Musikzug Wunstorfer Auetaler

Gegründet wurde der Musikzug 1987 von Billy Mo, Lutz Küster und weiteren 7 Personen und ist aus dem Fanfarenzug Altstadt Wunstorf hervorgegangen. Der Musikzug blickt auf eine 20 jährige Tradition zurück.rnrnDerzeit gibt es 53 aktive und 64 passive Mitglieder.rnEin „Alterslimit“ gibt es bei uns nicht, wir verstehen uns eher als große Familie, derzeit gibt es im Musikzug 44 Kinder und Jugendliche im Alter von 3 bis 18 Jahren. Kaum stehen die Kleinen auf eigenen Beinen haben sie auch schon eine Rassel in der Hand und musizieren gleich mit.rnrnDa der Musikzug im vergangenen Jahr 49 neue Mitglieder aufnehmen konnte, befinden fast alle neuen, bis auf die Eltern der Kleinen, in Ausbildung. Diese Situation führt zwangsläufig zu Engpässen bei den Trainings- und Aufenthaltsräumen. Wobei sich die Betreuung der Kleinsten schwierig gestaltet. „Wir brauchen einfach mehr Platz um unserer Verantwortung gerecht zu werden, so Lutz Küster, 1. Vorsitzender der Auetaler“rnrnIm Laufe der Weiterentwicklung entstand auch eine Cheerleadergruppe.rnrnIm Jahr 2007 wurde der 2003 gegründete Förderverein, 47 Mitglieder, alsrnFördersparte in den Musikzug integriert. Die Fördersparte es sich zum Ziel gemacht hat, die Kinder und Jugendarbeit zu unterstützen.rnrnOhne die wunderbaren Arrangements die Billy Mo jedem Spieler auf den „Leib“ geschrieben hat, wären wir nicht das, was uns heute ausmacht: ´der etwas andere Musikzug´. Bei 190 Musikstücken die Billy komponiert und arrangiert hat, ist es sehr wichtig, dass “Fachleute” uns unterrichten.rnIn Tim Thober, Ausbilder der Bläser und Nicole Zemke, Ausbilderin für Schlagwerk, haben wir musikalische Leiter gefunden, die Billy‘s Musik fortführen und dem Musikzug sein gewisses Flair erhalten und weiter ausbauen.rnViele bewundern die musikalische Flexibilität und Stiltreue der Auetaler.rnSie erreichen den Musikzug auch im Internet unter: http://auetaler.comrnrnWunstorf, den 15.04.2008

26 Bilder

Freies Fanfarenkorps Alt-Laatzen beim großen Rosenmontagsumzug in Beckum! 9

Freies Fanfarenkorps Alt-Laatzen e. V. 1991
Freies Fanfarenkorps Alt-Laatzen e. V. 1991 | Laatzen | am 15.02.2010 | 1079 mal gelesen

Am Rosenmontag 2010 war das Freie Fanfarenkorps Alt-Laatzen e. V. 1991 wie schon die Jahre zuvor zu Gast in Beckum bei Dortmund. An dem rund fünf stündigen Umzug durch die Innenstadt von Beckum nehmen jährlich knapp 2700 Karnevalisten, 45 Wagen, 20 Kapellen und 40 Fußgruppen teil. Die gesamte zu laufende Strecke des Umzuges beträgt ca. 10,5 km. Die Musiker aus Alt-Laatzen besitzen bei den Beckumer Karnevalisten und...