**Museen in Deutschland**

Überhaupt nicht verstaubt, sondern informativ und attraktiv!

Viel Spaß beim Bummel durch Deutschlands Museen.

11 Bilder

Ein Haus voller Geschichte(n) 6

Katja W.
Katja W. | Tetenbüll | am 27.06.2018 | 455 mal gelesen

In der beschaulichen Gemeinde Tetenbüll auf Eiderstedt gibt es ein Haus, das voller Geschichte(n) steckt. Wer in der Dörpstraat durch die Tür zum ehemaligen Kaufladen Peters tritt, hat schnell das Gefühl, in vergangene Zeiten einzutauchen. Denn hier werden die Besucher von der originalen Ausstattung des ehemaligen Kolonialwarenladens aus dem Jahr 1820 in Empfang genommen. Und die kann viele Geschichten erzählen - ihr müsst...

16 Bilder

Unterwegs im Schaumburger Land - Schloss Rodenberg 10

Katja W.
Katja W. | Hülsede | am 16.03.2017 | 576 mal gelesen

Wenn die alten Mauern von Schloss Rodenberg erzählen könnten, hätten sie sicher manch spannende Geschichte für uns. Wohl schon im 13. Jahrhundert legten hier die Grafen von Holstein und Schaumburg eine Wasserburg an der Auefurt an. Mitte des 14. Jahrhunderts wird sie Sitz des Grafen Adolf II., der die Burg erneuerte und verstärkte. Otto I. lässt Ende des 15. Jahrhunderts das Nordostrondell, Rundtürme und Stauwehre anlegen. Ab...

3 Bilder

Auf der Spur des „weißen Goldes“ - Besuch im Deutschen Salzmuseum Lüneburg 5

Katja W.
Katja W. | Lüneburg | am 10.04.2016 | 626 mal gelesen

Eine Wildsau soll der Legende nach Jägern den Weg zur Solequelle gezeigt haben, die Lüneburg Reichtum brachte. Damals war die Gegend waldreich und Jäger begaben sich auf die Spur eines Wildschweines in den Wäldern der Ilmenauniederung. Als sie es erlegten, fielen ihnen die weißen Borsten des Tieres auf. Schnell merkten die Jäger, dass es sich um Salz im Fell der Wildsau handelte. Sie folgten der Spur des Tieres zurück, bis...

2 Bilder

Glück zu am Museum Moorseer Mühle 10

Katja W.
Katja W. | Nordenham | am 11.11.2015 | 376 mal gelesen

Die Moorseer Mühle bei Nordenham kann auf eine über einhundertjährige Geschichte zurückblicken. Nach einem Brand wurde auf dem erhaltenen Unterbau des Vorgängers Anfang des 20. Jahrhunderts der Galerieholländer an der historischen Stelle erbaut. Doch Getreide wurde hier schon viel länger gemahlen. Seit über 300 Jahren stand an dieser Stelle eine Mühle. Erst eine Bockwindmühle, schließlich der noch funktionstüchtige...

20 Bilder

Mast- und Schotbruch - Zu Besuch auf der Passat in Travemünde 13

Katja W.
Katja W. | Lübeck | am 12.10.2015 | 605 mal gelesen

Im September 1911 lief die Viermastbark Passat vom Stapel, kreuzte anschließend als Handelschiff die Weltmeere, trotzte dabei Wind und Wellen und lässt nun als Museumsschiff auch Landratten etwas Seeluft schnuppern. Zwar nur im Hafen, aber mit etwas Phantasie lässt sich auch hier der Seemannsalltag erleben. Das Wahrzeichen Travemündes liegt seit 1960 hier im Hafen vor Anker und begrüßt die einlaufenden Schiffe. Mit der...

1 Bild

Von Higgs und Quarks im Teilchenzoo - Ausflugstipp Universum Bremen 9

Katja W.
Katja W. | Bremen | am 12.05.2014 | 996 mal gelesen

"Was ist ein Teilchen?" Zugegeben, wäre ich auf der Straße nach einem Teilchen gefragt worden, hätte ich wohl auch mit "Das ist ein leckeres Gebäck!" geantwortet. Aber im Universum in Bremen sind die Besucher nicht den Kalorien, sondern den kleinsten Bausteinen der Welt auf der Spur. Die vom Forschungszentrum DESY und dem Universum Bremen gezeigte Sonderausstellung "Teilchenzoo - Auf den Spuren von Higgs, Quarks und Photonen"...

1 Bild

"Dann mit goden Wind!" 18

Katja W.
Katja W. | Fehmarn | am 29.10.2013 | 372 mal gelesen

8 Bilder

Altsteinzeit trifft Moderne - paläon zeigt die Schöninger Speere 8

Katja W.
Katja W. | Schöningen | am 14.09.2013 | 750 mal gelesen

Sanft wiegt sich der Schilfgürtel rund um den See im Abendwind. Eine Herde Wildpferde nähert sich vorsichtig dem Gewässerrand, stets auf der Hut vor Feinden. Während der Leithengst aufmerksam um sich blickt, beugen die Stuten mit den Fohlen ihre Hälse zum erfrischenden Wasser und beginnen zu saufen. Ein leichtes Zittern geht über den Rücken des Hengstes. Ahnt er die nahende Gefahr? Wie aus dem Nichts springen langhaarige...

10 Bilder

Warum hat das Zebra seine Streifen? - Vom Urknall zur Evolution im Museum für Naturkunde Berlin 4

Katja W.
Katja W. | Berlin | am 12.03.2013 | 620 mal gelesen

Plant ihr einen Kurztrip in die Bundeshauptstadt und seid auf der Suche nach attraktiven Ausflugstipps für die ganze Familie? In meiner Serie "Berlin in drei Tagen" findet ihr eine bunte Mischung an Ausflugszielen in Berlin. Ob Spaziergang vom Hauptbahnhof zum Potsdamer Platz , eine Reise in die Vergangenheit an der Gedenkstätte Berliner Mauer oder eine Tour vom Brandenburger Tor zu den Hackeschen Höfen - wer an drei Tagen...

10 Bilder

Backtag auf dem Museumshof Winsen (Aller): Es liegt was in der Luft, ... 7

Katja W.
Katja W. | Winsen (Aller) | am 13.08.2012 | 711 mal gelesen

... wenn der Winser Heimatverein zum Backtag auf den Museumshof einlädt. Der Duft von frisch gebackenem Bodderkauken lockte große und kleine Leckermäuler am vergangenen Wochenende auf den Hof an Brauckmanns Kerkstieg und der eine oder andere Besucher schaute neugierig den Bäckern bei der Arbeit im Backhaus über die Schulter. Auf großen Blechen wurde der mit Butterflöckchen und reichlich Zucker belegte Kuchenteig in den...

9 Bilder

Ausflugstipp Wietze: Von schwarzem Gold, Ölmuckeln und Schuppenkeerls im Deutschen Erdölmuseum Wietze 10

Katja W.
Katja W. | Wietze | am 02.08.2012 | 684 mal gelesen

Schon von Weitem gut sichtbar erhebt sich das Wahrzeichen des Deutschen Erdölmuseums in Wietze über dem ehemaligen Wietzer Erdölfeld. Was Mitte des 17. Jahrhunderts in Wietze in Theerkuhlen gesammelt und als Schmier- und Heilmittel von den Bauern verkauft wurde, ließ nach der ersten ölfündigen Bohrung im Jahr 1858 das Dorf am Südrand der Lüneburger Heide zum Zentrum der Erdölindustrie in Deutschland werden. Das schwarze Gold,...

15 Bilder

Ausstellung "Leute aus Isernhagen - die Malerin Ilse Paffenholz" zur Saisoneröffnung auf dem Wöhler-Dusche-Hof Isernhagen 9

Katja W.
Katja W. | Isernhagen | am 29.04.2012 | 885 mal gelesen

Mit einer Ausstellung der Malerin Ilse Paffenholz geb. Lindemann wurde im Nordhannoverschen Bauernhausmuseum auf dem Wöhler-Dusche-Hof in Isernhagen die Saison eröffnet. Anlass für diese Ausstellung mit Federzeichnungen, Farbstudien und Aquarellen war das 100. Geburtsjahr der Künstlerin, die vierzig Jahre bis zu ihrem Tod im Jahr 2001 in Isernhagen lebte. Im Juni 1912 geboren, wurden die Talente von Ilse Paffenholz geb....

15 Bilder

Ausflugstipp Schleswig-Holstein: Ein Sprung in die Vergangenheit im Museum für Regionalgeschichte Pönitz 10

Katja W.
Katja W. | Scharbeutz | am 25.04.2012 | 773 mal gelesen

Haben Sie Lust auf einen Sprung in die Vergangenheit? Dann kommen Sie mit ins Museum für Regionalgeschichte der Gemeinde Scharbeutz und springen Sie in die Zeit unserer Urgroßeltern. Wie die ihren Urlaub in den Bädern an der See verbrachten, zeigen u.a. Bilder der Jahrhundertwende. Äußerst chic war auch die damalige Bademode, mit der man heute wohl wieder für Aufsehen am Strand sorgen würde. Im alten Dorfladen des Museums...

16 Bilder

Ausflugstipp Schleswig-Holstein: Im Oldenburger Wallmuseum wird Geschichte lebendig 7

Katja W.
Katja W. | Oldenburg in Holstein | am 09.04.2012 | 951 mal gelesen

Glitzernd spiegelt sich die Sonne im Wasser des Wallsees. Krähen ziehen ihre Kreise über der hölzernen Statue des slawischen Gottes Swantevit auf der Heiligen Insel, während im Slawendorf am anderen Ufer längst rege Betriebsamkeit herrscht. Die Frauen sitzen am Webstuhl, die Männer arbeiten in ihren Werkstätten oder sind mit dem Einbaum zum Fischen auf dem Wallsee unterwegs. Von den Wiesen um das Dorf ist das Geblöke der...

13 Bilder

Ausflugstipp Walsrode: Kleine Reise in die Vergangenheit im Heidemuseum Rischmannshof 6

Katja W.
Katja W. | Walsrode | am 22.07.2011 | 1309 mal gelesen

Eines der ältesten Freilichtmuseen Deutschlands lädt in Walsrode zu einer kleinen Reise in die Vergangenheit ein. Im Heidemuseum Rischmannshof sind neben Backhaus, Bienenzaun und Treppenspeicher ein Bauerngarten, Ziehbrunnen und Wagenremise zu besichtigen. Das Zweiständer-Niedersachsenhaus aus dem Jahr 1798 stand ursprünglich in Hartem bei Fallingbostel und ist in der unteren Etage in drei Bereiche eingeteilt. Im Flett ist...