"Trachten, Volkstanz, Brauchtum" Marburg-Biedenkopf

Entwurf: Hier finden alle ein Forum die sich mit Trachten, Volkstanz und Brauchtum im Kreis Marburg-Biedenkopf beschäftigen. Das Betrifft sowohl Volkstanz- und Trachtengruppen als auch Personen / Gruppen die sich mit alter Handwerkskunst ( EiermalerInnen, Besenbinder, Korbflechter uä.) beschäftigen.

41 Bilder

23. ADAC Oldtimerfahrt Hessen-Thüringen

Erich Schmitt
Erich Schmitt | Amöneburg | am 18.06.2017 | 53 mal gelesen

War gestern einmal in Amöneburg/Hessen. Dort machte die 23.ADAC Oldtimerfahrt einen kurzen Zwischenstopp. Es waren ein paar tolle Fahrzeuge dabei. Rund 120 Fahrzeuge waren gemeldet und machten auf dem malerischen Marktplatz halt. Einige der Fahrzeuge waren auch mit Prominenten Beifahrern besetzt. So zum Beispiel der Wagen mit der Nummer 44, einem Mercedes Benz 280 SL Pagode, in dem der berühmte Schlagerstar aus den...

5 Bilder

LUTHER! Ein Weltmusik-Oratorium mit dem Chor "Joy of Life" der Kurhessischen Kantorei Marburg

Heidi Becker
Heidi Becker | Marburg | am 14.06.2017 | 134 mal gelesen

LUTHER! Ein Weltmusik-Oratorium für Sopran, Bariton, Chor und Orchester – Jean Kleeb Sopran: Nadine Balbeisi Bariton: Jochen Faulhammer Viola da Gamba: Fernando Marín Chor und Orchester „Joy of Life“ der Kurhessischen Kantorei Marburg Leitung: Jean Kleeb KONZERTE: Sa, 17. Juni 2017, 19.00 Uhr - Ev. Lukaskirche Reinhardshausen Vorverkauf: Tel: (05621) 4155 od. (05623) 1235 So, 18....

7 Bilder

Niemals geht man ganz.......

Erich Schmitt
Erich Schmitt | Stadtallendorf | am 14.06.2017 | 28 mal gelesen

Ehemalige Soldaten und Zivilangestellte der Herrenwaldkaserne haben am vergangenen Dienstag im Rahmen ihres Quartalstreffens in den Räumlichkeiten der Heimbetriebskantine in der Herrenwaldkaserne das Inhaber-Ehepaar Christa und Eberhard Wehowsky verabschiedet. Nach fast 40 Jahren , wird somit am 30.Juni eine der ältesten Bewohnerfamilien der Herrenwaldkaserne seinen Platz räumen und in den wohl verdienten Ruhestand versetzt....

4 Bilder

Hatzbachtalwanderung an Christi Himmelfahrt in Hatzbach führt zu Hexen, gespenstigen Mönchen und der Dorfwüstung Gerwigshain

Eike Erdel
Eike Erdel | Stadtallendorf | am 16.05.2017 | 56 mal gelesen

Am Donnerstag, den 25. Mai 2017 (Christi Himmelfahrt), richten die Wanderfreunde Hatzbachtal im Stadtallendorfer Stadtteil Hatzbach die Internationale Hatzbachtalwanderung zu Hexen, gespenstigen Mönchen und der Dorfwüstung Gerwigshain aus. Die Hatzbachtalwanderung ist ein Wandertag für die biologische Vielfalt im Rahmen einer Aktion des Bundesamtes für Naturschutz und eine Veranstaltung der Initiative TreffpunktWALD....

52 Bilder

Fränkisches Freiland-Museum Bad Windsheim, immer einen Besuch wert

Erich Schmitt
Erich Schmitt | Bad Windsheim | am 12.05.2017 | 12 mal gelesen

Empfehlung an alle, die es im Urlaub einmal nach Mittelfranken verschlagen sollte. Ein Besuch des Fränkischen Freilandmuseums in Bad Windsheim. Es liegt fast direkt an der A 7 in Richtung Ulm, eine Ausfahrt vor Rothenburg ob der Tauber. Im Juli findet dort immer das Sommerfest statt und da lebt das Museum richtig auf, ganz nach dem Vorbild des Kino-Klassikers "Nachts im Museum". Hier ein paar Bilder als Vorgeschmack.

1 Bild

Bühne frei!

Rüdiger Reitz
Rüdiger Reitz | Fronhausen | am 03.05.2017 | 41 mal gelesen

Kirchenkonzert in Fronhausen „Die Oper ist eine hübsche Unterhaltung, die noch besser wäre, wenn nicht dabei gesungen würde.“ Wie der fanzösische Komponist Claude Debussy (1862-1918) bei diesen Worten Opernmusik gerne interpretiert hätte, bleibt ungewiss. Doch der Ev. Posaunenchor Fronhausen hat sich für sein nächstes Konzert die Bühnenmusik vorgenommen! Musik aus Oper, Musical und Theater stehen beim Frühlingskonzert auf...

1 Bild

Den Ahnen auf der Spur – Ein Ortsfamilienbuch für Hatzbach 1

Eike Erdel
Eike Erdel | Stadtallendorf | am 03.05.2017 | 45 mal gelesen

Wir arbeiten gerade an einem Ortsfamilienbuch für das Dorf Hatzbach. Das Ortsfamilienbuch soll alle früheren Familien Hatzbachs enthalten, die sich aus den Kirchenbüchern und Standesamtsregistern ermitteln lassen, in alphabetischer Reihenfolge nach den Familiennamen geordnet. Dazu werden jeweils die Eltern mit ihren Kindern aufgeführt, wobei es auch jeweils Verweise auf die Eltern der Eltern und die Familien der Kinder gibt....

21 Bilder

Kirchhainer Geschichte erwandern!! 8

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Kirchhain | am 26.03.2017 | 224 mal gelesen

Am Freitag, d. 24. März 2017, fand um 16.30 Uhr ein Myheimat-Treffen in Kirchhain statt. Einem jeden ist bekannt: "Für ein gutes Gericht benötigt man gute Zutaten, die bestens aufeinander abgestimmt sein müssen." Auf dem 'Speiseplan' des Myheimat Stammtisches Marburg und Umgebung stand am Freitag, d. 24. März 2017, das 'Gericht': Stadtführung in Kirchhain. Die 'Zutaten' standen pünktlich um 16.30 Uhr auf dem Marktplatz...

15 Bilder

„Der Nachhaltigkeit auf der Spur“ 1

Erich Schmitt
Erich Schmitt | Stadtallendorf | am 16.03.2017 | 44 mal gelesen

Zu diesem Thema mit den Unterpunkten Geschichte als Chance und der Umgang mit Raumressourcen waren Bestandteil einer VHS-Veranstaltung heute in der Stadthalle von Stadtallendorf. Frau Gabriele Clement referierte zu diesem Thema anhand der Nachkriegszeit hier in Stadtallendorf. Unterstützt wurde Sie dabei von einem der Erfahrenen Chronisten unserer Stadt Karl Weitzel. Unter den anwesenden Zuhörern waren auch noch einige...

1 Bild

Rauhreif in Nachbars Garten. 1

Heinrich Rautenhaus
Heinrich Rautenhaus | Marburg | am 08.12.2016 | 65 mal gelesen

2 Bilder

Weihnachten im Marburger Land

Bernhard Hermann
Bernhard Hermann | Marburg | am 21.11.2016 | 75 mal gelesen

Die "Hessische Volkskunstgilde e.V." präsentiert den 2. Oberhessischen Heimatabend „Weihnachten im Marburger Land“ mit Kulturellem und Kulinarischem. Mit Tanz, Gesang, Mundart und Schauspiel präsentiert die "Hessische Volkskunstgilde" in der Scheune des Rittergutes in Oberweimar ihren 2. Oberhessischen Heimatabend. Unter dem Thema „Weihnachten im Marburger Land“ bringen die Gildemitglieder einzelne Szenen der...

1 Bild

Totensonntag 20. November Ausstellung und Vortrag "Sterben und Tod auf dem Lande"

Michael Marsch
Michael Marsch | Ebsdorfergrund | am 08.11.2016 | 34 mal gelesen

Am Totensonntag den 20. November 2016 ist das Ausstellungsgebäude Wenze Ställche in Dreihausen ab 14 Uhr geöffnet.  Wir wollen die 2. Auflage unseres Buchs "Sterben und Tod auf dem Lande" vorstellen. Im Obergeschoss zeigen wir Fotos von besonderen Grabmalen. Im Untergeschoss ist unser Büchertisch und es gibt Kaffee und Krümmelkuchen! Um 17 Uhr gibt es dann einen Vortrag mit PowerPoint Präsentation die unser Buch...

3 Bilder

Waldwanderung zu Hexen, gespenstigen Mönchen und der Dorfwüstung Gerwigshain

Eike Erdel
Eike Erdel | Stadtallendorf | am 30.10.2016 | 106 mal gelesen

Der sportliche Anreiz, die Erhaltung der Gesundheit und insbesondere das Erleben der Natur zählen zu den wichtigsten Wandermotiven. Wo kann man die Natur besser erleben als im Wald? Die Düfte von Laub und Nadeln, von Kräutern und Gräsern, die Rufe der Tiere, die frische Luft – Wanderer lieben und schätzen den Wald. Die Wanderstrecken der Hatzbachtalwanderung führen überwiegend durch den Wald an der Rhein-Weser-Wasserscheide...

6 Bilder

Hatzbachtalwanderung führt zu Hexen, gespenstigen Mönchen und der Dorfwüstung Gerwigshain

Eike Erdel
Eike Erdel | Stadtallendorf | am 30.10.2016 | 72 mal gelesen

Der sportliche Anreiz, die Erhaltung der Gesundheit und insbesondere das Erleben der Natur zählen zu den wichtigsten Wandermotiven. Wo kann man die Natur besser erleben als im Wald? Die Düfte von Laub und Nadeln, von Kräutern und Gräsern, die Rufe der Tiere, die frische Luft – Wanderer lieben und schätzen den Wald. Die Wanderstrecken der Hatzbachtalwanderung am 25. Mai 2017 führen überwiegend durch den Wald an der...