Lust auf Buch?!

Hier schreiben wir über Bücher, die uns gefallen oder auch nicht.
Egal ob Romane, Reiseberichte, Tierdokumentationen, Ratgeber etc. Alles, was Buchstaben in Buchform vorzuweisen hat, kann hier besprochen, empfohlen oder auch weniger freundlich bedacht werden.

1 Bild

ArchiFlop – ein Bildband über moderne Ruinen

Michael S.
Michael S. | Neusäß | am 09.04.2017 | 30 mal gelesen

Auf 192 Seiten hat der italienische Design-Dozent Alessandro Biamonti 25 Ruinen der modernen Architektur versammelt. Mit 120 farbigen, teils doppelseitigen Abbildungen darf man das in gelb gehaltene Pappbuch der Deutschen Verlags-Anstalt durchaus als Bildband bezeichnen. „ArchiFlop“ lautet der Titel des Buches, der in schwarzer Schrift auf gelbem Hintergrund prangt. Der Untertitel „Gescheiterte Visionen. Die...

2 Bilder

Elisa Ehret und ihr Buch "Armins Schatten"

Elisabeth van Langen
Elisabeth van Langen | Frankfurt am Main | am 30.03.2017 | 35 mal gelesen

Elisa Ehret wurde 1935 in Mexiko geboren. Früh lernte sie lesen und schreiben. Immer wieder veröffentlichte sie kleine Geschichten und Artikel in der Ortspresse. Als Kind deutscher Eltern wanderte sie 1961 mit Mutter und Geschwistern nach Deutschland aus. Frankfurt wurde ihre neue Heimat und dort lebt sie bis heute mit Mann und Sohn, der seine Mutter motivierte ihren Roman zu schreiben. Jahrelang lag das Konzept dazu in...

1 Bild

phantastische Wohnzimmerlesung 4.4. oder 12.4. 20:30 Uhr

Tina Low
Tina Low | Meitingen | am 13.03.2017 | 19 mal gelesen

Der Verlag Torsten Low lädt ein zu einer Wohnzimmerlesung im Rössle-Ring 22, 86405 Erlingen/Meitingen An insgesamt 2 Terminen liest Torsten Low im Auftrag seiner Autoren neue und alte Geschichten aus dem Verlagsprogramm und erzählt Anekdoten aus dem Verlag. Termine: Dienstag, 04.04.2017 – ab 20:30 Uhr Mittwoch, 12.04.2017 – ab 20:30 Uhr Da der Platz sehr begrenzt ist – es gibt nur 14 Sitzplätze – ist...

1 Bild

Mariella die Meerjungfrau

Brigitte Obermaier
Brigitte Obermaier | München | am 28.02.2017 | 44 mal gelesen

. . Mariella die Meerjungfrau 28.02.2017(c)Zauberblume / 10.02.2017 Wo bist du, Mariella ich seh dich nicht mehr." Ein sanfter Wundhauch streifte ihn wie eine Berührung und er hörte eine zarte melodiöse Stimme. "Lass dich blubbernd überraschen." Sie sang ihm vor voll Harmonie. Das Wasser am Körper liefe. Sein Herz hört die Synphonie. Von Seele, Unschuld und der Tiefe. Ihre Stimme klar, deutlich und helle....

7 Bilder

Hans im Glück Competition: Letteraner Brettspieler richten Turnier aus

Dorle Burgdorf
Dorle Burgdorf | Seelze | am 29.01.2017 | 90 mal gelesen

Der Spieleverlag Hans im Glück lädt dieses Jahr mit dem Spielezentrum Herne zu einem großen Turnier ein, der Hans im Glück Competition. Nach Vorrunden in der ganzen Welt gibt es dann das große Finale zur Spielemesse in Essen. Die Letteraner Brettspieler sind in Zusammenarbeit mit der Spiel(e)Gemeinschaft Hannover einer der deutschen Ausrichter und haben zum Qualifikationsturnier in den Räumen des Kursana Domizils...

1 Bild

Der Leuchter 3

Brigitte Obermaier
Brigitte Obermaier | München | am 19.01.2017 | 36 mal gelesen

. Ausschnitt aus dem Märchen "Im Reich der Spinne" (C) 2017 Zauberblume . Der Leuchter 18.01.2017(c)Zauberblume Gerade wollten sie aufstehen und nach Hause gehen. Sie hörten den Knirps noch sagen: "Da riecht es ...." Mehr konnte Moritz nicht hören. Sein Blick ging an die Decke hoch zu dem sechsarmigen Leuchter. Aber der Leuchter war verschwunden. Morgen geht die Geschichte weiter: Aber wie?

1 Bild

Schee is da Morg'n

Brigitte Obermaier
Brigitte Obermaier | München | am 16.01.2017 | 18 mal gelesen

. . Schee is da Morg'n 16.01.2017(c)Zauberblume Die Zeit vergeht. I hob koa Ansgst. Wann des Engel zu mir kimmt. Mach i meine Augn zua. Leg mi hi zur ewgn Ruah. Doch heit frei i mi. Auf jeden Morg'n. Schee wird da Tog fia mi. Verbann' meine Sorg'n. Ois hot a Leb'n. Ois hot an Sinn. Draht sie wia a Karussell. Draht sie wirkli schnei. Ja, i wui des Leb'n geniess'n. Lass de Bleami bunt spriess'n. I...

1 Bild

Was ist Glück? Wie kann ich es finden?

Brigitte Obermaier
Brigitte Obermaier | München | am 14.01.2017 | 17 mal gelesen

. 14 . Was ist Glück? Wie kann ich es finden? 14.01.2017(c) Zauberblume Ein Gedicht von mir (c) 13.09.2011 Um das wahre  Glück zu finden  Musst du nicht fort, sondern in dich gehen.  Es wird niemand zu dir bringen.  Glück ist niemals mit Geld zu verstehen.  Glück zu haben ist es am Schopf zu packen.  Eine Geste die der Andere bestimmt versteht.  Es kann sein ein verschmitztes Lachen.  Doch niemals wenn...

1 Bild

Er und sie - ein Vogelpaar der Liebe 1

Brigitte Obermaier
Brigitte Obermaier | München | am 13.01.2017 | 37 mal gelesen

. 13. . Er und sie - ein Vogelpaar der Liebe 13.01.2017(c)Zauberblume © 20140217 Gemeinsam auf dem Ast saßen sie am Morgen. Kannst du mir deine Liebe borgen? Tirili sang das Weibchen aus voller Brust. Das Männchen hörte zu voller Lust. Es schwebt über dem Land Leise. Er sang mit viel Gefühl seine Weise. Kein Wölkchen wird unsere Liebe trüben. Es ist für uns beide die erste Liebe. Er schenkte ihr sein...

1 Bild

Tagestraum 1

Brigitte Obermaier
Brigitte Obermaier | München | am 12.01.2017 | 25 mal gelesen

. 12 . Tagestraum 12.01.2017(c)Zauberblume Noch ruht die Dunkelheit In den Morgenstunden. Lasst den Sternenhimmel Hinterm Nebel verschwinden. Kein Vogel zwitschert Bei dieser Kältewelle. Nur der weiße Schnee Fällt vom Himmel. Was wird heute geschehen. Was ist unser Tagestraum. Gefangen werden die Gedanken. Suchen den Tagesablauf. Gedankenspuren Es sprach die Zauberblume danach. Es kommt immer...

1 Bild

Neujahr 2017 3

Brigitte Obermaier
Brigitte Obermaier | München | am 01.01.2017 | 26 mal gelesen

. 01 Neujahr 2017 (C) Zauberblume 01.01.2017 Das neue Jahr begann. Noch im verzauberten Glücksbann. Das alte Jahr zerrann. Ohne viel Schaden. In den Nebelschwaden. Vor uns liegt die Zukunft. Wir beginnen diese mit Vernunft. Sprechen unsere Wünsche aus. Betreten unbekanntes Haus. Hoffen und Bangen. Zeigt unser Verlangen. Lasst euch nicht beirren. Lasst euch nicht berwirren. Nehmt an die Gegenwart....

1 Bild

Lebe in der Gegenwart 4

Brigitte Obermaier
Brigitte Obermaier | München | am 31.12.2016 | 35 mal gelesen

. . . . Lebe in der Gegenwart 31.12.2016( c)Zauberblume Was hast du erlebt. Hat deine Erde gebebt? Hast du gelacht aus voller Lust. Nur geweint, aus traurigem Frust. Ich habe Leute kennen gelernt. Gesunde, Kranke, große und einen Zwerg. Habe Personen aus meinem Leben geschmissen. Nein, ich weine nicht um sie, werde sie nicht vermissen. Ich musste vieles akzeptieren. Ich musste mich in Trauer...

1 Bild

Das Kind in der Krippe verbindet! - Fröhliche Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2017 10

Markus Christian Maiwald
Markus Christian Maiwald | Meitingen | am 29.12.2016 | 118 mal gelesen

Liebe Freundin, lieber Freund, verspätet, aber doch noch: Fröhliche Weihnachten! An Weihnachten haben wir uns wieder auf den Weg zu Krippe gemacht. Allen Menschen rufe ich zu in Namen der Weihnachtsengel: "Fürchtet Euch nicht! Euch ist heute der Heiland geboren. Gott wird Mensch. Das Kind in der Krippe verbindet die Wunden - alle Wunden, meine Wunden und Deine Wunden. Das Kind in der Krippe verbindet die Menschen - alle...

1 Bild

Adventskalender bairisch 21.12.2016 1

Brigitte Obermaier
Brigitte Obermaier | München | am 23.12.2016 | 45 mal gelesen

. 21. Zum 21. Türchen Adventskalender 2016 Von Zauberblume 21.12.2016 Erst hob i mic des Knie verschnacklt. Zum Schluss bin i Hoam gwacklt. Zwischendurch g’moalt. Fiar’n Kuacha z'vui b’zoahlt. Mei was hob i ois g’seng. Jongleur auf’m Einrad dreh’n Hexin Leckermaul Mei war des a G’schau. Pyramid’ hot si draht. Da Chor laut, net stad. Chrisbam mit vui Kerz’n drauf. A eda an Glühwein sauft.

1 Bild

Adventskalender 20.12.2016

Brigitte Obermaier
Brigitte Obermaier | München | am 23.12.2016 | 31 mal gelesen

. 20. Zum 20. Türchen Adventskalender 2016 Von Zauberblume 20.12.2016 Nachdenken Allein sein. Schmerzen lenken. Traurig sein. Dein neben dir. Braucht Hoffnung. Hat Sehnsucht. Sucht die Gemeinschaft. Advent Ankunft. Warten. Helfen. Freude Schenken. Mir wurden seelische Schmerzen zugefügt. Der wichtige Blutdruck stieg zu hoch. Ich musste diese Zeilen schreiben. Erst danach erfuhr ich von dem...