Anzeige

essig e.V. wählt neuen Vorstand

Wahlabend

„essig e.V.“ - das steht nicht etwa für einen Verein, der neue kulinarische Experimente wagt, sondern vielmehr für „engagierte Schüler schaffen innovative Gemeinschaft“.

Wir sind ein Jugendverein in Günzburg, und beschäftigen uns - ganz allgemein formuliert - mit Schulen. Ziel des Ganzen ist es, Schülern aus dem Landkreis ein gemeinsames Forum bereitzustellen und ihnen den Austausch untereinander zu erleichtern. Unser Verein befasst sich außerdem mit kulturellen Themen und Schulpolitik. Nach einjährigem Bestehen tagte die Mitgliederversammlung am 6. Oktober in Burgau, um unter anderem die Arbeitsschwerpunkte festzulegen und den neuen Vorstand zu wählen. Nach den Berichten und der Entlastung der bisherigen Vorsitzenden, wurden Markus Hörmann, Thomas Simon und Rebecca Löffler als Nachfolger gewählt; die Kasse wurde an Rebekka Höhe übergeben.
Für das kommende Jahr haben wir uns verstärkte Öffentlichkeitsarbeit an den Schulen, Veranstaltungen wie etwa eine weitere Jam-Session und die Ausarbeitung eines fächerübergreifenden Unterrichtskonzepts als Ziele gesetzt.
Wir freuen uns über jeden, der bereit ist, dieses Experiment - selbst wenn es nicht kulinarisch ist - zu wagen und ohne fertiges „Rezept“ neue Wege zu gehen.
Weitere Informationen zum essig e.V. gibt es unter www.essig-ev.de.vu.

Text und Bild: Markus Hörmann
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.