Anzeige

Badevergnügen zum Nulltarif

Bildunterschrift: Freuen sich über ihren Gewinn: Manfred Baumeister und Kerstin Binder mit Emilia und Philipp (v.l.n.r.) vor dem frisch befüllten Schwimmbecken im Günzburger Waldbad. Neben den Freikarten überreichte SWG-Leiter Johann Stelzle den strahlenden Gewinnern auch eine „Freibad-Starterbox“ samt Frisbee und Sonnenschutzcreme. Foto: Sabrina Schmidt.
Gewinner für Waldbad-Freikarten stehen fest

Eine Saison lang dürfen sie das Waldbad Günzburg kostenlos nutzen: Weil sie zu den schnellsten Vorbestellern der Saison- und Familienkarten für das Günzburger Waldbad gehörten und damit automatisch an der Freikartenverlosung teilnahmen, dürfen sich Manfred Baumeister aus Günzburg und Familie Binder aus Günzburg/ Nornheim ab sofort über kostenloses Bade-vergnügen im Waldbad freuen.

Das bedeutet: Die Badebegeisterten können ab sofort bis zum Ende der Saison täglich von 9 bis 20 Uhr nach Herzenslust schwimmen, entspannen und die Sonne genießen. Besonders toll ist das für die Geschwister Philipp und Emilia Binder, die nach dem Schulunterricht und in den Ferien sicherlich öfters zum Planschen und Schwimmen vorbeikommen werden.

Bei der offiziellen Übergabe der Freikarten auf dem weitläufigen Gelände des Waldbades über-reichte der Leiter der Stadtwerke, Johann Stelzle, den glücklichen Gewinnern auch eine „Frei-bad-Starterbox“ samt Frisbee und Sonnenschutzcreme. Stelzle wünschte den Gewinnern sowie den langjährigen Stammkunden „schöne, erholsame und gleichsam erlebnisreiche Stunden im Waldbad.“ Das Wetter in den nächsten Tagen ist jedenfalls ideal zum Abtauchen und Erfri-schen im 21 Grad warmen Waldbad-Wasser.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin günzburger | Erschienen am 15.06.2012
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.