Sakrale Bauten

Hier können alle Beiträge, Fotos oder Schnappschüsse die was mit Kirchen, Klöstern, oder anderen Glaubensbekenntniss-Gebäuden zu tun haben reingestellt werden.

17 Bilder

Die Stiftskirche Maria in der Not  7

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 03.02.2021 | 77 mal gelesen

ist eine 1074 geweihte Kirche und ein Kloster auf dem Kapitelberg im Essener Stadtteil Stoppenberg. Die Stiftskirche wurde von der Äbtissin Swanhild gegründet und als Nikolauskapelle im Jahre 1074 von Erzbischof Anno II. geweiht. Die Kirche diente zunächst einem Konvent von Prämonstratensern und Prämonstratenserinnen, welches im 12. Jahrhundert auf dem Stiftsberg gegründet wurde. Im 13. Jahrhundert bestand nur noch ein...

25 Bilder

Kirche im Bergischen Land  1

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Gummersbach | am 02.02.2021 | 40 mal gelesen

Die Kirche in Hülsenbusch wird erstmalig im Jahre1190 als eine dem heiligen Bartholomäus geweihte Kapelle auf dem „Hülsenbusch“ erwähnt. Insbesondere der Einzug der Reformation 1560 und der damit begonnene Widerstreit zwischen dem katholischen Geschlecht der Schwarzenberger- hier Graf Adam von Schwarzenberg auf Schloss Gimborn- und der lutherischen Kirche in Gummersbach hat die Entwickelung beeinflusst. Die Ursprünge der...

2 Bilder

Über den berühmtesten Brunnen von Rom habe ich mir Gedanken gemacht! 2

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 31.01.2021 | 52 mal gelesen

Der Vierströmebrunnen (Fontana dei Quattro Fiumi) wurde von Papst Innozenz X. in Auftrag gegeben und von Gian Lorenzo Bernini in den Jahren 1648–1651 in der Mitte der Piazza Navona in Rom erbaut. Vier Männerfiguren versinnbildlichen jeweils die für einen der vier damals bekannten Kontinente stehenden Flüsse Donau, Ganges, Nil und Río de la Plata. Auf meinem Foto ist links der Flussgott des Ganges und rechts der des Nils zu...

42 Bilder

Die „Ewige Stadt“  18

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 31.01.2021 | 107 mal gelesen

Nachdem bereits in der späten Republik der Dichter Tibull für Rom die Umschreibung „die ewige Stadt“ gefunden hatte, wurde diese Vorstellung weiter entwickelt. So durch den römischen Dichter Vergil (70–19 v. Chr.), der nach dem Vorbild Homers die Aeneis verfasste, die eine Erzählung der Vorgeschichte und Bedeutung Roms darstellt. Dieses Buch wurde schon in jener Zeit zu einem Lehrbuch an römischen Schulen und gilt als das...

51 Bilder

Die Peter-und-Paul-Kathedrale  1

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 30.01.2021 | 70 mal gelesen

1703 ließ Peter der Große in der Peter-und-Paul-Festung eine provisorische Holzkirche errichten, die zunächst nur für militärische Zwecke diente. Für einen imposanten Nachfolgebau aus Stein der zur Hauptkathedrale des Reiches und Grablege des Zarenhauses bestimmt wurde, beauftragte er den Schweizer Architekten Domenico Trezzini. Mit den Bauarbeiten wurde 1712 begonnen. Das Kirchenschiff folgt dem für russische Großkirchen...

31 Bilder

Der Sauerländer Dom 6

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 29.01.2021 | 65 mal gelesen

Die katholische Pfarrkirche St. Johannes Baptist in Arnsberg-Neheim wird umgangssprachlich wegen ihrer Dimension auch „Sauerländer Dom“ genannt. In Attendorn existiert ebenfalls ein Gotteshaus mit diesem Beinamen. Kirchenpatron ist in beiden Städten Johannes der Täufer. In der Kirche befinden sich sieben Altäre: der Hochaltar von 1893, der Marienaltar von 1894, Johannesaltar von 1894, der Barbara-Altar, der Herz-Jesu-Altar...

1 Bild

Vorschau auf den Sauerländer Dom 2

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 28.01.2021 | 57 mal gelesen

34 Bilder

Die im römisch-byzantinischen Stil  8

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 28.01.2021 | 98 mal gelesen

erbaute Kathedrale Notre-Dame-Immaculée ist innen wie außen ein Meisterwerk der Baukunst. Sie ist die Hauptkirche des Fürstentums Monaco, Sitz des Erzbischofs von Monaco und Grabeskirche des Geschlechts der Grimaldi. Die Kirche steht auf den Grundmauern der Kirche Saint-Nicolas, welche im Jahre 1874 zugunsten des aktuellen Baues abgerissen wurde. Die in den Jahren 1875 bis 1903 im neoromanischen Stil erbaute und 1911 geweihte...

67 Bilder

Einbeck und das Eulenfest  4

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Einbeck | am 11.01.2021 | 67 mal gelesen

Die Rats Apotheke ist historischer Bestandteil Einbecks und zählt neben dem Alten Rathaus, der Münsterkirche und dem Brodhaus zu den berühmtesten Gebäuden der Stadt. Auffällig ist für jeden Besucher die Swastika , die sich mehrmals am Haus befindet. Sie war das Wappen der Familie Raven, einer Patrizierfamilie, die vom 15. – 17. Jahrhundert in Einbeck viel Grundbesitz hatte und mehrere Bürgermeister stellte. Das Wappen ist...

37 Bilder

Die nächste Fahrradtour kommt bestimmt! 5

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Bad Karlshafen | am 02.01.2021 | 90 mal gelesen

In unserem Fall möchte ich Euch 2 Routen vorstellen. Beide Male starten wir von Bad Karlshafen und nutzen den Radwanderweg R99 und in die erste Tour die Weser abwärts nach Holzminden und die zweite Tour bis Hann.Münden, die Weser aufwärts. Die Hessische Radfernwege R1 (Fuldaradweg) und der Hessische Radfernweg R4 von Hirschhorn enden in Bad Karlshafen. Daneben gibt es den Weserradweg (R99) von Hann. Münden bis Cuxhaven, den...

1 Bild

Abendlicher Weihnachtsgruß 1

Lars Jockel
Lars Jockel | Bad Arolsen | am 26.12.2020 | 79 mal gelesen

13 Bilder

„Orthodox“ heißt so viel wie „richtige Verehrung“ 10

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 26.12.2020 | 96 mal gelesen

Der Name der Uspenski-Kathedrale stammt aus dem Russischen und bedeutet Mariä-Entschlafens-Kathedrale. Die 1869 geweihte Mariä-Entschlafens-Kathedrale in Helsinki ist das größte orthodoxe Sakralgebäude in der westlichen Welt. Die 13 Kuppeln repräsentieren Christus und die zwölf Apostel. Im markanten Innenraum werden die Besucher von verschiedenen Ikonen und Dekorationen bewundert, wie den schimmernden Kronleuchtern, die von...

86 Bilder

Der Altenberger Dom am bergischen Jakobsweg  7

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 27.11.2020 | 87 mal gelesen

Altenberg ist eine bedeutende Station auf dem Bergischen Jakobsweg. Im Mittelalter machten die Pilger auf ihrem beschwerlichen Weg nach Santiago de Compostela im Kloster Altenberg Rast und besuchten den umfangreichen Altenberger Reliquienschatz.in der gotischen Mönchskirche aus dem 13. Jahrhundert. Der Altenberger Dom in in jeder Hinsicht einen Besuch wert. Besonders eindrucksvoll sind die filigranen Kirchenfenster. Aber auch...

71 Bilder

Altarraum mit 6 Buchstaben - Abaton  14

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 16.11.2020 | 156 mal gelesen

In der sakralen Architektur bezeichnet der Altarraum, auch Chorraum oder Presbyterium genannt, jenen Platz in Kirchen, der den Hauptaltar umgibt und der früher dem Klerus oder den Ordensgemeinschaften zur Feier des Stundengebets vorbehalten war. Ich möchte Euch einige dieser Plätze vorstellen von Kirchen, die ich selbst mal besucht habe. Da ich nicht alle auf einmal hier einstellen kann, werden im Laufe der Woche immer wieder...