Rieser Gesprächskreis NachDenkSeiten

Die NachDenkSeiten wollen ein Angebot sein für jene, die in den meinungsprägenden Medien kein ausreichend kritisches Meinungspotential mehr erkennen. Sie wollen hinter die interessengebundenen Kampagnen der öffentlichen Meinungsbeeinflussung leuchten und systematisch betriebene Manipulationen aufdecken. Sie werden herausgegeben von dem Volkswirtschaftler und prominenten Sozialdemokraten Albrecht Müller, ehemals Berater von Willy Brandt, Helmut Schmidt und Oskar Lafontaine.
NachDenkSeiten wollen Denkfehler und kollektive Vorurteile aufdecken, die Qualität der öffentlichen Meinungsbildung und damit auch die Qualität der politischen Entscheidungen fördern. Sie sollen die Lebens-, Abhängigkeits- und Einkommensverhältnisse der überwiegenden Zahl der Menschen wieder mehr ins öffentliche Bewusstsein rücken und damit den Prinzipien der sozialen Gerechtigkeit und der Solidarität wieder mehr Geltung verschaffen. Sie wollen für die Einsicht werben, dass für die Mehrheit der Arbeitnehmer gemeinsames Handeln mit Hilfe ihrer Betriebsvertretungen und Gewerkschaften nach wie vor – und angesichts der Verteilung der wirtschaftlichen Macht dringend – notwendig ist.
NachDenkSeiten hinterfragen die modisch gewordene, pauschale Feindseligkeit gegenüber allen staatlichen und öffentlichen Einrichtungen und den dort arbeitenden Menschen. Wir sind für eine Optimierung der Arbeitsteilung zwischen öffentlich und privat, und nach konkreter Abwägung z.B. für Öffentlichen Nahverkehr, für öffentliche Wasserversorgung, für öffentliche Schulen und Universitäten. Wir sind für Effizienz – im öffentlichen wie im privaten Bereich. Viele öffentliche Einrichtungen und Unternehmen brauchen private Konkurrenz nicht zu scheuen.
NachDenkSeiten werden für das friedliche Zusammenleben der Völker und den fairen Ausgleich zwischen armen und reichen Ländern werben. Sie wollen zeigen, dass Kriege in der Regel zur Lösung von Konflikten nicht geeignet sind und dass der schnelle Griff zur militärischen Intervention zur gefährlichen Eskalation von Gewalt und Gegengewalt führt.

GESPRÄCHSKREISE

Einer Anregung vieler NachDenkseiten-Leserinnen und -Leser folgend, wurde Mitte April 2009 dazu aufgerufen, in Städten und Regionen Deutschlands Gesprächskreise zu bilden, die in direkter Diskussion die Informationen und Beiträge der NachDenkSeiten vertiefen, ihre Verbreitung fördern und die gesellschaftliche Kommunikation vertiefen sollen.
Die bisherigen Erfahrungen belegen, dass es in großen Teilen der Gesellschaft das Bedürfnis nach Aufklärung und Beteiligung am politischen und gesellschaftlichen Geschehen gibt.
Inzwischen haben sich über 110 regionale Gesprächskreise gebildet, von Schleswig-Holstein bis nach Passau, von der holländischen bis zur polnischen Grenze. Sie arbeiten vor Ort und auf regionaler Ebene autonom mit unterschiedlichen Arbeitsformen und verstärken die Gegenöffentlichkeit gegen die tägliche Meinungsmache.

Sie leisten damit auch einen Beitrag gegen den Politikverdruss, wie er in den hohen Wahlenthaltungen zum Ausdruck kommt und fördern so den Prozess demokratischer Willensbildung von unten.

6 Bilder

Stammtisch der Offenen Linken mit der Bewegung "aufstehen" in Nördlingen am Dienstag 3. 5.2022

Joachim Elz-Fianda
Joachim Elz-Fianda | Nördlingen | am 02.05.2022 | 16 mal gelesen

Das nächste Treffen findet statt Dienstag 3.05.2022 19.30 Uhr Cafe Alexanderplatz Polizeigasse 13 Themenvorschläge: 1. Bericht von den Ostermärschen und der 1.Mai-Veranstaltung des DGB 2. Information der Bevölkerung zu den sozialen Auswirkungen der Russland-sanktionen (Pulli anziehen etc.) 3. Aktuelles aus der Kommunalpolitik 4. Stand der Homepage-Renovierung 5. Antikapitalistischer...

3 Bilder

Stammtisch der Offenen Linken mit der Bewegung "aufstehen" in Nördlingen am Dienstag 5. 4.2022 1

Joachim Elz-Fianda
Joachim Elz-Fianda | Nördlingen | am 04.04.2022 | 25 mal gelesen

Nachdem es beim letzten mal so schön war, wollen wir es wieder anbieten: Das nächste Treffen findet statt Dienstag 5.04.2022 19.30 Uhr Cafe Alexanderplatz Polizeigasse 13 Themenvorschläge: Feinplanung der Zumach-Veranstaltung in Oettingen am Mittwoch Information der Bevölkerung zu den sozialen Auswirkungen der Russland-sanktionen (Pulli anziehen!) Aktuelles aus der Kommunalpolitik ...

1 Bild

NachDenkSeiten - Gesprächskreis Do.20.01. per Videoschalte 3

Joachim Elz-Fianda
Joachim Elz-Fianda | Katzenelnbogen | am 20.01.2022 | 37 mal gelesen

Liebe politisch Interessierte, liebe Nachdenkerinnen und Nachdenker, ich lade Euch zu unserem NachDenkSeiten – Gesprächskreis ein. Die Corona-Anordnungen verhindern, von Monat zu Monat exzessiver, persönliche Treffen. Deswegen trifft sich unser Gesprächskreis bis zur (wenn überhaupt) Normalisierung der Zustände per Videoschalte, dieses Mal am Donnerstag, 20. Januar 2022 um 19:00 Uhr Ihr ruft...

1 Bild

Nächster Stammtisch der offenen Linken und aufstehen! Donau-Ries nur online am Dienstag, 7.12.2021 um 19:30

Joachim Elz-Fianda
Joachim Elz-Fianda | Nördlingen | am 06.12.2021 | 25 mal gelesen

Liebe Freunde, Genossen, Kollegen und -innen, der nächste Stammtisch kann leider wg. CoVid nur online stattfinden: am nächsten Dienstag ab 19:30 Zoom- Meetingraum ID: 429 193 2423 Passcode: 146017 Wer Schwierigkeiten bei der Anmeldung hat, soll mich bitte per Telegram unter @Dr_Mabuse anfragen. Wir wollen besprechen, was es in Nördlingen und Umgebung demnächst zu tun gibt, und aktuell auch den Koalitionsvertrag der...

3 Bilder

Nächste Versammlung der DFG-VK nur online am Dienstag, 23.11.2021 um 19:30 1

Joachim Elz-Fianda
Joachim Elz-Fianda | Nördlingen | am 20.11.2021 | 27 mal gelesen

Liebe Friedensfreunde, die nächste MV kann leider wg. CoVid nur online stattfinden: am nächsten Dienstag ab 19:30 Zoom- Meetingraum ID: 429 193 2423 Passcode: 146017 Wer Schwierigkeiten bei der Anmeldung hat, soll mich bitte per Telegram unter @Dr_Mabuse anfragen. Anbei Fotos unserer Aktion zum Volkstrauertag in Nördlingen. Bitte beachtet die folgende Einladung des Friedensratschlages. Auch da kann man sich für eine...

1 Bild

Bundestagswahl - Trauriges Ergebnis 1

Joachim Elz-Fianda
Joachim Elz-Fianda | Nördlingen | am 07.10.2021 | 78 mal gelesen

Die Offene Linke Ries e.V. (OLI) hat das Ergebnis der Bundestagswahl aus ihrer Sicht analysiert. Wir gratulieren der SPD und ihrem Kandidaten Christoph Schmid zu ihrem Erfolg. Hoffentlich wird dieser sozialdemokratische Erfolg fruchtbarer als der letzte, der für die soziale Gerechtigkeit verheerend war! Die parlamentarische Linke hat einen heftigen Dämpfer erhalten. Entgegen den Äußerungen der Parteioffiziellen sieht die...

1 Bild

Präsenzsitzung der Offenen Linken mit der Bewegung "aufstehen" in Nördlingen am Dienstag 5.10.2021

Joachim Elz-Fianda
Joachim Elz-Fianda | Nördlingen | am 04.10.2021 | 13 mal gelesen

Bei unserer letzten Sitzung waren wir immerhin zu 6. Daher möchten wir unser regelmäßiges Aktivitäts- und Bildungsangebot erneuern. Wir treffen uns also wieder jeden 1. Dienstag des Monats im Cafe Alexanderplatz, Polizeigasse, Nördlingen, beginnend am kommenden Dienstag 5.Oktober um 19:30. Bitte Gesichtsmasken mitbringen ! Themenvorschläge wären: die Bundestagswahl; die allgemeine Resignation der früher politisch...

2 Bilder

Offene Linke Ries und aufstehen! Donau-Ries laden zum Gespräch mit MdB Klaus Ernst, Die LINKE ein 5

Joachim Elz-Fianda
Joachim Elz-Fianda | Nördlingen | am 19.09.2021 | 51 mal gelesen

Klaus Ernst kommt am Mittwoch 22.September ab 19 Uhr nach Nördlingen ins "Schlössle", Würzburger Straße 1 rechts vor dem Baldinger Tor. Klaus Ernst ist Vorsitzender des Wirtschaftsausschusses und war von 2010 bis 2012 Vorsitzender der Linkspartei. Er ist ein angestammter Gewerkschaftler und kam über die WASG, ie er mit gründete, zur Linken. Dort vertritt er seitdem v.a. die Arbeitnehmerrechte, kümmert sich aber auch um...

1 Bild

Lebendige Präsenzsitzung der DFG/VK in Nördlingen am Dienstag 20.7.2021

Joachim Elz-Fianda
Joachim Elz-Fianda | Nördlingen | am 18.07.2021 | 15 mal gelesen

Nachdem bei unserer ersten Sitzung am 22.Juni immerhin 3 Leute gekommen waren, möchten wir unser regelmäßiges Aktivitäts- und Bildungsangebot erneuern. Wir treffen uns also wieder jeden 3. Dienstag des Monats im Cafe Alexanderplatz, Polizeigasse, Nördlingen, beginnend am kommenden Dienstag 20.Juli um 19:30. Bitte Gesichtsmasken mitbringen ! Themenvorschläge wären: Bericht vom Friedenscamp in Ramstein 3. - 11. Juli, vom...

2 Bilder

Erste lebendige Präsenzsitzung 6.7.2021 in Nördlingen der Offenen Linken mit der aufstehen!-Gruppe Donau-Ries

Joachim Elz-Fianda
Joachim Elz-Fianda | Nördlingen | am 05.07.2021 | 24 mal gelesen

Liebe GenossInnen, FreundInnen, KollegInnen, für Dienstag 6.Juli lade ich um 19:30 Uhr in den Keller des Cafe Alexanderplatz, Polizeigasse, ein. Bitte Gesichtsmasken mitbringen ! Zu besprechen wäre insbesondere, welche lokalen Aktionen im Ries noch möglich sind, wie wir unseren Zusammenhalt verbessern und was sich z.Zt. bundesweit in der Sammlungsbewegung aufstehen! tut - insbesondere zur "Bürgertagswahl". Der Eintritt...

1 Bild

Erste lebendige Präsenzsitzung 2021 der DFG/VK in Nördlingen am Dienstag 22.Juni

Joachim Elz-Fianda
Joachim Elz-Fianda | Nördlingen | am 21.06.2021 | 8 mal gelesen

Liebe Friedensfreunde, für morgen lade ich um 19:30 Uhr in den Keller des Cafe Alexanderplatz, Polizeigasse, ein. Bitte Gesichtsmasken mitbringen ! Im Juli gibt es mehrere Friedensaktionen, z.B. in Büchel und in Ramstein, auf die wir uns vorbereiten sollten. Darüber hinaus wären die Aktionen zu besprechen, die es in diesem Jahr schon gab. Ich würde mich freuen, möglichst viele von Euch lebendig wiederzusehen. In...

1 Bild

Stammtisch der offenen Linken Ries am Dienstag, 4.8.2020 in Nördlingen

Joachim Elz-Fianda
Joachim Elz-Fianda | Nördlingen | am 03.08.2020 | 23 mal gelesen

Liebe Mitstreiter*innen! Das nächste Treffen findet statt am Dienstag 19.30 Uhr im Cafe Alexanderplatz im Keller Polizeigasse 13 Themenvorschläge: Corona-Folgeschäden für NördlingenVerteilung des RotkehlchensAktionen zum WeltfriedenstagBundesweite Videokonferenz der aufstehen!-Ortsgruppen am 19.8.20  Eintritt frei Dr. Joachim Elz-Fianda Schriftführer der "offenen LINKEN.Ries e.V."

1 Bild

Stammtisch der offenen Linken Ries am Dienstag, 7.7.20 in Nördlingen

Joachim Elz-Fianda
Joachim Elz-Fianda | Nördlingen | am 05.07.2020 | 7 mal gelesen

Liebe Mitstreiter*innen! Das nächste Treffen findet statt am Dienstag 19.30 Uhr Cafe Alexanderplatz im Keller Polizeigasse 13 Themenvorschläge: Diskussion der Corona-Folgeschäden für Nördlingen - es fehlen einige Mio Euro. Krone-Desaster und die Folgen für Oettingen Ein neues Rotkehlchen - oder eine Rote Fahne ? Beteiligung am Friedenscamp der DFG-VK 7-9. August beim Kanuclub Neuburg Aktionen zum...

1 Bild

Erste Bundeskonferenz der Ortsgruppen der Sammlungsbewegung ‚Aufstehen’

Joachim Elz-Fianda
Joachim Elz-Fianda | Nördlingen | am 04.07.2020 | 40 mal gelesen

Presseerklärung Rund 50 Aktivisten der Sammlungsbewegung „Aufstehen“ aus 13 Bundesländern haben am 14.Juni  über die künftige Organisation der bundesweiten Arbeit beraten und zu gemeinsamen politischen Initiativen aufgerufen. Die Mitglieder von insgesamt 30 Ortsgruppen unterstrichen die Dringlichkeit einer umgehenden Überwindung der Startprobleme der Bewegung, die 2018 von zahlreichen Prominenten aus Politik und Kultur...

1 Bild

Bericht über China in der ARD zensiert: zu positives Bild !

Joachim Elz-Fianda
Joachim Elz-Fianda | Nördlingen | am 23.06.2020 | 26 mal gelesen

Hier hat die Atlantik-Brücke über den massiven Druck der FAZ und vermutlich anderer westlicher Medien zugeschlagen. Am 15.6. sollte im Fernsehen des SüdWestRundfunk eine Dokumentation über die Bewältigung der Corona-Epidemie in China gesendet werden unter dem Titel "Wuhan-Chronik eines Ausbruchs". Dieser Beitrag wurde nicht gesendet. Tenor der Kritik: Der Beitrag zeichne ein zu positives Bild von China. Rüdiger Rauls vom...