Straßenbahn - einst und jetzt

Die Straßenbahn, die Tram, die StraBa, der Obus, der Trolly... und dann auch noch die vielen ortstypischen Bezeichnungen für das Gefährt, dass seine Energie (zu allermeist!) aus einer Oberleitung bezieht; es gab auch die mit Dampf betriebenen und zwischen tauchen auch neuere technische Lösungen auf.
Alles das sollte hier in dieser Gruppe zusammen gefasst werden.
Vielleicht gelingt es uns, dass bei den Bilderserien, die StraBa nicht eine beiläufige Rolle spielt sondern im Mittelpunkt des Berichtes steht. So bleibt eine Gruppe leichter zu verdauern.

4 Bilder

Elisabethkirche Marburg weihnachtlich geschmückt

Karl-Heinz Gimbel
Karl-Heinz Gimbel | Marburg | am 26.12.2020 | 72 mal gelesen

Mit der Reformation verlor die Elisabethkirche ihre Statuen, Bilder und Altäre. Seitdem war sie schmucklos und Kahl. Zu Weihnachten etwas Glanz. 

1 Bild

Wenn der Koch zu Hause ist ! 6

dieter gorzitze
dieter gorzitze | Bad Dürkheim | am 25.12.2020 | 63 mal gelesen

1 Bild

Weihnacht ! 7

dieter gorzitze
dieter gorzitze | Bad Dürkheim | am 24.12.2020 | 55 mal gelesen

1 Bild

Wer wird zuerst geimpft? – Wann wird benachrichtigt? – Fragen über Fragen  9

Karl-Heinz Gimbel
Karl-Heinz Gimbel | Marburg | am 21.12.2020 | 131 mal gelesen

Seit vielen Wochen ist bekannt, dass ein Impfstoff gegen das Coronavirus entwickelt wurde. Sogar zwei, bald drei Firmen haben in vor Monaten noch kaum möglich gehalten kurzer Zeit gute Arbeit geleistet – auch eine kleine Firma in Deutschland. Die Zulassung in Europa, damit auch in Deutschland stand noch aus. Andere Staaten haben eine Not-Zulassung erteilt und schon vor Wochen mit Impfen begonnen. Selbst in Großbritannien -...

1 Bild

4. Advent ! 5

dieter gorzitze
dieter gorzitze | Ludwigshafen am Rhein | am 20.12.2020 | 44 mal gelesen

Corona - Begriffswirrwarr sondergleichen 13

Karl-Heinz Gimbel
Karl-Heinz Gimbel | Marburg | am 17.12.2020 | 157 mal gelesen

Corona verwirrt so manche Gemüter. Es hagelt neue Begriffe und Worterfindungen. Schon Frau Merkel hatte in ihrer ersten Rede an das Volk zu Beginn der Epidemie dafür sorgen wollen, dass sich jeder in englischen Begriffen zu der kommenden Pandemie auskennen sollte. Frau Merkel ist des Russischen mächtig, aber sie hatte sich in der ersten Corona-Rede auch des Englischen kundig gezeigt. Sie sprach von "social distance"  der...

13 Bilder

Die bunte Welt der Straßenbahnen !

dieter gorzitze
dieter gorzitze | Ludwigshafen am Rhein | am 16.12.2020 | 57 mal gelesen

Heute war ich in Ludwigshafen/Rh.  am Berliner Platz. Hier kreuzen sich mehrere Straßenbahnlinien. Seht die Ergebnisse von 50 Minuten warten !

1 Bild

Dritter Advent ! 6

dieter gorzitze
dieter gorzitze | Bad Dürkheim | am 13.12.2020 | 55 mal gelesen

1 Bild

Adventskranz in XXL ! 6

dieter gorzitze
dieter gorzitze | Speyer | am 29.11.2020 | 71 mal gelesen

1 Bild

Korrekte Daten über Meeresanstieg erschüttern bisherige Fantasiezahlen  20

Karl-Heinz Gimbel
Karl-Heinz Gimbel | Marburg | am 21.11.2020 | 249 mal gelesen

Am 21. November 2020 wurde der Satellit Sentinel-6 in die Erdumlaufbahn geschossen. Er soll weitere exakte Daten über den Anstieg des Meeresspiegels durch die Erderwärmung liefern - vor allem aus der Nähe der Landmassen. Bereits seit 27 Jahren gibt es Daten durch Satelliten wie Topex/Poseidon und Jason-Erdtrabanten. Trotzdem haben es sog. „Wissenschaftler“ durch eigenmächtig zusammengestellte Horror-Meldungen erreicht,...

Tränen im Dannenröder Forst  6

Karl-Heinz Gimbel
Karl-Heinz Gimbel | Stadtallendorf | am 20.11.2020 | 225 mal gelesen

Die Reportagen in der Oberhessischen Presse (Marburg) über das, was im Dannenröder Forst geschieht, werden immer dramatischer. Am 22. September 2020 wurde in der Oberhessischen Presse getitelt (mit größtmöglichen Lettern): „Die Schlacht im Forst beginnt“. Danach lasen sich die Beiträge der von der Redaktion abgestellten Berichterstatterin wie Berichte aus dem Krieg. Dass im Juli bereits Brandsätze fünf Bagger zerstört...

2 Bilder

Hat Marburg zu viele Parkplätze? 1

Karl-Heinz Gimbel
Karl-Heinz Gimbel | Marburg | am 15.11.2020 | 60 mal gelesen

Bestimmte Kreise in Marburg behaupten, dass die Stadt zu viele Parkplätze habe. Das war sicherlich auch ein Grund, für das neue Theater in der Biegenstraße keinen einzigen Parkplatz für die Besucher anzubieten. Denn immerhin gibt es ja viele Parkplätze direkt gegenüber am AudiMax - sagen einige Leute. Doch diese Parkplätze sind ausschließlich vorgesehen für die Beschäftigten und sonstige Angehörigen (wie Studenten) der...

2 Bilder

Alte Marburger Straßenbahnuhr gefunden und enträtselt  4

Karl-Heinz Gimbel
Karl-Heinz Gimbel | Marburg | am 11.11.2020 | 588 mal gelesen

Die Oberhessische Presse (Marburg) berichtete am 9. November 2020 vom Fund einer alten Straßenbahnuhr. Man muss dazu wissen, dass in Marburg ab 1911 bis 1951 eine Straßenbahn fuhr, bereits kurz nach Eröffnung vom Hauptbahnhof zum Südbahnhof. Übergeben wurde die Uhr von dem Finder, Herrn Bosch, einem Verein, der sich „Verein für Nahverkehrsgeschichte“ nennt. Herr Bosch hatte das Relikt, das lange in seinem Besitz...

1 Bild

Dannenröder Forst – Widerstand gegen demokratische Regeln und gegen Staatsgewalt 11

Karl-Heinz Gimbel
Karl-Heinz Gimbel | Stadtallendorf | am 10.11.2020 | 170 mal gelesen

Widerstand gegen Gesetz, gegen demokratische Regeln und gegen Staatsgewalt werden in der Marburger Presse in den Berichten über den Baubeginn der A49 bei Stadtallendorf hofiert und beschönigt. Eigentlich wollte ich gegen die unerträglichen Abläufe im Dannenröder Wald mich nicht mehr äußern. Irgendwann sollte sich das selbst erledigen. Ich dachte, es kommt die Zeit, wenn die beschönigend als „Aktivisten“ bezeichneten...

Politiker widersprechen sich - unsinnige Äußerungen verunsichern und bringen Politikverdrossenheit 15

Karl-Heinz Gimbel
Karl-Heinz Gimbel | Marburg | am 17.10.2020 | 176 mal gelesen

Derzeit ist Konjunktur an Äußerungen der Politiker, weil Katastrophenstimmung verbreitet wird. Allerdings liegt wenig Grund dazu vor.  Warum Panik-Mache, obwohl Panik überhaupt nicht angesagt ist? Es ist die Inzidenz 50-Regelung. Viele verbreiten, jetzt sei die 2. schlimme Phase da und wir müssen einschränkende Regelungen beschließen. Doch die können nur akzeptiert werden, wenn sie schlüssig sind. Aber das sind sie...