Musik

Hier beschäftigen wir uns rund um die Musik und Sound, von der eigenen Musik, bis zum Mix und Charts.

10 Bilder

Stimmgewaltig und hoch musikalisch…

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 20.03.2019 | 55 mal gelesen

.. das sind nicht alle Attribute, mit denen dieser Abend - die 99. Ausgabe von 12xk - zu beschreiben ist. Es war ein Abend mit einer gelungenen Premiere in dieser Kirche: Jana Blume hat als Gebärdensprachdolmetscherein schon einige Veranstaltungen begleitet. Aber an diesem Abend stellte sie sich einer besonderen Herausforderung: Sie gebärdete Musik, also mehr als nur den Gesang. Und sie überzeugte damit die Besucher. Und...

12 Bilder

Alles – nur kein Klamauk, aber alte Musik!

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 19.02.2019 | 23 mal gelesen

Wer damit gerechnet hatte, dass dieses ein Abend zum auf die Schenkel schlagen würde, der wäre schwer enttäuscht worden. Die vier Musiker von Psalter Dreyzehn  tauchten tief in die Musik des 16., 17. und 18. Jahrhunderts ein. Dafür war die stilvolle Kleidung nur eine Äußerlichkeit. Anders war es schon mit den nicht zählbaren Instrumenten. Sie sind zum Teil originalgetreue Nachbauten der Musikinstrumente der Zeit. So hatten...

5 Bilder

Einmalig…… 1

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 18.01.2019 | 64 mal gelesen

…. und nur für diesen Abend und damit Start in das 9. Jahr der Reihe 12xk hatten die Künstler des Handglocken Trio und Rainer Künnecke ein Programm entwickelt. Und am Ende war man sich – Besucher und Künstler – einig: Es wäre schade, wenn sich das nicht irgendwo, irgendwann wiederholen würde. Aber wie passen Handglocken und Herr Fontane, den Rainer Künnecke an diesem Abend spielte, zusammen? Was haben sie gemeinsam? Das...

1 Bild

Der Abschluss - 30-Minuten-Kerzenschein

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 28.12.2018 | 15 mal gelesen

Für dieses Jahr ist die Reihe 30-Minuten-Kerzenschein zu Ende. Und an den letzten 30 Minuten wollten so viele Menschen teilnehmen, dass es ganz schön eng wurde. Das Marimbaphon war umringt von vielen Kerzenständern und hatte besonders viele Eltern oder Großeltern mit ihren Kindern/Enkelkindern angezogen. Leuchtende Augen strahlten die vielen Kerzen an. Und alle, auch die Jüngsten, horchten bis zur letzten Minuten den...

1 Bild

Die Ente 1

Brigitte Obermaier
Brigitte Obermaier | München | am 17.12.2018 | 26 mal gelesen

. Tagebuch zur Adventszeit 20181216(c)Zauberblume Adventskalender 16.12.2018 16. Türchen Ente 🦆 aus Schokolade Enten-Winter-Essenz 16.12.2018(c)Zauberblume Wenn die Schneeflocken glitzern um uns herum. Das Thermometer in die Tiefe rutscht. Wenn der Schneesturm um uns wogt. Und Winterstürmen unsere Landschaft beherrscht. Wenn Enten an zugefrorenen Seen durch Ritzen schwimmen. Der Eisbär sich über...

1 Bild

Zünde an das Licht 3

Brigitte Obermaier
Brigitte Obermaier | München | am 16.12.2018 | 61 mal gelesen

. Zünde an das Licht. Zünde an das Licht. Es gibt uns Helligkeit. Lebendig soll es sein Das kriegen wir schon hin Bei uns in Ismaning. Von Einer Hand zur andern Hand, Geht dein Licht über unser Land. Von einer Hand zur andern Hand, Über das Ismaninger Land. Vierte Strophe zum Lied-Text von mir (c) Zauberblume-Magicflower 2018/12 Detlev Jöcker WIR TRAGEN DEIN LICHT Songtext 1 Wir tragen dein...

2 Bilder

Szenenwechsel - Magic Strings

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 15.12.2018 | 17 mal gelesen

Gerade eben war die St.Barbara-Kirche noch von 160 Kerzen erleuchtet. Nun sind die Kerzen verschwunden, die Besucher haben zum Teil eine kurze Pause mit Prosecco im Gemeindehaus eingelegt, zum Teil sind sie extra für das nun folgende Programm von 12xk gekommen. Im Scheinwerferlicht sitzen jetzt der Gitarrist Hein Brüggen und der Geiger Thomas Frenser – Magic Strings. Und magisch ist ihr Spiel. Schon bei den ersten Tönen...

1 Bild

Es war ein Fest!

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 14.12.2018 | 68 mal gelesen

Ein großes und motiviertes Team wartete auf die Gäste: Zahlreiche Köche der Lebenshilfe Seelze hatten das Menu vorbereitet. MitarbeiterInnen des Brotkorbs hatten Adventsgestecke gebastelt, die die Tische festlich werden ließen, die Kitas Hirtenweg und Wurzelzwerge brachten viel Material fürs Basteln mit, die Clowns hatten einen Sack mit Bierdeckeln dabei und versprachen ein tolles Spiel. Die Bürgerstiftung Seelze hatte die...

1 Bild

Wenn die Träume beginnen.

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 14.12.2018 | 27 mal gelesen

Es waren wieder einmal diese 30 Minuten, bei denen man sich im Detail nicht erinnern kann. Die Musik hatte weggetragen von der Realität. Gerade hatte man noch die Kerzen gezählt und war bei 160 noch nicht fertig. Nun aber hatten die leuchtenden Dochte verfangen, waren unklarer geworden und trugen weg. So landeten die Gedanken zum Beispiel auf den moosigen Hügeln der Highlands oder auch an der Küste der Ostsee oder irgendwo...

1 Bild

160 Kerzen und Benjamin Britton 1

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Hannover-Badenstedt | am 29.11.2018 | 30 mal gelesen

Die 9. Saison der Reihe 30-Minuten-Kerzenschein startete mit Michaela von Pilsach mit auf den ersten Blick schwerer Kost. So war dieses und die aus zwei Richtungen erst drei Stunden vorher wieder geöffnete Straße aus Döteberg und Northen sicher Gründe, dass die Kirche voll aber nicht überfüllt war. Staunende Menschen betraten den wieder eine besondere Atmosphäre durch das weiche Licht der Kerzen und durch den Duft der...

1 Bild

Abendkirche 2019 - Suche Frieden und jage ihm nach

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 15.11.2018 | 64 mal gelesen

Dr. Andrea Burgk - Lempart - Superintendentin Celle. Sie liebt lebendige Predigten. Mit der von ihr theologisch gestalteten Abendkirche endet die Reihe der Superintendenten, für die die St. Barbara-Kirche, Harenberg im Dorf ihrer Kindheit steht. Nastja Schkinder - Akkordeonistin, die mit 7 Jahren zum ersten Mal die Finger auf die Tasten eines Akkordeons in Minsk/Weißrussland legte, hat viele Wettbewerbe gewonnen. Ihre...

1 Bild

Abendkirche 2019 - Suche Frieden und jage ihm nach

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 15.11.2018 | 75 mal gelesen

Dr. Johannes Krug - Superintendent Teltow-Zehlendorf mit harenberger Wurzeln. Er studierte in Heidelberg und Jerusalem. Sein Weg führte dann über Ostfriesland, Loccum und Brüssel nach Berlin. Aron Wunderlich - Pianist aus Leidenschaft. „Musik ist eine Sprache, in der es möglich ist, neue Wunder zu erfinden, die trotzdem jeder versteht. Im Moment verliere ich mich immer mehr in klassischer Musik, aber ich begeistere mich...

1 Bild

Abendkirche 2019 - Suche Frieden und jage ihm nach

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 15.11.2018 | 67 mal gelesen

Christian Berndt - Superintendent Wolfsburg-Wittingen, Harenberger mit Studium in Münster, Texas und Göttingen. Mit ihm startet die Reihe der drei Superintendenten mit harenberger Wurzeln. „Da mache ich natürlich mit“ war seine spontane Reaktion auf die Einladung, diese Abendkirche zu gestalten. Gunter Geweke, Saxophonspieler, Komponist und Leiter der Musikschule Seelze sagt: „Ich freue mich immer, wenn ich in dieser...

1 Bild

Abendkirche 2019 - Suche Frieden und jage ihm nach

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 15.11.2018 | 44 mal gelesen

Christiane Neukirch, Pastorin für gebärdensprachliche Seelsorge, wird die Reihe Abendkirche 2019 in der St. Barbara-Kirche eröffnen. "Mit Daumen und Zeigefinger beider Hände beim Hals setzend zwei Balken rund zehn Zentimenter nach unten auf den Körper zeichnen" - die Gebärde für Pastorin - sie ist mehr als das! Sie wird alle Besucher dieser nachmittäglichen Stunde einbinden, wenn sie das Thema aufgreift. Sie wird auch mit...

3 Bilder

Abendkirche – Taufe, ein weites Thema

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 14.11.2018 | 29 mal gelesen

Superintendent Hans Martin Heinemann gestaltet die Abendkirche in Harenberg– da nimmt man auch schwierige Wege zur Kirche bei der Sanierung der Straße auf sich. Sein Wunsch war es, dass den musikalische Teil dieser Abendkirche eine Flötistin aus Leidenschaft übernahm: Elisabeth Schwanda. Auf verschiedenen Flöten war ihr Musikangebot vielseitig: Auf der Alt-Flöte erklang „A Virgen que de Deus Madre“, weiter gab es...