Man(n) denkt halt so

Diskussionen über dies und das

1 Bild

Karl-Theodor zu Guttenberg - Ein Politiker steht in der Kritik 190

Angelika Huber
Angelika Huber | München | am 19.02.2011 | 2809 mal gelesen

Seit dem Vorwurf des Plagiats für seine Doktorarbeit, steht Karl-Theodor zu Guttenberg in der öffentlichen Kritik. Seine Gegner versuchen ihn zu zerreißen wie Wölfe. Zu groß ist der Neid und die Missgunst bei seinen Kontrahenten, sie sehen jetzt ihre Chance, sein Ansehen zu torpedieren. Seit langer Zeit gibt es wieder einmal einen Politiker mit Format, der jung, unverbraucht und geradlinig in die Politik eingezogen ist....

1 Bild

Ja, so ist das mit den Fehlern - zu Guttenberg Teil 2 126

Markus Christian Maiwald
Markus Christian Maiwald | Meitingen | am 24.02.2011 | 1694 mal gelesen

Jeder Mensch hat Fehler. Es kommt nicht darauf an, wie er fälllt, sondern wie er wieder aufsteht und Verantwortung für die Gesellschaft übernimmt. Wichtig ist, dass jeder Mensch überhaupt Verantwortung für die Gesellschaft übernimmt, als sich vornehm in die private Ecke - wie auch immer gestaltet (zum Beispiel als Lästerecke) - zurückzuziehen. Würden mehr Menschen Verantwortung für die Gesamtgesellschaft...

1 Bild

Was ist mit Myheimat los? 106

Markus Christian Maiwald
Markus Christian Maiwald | Meitingen | am 23.11.2012 | 1327 mal gelesen

Ich stelle eine einfache Frage. Und vor einem Jahr hätte ich spätestens nach 3 Minuten der ersten Kommentar gehabt. Jetzt rührt sich hier gar nichts mehr, selbst zu einem Thema, das uns alle essentiell angeht.. Was meint Ihr, was mit Myheimat los ist? Lasst mal Dampf ab, Euren Frust mit Myheimat, Eure Befürchtungen wegen Myheimat und so vieles mehr! Ja, was meint Ihr/ meinen Sie, was mit Myheimat los ist? Oder ist das...

1 Bild

MyHeimat schleicht sich aus den Print-Medien 96

Karl-Heinz Töpfer
Karl-Heinz Töpfer | Marburg | am 02.08.2015 | 924 mal gelesen

Nachrichten dieser Art verschrecken momentan viele myheimat-Leser und Bürger-Reporter. Über die Gründe gibt es augenblicklich mehr Spekulationen als offizielle Stellungnahmen. Daher darf munter weiter gerätselt werden. Der Volksmund sagt bekanntlich: "Handel ist Wandel". Wenn der Wandel allerdings ausbleibt dann wird auch ein Forum wie dieses zunehmend uninteressanter bei den Usern. Dies war insbesondere bei den...

1 Bild

Sind Sie glücklich? - Teil eins: Die Arbeit 81

Markus Christian Maiwald
Markus Christian Maiwald | Meitingen | am 23.09.2010 | 1004 mal gelesen

Liebe Leserin, lieber Leser, sind Sie glücklich? Was brauchen Sie zum Glücklichsein? Was macht einen glücklichen Menschen aus? „Ich muss Sie dringend sprechen.“ So rief sie bei mir an. Lange hatte ich nichts mehr von ihr gehört. Vor einiger Zeit hatte ich sie seelsorgerlich begleitet. Dann war der Kontakt abgebrochen. Warum wusste ich nicht. Richtig gefreut habe ich mich, sie mal wiederzusehen. Auch...

1 Bild

Ich bin dann mal weg 70

Markus Christian Maiwald
Markus Christian Maiwald | Meitingen | am 03.12.2008 | 4065 mal gelesen

Liebe Freundin, lieber Freund, mich hat es erwischt. Ich kann gegenwärtig meine Aktivitäten in myheimat nicht betreiben, denn eine Grippe hat mich fest im Griff und ich muss das Bett hüten. Eigentlich wollte ich ja 24 Adventsperlen veröffentlichen – ich habe die Adventssplitter umbenannt, weil es sich ja um biblische oder christliche Schätze des Advents handeln sollte. Der Schatz im Acker und die Perle sind ja von Jesus...

1 Bild

Abschaffung der Mutter, Abschaffung des Vaters? 70

Markus Christian Maiwald
Markus Christian Maiwald | Meitingen | am 22.11.2012 | 1097 mal gelesen

Liebe Leserin, lieber Leser! Ja, so geht es mir, nachdem ich eine Sendung von Maybritt Illner gesehen habe. Ich höre, wie Gesprächsteilnehmer sagen, dass es völlig unqualifiziert ist, wie Eltern, wie Vater und Mutter ihre Kinder erziehen. Da kann dann auch nichts gescheites dabei herauskommen. Es ist viel besser, wenn die Eltern arbeiten, als dass sie Zeit mit ihren Kindern verbringen. Da tragen sie wenigstens zum...

1 Bild

(Es riecht nach) Rücktritt !! 70

Karl-Heinz Töpfer
Karl-Heinz Töpfer | Marburg | am 17.02.2012 | 786 mal gelesen

Es gibt eine menschliche Regung, die in der Politik absolut fehl am Platz ist: Mitleid. Das ist zwar ehrenwert und sympathisch, doch wenn diese Regung unserem Landesvater zuteil wird, ist sein Untergang fast schon besiegelt. Die Staatsanwaltschaft in Hannover hat gestern die Aufhebung der Immunität von Bundespräsident Christian Wulff beantragt. Nach intensiver Prüfung aller Vorgänge scheint sich wohl ein...

21 Bilder

Das kleinste Gewächshaus "ganz Groß" ;-) 68

János Balog
János Balog | Günzburg | am 13.11.2008 | 1783 mal gelesen

Das kleinste Gewächshaus ist die neue Filiale von Kulturgewächshaus Birkenried. Es wurde in Ulm eröffnet am 12.11.2008 um 3.58 Uhr. Es eignet sich hervorragend für Einmann-Shows. Der Künstler heißt: JÁNOS VITÉZ BENDEGÚZ BALOG ...und kommt nicht aus, sondern nach Günzburg Fan-Post-Adresse: János Balog Mutter und Kind sind in guten Händen und wohl...

1 Bild

Woher weiß ich, dass Gott existiert ? - Gibt es die Existenz Gottes? 65

Angelika Huber
Angelika Huber | München | am 12.08.2008 | 4863 mal gelesen

Diese Frage beschäftigt den menschlichen Geist schon seit tausenden von Jahren und mehr als jede andere Frage. Wissenschaftlich kann die Existenz Gottes weder bewiesen noch widerlegt werden. Ein unwiderlegbarer Beweis für das Dasein Gottes ist die Tatsache, daß sich der Mensch nicht selbst erschaffen hat. Sein Schöpfer und Bildner ist ein anderer als er selber und es ist gewiß und außer Zweifel, daß der Schöpfer des Menschen...

1 Bild

Ein G'schmäckle bleibt im Fall Edathy 65

Karl-Heinz Töpfer
Karl-Heinz Töpfer | Marburg | am 04.03.2015 | 493 mal gelesen

Auch im Fall Edathy haben wir wieder gelernt, dass die moderne Form das Ablasshandels, Verfahrenseinstellung gegen ein paar Euro, gängige juristische Praxis ist und jährlich zigtausendfach in Deutschland angewendet wird. Wohlgemerkt unter Berücksichtigung der Schwere der Schuld im jeweiligen Fall. Der dumme Bürger weiß nun auch, dass offensichtliche Kavaliersdelikte wie Kinderpornografie durchaus Aussicht auf wohlwollende...

1 Bild

Satire unterliegt immer dem gesellschaftlichen Wandel 63

Karl-Heinz Töpfer
Karl-Heinz Töpfer | Marburg | am 23.04.2016 | 341 mal gelesen

Sein Schmähgedicht auf einen ungeliebten Staatspräsidenten hat Jan Böhmermann über Nacht zur heiligen Madonna der Meinungs- und Satirefreiheit in unserem Land gemacht. Und weil sich nun auch noch die Justiz darum kümmern soll, vernimmt man den Aufschrei von zwei Dritteln unserer Bevölkerung, die um die Grundrechte im Land fürchtet. Auch ein Türke sollte schließlich den Schweinskram von Herrn Böhmermann aushalten können, so...

1 Bild

„Ich war es nicht in Sachen E 10.“ 63

Markus Christian Maiwald
Markus Christian Maiwald | Meitingen | am 31.03.2011 | 918 mal gelesen

Liebe Leserin, lieber Leser, „Ich war es nicht in Sachen E 10.“ So ein junges Gemeindeglied. Vorher hatten wir darüber diskutiert. Sie könne doch E10 tanken, dachte sie sich an der Tanksäule, aber sie wisse nicht, ob es ihr Auto verträgt. Nachher hat sie einen Motorschaden. Doch andererseits finde sie es komisch, mit Lebensmitteln Auto zu fahren. Es werde in Deutschland zu 2/3 Getreide und 1/3...

1 Bild

Ein offener Brief an Papst Benedikt XVI anläßlich seines Deutschlandbesuches 2011 62

Markus Christian Maiwald
Markus Christian Maiwald | Meitingen | am 22.09.2011 | 1112 mal gelesen

Lieber Bruder in Christo Benedikt XVI, sehr geehrter Bischof von Rom, ich heiße Sie in Deutschland herzlich willkommen. Klar werden Sie Sich wundern, dass ich Sie nicht heiliger Vater nenne, aber ich bin ja Protestant. Und Sie wissen ja als gebildeter Theologe, was „unser“ Lutherischer Kirchenvater über manche Ihrer Amtsvorgänger gedacht hat und wie er sie genannt hat, vor allem weil sie sich Dinge angemaßt...