Anzeige

Action und Spaß für Kinder und Jugendliche - Neues Freizeitprogramm Sommer/Herbst 2011 ist da

    Das Warten hat ein Ende - endlich ist es wieder soweit - das neue Ferienprogramm Sommer/Herbst 2011 von Kreisjugendring und Kommunaler Jugendarbeit ist da!

In diesem Jahr gibt`s wieder viele bekannte und neue Angebote für Kinder und Jugendliche aller Altersstufen.

Das Spielmobil tourt auch in diesem Jahr wieder während der Pfingst- und Sommerferien durch insgesamt 7 Gemeinden des Landkreises. Für alle Kids ab 6 Jahren, die die Ferien daheim verbringen, gibt es folgende Einsatz-Termine bei der "Spielmobil-Tour 2011":

Pfingsten:
20. Juni bis 22. Juni 2011 Neuburg

Sommer:
01. August bis 05. August 2011 Günzburg
08. August bis 10. August 2011 Burgau
17. August bis 19. August 2011 Kötz
22. August bis 26. August 2011 Bubesheim
29. August bis 02. September 2011 Jettingen
05. September bis 09. September 2011 Offingen

Angebote während der Pfingstferien

In den Pfingstferien startet das aktuelle Programm Sommer/Herbst 2011 gleich mit einem Highlight; für alle Mädchen zwischen 8 und 12 Jahren bietet die Kommunale Jugendarbeit in Kooperation mit dem Ponycamp Böck in Loppenhausen eine Reiterfreizeit an. Vom 13. Juni bis 18. Juni bzw. 19. Juni 2011 können insgesamt 12 Mädels fünf oder auch sechs erlebnisreiche Tage mit vielfältigen Programmangeboten (Reiten, Basteln, Spielen…) verbringen.

Ebenfalls in den Pfingstferien bietet die Kommunale Jugendarbeit im Rahmen der bereits bekannten Reihe „Kids mit Grips“ verschiedene Führungen / Besichtigungen an. Zu Beginn der Kids mit Grips-Reihe können alle interessierten Kids die „Wild auf Wald“ sind, am Dienstag, den 14. Juni 2011 (1. und 2.Klässler) bzw. am Mittwoch, den 15. Juni 2011 (3. Klässler bis 11 Jahre) bei einer Waldführung viel Interessantes rund um den Wald erfahren.

Am Donnerstag, den 16. Juni 2011 bietet der Kreisjugendring Günzburg für alle Kids zwischen 9 und 12 Jahren eine Tagesfahrt zum Münchner Flughafen an. Bei dieser „Airport-Tour“ gibt es viel Spannendes über die vielen verschiedenen Bereiche des Flughafens wie z.B. Catering, Energiezentrale, Tower und vieles mehr zu sehen und zu entdecken.

Als nächster Termin in der „Kids mit Grips“–Reihe sind am Samstag, den 18. Juni 2011 die „Flusspiraten unterwegs“. Dabei können maximal 12 Kinder ab 6 Jahren viele verschiedene Tiere am und im Bach aufspüren und mit Hilfe von Becherlupen auch beobachten.

Für die „Größeren“, sprich alle Kids und Jugendlichen ab 12 Jahren, geht`s dann am Mittwoch, den 22. Juni 2011 mit dem Kreisjugendring ab zur ersten Tagesfahrt in den Europa-Park nach Rust.
Aber auch für Jugendliche ab 16 Jahren gibt es in den Pfingstferien ein interessantes Angebot. In der Ulmer Wilhelmsburg wird am Freitag, den 24. Juni 2011 die „Rocky Horror Show“ als Open-Air-Vorstellung gespielt.

Bereits zum vierten Mal veranstaltet der Arbeitskreis Jungen gemeinsam mit der Kommunalen Jugendarbeit zwischen den Pfingst- und Sommerferien unter dem Motto „Ich und Papa“ ein Erlebniswochenende für Schulkinder und ihre Väter. Vom 15. bis 17. Juli 2011 können Papas mit ihren Kinder zwischen 6 und 12 Jahren ein ganzes Wochenende lang viel Spaß, Action und gemeinsame Zeit auf dem Hühnerhof in Thannhausen verbringen.

Start in die Sommerferien

Zum Start in die Sommerferien heißt es für alle Kids zwischen 7 und 9 Jahren “Mit Mammut nach Neandertal”. Im Schullandheim Stoffenried findet vom 31. Juli bis 06. August 2011 eine “Steinzeitfreizeit” statt, bei welcher alle kleinen Neandertaler viel Interessantes rund um das Thema “Steinzeit” erfahren können. Aber auch “Beutezüge” zum Beispiel zur nächsten Wasserstelle (Ichenhauser Freibad) sind geplant.

Im Anschluss an die „Steinzeit-Freizeit“ gehen dann vom 07. bis 13. August 2011 ebenfalls vom Schullandheim Stoffenried aus die „Forscher on Tour“. Dabei können alle Kids zwischen 9 und 11 Jahren eine Woche lang Forscherabenteuer erleben oder mit ihren eigenen „Forscher-Mobilen“ (= Fahrrädern) die Umgebung erforschen.

Für alle Teenies ab 14 Jahren geht es vom 13. August bis 26. August 2011 bei der diesjährigen Jugendfahrt nach Südfrankreich. Unter dem Motto “Sommer, Sonne, Strand und Mee(h)r” gibt es 14 Tage lang Erholung, Spaß und Spiel am Strand - aber auch Ausflüge in die nähere Umgebung oder auch nach Carcassonne sind geplant.

Vom 14. August bis 20. August 2011 findet auf dem Hühnerhof in Thannhausen unter dem Motto „Oxmox ox Mollox“ das große Indianer-Zeltlager für Kids zwischen 7 und 12 Jahren statt. Alle zukünftigen Indianer und Squaws können bei dieser Freizeit neben Übernachten im Zelt, Basteln mit Naturmaterialien und Spielen auch wieder viel Interessantes rund um das Thema „Indianer“ erfahren.

Für alle Teenies zwischen 11 und 13 Jahren bietet die Kommunale Jugendarbeit vom 21. August bis 27. August 2011 nach 2 Jahren am Bodensee diesmal ein “Sommercamp am Ammersee” an. Alle Teilnehmer/-innen können dort viel Spaß und Action am, auf und rund um den Ammersee erleben.

Zum Abschluss der Freizeiten gibt`s dann vom 28. August bis 02. bzw. 03. September 2011 für Mädels zwischen

8 und 12 Jahren nochmals eine Reiterfreizeit beim Ponycamp Böck in Loppenhausen. In diesen 5 bzw. 6 Tagen dreht sich fast alles um`s Pferd. Aber neben Reiten, Striegeln und Voltigieren stehen auch Spiele und Basteln auf dem Programm.

Am Dienstag, den 06. September 2011 veranstaltet der Kreisjugendring dann seine zweite Tagesfahrt in den Europa-Park nach Rust. Alle Teilnehmer/-innen ab 12 Jahren dürfen dort in Kleingruppen den Park erkunden und werden dabei viel Spaß haben.

Angebote in den Herbstferien

In den Herbstferien geht`s dann auch wieder weiter mit Aktionen im Rahmen der "Kids mit Grips"-Reihe.

Am Samstag, den 20. Oktober 2011 gibt`s für maximal 10 interessierte Kids von 10 bis 14 Jahren viele Infos bei Saiko`s Velo Radsport rund um`s Thema Fahrrad; außerdem dürfen die Teilnehmer/-innen auch mal selber versuchen einen Reifen zu flicken.

Am Mittwoch, den 02. November 2011 bietet der Kreisjugendring wieder einmal eine Tagesfahrt nach München an. Diesmal besuchen alle interessierten Kids zwischen 10 und 13 Jahren die BMW-Welt sowie den BMW-Junior-Campus.

„Wie kommt die Limo in die Flasche?“ lautet der Titel einer Führung im Rahmen der „Kids mit Grips“-Reihe. Während dieser Besichtigungstour am Donnerstag, den 03. November 2011 können alle Kids zwischen 8 und 12 Jahren bei der Schlossbrauerei Autenried den Weg von den einzelenen Zutaten bis zur fertigen Limonade verfolgen.

Ebenfalls am Donnerstag, den 03. November 2011 dürfen interessierte Kids im Alter von 8 bis 12 Jahren bei der Bäckerei Kaiserbeck GmbH in Krumbach den Weg „Vom Getreide zur Breze“ verfolgen.

Zum Abschluss des Programms gibt es auch am letzten Tag der Herbstferien, also am Freitag, den 04. November 2011, nochmals 2 Angebote.
Die „Kids mit Grips“ im Alter von 8 – 12 Jahren können bei der Günzburger Steigtechnik GmbH ganz genau den Weg „Von der Sprosse zur Leiter“ verfolgen.

Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren können an diesem Tag zum ersten Mal „Halloween im Europa-Park Rust“ erleben. Wie auch bei den beiden anderen vom Kreisjugendring organisierten Fahrten werden die Teilnehmer/-innen den Freizeitpark in Kleingruppen auf eigene Faust erkunden und viele Extras rund um „Halloween“ zu sehen bekommen.

Zusätzlich zu den genannten Angeboten des Kreisjugendrings und der Kommunalen Jugendarbeit finden sich im aktuellen Programmheft noch viele andere, attraktive Angebote und Freizeiten der Bayerischen Sportjugend, des Evangelischen Jugendwerks und anderen im Kreisjugendring Günzburg organisierten Vereinen / Verbänden.


Infos:

Die gelben Programmhefte werden zur Zeit verschickt und sind ab 02. Mai 2011 an allen Schulen im Landkreis Günzburg, in den Stadt- bzw. Gemeindeverwaltungen, Büchereien und natürlich auch im Landratsamt und den dazugehörigen Dienststellen erhältlich. Ab diesem Zeitpunkt sind auch Anmeldungen zu den verschiedenen Freizeiten von Kreisjugendring und Kommunaler Jugendarbeit möglich.

Weitere Infos zu allen Freizeitangeboten, Teilnahmebedingungen, Anmeldemodus, usw. gibt`s im Programmheft, direkt bei der Kommunalen Jugendarbeit, Telefon-Nr. 08221 /95-420 oder im Internet auf der Homepage des Kreisjugendrings (www.jugend-guenzburg.de).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.