SPANIEN

EIN LAND, SEINE NATUR, SEINE GESCHICHTE, SEINE KULTUREN, SEIN LEBENSSTIL. SÜDLICHE FASZINATION UND VIELFALT.

1 Bild

Aus den Augen aus dem Sinn Teil 2 Muß vor 3 gelesen werden. 3

Ingeborg Behne
Ingeborg Behne | Barsinghausen | am 25.01.2021 | 56 mal gelesen

.Doch es gibt auch andere Situationen:Plötzlich an einem Tag,taucht an der Rezeption des Tierheims ein Kollege auf,in dem Armen einen großen oder kleinen Hund den er in irgend einem Stadtteil aufgesammelt hat.Dann sobald du das Tier siehst,rufst du sofort aus:Es muß irgend jemanden gehören!Und du näherst dich seinen zehn oder zwölf  und Jahren, nimmst das arme alte Geschöpf in die Arme,während du dich fragst,immer u.immer...

1 Bild

Aus den Augen aus dem Sinn. Teil 1 Hoffendlich nicht nach Corona!!! 8

Ingeborg Behne
Ingeborg Behne | Barsinghausen | am 24.01.2021 | 76 mal gelesen

Einen bestimmten Satz gibt es,der mich solange ich denken kann,verfolgt.Immer wieder denke ich und fühle:"Dieses Tier muß doch Irgendjemand gehören"!Es sind Momente  wie diese...Plötzlich,an einem beliebigen Tag,taucht an der Rezeption des Tierheims einer von meinen Kollegen,in den Armen einen großen oder kleinen Hund,eine große oder kleine Katze,die er aufgesammelt hat.Sobald Du diese Tiere ansiehst oder streichelst,merkst...

1 Bild

Wenn die Hoffnung hinter Gittern stirbt. Teil 2 4

Ingeborg Behne
Ingeborg Behne | Barsinghausen | am 26.07.2020 | 63 mal gelesen

Oder vielleicht hört jemand sogar,wie ich freudig die Wand anbelle,ohne zu wissen daß ich durch die Mauersteine die Augen meines Frauchens ansehe,was ich nie vergessen kann.In diesen Momenten kann alles geschehen.Vielleich habe ich mich auf den Boden gelegt,und ich rolle mich herum,eimal und noch einmal und immer wieder,oder ich drehe mich im Kreis in Erinnerungen an meine Familie,den Erinnerungen die ich so sehr liebte und...

1 Bild

Wenn die Hoffnung hinter Gittern stirbt. Teil 1 8

Ingeborg Behne
Ingeborg Behne | Barsinghausen | am 24.07.2020 | 113 mal gelesen

Ich lebe im Tierheim mit anderen Hunden.Ich lebe,aber eigentlich bin ich tot.Jeden Tag laufe ich die kurze und dennoch niemals enden wollende Entfernung ab......von der Ecke,inder ich schlafe,bis zu dem Gitter,das mich gefangen hält.Zehn Schritte nach rechts fünf nach links und vier nach vorne.Ich wiederhole unaufhörlich und immer wieder die gleichen Bewegungen,die niemals enden wollen.Ich gehe ein Stückchen.Ich halte an.Ich...

1 Bild

Einsam auf dem Wasser 1

Elke Backert
Elke Backert | Hamburg | am 19.08.2019 | 41 mal gelesen

1 Bild

Wer tanzt gern Flamenco?

Elke Backert
Elke Backert | Hamburg | am 28.06.2019 | 27 mal gelesen

1 Bild

Sauerei! 2

Elke Backert
Elke Backert | Hamburg | am 27.06.2019 | 35 mal gelesen

1 Bild

Beste Aussicht… 4

Elke Backert
Elke Backert | Hamburg | am 27.06.2019 | 45 mal gelesen

1 Bild

Hat hier jeder Einwohner sein eigenes Boot?

Elke Backert
Elke Backert | Hamburg | am 26.06.2019 | 27 mal gelesen

5 Bilder

Hüllenloser Urlaub und nahtlose Bräune 1

Elke Backert
Elke Backert | Hamburg | am 06.06.2019 | 183 mal gelesen

Immer mehr Deutsche verbringen ihren Sommer gern nackt. Dies belegt eine repräsentative Studie von weg.de. Sowohl der Besuch eines FKK-Strandes als auch FKK-Urlaub sind bei den Deutschen in diesem Jahr beliebter als noch im Jahr 2016. Auch die gesellschaftliche Akzeptanz steigt ‒ 60 Prozent der Befragten bekennen sich ganz offen zu ihrem Nudisten-Dasein. Allerdings lassen im europäischen Vergleich die Spanier öfter Bikini...

1 Bild

So schön kann ein Abend sein. 10

Ingeborg Behne
Ingeborg Behne | Barsinghausen | am 21.01.2019 | 96 mal gelesen

1 Bild

Auf Nimmerwiedersehen, Hoffnung Teil 3 letzter Teil 10

Ingeborg Behne
Ingeborg Behne | Barsinghausen | am 26.11.2018 | 90 mal gelesen

Dann kam der Tag.Der Hund war pünktlich am Treffpunkt, und wartete stundenlang voller Ungeduld auf den Schatzsucher.Als dieser sich schließlich näherte,bellte der Hund schon aufgeregt:" Und hast du ihn gefunden ,meinen geliebten Menschen?Wird er herkommen,um mich abzuholen ? Der Sucher sagte betroffen:Lieber Freund,ich bitte dich,mir zu verzeihen.Ich habe meine Macht und Kräfte überschätzt.Ja,es ist mir gelungen,deinen Herrn...