Anzeige

Einsatzübung von THW Jugend Günzburg und Jugendfeuerwehr Deffingen

1

Am Freitag, den 24.11.2007 fand eine gemeinsame Ausbildung der Feuerwehrjugend Deffingen und der THW-Jugend Günzburg statt.Im Gerätehaus der Feuerwehr zeigten die beiden Jugendorganisationen ihre Fahrzeugausstattung und informierten sich gegenseitig über ihre Einsatzaufgaben. Gegen 19.00 rückten alle Helfer mit Ihren Fahrzeugen in Richtung Kötz zur THW Unterkunft ab. Der Ernstfall wurde geübt, um die Jugendgruppen an die manchmal harte Realität heranzuführen, was sehr wichtig für die spätere Arbeit im THW und in der Feuerwehr ist.

In der Unterkunft des Technischen Hilfswerks kam es zu einer Explosion, bei der mehrere Personen verletzt wurden. THW und Feuerwehr rückten aus und trafen ziemlich zeitgleich an der Einsatzstelle ein. Die Gruppenführer und Truppführer des THW und der Feuerwehr verschafften sich schnell einen
Überblick über die Schadenslage und teilten danach ihre Trupps ein.

Wenig später ging es dann voll zur Sache, THW und Feuerwehr nahmen Hand in Hand die Menschenrettung, Beleuchtung und den Löschangriff vor. Innerhalb von
ca. 1 Std. wurden die verletzten Personen gerettet und das Feuer unter Kontrolle gebracht. Danach galt es das Übungsobjekt rauchfrei zu machen und die Einsatzbereitschaft der Fahrzeuge und Gerätschaften wieder herzustellen.

Anschließend kamen die Hilfskräfte zur Nachbesprechung zusammen. In der Nachbesprechung mit den Betreuern wurde das Verhalten der Junghelfer und die Zusammenarbeit an der Einsatzstelle beurteilt, und es wurden nur positive Urteile gefällt.

Im Anschluss setzte man sich noch zu einem gemeinsamen Erfahrungsaustausch zusammen und ließ den Abend ausklingen.


Text/Bilder : Thomas Sigmund

Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Jugend
THW Günzburg
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.