Anzeige

Die Narrenzunft sagt Danke!

Die Narrenzunft sagt Danke!

HALLO, hier sind wir wieder! Die Narrenzunft „Günzburger Stadtbutz“ wird ganz langsam wieder wach...! Sie werden denken: jetzt kommt doch erst mal Weihnachten und dann das neue Jahr und am 07. Januar erst der Stadtbutz! RICHTIG! Aber: „S’goht d’r gega, auf Deutsch: die Fasnacht 2007 nähert sich unaufhaltsam! In der schwäbisch-allemannischen Fasnacht beginnt die Saison immer nach Hl. Drei König.

Die Vorbereitungen und Organisation laufen jedoch seit Monaten auf Hochtouren, damit dann am 07. Januar ganz entspannt in die tollen und lustigen Tage gestartet werden kann. Um aber die Fasnacht jedes Jahr überhaupt mit all ihren Veranstaltungen durchführen zu können, bedarf es sehr vieler Helfer und Sponsoren. Wir können an dieser Stelle natürlich nicht alle einzeln aufführen, es würde das ganze Magazin füllen! Nur einige genannt: Ob es nun die Werbungen für unser „Fasnachtsblättle“ sind oder die Spenden für unsere Schülerspeisung (650 Kinder freuen sich jedes Jahr darauf!!!), oder die Jahresorden, die Eingangstafeln nach Günzburg, Werbeplakate, Ausstellungsräume für unser Häs und unsere Jahresorden, die Unterstützung der Stadt, der Feuerwehr, der Polizei, dem Roten Kreuz usw. wie gesagt, die Liste ist endlos!

Auch aus den eigenen Reihen erhalten wir unermüdliche Unterstützung bei unserem Tun und Schaffen! Es ist nicht selbstverständlich, dass sich Mitglieder eines Vereins so selbstlos für alle Arbeiten, ob nun angenehme oder unangenehme, einsetzen! GEMEINSAM SIND WIR STARK – dieser Gedanke ist bei uns nicht nur „Wortfaselei“, sondern wird ständig gelebt! Die Narrenzunft „Günzburger Stadtbutz“ ist eine Untergruppe des Vereins zur Pflege des Brauchtums Günzburg e.V. – und darauf sind wir stolz! Im Namen der Vorstandschaft und des Zunftrates der Narrenzunft möchte ich mich daher bei ALLEN Sponsoren, Helfern und Gönnern der Fasnacht ganz herzlich bedanken! Dem Alltag zu entfliehen und für kurze Zeit mal NARR sein zu dürfen, ermöglichen SIE uns durch IHRE Unterstützung! Jetzt wünsche ich Ihnen allen eine besinnliche Vorweihnachtszeit, friedliche Tage im Kreise der Familie, ein gutes Neues Jahr und am 07. Januar 2007 ein Wiedersehen beim “Wecken“ des Stadtbutz am Stadttor um ca. 18.30 Uhr! WIR freuen uns auf SIE!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.