Schätze_unserer_Heimat

Hallo liebe Myheimatler!

In dieser Gruppe sollten Kostbarkeiten unserer Heimat in Wort, Bild oder in Wort und Bild eingestellt werden. Die Qualität der Bilder ist dabei zweitrangig- ich möchte hier keinen Fotowettbewerb veranstalten! Jedoch sollten die Beiträge informativ sein, der Wahrheit entsprechen und Texte aus eigener Feder stammen.
Willkommen sind Beiträge über Flora, Fauna, Geografie, Geschichte, Vereine, Menschen, Kunst, Architektur… …einfach alles, was unsere Heimat betrifft und wertvoll macht. Bin mal gespannt, wie viele sich dieser Gruppe anschließen werden. Genauso gespannt bin ich darauf, wie viele Schätze wir hier gemeinsam in Zukunft zusammentragen!

Liebe Grüße und viel Spaß

Frank Teichert

28 Bilder

Das Spengler - Haus in Sangerhausen,die Dauerausstellung im Museum ! 5

Manfred W.
Manfred W. | Sangerhausen | vor 3 Tagen | 92 mal gelesen

Das Spengler - Haus - Museum ! Seit 2001 ist das Wohnhaus des Sangerhäuser Tischlermeisters, Heimatforschers und Mammutausgräbers Gustav Adolf Spengler in der Hospitalstraße 56 als Außenstelle des Spengler-Museums geöffnet. Hier hatte Spengler seine Tischlerwerkstatt und sein legendäres urgeschichtliches Privatmuseum. Die Ausstattung der Wohnräume spiegelt die historischen Interessen des Hausherrn auf sehr eigenwillige,...

55 Bilder

Das 6. Schleppertreffen Saubach 2018 ! 6

Manfred W.
Manfred W. | Bad Bibra | am 09.07.2018 | 151 mal gelesen

Auch dieses Jahr lud, der Verein Eventgenerations, zum jährlichen Schleppertreffen, Kirmes und Kinderfest ein. Entschuldigt die vielen Bilder,aber ich finde fast jeder der liebevoll gepflegten Maschinen ist es wert gezeigt zu werden !!!  Stattfand das Schleppertreffen vom 06. Juli bis 07. Juli 2018 ! Der Freitag, 06. Juli, war üblich der Anreisetag für alle Schlepperfreunde, mit abendlichem Beisammensein (für...

14 Bilder

Das Skelett des Steppenelefanten von Edersleben ! 10

Manfred W.
Manfred W. | Sangerhausen | am 04.07.2018 | 125 mal gelesen

Die Attraktion des Spengler-Museums ist das Skelett des Steppenelefanten von Edersleben. Es wurde von 1930 – 33 in der Kiesgrube Edersleben von Gustav Adolf Spengler ausgegraben. Diese Tierart heißt auch Altmammut und ist ein Vorläufer des Wollhaarigen Mammuts. Es ist ein weibliches Exemplar, für das ein Alter von 45 – 50 Jahren angenommen wird. Es lebte vor der Elsterkaltzeit vor ca. 500 000 Jahre. Zahlreiche Funde...

1 Bild

Im Spengler Museum Sangerhausen ! 10

Manfred W.
Manfred W. | Sangerhausen | am 02.07.2018 | 98 mal gelesen

5 Bilder

Die spätromanische Doppelkapelle auf Schloss Neuenburg ! 6

Manfred W.
Manfred W. | Freyburg (Unstrut) | am 28.06.2018 | 126 mal gelesen

Die spätromanische Doppelkapelle auf Schloss Neuenburg ! Architektonisches Kleinod der Neuenburg ist die um 1170/75 entstandene Doppelkapelle mit ihrem herausragenden Kapitellschmuck und ihrer außergewöhnlichen Bauzier, die der berühmte preußische Denkmalpfleger Ferdinand von Quast als das „Vollendetste, was wir vielleicht aus der ganzen Ornamentik des Mittelalters besitzen“ bezeichnete. Ursprünglich stand an dieser...

16 Bilder

Taschenuhren und Zeitmesser aus vier Jahrhunderten auf dem Schloss Neuenburg ! 6

Manfred W.
Manfred W. | Freyburg (Unstrut) | am 19.06.2018 | 123 mal gelesen

Wunder-Werk Taschen-Uhr ! Der 5. März 2002 verbindet sich für das Museum Schloss Neuenburg mit einem tief bewegenden und außerordentlich bedeutenden Ereignis. Der Freundes- und Familienkreis von Herrn Peter Hüttel von Heidenfeld stiftete seine wertvolle Sammlung von 90 historischen Uhren, 17 Kunstgegenständen aus Silber und Porzellan sowie zahlreichen Uhrenfachbüchern. Doch für die Ausstellung "WUNDER-WERK •...

35 Bilder

Ein wunderbarer erlebnisreicher Nachmittag auf Burg Querfurt zum Historischen Burgfest ! 7

Manfred W.
Manfred W. | Querfurt | am 17.06.2018 | 154 mal gelesen

Danke alle alle Akteure und den Sponsoren für das sehr gelungene Fest und ihr Einverständnis einige Bilder veröffentliche zu dürfen !!! Der Eintrittspreis von 7 Euro war total gerechtfertigt - wir sind danach noch in die Burg Querfurt,aber leider war ein dreiviertel des Burggeländes nicht zugänglich,weder die Filmausstellung noch die Burgkapelle - und das zu vollem Eintrittspreis,da hätten 3 Euro auch gereicht - ein Besuch...

1 Bild

„Zwei flauschige Federknäule“ 10

Heiko Schirner
Heiko Schirner | Bad Kösen | am 03.06.2018 | 144 mal gelesen

18 Bilder

Dolmengöttin von Langeneichstädt - Heimatgeschichte ! 9

Manfred W.
Manfred W. | Albersroda | am 02.06.2018 | 135 mal gelesen

Es wurde 1987 bei Feldarbeiten in der Nähe der mittelalterlichen Eichstädter Warte entdeckt und zu einem herausragenden Objekt der Megalithik in Sachsen-Anhalt. Das Großsteingrab von Langeneichstädt zeugt von einer besonderen Kultur, der Megalithkultur. Teils über große Strecken wurden einstmals riesige Steine bis zum entstehenden Großsteingrab, dem Megalith, geschleppt – ein gewaltiger Kraftakt. Das Großsteingrab in...

1 Bild

Zscheiplitz im Flieder 1

Andreas Brix
Andreas Brix | Naumburg (Saale) | am 29.04.2018 | 32 mal gelesen

1 Bild

Blütenpracht 4

Heiko Schirner
Heiko Schirner | Bad Kösen | am 22.04.2018 | 99 mal gelesen

1 Bild

Frohe Ostern 3

Andreas Brix
Andreas Brix | Naumburg (Saale) | am 29.03.2018 | 28 mal gelesen

1 Bild

„Wassermusik“ 4

Heiko Schirner
Heiko Schirner | Bad Kösen | am 11.03.2018 | 115 mal gelesen