Ritualverbrechen und organisierte Kriminalität

Aus eigener Erfahrung weiss, dass ua DE absolut nicht gewillt u fähig, dies einzudämmen und öffentlich zu bereinigen!Div offenbar unzurechnungsfähige die selbst von Magistraten als gemeingefährlich eingestuft latschen trotz x Zeugen unbescholten frei rum(zb HJ ua,TL u HC sowieso die zudem in Führungspositionen!)

Stattdessen pro Forma Abspeisungen via div Vereine/Stiftungen u sonstige Volksvertröstung via jene neue www.nina-info.de/berta Hotline...

Laut vielseits.de(Stuttgart)u div andren seien vorallem bestehenes frei-kirchliches Hauptursacher u Problem ua dazu(nebst sonstig vermeidbarer Not/Armut)...Vorschläge wie Gesetzesänderungen/verschärfungen sehr erwünscht bei Petitionsausschüssen ua klemmts auch schon Jahre,was auch nicht nur ich merkte...von mir aus kanns auch Volkstaufstände,Unterschichtsaussortierteaufmärsche ua bei Behörden etc geben...Hauptsache,etwas bringt mal endlich was...

Zu dieser Gruppe wurden bisher noch keine Beiträge zugeordnet.