Anzeige

Sonja Hauertmann - Autorin aus Güllesheim

Sonja Hauertmanns Geschichte von "Benno und Friedrich Wilhelm Raiffeisen"
Güllesheim: Güllesheim | Eigentlich stammt die Güllesheimer Autorin Sonja Hauertmann aus Köln.  Ein Teil ihres Herzens hängt auch immer noch an der "alten Heimat". Wobei man Sonja Hauertmann durchaus auch als "Kosmopolit" bezeichnen kann. Eine Dame von Welt mit viel Charme und keinen Allüren, trotzdem alternativ, wie Künstler so sind. Vielleicht ist ihre Wahlheimat Güllesheim im Westerwald aber auch Inspiration für ihre Raiffeisengeschichte gewesen, denn dieser stammte ja aus dem Westerwald.

Auf ihre kleine Fibel " Benno und Friedrich Wilhelm Raiffeisen" wurde ich aufmerksam, als wir gemeinsam eine Lesung in der "Anna Langohr Schule" in Köln Heimersdorf hatten. Sie las in einer Klasse, ich in einer anderen, anlässlich des Vorlesetages 2017.

Neugierig auf die Geschichte, tauschten wir unsere Werke. Sie bekam "Kürbisköpfchen - Abenteuer auf dem Gertrudenhof" von mir und ich nahm "Benno  und Friedrich Wilhelm Raiffeisen" mit nach Hause. Interessant geschrieben, wie der Junge Benno sich die Ideen Raiffeisens zu eigen machte , um sich sein gewünschtes Skateboard kaufen zu können.
Gerade in diesem Jahr, dem Jahr 2018 hat die Geschichte wieder mehr an Präsenz gewonnen, denn es jährt sich das Geburtsjahr Räiffeisens zum 200.Mal.

Wer mehr über die Autorin Sonja Haertmann erfahren möchte, bitte hier entlang: Sonja Hauertmann Web

Nachhören kann man die Kurzgeschichte hier:

Benno
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.