My-wunderbare-wanderbare-Heimat

Wandern ist nicht nur absolutes In-Thema und findet immer mehr junge und ältere Freunde, sondern macht eigentlich überall Spaß - egal ob an der Küste, in den Alpen, rund um große Städte oder mitten durch, auf regionalen Wanderwegen in den deutschen Mittelgebirgen oder entlang der bekannten Fernwanderwege durch ganz Deutschland. Man bewegt sich an der frischen Luft, lernt nette Leute und tolle Landschaften kennen und tut was für die Gesundheit.
Hier soll es um alles rund um das Wandern gehen: Strecken, Regionen, Sehenswürdigkeiten, Einkehrtipps, Urlaub und Sport, Wandertermine, Veranstaltungen und Verabredungen... Schreibt, warum, wann und wo Ihr wandert! Teilt Eure Erfahrungen mit und zeigt, was Wandern ausmacht!

4 Bilder

Hatzbachtalwanderung an Christi Himmelfahrt in Hatzbach führt zu Hexen, gespenstigen Mönchen und der Dorfwüstung Gerwigshain

Eike Erdel
Eike Erdel | Stadtallendorf | am 16.05.2017 | 59 mal gelesen

Am Donnerstag, den 25. Mai 2017 (Christi Himmelfahrt), richten die Wanderfreunde Hatzbachtal im Stadtallendorfer Stadtteil Hatzbach die Internationale Hatzbachtalwanderung zu Hexen, gespenstigen Mönchen und der Dorfwüstung Gerwigshain aus. Die Hatzbachtalwanderung ist ein Wandertag für die biologische Vielfalt im Rahmen einer Aktion des Bundesamtes für Naturschutz und eine Veranstaltung der Initiative TreffpunktWALD....

1 Bild

Bühne frei!

Rüdiger Reitz
Rüdiger Reitz | Fronhausen | am 03.05.2017 | 41 mal gelesen

Kirchenkonzert in Fronhausen „Die Oper ist eine hübsche Unterhaltung, die noch besser wäre, wenn nicht dabei gesungen würde.“ Wie der fanzösische Komponist Claude Debussy (1862-1918) bei diesen Worten Opernmusik gerne interpretiert hätte, bleibt ungewiss. Doch der Ev. Posaunenchor Fronhausen hat sich für sein nächstes Konzert die Bühnenmusik vorgenommen! Musik aus Oper, Musical und Theater stehen beim Frühlingskonzert auf...

21 Bilder

Kirchhainer Geschichte erwandern!! 8

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Kirchhain | am 26.03.2017 | 236 mal gelesen

Am Freitag, d. 24. März 2017, fand um 16.30 Uhr ein Myheimat-Treffen in Kirchhain statt. Einem jeden ist bekannt: "Für ein gutes Gericht benötigt man gute Zutaten, die bestens aufeinander abgestimmt sein müssen." Auf dem 'Speiseplan' des Myheimat Stammtisches Marburg und Umgebung stand am Freitag, d. 24. März 2017, das 'Gericht': Stadtführung in Kirchhain. Die 'Zutaten' standen pünktlich um 16.30 Uhr auf dem Marktplatz...

3 Bilder

Waldwanderung zu Hexen, gespenstigen Mönchen und der Dorfwüstung Gerwigshain

Eike Erdel
Eike Erdel | Stadtallendorf | am 30.10.2016 | 109 mal gelesen

Der sportliche Anreiz, die Erhaltung der Gesundheit und insbesondere das Erleben der Natur zählen zu den wichtigsten Wandermotiven. Wo kann man die Natur besser erleben als im Wald? Die Düfte von Laub und Nadeln, von Kräutern und Gräsern, die Rufe der Tiere, die frische Luft – Wanderer lieben und schätzen den Wald. Die Wanderstrecken der Hatzbachtalwanderung führen überwiegend durch den Wald an der Rhein-Weser-Wasserscheide...

6 Bilder

Hatzbachtalwanderung führt zu Hexen, gespenstigen Mönchen und der Dorfwüstung Gerwigshain

Eike Erdel
Eike Erdel | Stadtallendorf | am 30.10.2016 | 77 mal gelesen

Der sportliche Anreiz, die Erhaltung der Gesundheit und insbesondere das Erleben der Natur zählen zu den wichtigsten Wandermotiven. Wo kann man die Natur besser erleben als im Wald? Die Düfte von Laub und Nadeln, von Kräutern und Gräsern, die Rufe der Tiere, die frische Luft – Wanderer lieben und schätzen den Wald. Die Wanderstrecken der Hatzbachtalwanderung am 25. Mai 2017 führen überwiegend durch den Wald an der...

23 Bilder

Eindrücke unserer kleinen Wanderung Bad Nenndorf- Teufelsbrücke- Bantorf 1

Sandra Fräßdorf
Sandra Fräßdorf | Lehrte | am 01.05.2016 | 132 mal gelesen

Gestern haben wir uns trotz grauen Himmels zu einer kleinen Wanderung aufgerafft und wurden mit schönen und vielfarbigen Eindrücken belohnt. ...und mit Ruhe, denn es waren kaum andere Menschen in der Natur unterwegs (Die meisten haben sich wahrscheinlich vom den dicken Wolken beeindrucken lassen ;-) ) Unser Weg führte uns von Bad Nenndorf Bhf. , durch den Kurpark und die zauberhafte Süntelbuchenallee. Entlang am Waldrand,...

8 Bilder

Hatzbachtalwanderung „Auf den Spuren der Kaffeeschmuggler“ an Christi Himmelfahrt

Eike Erdel
Eike Erdel | Stadtallendorf | am 13.04.2016 | 75 mal gelesen

Am Donnerstag, den 5. Mai 2016, richten die Wanderfreunde Hatzbachtal die Internationale Hatzbachtalwanderung in Stadtallendorf-Hatzbach auf den Spuren der Kaffeeschmuggler aus. Die Themenwanderung erinnert an die jahrhundertelange Grenzlage des hessischen Dorfes Hatzbach an der Grenze zum Kurfürstentum Mainz. Als Wandertag für die biologische Vielfalt im Rahmen einer Aktion des Bundesamtes für Naturschutz wird besonderen...

WARNUNG: Jugendliche treiben bösen "Spaß" im Zug (enno von Wolfsburg nach Hannover) 13

Sandra Fräßdorf
Sandra Fräßdorf | Lehrte | am 16.03.2016 | 241 mal gelesen

Nachdem sich der intensive Schreck etwas gelegt hat, möchte ich alle darauf aufmerksam machen, was mir heute auf dem Heimweg von der Arbeit passiert ist, damit ihr ggf. besser oder anders reagieren könnt, falls es sich dabei um einen neuen "spaßigen" Trend handelt und sowas künftig öfter passiert. Als ich heute von der Arbeit nach Hause fuhr (im enno von Fallersleben 18:19Uhr nach Lehrte 19:01Uhr), passierte mir kurz vor...

1 Bild

Herbstwanderung von Emsdorf nach Erksdorf zum Schlachteessen

Eike Erdel
Eike Erdel | Stadtallendorf | am 17.10.2015 | 144 mal gelesen

Am Samstag, den 14. November, führen die Wanderfreunde Hatzbachtal ihre traditionelle Herbstwanderung mit anschließendem Schlachteessen durch. Zu der Streckenwanderung von Emsdorf nach Erksdorf wird ein Bus eingesetzt. Der fährt u.a. um 13.40 Uhr am Busbahnhof in Kirchhain, um 14.00 Uhr am Busbahnhof in Stadtallendorf und um 14.20 Uhr an der Bushaltestelle in Hatzbach ab. Die Wanderung beginnt um 14.25 Uhr am Festplatz in...

31 Bilder

Ein geheimnisvolles Geschenk: die Schächerbachtour ! 8

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Homberg (Ohm) | am 25.09.2015 | 198 mal gelesen

Die Wanderung auf der unterhalb der Stadt Homberg/Ohm entlang führenden Schächerbachtour ist ein besonderes Naturerlebnis. Etwas Geheimnisvolles, ja beinahe Mystisches umgibt diese Tour durch die verschiedenen Sagen von einem Goldschatz, einer Tanzenden auf den Zauberwiesen, der Wüstung Ellersdorf und nicht zuletzt dem Namen 'Schächerbach'. Es handelt sich hierbei eigentlich um den Schadenbach und als 'Schächer' wurden früher...

2 Bilder

Wanderausflug am Tag der Deutschen Einheit ins sagenumwobenen Kyffhäusergebirge

Eike Erdel
Eike Erdel | Stadtallendorf | am 22.09.2015 | 71 mal gelesen

Am 3. Oktober 2015 fahren die Wanderfreunde Hatzbachtal mit dem Bus in das sagenumwobene Kyffhäusergebirge im Norden Thüringens. Dort werden bei einer Wanderung die Naturschönheiten des Naturparks Kyffhäuser erwandert. Es besteht Gelegenheit das Kyffhäuserdenkmal mit den Ruinen der Reichsburg Kyffhausen, die Königspfalz in Tilleda, die Barabarossahöhle in Rottleben und das Bauernkriegspanorama in Bad Frankenhausen zu...

1 Bild

Alle Jahre wieder...

Rüdiger Reitz
Rüdiger Reitz | Fronhausen | am 24.08.2015 | 113 mal gelesen

… kommt das Christuskind auf die Erde nieder, wo wir Menschen sind. Ein Weihnachtsliedzitat und das Bild von einem Weihnachtsbaum im August/September? Was soll denn das? Bis Weihnachten ist schließlich noch ein wenig Zeit! Sie haben Recht, dennoch starten in der evangelischen Kirchengemeinde bereits jetzt die ersten, musikalischen Weihnachtsvorbereitungen. Bisher war die Christmette am späten Heiligabend von festlicher...

1 Bild

Bläsermusik und Blumenpracht

Rüdiger Reitz
Rüdiger Reitz | Marburg | am 14.06.2015 | 98 mal gelesen

Im Rahmen der diesjährigen „Sonntagskonzerte im Botanischen Garten“ präsentiert der Ev. Posaunenchor Fronhausen am 21. Juni 2015 ein musikalisches Programm mit Bläsermusik aus sechs Jahrhunderten - von Renaissance bis zu moderner Filmmusik. Der Ev. Posaunenchor Fronhausen blickt auf eine über 90-jährige, wechselvolle Chorgeschichte zurück. Im Chor sind zurzeit 27 Musikerinnen und Musiker im Alter von 11 bis 77 Jahren...