Peiner Geschichte(n)

Alles Alte aus und über Peine soll hier beschrieben werden, wie alte Fotos oder Ansichtskarten und natürlich Berichte aus der bewegten Vergangenheit der kleinen Stadt zwischen Braunschweig und Hannover.

7 Bilder

800 Jahre St. Jakobi-Kirchengeschichte in Peine – St. Jacobus, das heißt Wandern! 4

History 4 free
History 4 free | Peine | am 26.02.2020 | 82 mal gelesen

Glaubt man den Grabungsbefunden der Peiner Marktplatz-Grabung von 1985, so befand sich Peines erste Kirche mit dazugehörigem Kirchhof (auch: Gottesacker/modern: Friedhof) um 1220, als wahrscheinlich Gunzelin bereits die Stadtanlage Peines betrieb, zu Füßen der Burg, auf dem heutigen Marktplatz. Ein Archäologenteam aus Braunschweig legte nicht nur Fußboden- und Fundamentreste (im modernen Pflaster gekennzeichnet, bzw. ist ein...

3 Bilder

Telgte im Wandel – Vor 60 Jahren prägte der Bergbau noch das Gesicht des Peiner Stadtteils. 1

History 4 free
History 4 free | Peine | am 21.01.2020 | 122 mal gelesen

Monatelange Abrissarbeiten auf dem ehemaligen Elmeg-Geländes östlich der Vöhrumer-Straße in Telgte sind Vorboten des radikalen Wandels eines ehemals bedeutenden Industrie-Standortes hin zum geplanten Wohnquartier "Fuhseaue" mit rund 180 Wohnungen, Tagespflege und auch einer Kita. Investitionen von bis zu 60 Millionen Euro werden für das rund 40 000 Quadratmeter umfassende Areal veranschlagt. Dieses Jahr soll das Vorhaben...

5 Bilder

Mit "Alli" von Plockhorst nach Peine. - In den 50er Jahren war Plockhorst noch ein wichtiger Verkehrsknoten.

History 4 free
History 4 free | Peine | am 02.08.2019 | 286 mal gelesen

Die zentrale Lage des kleinen Örtchens Plockhorst an der Bahnstrecke Berlin-Hannover und Celle-Braunschweig bedingte, dass dort Mitte des vorigen Jahrhunderts ein wichtiger Dreh- und Angelpunkt für Bahnreisende bestand, der erst mit der Zunahme des Individual-Autoverkehrs Ende der 1960er Jahre rasch an Bedeutung verlor. Wo sich einst allmorgendlich Menschenmassen drängten, sind heutzutage nur noch wenige Relikte der ehemals...

4 Bilder

Wenn süße Laster Wohlstand bringen – 150 Jahre Zucker aus Clauen 2

History 4 free
History 4 free | Peine | am 02.07.2019 | 80 mal gelesen

  Schon vor 8000 Jahren baute man Zuckerrohr im indisch-asiatischen Raum an, um daraus Süßstoff zu gewinnen. Nur langsam verbreitete sich diese Kulturpflanze weltweit; noch um 1500 sprach man in Bezug auf Zucker vom „weißen Gold“, so kostbar wurde das Produkt bewertet! Auch Honig wurde seit vielen Jahrtausenden zum Süßen von Speisen und Getränken verwendet; der legendäre „Met“ der alten Germanen wird schon in der Edda-Sage...

12 Bilder

Martinas Blick - Die Codycasters

Martina Döring
Martina Döring | Peine | am 27.06.2018 | 83 mal gelesen

Sie machen Musik das die Beine tanzen wollen. Echte Westernmusik...

1 Bild

Martinas - Blick in Peine das Hallenbad...2018

Martina Döring
Martina Döring | Peine | am 25.03.2018 | 39 mal gelesen

9 Bilder

Martinas Blick - Kroner Martin 2

Martina Döring
Martina Döring | Peine | am 19.03.2018 | 74 mal gelesen

Kroner im Black Hand Inn Ein Konzert mit dem Musiker am 17.03.2018 in Gadenstedt. In der Musiker Kneipe... Schöne Deutsche Texte...

1 Bild

Martinas Naturblick- Peiner Eulenmarkt- Die Traumparade

Martina Döring
Martina Döring | Peine | am 11.09.2017 | 56 mal gelesen

Peiner Eulenmarkt - Traumparade 

1 Bild

Wann endlich gibt es in Peine Drive-in-Klassenzimmer ??? 20

History 4 free
History 4 free | Peine | am 08.09.2017 | 256 mal gelesen

Kürzlich wandte sich eine völlig verzweifelte Mutter an mich. Ihr Problem ist die morgendliche Anlieferfahrt zur Schule ihrer 12-jährigen Tochter. Sie selbst hätte eine schlimme Kindheit gehabt, denn sie wohnte einst auf dem Dorf und musste bei Wind und Wetter fast täglich 2 Kilometer mit dem Fahrrad zur Schule fahren. Zwar war sie nie ernsthaft krank, sondern schlank und durchtrainiert und man hatte auch Zeit zum...

16 Bilder

Grapentopf und Hirsebrei - Essen und Trinken im alten Peine 3

History 4 free
History 4 free | Peine | am 12.06.2017 | 280 mal gelesen

Über die enorme Vielfalt unseres heutigen Nahrungsangebotes hätten die einfachen Menschen des Mittelalters sicher sehr gestaunt. Rein vegetarische oder vegane Ernährung hätten sie ebenfalls wohl kaum begriffen, denn sie konnten mehrheitlich froh sein, wenn ein Bissen Fleisch auf ihrem Teller landete. Wir Heutigen haben da eher Luxus-Probleme. Seit den 1970er Jahren hat sich die Archäologie nicht nur vermehrt der Erforschung...

4 Bilder

Melker, Milch und Molkereien – Der Milchbock gilt als ausgestorben! 4

History 4 free
History 4 free | Peine | am 09.06.2017 | 482 mal gelesen

Die „Null-Bock-Generation“ ernährt sich angeblich gern von Milch-Schnitten und glaubt an lila Kühe. Nun, das mag ein abwertendes Vorurteil sein, aber in früheren Zeiten war die Organisation der Milchwirtschaft ein fast rituelles Dorf-Ereignis. Das fing beim Beruf des Melkers an, der damals noch echte Handarbeit mit viel Fingerspitzengefühl leistete! War die Milch erst einmal im Eimer, musste sie möglichst frisch und steril...

4 Bilder

In den Schluchten des Bolzberges 5

History 4 free
History 4 free | Peine | am 08.06.2017 | 590 mal gelesen

Nur wenige Eingeweihte kennen ein besonders attraktives Ausflugsziel im Peiner Land. Zu jeder Jahreszeit aber lohnt sich eine Wanderung durch den uralten Steinbruch Bolzberg in Gadenstedt. Ob als lange Rodelbahn im Winter, oder zum Frühlings-Spaziergang, der Bolzberg ist irgendwie „besonders“ und verblüfft jeden Erstbesucher wegen seine Einzigartigkeit und Vielfalt. Gegenüber dem Parkplatz vor dem Bolzberg-Bad „steigt“ man...

3 Bilder

Rötzum – Wo die Bandkeramiker ihr Holz schlugen! Landwirt Walter Heineke findet 7000 Jahre altes Steinwerkzeug 2

History 4 free
History 4 free | Peine | am 07.06.2017 | 163 mal gelesen

Angelockt durch die fruchtbaren Böden der Hildesheimer Börde ließen sich vor bereits 7000 Jahren jungsteinzeitliche Ackerbauern bei Bründeln nieder, die sogenannten Bandkeramiker. Namensgebend für diese Kultur sind die typisch verzierten Gefäße aus schwarzer Keramik, die sie fertigten und verwendeten. Die Fundstelle beim kleinen Ort Bründeln liegt in südlicher Hanglage und ist ein wichtiger Fundplatz aus der Epoche, als die...