Soziales Engagement, Ehrenamt, "Gute Sache"

Als Einleitung ein Zitat von Charles Dickens: "Tu so viel Gutes, wie du kannst, und mache so wenig Gerede wie nur möglich darüber."

Trotzdem ist es manchmal wichtig, dass für eine "gute Sache" geworben wird, dass ein Projekt oder eine Veranstaltung bekannt gemacht wird. Dazu soll diese Gruppe beitragen. Und als Anregung; schließlich muss das Rad nicht immer neu erfunden werden.

In keinem Fall soll der Eindruck einer "reinen Selbstdarstellung" entstehen.

1 Bild

BLSV-Aktionstag Sport für Ältere “Aus den Sesseln, fertig los!"

Florian Weiß
Florian Weiß | Pfaffenhofen | vor 3 Tagen | 53 mal gelesen

Pfaffenhofen (rry) „Aus den Sesseln, fertig los!“ lautet der Titel eines Info- und Aktionstages rund um den Sport für Ältere, den der BLSV-Kreis für alle Übungsleiter/innen sowie alle an diesem Thema Interessierten am Sonntag, 5. November, von 11.30 bis 17.30 Uhr in der Ilmtalhalle in Reichertshausen organisiert. Den Teilnehmer/innen werden bei dieser Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der AOK Ingolstadt viele interessante...

1 Bild

Mal heiter mal besinnlich... 3

Hildegard Schön
Hildegard Schön | Barsinghausen | am 13.09.2017 | 100 mal gelesen

wird es am 21. September 2017 um 19:00 Uhr in der Petrusgemeinde. Karin Viebach ist zu Gast und liest Alltagsgeschichten von gestern und heute aus ihrem Buch Querbeet. Zu diesem vergnüglichen Abend laden wir herzlich ein. Der Eintritt ist frei  2016 erfreute Karin Viebach die Besucher mit einer vergnüglichen Lesereise in die Vergangenheit

1 Bild

1. Hundeschwimmen im Freibad Landau

Christiane Deuse
Christiane Deuse | Bad Arolsen | am 13.09.2017 | 101 mal gelesen

Zu einer Premiere lädt der Verein Freibad Landau nach Saisonabschluss am Sonntag, 24. September 2017, im Rahmen einer bundesweiten Initiative ein.

1 Bild

Ehrenamtstag am Oberhessischen Diakoniezentrum

Hans-Jürgen Funk
Hans-Jürgen Funk | Laubach | am 12.09.2017 | 9 mal gelesen

Nahezu 60 ehrenamtlich Engagierte aus allen Bereichen des Oberhessischen Diakoniezentrums, Laubach folgten am Freitag der Einladung zum jährlichen Treffen. Zunächst führten Hofrat Crespel und die Magd Lisbeth die große Gruppe durch Laubachs Gassen. „Ich hab Tränen gelacht“ sagte eine der Ehrenamtlichen beim anschließenden Kaffeetrinken. Andere Teilnehmer meinten: „Durch diese Gassen bin ich noch nie gegangen und ich hab`...

4 Bilder

AWO-Themenfahrt nach Düsseldorf: Stadtentwicklung vom Mittelalter bis in die Moderne

Denis Delaruelle
Denis Delaruelle | Bad Arolsen | am 10.09.2017 | 11 mal gelesen

Mit 38 Teilnehmern sind wir bei einer Tagesfahrt der Arbeiterwohlfahrt Bad Arolsen in der Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens gefahren. Düsseldorf ist eine kreisfreie Stadt und mit über 600.000 Einwohnern nach Köln die zweitgrößte Stadt des Bundeslandes. Düsseldorf hat seit 1288 das Stadtrecht. Am Rande des Burgplatzes steht das Stadterhebungsmonument. In diesem Denkmal konnten wir „lesen“, welche Stationen das kleine Dorf...

6 Bilder

Wofür Friedberg das Geld verwendet?

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 08.09.2017 | 39 mal gelesen

Auf reges Interesse stieß der Vortrag des 2. Bürgermeisters, Richard Scharold am CSU Stammtisch Friedberg. Im Stadtrat sind zwar gerade Ferien und meist kommt vorher noch gedrängt viel zusammen. Heuer ist es dagegen sehr ruhig, sogar harmonisch. Es wird einfach weniger diskutiert, so der Bürgermeister. Der Bebauungsplan ist auf den Weg gebracht und nach sehr vielen Jahren baut tatsächlich Friedberg wieder Wohnhäuser....

1 Bild

Delikat.essen 3.0 - Wittelsbach grüßt Wittenberg! Das Wohltätigkeitsdinner der evangelischen Gemeinde geht in die dritte Runde

Dagmar Weindl
Dagmar Weindl | Friedberg | am 07.09.2017 | 7 mal gelesen

Mit „Delikat.essen 3.0“ geht das bewährte Wohltätigkeitsdinner der evangelischen Gemeinde in Friedberg in die dritte Runde. Anlässlich des Lutherjahrs servieren die ambitionierten Hobbyköche mit ihrem Team heuer einen Genießerabend nach dem Motto „Wittelsbach grüßt Wittenberg“. Die Gäste können sich auf ein herbstliches Sechs-Gänge-Menü freuen, das die Küche aus der Zeit Luthers und Melanchtons modern interpretiert....

19 Bilder

Um den Kobel mit Bundesabgeordneten Hansjörg Durz

Christl Fischer
Christl Fischer | Neusäß | am 06.09.2017 | 29 mal gelesen

Bei schönem Wetter kann jeder wandern dachten sich die Wanderfreunde der CSU und machten sich auf den Weg nach Steppach, einem Stadtteil von Neusäß um mit ihrem Bundestagsabgeordneten die nähere Umgebung zu erforschen. Getroffen hat man sich im Brauereigasthof Fuchs an der Alte Reichsstraße. Kurz musste wurde gewartet, bis der Regen etwas nachließ. Doch dann gab es kein Halten mehr und es ging ohne große Umwege zum...

8 Bilder

BV Glück-Auf Barsinghausen - 25 Jahre Förderverein Besucherbergwerk 1

Hildegard Schön
Hildegard Schön | Barsinghausen | am 04.09.2017 | 104 mal gelesen

Der Förderverein Besucherbergwerk Barsinghausen feierte sein 25jähriges Bestehen.Der Förderverein wurde 1992 gegründet, am 02. Juni 1992 traten insgesamt 41 Mitglieder ein und unterstützen das Besucherbergwerk. Im Rahmen einer Feierstunde hoben  die Festredner immer wieder die große Bedeutung des Besucherbergwerks für die Stadt Barsinghausen hervor. Die erfolgreiche Vereinsarbeit ist laut Udo Mientus, unter anderem auf die...

45 Bilder

SEELZE -> Obentrauts Zeitreise

Andreas Schulze
Andreas Schulze | Seelze | am 04.09.2017 | 46 mal gelesen

. Das Datum des 25. Oktobers 1625 mag Seelzern möglicherweise wenig sagen, doch der Name Michael Obentraut hat hier einen vertrauten Klang. Der Generalleutnant war nicht von hohem Adel, wurde auch nicht märchenhaft reich, doch galt er zu seiner Zeit als heldenhafter Mann. Jedenfalls im protestantischen Lager, während er bei Katholiken geachtet beziehungsweise gefürchtet wurde. In Seelze erinnert seit 1630 eine...

1 Bild

Luther? Läuft! Zum Endspurt des Lutherjahres mit dem Handy auf den Spuren des Reformators

Dagmar Weindl
Dagmar Weindl | Friedberg | am 04.09.2017 | 18 mal gelesen

Das Lutherjahr, das an das 500. Jubiläum der Reformation erinnert, befindet sich angesichts des nahenden Reformationstags am 31. Oktober im Endspurt. Mit einem tollen Projekt, das die Jugendarbeit der evang.-lutherischen Gemeinde in Friedberg auf die Beine gestellt hat, bietet sich noch eine außergewöhnliche Möglichkeit, Luther und seine Gedanken kennenzulernen - bei einer digitalen Schnitzeljagd durch die Friedberger...

17 Bilder

Ein schöner Nachmittag

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 02.09.2017 | 73 mal gelesen

Sommerzeit ist Wanderzeit, jedenfalls wenn es mit dem Bundestagsabgeordneten Hansjörg Durz durch seinen Wahlkreis über die Felder der Gegend geht. Diesmal führten diese Wege „Um Rinnenthal“ herum. Matthias Stegmeir, stellvertretender Kreisvorsitzender, erzählte zur Begrüßung schon einiges zu seinem Rinnenthal. So erfuhren die vielen Auswärtigen, dass Rinnenthal am Eisbach liegt, wo er unweit dessen Mündung in die Paar geht....

17 Bilder

Auch das 46. Stadtfest wurde mit drei Böllerschüssen eröffnet

Hildegard Schön
Hildegard Schön | Barsinghausen | am 31.08.2017 | 120 mal gelesen

Das Anschießen zum Stadtfestauftakt ist für die  Kameradinnen und Kameraden des Bergmannsvereins eine lieb gewordene Tradition.  Zahlreich trafen die Mitglieder am Thie ein. Gemeinsam wurde die Kanone auf das nahegelegene Trafohäuschen transportiert. Nach der Rede  des Bürgermeisters Marc Lahmann  wurde das Stadtfest 2017 mit drei Böllerschüssen eröffnet. Dann wurde  die Kanone wieder abgebaut und verstaut. Mit den Schützen...

1 Bild

Obentrauts Zeitreise - Thaeterszenen im Bürgerpark

Andreas Schulze
Andreas Schulze | Seelze | am 30.08.2017 | 32 mal gelesen

Für Kurzentschlossene Freunde von Schaustück, Theater und Laienspiel. Dorit David​ hat nicht unwesentlich zu diesem Schaustück für Laien beigetragen. Ein ganzer Tross um die Seelze Geschichtsfigur General Leutnant Michael von Obentraut. (Rainer Künnecke) stell Episoden von 1625 dar. Er und seine Laienspielgruppe, alle samt Zeitreisende aus Seelze haben sich gut vorbereitet und erwarten ihr Zuschauer. Besuchen sie dieses...

1 Bild

Benefizkonzert im Festzelt: Brugger Buam spielen exklusiv für das St. Vinzenz-Hospiz

Dagmar Weindl
Dagmar Weindl | Augsburg | am 24.08.2017 | 8 mal gelesen

Der St. Vinzenz-Hospiz Augsburg e.V. feiert dieses Jahr gleich zwei besondere Jubiläen: Vor 25 Jahren wurde der Verein gegründet, um schwerkranken und sterbenden Menschen Lebensbeistand zu leisten, vor 20 Jahren wurde dafür auch ein stationäres Hospiz eröffnet. Besondere Unterstützung erfährt der Hospizverein im Jubiläumsjahr durch ein ungewöhnliches Benefizkonzert: Am Samstag, dem 16. September treten die Brugger Buam...