Naturschutzjugend Frankenberg

Jugendgruppe des NABU

1 Bild

Sechs junge Turmfalken fast flügge

Frank Seumer
Frank Seumer | Frankenberg (Eder) | am 10.06.2017 | 32 mal gelesen

In der Frankenberger Liebfrauenkirche haben die Turmfalken in diesem Jahr wieder eine erfolgreiche Brut aufgezogen: Aus den sechs Eiern schlüpften sechs Jungvögel, die dank der guten Nahrungsversorgung alle aufgewachsen sind und in Kürze ausfliegen werden. Der vom NABU Frankenberg eingebaute Brutkasten befindet sich auf ca. 50 Meter Höhe oben im Turmhelm und ist über Leitern auch von innen zur Kontrolle erreichbar. Die beiden...

3 Bilder

Stunde der Gartenvögel - Exkursion in Haubern

Frank Seumer
Frank Seumer | Frankenberg (Eder) | am 10.05.2017 | 13 mal gelesen

Eine Vorexkursion zur Stunde der Gartenvögel unternahmen zehn Naturinteressierte im Frankenberger Stadtteil Haubern. Bei einem abendlichen Dorfrundgang bestimmten sie insgesamt 25 Vogelarten. Viele ließen ihren Gesang erklingen, sammelten Futter oder flogen auch Nester mit Jungen an. Häufigster Vogel war die Mehlschwalbe, die mit rund 15 Paaren das Schwalbenhaus am Raiffeisenlager bezogen hat. Überall im Dorf zu finden sind...

3 Bilder

Hessischer Rundfunk filmt Turmfalken

Frank Seumer
Frank Seumer | Frankenberg (Eder) | am 10.05.2017 | 20 mal gelesen

Der Hessische Rundfunk filmte die Turmfalken an der Frankenberger Liebfrauenkirche. Im Rahmen der Serie "Herrliches Hessen" bereitet ein Team derzeit eine Wanderdokumentation über den Ederhöhenweg vor, die am 4. Juli um 20.15 Uhr im Hessenfernsehen gesendet wird. Anfang Mai machte die Wandergruppe mit Anna, Lena, Daniel und Horst in Frankenberg Station und besuchte die Turmfalken, die in dem in fast 60 Meter Höhe...

2 Bilder

Kirchendachboden gereinigt

Frank Seumer
Frank Seumer | Frankenberg (Eder) | am 10.05.2017 | 14 mal gelesen

Mitglieder der Frankenberger NABU/Naturschutzjugend haben den Kirchendachboden in Gemünden gereinigt. Dort befindet sich ein Wochenstubenquartier des Großen Mausohrs, einer nach der FFH-Richtlinie besonders geschützten Fledermausart. Bei einer Ausflugzählung in 2016 wurden rund 110 Weibchen festgestellt, die in der Kirche ihr Jungtier zur Welt bringen und aufziehen. Daher wurde die Kirche schon vor mehreren Jahren als ...

4 Bilder

Spinnenexkursion

Frank Seumer
Frank Seumer | Frankenberg (Eder) | am 10.05.2017 | 8 mal gelesen

Springspinnen, Streckerspinnen, Zwergspinnen, Sackspinnen oder Kugelspinnen - rund 100 Spinnentiere leben auf einem Quadratmeter Grasboden. Bei einer Exkursion mit der Frankenberger NABU/Naturschutzjugend erläuterte Theo Blick das reiche Artenspektrum und die Fähigkeiten einer mit vielen Vorurteilen behafteten Tiergruppe. „Spinnen wird viel in die Schuhe geschoben, was gar nicht von ihnen ist“, sagte der Forscher aus...

3 Bilder

Ostergrillen der NAJU hat Tradition

Frank Seumer
Frank Seumer | Frankenberg (Eder) | am 17.04.2017 | 15 mal gelesen

Trotz kühler Temperaturen Mitte April trafen sich auch in diesem Jahr wieder viele NAJU-Mitglieder am Ostersamstag zum Grillen am Naturschutzhaus. Manche hatten sich seit Monaten nicht gesehen und es gab viel zu erzählen. Auch die Neumitglieder aus Syrien und Eritrea waren integriert und nach dem Grillen saßen einige noch bis nach Mitternacht am Lagerfeuer bei Stockbrot und Keksen zusammen.

2 Bilder

Exkursion zu Höhlenbäumen im Staatswald

Frank Seumer
Frank Seumer | Frankenberg (Eder) | am 17.04.2017 | 23 mal gelesen

Der Wald ist ein vielfältiger Lebensraum. Im Rahmen der Naturschutzleitlinie sind auch Habitatbäume mit Höhlen, Horsten oder Rindenspalten besonders geschützt. Bei einer Exkursion der NABU/Naturschutzjugend gemeinsam mit dem Forstamt Frankenberg wurde das Konzept am ersten Sonntag in April „lebendig“. Schwarz- und Mittelspecht flogen im lichten Laubwald umher, Rotmilane kreisten am blauen Frühlingshimmel, Meisen und...

1 Bild

Bundesweite Fledermaustagung in Wetzlar

Frank Seumer
Frank Seumer | Frankenberg (Eder) | am 17.04.2017 | 17 mal gelesen

Sechs Mitglieder der NABU/Naturschutzjugend Frankenberg nahmen am ersten Aprilwochenende an der Tagung des NABU-Bundesfachausschusses Fledermausschutz in Wetzlar teil. Neben einer großen Zahl von Fachvorträgen gab es auch Ausstellungen und ein Rahmenprogramm mit kleineren Ausflügen und Besichtigungen. Insgesamt kamen fast 400 Fledermausfachleute aus allen Bundesländern und tauschten Erfahrungen und Erlebnisse aus.

3 Bilder

Erste-Hilfe-Kurs im Frankenberger Naturschutzhaus

Frank Seumer
Frank Seumer | Frankenberg (Eder) | am 19.03.2017 | 25 mal gelesen

Erstmal bot die Frankenberger NABU/Naturschutzjugend für ihre Mitglieder und Helfer bei Arbeitseinsätzen einen Erste-Hilfe-Kurs an. 15 Jugendliche und junge Männer lernten im Naturschutzhaus Auf der Burg richtiges Verhalten und lebensrettende Handgriffe am Unfallort. Thomas Drössler vom DRK-Frankenberg unterrichtete über Sofortmaßnahmen bei Verkehrs- und Arbeitsunfällen, die Herz-Lungen-Wiederbelebung oder die Wundversorgung....

5 Bilder

Obstbaumschnittkurs

Frank Seumer
Frank Seumer | Frankenberg (Eder) | am 11.03.2017 | 25 mal gelesen

Obstbäume in Garten und Feld liefern nicht nur gesundes Obst, sondern brauchen auch Pflege. 20 Jugendliche und Erwachsene absolvierten am Samstag einen Obstbaumschnittkurs mit der Frankenberger NABU/Naturschutzjugend. Die Referentin Patricia Saif von der Obstmanufaktur Kaufungen erläuterte im Frankenberger Naturschutzhaus Kronenaufbau, Schnitttechniken und Ziele der regelmäßigen Baumpflege. Im Mittelpunkt stand die...

1 Bild

NAJU Frankenberg bei NABU-Fachsymposium

Frank Seumer
Frank Seumer | Frankenberg (Eder) | am 15.01.2017 | 24 mal gelesen

Vier Mitglieder der Frankenberger NABU/Naturschutzjugend nahmen heute am Fachsymposium des NABU-Landesverbandes Hessen in Wetzlar teil. In der Naturschutzakademie hörten sie Vorträge über die Zuwächse bei den Weißstorchbrutpaaren (von 421 in 2015 auf 494 in 2016) in Hessen , die positive Entwicklung der Libellen in der Wetterau oder den Rückgang des Feldhamsters. Hauptgrund hierfür sind die Veränderungen in der Landwirtschaft...

1 Bild

Nistkastenreinigung - Gute Belegung

Frank Seumer
Frank Seumer | Frankenberg (Eder) | am 14.01.2017 | 27 mal gelesen

Kinder und Jugendliche der Frankenberger Naturschutzjugend haben bereits viele Vogelnistkästen gereinigt. Im Wermersdorfer Grund, einem Waldrand westlich von Frankenberg, waren alle 16 Nistkästen belegt. Überwiegend Meisen brüten in den Kästen, mehrere erfolgreiche Bruten, aber auch einige angefangene Nester mit Eiern wurden bestimmt. In einem Kasten brütete der Kleiber, ein Kasten war vom Trauerschnäpper belegt. Auch...

2 Bilder

Fledermäuse im Wasserhochbehälter

Frank Seumer
Frank Seumer | Frankenberg (Eder) | am 06.01.2017 | 23 mal gelesen

Im alten Wasserhochbehälter auf dem Frankenberger Burgberg verbringen erstmals drei Langohrfledermäuse ihren Winterschlaf. Mitglieder der Frankenberger Naturschutzjugend stellten das bei ihrem Kontrollgang fest. Vor sechs Jahren hatten sie einen Einflugschlitz in die Tür gesägt, um den bedrohten Flugsäugern ein Winterquartier anzubieten. in dem ehemaligen Wasserbehälter herrschen ideale Klimabedingungen mit frostfreien...

3 Bilder

Vogelhäuschen, Bienenwachskerzen und Rindswurst beim Basar

Frank Seumer
Frank Seumer | Frankenberg (Eder) | am 04.12.2016 | 24 mal gelesen

Beim 43. Basar der Frankenberger Lebenshilfe war auch die NABU/Naturschutzjugend wieder mit einem Stand vertreten. Die Kinder und Jugendlichen verkauften selbstgebaute Vogelfutterhäuschen, Nistkästen, Bienenwachskerzen verschiedener Formen und Motive und frische Rindswurst vom Roten Höhenvieh aus dem Goldbachtal. Die insgesamt 17 Helfer beim Standdienst, darunter auch junge Menschen aus Syrien, Somalia und Iran, freuten sich...

4 Bilder

Neue Obstbäume für die Streuobstwiesen

Frank Seumer
Frank Seumer | Frankenberg (Eder) | am 23.11.2016 | 34 mal gelesen

Nach der reichen Obsternte in diesem Jahr denkt die NABU/Naturschutzjugend auch an die Zukunft: Am Samstag wurden sieben neue Hochstammobstbäume auf den Röddenauer Streuobstwiesen gepflanzt. Sie sollen einzelne Bäume ersetzen und den vorhandenen Baumbestand ergänzen. Die neuen Apfelbäume stammen von einer Baumschule aus Diedenshausen. Die historischen Sorten Roter Boskoop, Gravensteiner oder Roter Berlepsch sind...