Letter-fit: Miteinander-Füreinander e.V.

Füreinander da sein - Miteinander Nachbarschaft gestalten: Durch die Förderung neuer Kontakte und gemeinsamer Aktivitäten soll die Gemeinschaft gestärkt und die Atmosphäre im Stadtteil verbessert werden.

Zur Zeit führt der Verein im Sinne des Soziale Stadt - Projektes "Letter-fit für die Zukunft" verschiedene Projekte und Aktionen für unterschiedliche Zielgruppen durch und ist bei vielen Festen in Letter mit einem Stand vertreten.

jeden 1. Montag im Monat Stammtisch: um 19 Uhr im Restaurant Ikaros II am Kastanienplatz - jeder und jede ist willkommen.

Offener Bücherschrank Straße Im Sande/Ecke Freiherr-von-Stein-Straße

Vertrauensbücherei im Alten Rathaus Letter (Warteraum des Bürgerbüros) jeden Montag von 16:15 bis 17:45 Uhr.

Ziel ist die Förderung von Eigeninitiative und nachbarschaftlicher Zusammenarbeit und damit der Verbesserung der Lebensqualität insbesondere in sozialen Brennpunkten. Insbes. Neubürger in Letter und solche, die nicht im das Vereinsleben in Letter eingebunden sind, sollen angesprochen werden.

Die Vereinsmitglieder arbeiten ehrenamtlich und sind offen für Interessierte und Engagierte, für Fördermitglieder und Neugierige jeden Geschlechts, jeden Alters und jeder Herkunft. Eine Vereinsmitgliedschaft wird weder für die Nutzung von Angeboten, noch für die Mitarbeit vorausgesetzt.

Die Broschüre "Was ist los in Letter?" hat der Verein anläßlich seines 10. Vereinsjubiläums dank einiger Spender kostenfrei neu aufgelegt. Sie ist in der Vertrauensbücherei erhältlich.
Vereine, Initiativen und Gruppen in Letter stellen sich vor.
Ziel ist es, über Angebote in Letter zu informieren und zum Aktiv-werden anzuregen. Insbesondere Neu-Zugezogene sollen sich mit Hilfe der Broschüre schneller und leichter in Letter zurecht finden und einleben.
Die Broschüre enthält Selbstdarstellung der Vereine, Initiativen und Gruppen, sortiert nach Rubriken mit Kontaktdaten und Beschreibung des Angebotes.

Projekt: Kulturbegleiter
Wer gerne mit anderen gemeinsam ausgehen möchte, kann sich beim Verein melden (www.letter-fit.de)

Der Verein wurde am 25.1.2005 gegründet.

Der Verein ist gemeinnützig.

Aktiv in Seelze, Ortsteil Letter

www.letter-fit.de

Termine des Vereins Letter-Fit: Miteinander-Füreinander e.V.
2017

Vereinsjubiläum mit Essen 25.1.17
Jahreshauptversammlung 25.1.17, 17:30 Uhr
Stadtführung Letter, Samstag 18.3.17, 10 Uhr
Müllsammeln und Blumen setzen 25.3.17, 10-12 Uhr
Maibaum aufstellen 29.4.17, 15-18 Uhr
Tag der Vereine 20.5.17
Europäischer Nachbarschaftstag, Freitag 26.5.17, 16 Uhr
Theaterausflug Freilichttheater, Sonntag 11.6.17, 15:00 Uhr
Ortspokal 2.-5.8.17
Radtour, Samstag 26.8.17 um 10 Uhr
Kastanienfest 16.9.17, 15-18 Uhr
Preisschießen Schützengesellschaft 22.9.-8.10.17
Ausflug 21.10.17
Vorlesetag 17.11.17, 9:30 Uhr
Weihnachtsbaum schmücken
Müllsackbörse

Wilhelm Busch über das Ehrenamt 1

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 24.06.2008 | 3438 mal gelesen

Willst Du froh und glücklich leben, laß kein Ehrenamt dir geben! Willst du nicht zu früh ins Grab lehne jedes Amt gleich ab! Wieviel Mühen, Sorgen, Plagen wieviel Ärger mußt Du tragen; gibst viel Geld aus, opferst Zeit - und der Lohn? Undankbarkeit! Ohne Amt lebst Du so friedlich und so ruhig und so gemütlich, Du sparst Kraft und Geld und Zeit, wirst geachtet weit und breit. So ein Amt bringt niemals...

1 Bild

Stadt wurde überrascht - Stadtteilforum verschoben

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 08.09.2011 | 1868 mal gelesen

In der Arbeitsgruppe Ortszentrum des Soziale Stadt Projektes "Letter - fit für die Zukunft" erklärte die Mitarbeiterin der Stadt Seelze, daß das für den Samstag, den 1. Oktober geplante Stadtteilforum leider auf den 21.1.2012 verschoben werden müsse, da die Stadt festgestellt habe, daß nach Samstag dem 1. Oktober Montag der 3. Oktober, ein Feiertag, folgt. Vorher sei leider kein anderer Termin möglich. Sicherlich ist es...

1 Bild

Letter-Stammtisch für Neubürger und Alt-Eingesessene

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 29.10.2008 | 1554 mal gelesen

Der Verein Letter-fit: Miteinander-Füreinander e.V. will auch ohne eigene Räume weiterhin als Kontaktstelle dienen, für Neubürger und Alteingesessene, für Ratsuchende und Ratgebende, für Menschen, die aufgrund von Arbeitslosigkeit, Rente oder Auszug von Kindern eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung suchen, für Alt und Jung. Gemeinsam mit weiteren Mitbürgern werden Ideen für ein gutes Miteinander im Stadtteil entwickelt und...

1 Bild

Daniel in der Löwengrube - ein Musical von Kindern, nicht nur für Kinder

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 04.06.2010 | 1436 mal gelesen

Es ist wieder so weit, das Schuljahr nähert sich dem Ende und es ist Musicalzeit in Letter. Dieses Jahr führt die Kinder- und Jugendkantorei unter Leitung von Harald Röhrig das Musical "Daniel in der Löwengrube" auf. Aufführungen gibt es am 18.6.2010 um 17 Uhr und am 19.6.2010 um 15 Uhr. Der Eintritt ist wie immer frei, aber es wird um eine angemessene Spende für die Kinder- und Jugendkantorei gebeten. Das Musicalteam...

1 Bild

Unterschriftenaktion für ein Ballfangnetz über dem Bolzplatz 6

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 05.05.2010 | 1275 mal gelesen

Die Kinder wollen sich nicht damit zufrieden geben, daß die Bälle einfach verloren gehen und uneinsichtige sich gefährden (siehe http://www.myheimat.de/seelze/politik/was-nun-der-ball-ist-weg-d490245.html). Sie wollen eine Unterschriftenaktion starten und die gesammelten Unterschriften dem Bürgermeister übergeben. Der Verein Letter-fit: Miteinander-Füreinander e.V. unterstützt sie dabei. Also: bitte die Kinder durch eine...

1 Bild

Was nun - der Ball ist weg! 10

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 25.04.2010 | 1224 mal gelesen

Beim Fotografieren der Pflanzbeete wurde ich von mehreren Kindern angesprochen, ob ich nicht dafür sorgen könnte, daß über den Boltzplatz am Rangierbahnhof ein Netz gespannt würde, damit die Bälle nicht mehr auf die Gleise fallen. Es wäre sehr ärgerlich, wenn die Bälle so verloren gingen. So ein Ball kostet 20-30 €, ein guter Fußball auch gerne mal mehr. Ich konnte den Kindern nicht wirklich weiterhelfen, versprach aber,...

2 Bilder

Altes Rathaus Letter - das Herz von Letter 1

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 08.08.2011 | 897 mal gelesen

Der Verein „Letter-fit: Miteinander-Füreinander“ e.V. beobachtet mit Sorge die Presseberichte und sonstige Äußerungen von Politik und Verwaltung zum Alten Rathaus. Nachdem der Verein auch mehrfach von (Noch-)Nicht-Vereinsmitgliedern angesprochen wurde, war das Alte Rathaus auch Thema beim letzten Stammtisch des Vereins. Das Alte Rathaus ist das Wahrzeichen von Letter und bildet zusammen mit St. Michael das Zentrum von...

6 Bilder

Der 31. Offene Bücherschrank steht in Körtingsdorf. Kommt der 36. Bücherschrank nach Letter?

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 11.11.2011 | 897 mal gelesen

"Als Orte der Stadtteilbegegnung bezeichnet Stephan Mingers von der Stadt Hannover die Offenen Bücherschränke. Am 4. Oktober wurde der 24. Offene Bücherschrank in Körtingsdorf, direkt vor dem AWO Seniorenzentrum Körtingsdorf, feierlich eingeweiht. Der Bezirksbürgermeister Ahlem/Badenstedt/Davenstedt, Wilfried Gunkel, lobte die Möglichkeiten, die durch diese kleinen öffentlichen Bibilotheken entstehen und bedankte sich bei...

9 Bilder

Nachbarschaftstreff Mittelfeld - Ort für Mitgliederversammlung der LAG Soziale Brennpunkte Niedersachsen e.V.

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 01.04.2011 | 861 mal gelesen

Die Mitgliederversammlung der LAG Soziale Brennpunkte Niedersachsen e.V. fand diesmal im neueröffneten Nachbarschaftstreff Mittelfeld in Hannover statt. Der Verein Letter-fit: Miteinander-Füreinander e.V. war mit dabei. Die Vorstellung des Nachbarschaftstreffs Mittelfeld und der Rundgang durch das ehemalige Soziale Stadt Gebiet Mittelfeld. Vorgestellt wurden gut gelungene Dinge wie z.B. der Umsonstladen, "Willi"-...

4 Bilder

Eröffnung des 50. Kreisschützenfestes Leine

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 30.08.2009 | 827 mal gelesen

Bei der Eröffnung des 50. Kreisschützenfestes wurden die Kreiskönigskettern feierlich überreicht. Die drei Ketten der Schüler- und Jugendkönige gingen an Sara Scholl sowie Calvin und Jennifer Lindemann von der Schützengesellschaft Letter. Zudem wurden Sara Scholl, Felix Ruhkopf und Niklas Harmsen, alle drei von der Schützengesellschaft Letter, die Urkunden für ihre Teilnahme bei der Landesverbandsmeisterschaft im...

6 Bilder

Ehrenamtskarte auch für Seelzer Ehrenamtliche

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 25.06.2010 | 823 mal gelesen

Am 24.6.2006 unterzeichneten die niedersächsische Sozialministerin Aygül Özkan und Regionspräsident Hauke Jagau die Vereinbarung zwischen Land und Region zur Niedersächsischen Ehrenamtskarte. Anschließend überreichten sie die Auszeichnung an 31 Ehrenamtliche. Bei der Ehrung anwesend waren i.d.R. die Bürgermeister der jeweiligen Kommune. Aus Seelze vertrat Herr Balzer den Bürgermeister bei der Ehrung von 3 ehrenamtlich...

2 Bilder

Brahms Requiem als biblische Oper 1

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 14.08.2009 | 787 mal gelesen

Die Herrenhäuser Kantorei führt das Brahms Requiem als biblische Oper auf. Handlung und Texte stammen aus dem "Jedermann" von Hugo von Hofmannsthal bzw. seinem Frühwerk "Der Tor und der Tod". Aus Letter sind zwei Sängerinnen im Alt vertreten, sowie zwei Mädchen aus der Kinder- und Jugendkantorei St. Michael. weitere Infos unter www.kirchenmusik-in-Herrenhausen.de

1 Bild

Schlechte Nachricht: Kein Offener Bücherschrank in Letter 13

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 22.03.2012 | 739 mal gelesen

Gestern hatte der Verein Letter-fit: Miteinander-Füreinander e.V. noch einmal ein Gespräch mit Bürgermeister Schallhorn, in der Hoffnung, daß es etwas zu verhandeln gäbe. Herr Schallhorn kann und will die Verantwortung für den Winterdienst um den Schrank (1 qm) nicht übernehmen. Er wäre den Bürgern verpflichtet und das wäre Steuerverschwendung, weil durch jeden Gestürzten die Versicherungsprämie steigen würde. Wir können es...

1 Bild

Ehrenamt unerwünscht - Verein fliegt raus - Fördergelder richtig eingesetzt?

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 01.05.2008 | 697 mal gelesen

Mit Frist zum 13.5.08 hat der Verein "Letter-fit: Miteinander-Füreinander" e.V. den Letter-Treff auf Anweisung der Stadt Seelze zu räumen. Das offene Kaffeetrinken wird ab sofort im Treff verboten. Damit entfallen zahlreiche Veranstaltungen (Bilderbuchkino, Spielenachmittag für Kinder ab 8, Brettspiele für Erwachsene, Bastelangebote, Literaturkreis etc.) und die Vertrauensbücherei in Letter ersatzlos. Angebote, die...

1 Bild

Es eilt! - Altes Rathaus Letter schon "fast" weg

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 02.09.2011 | 683 mal gelesen

Die Stadt ist bereits auf Investorensuche. Ergebisse werden bereits für die nächste Sitzung der AG Altes Rathaus im September erwartet. Es scheint sich zu bestätigen, daß diese Arbeitsgruppe nur Alibicharakter hat. Das alles verkauft werden soll, scheint abgemacht. Dafür wird auch mit falschen Zahlen gearbeitet und fadenscheinige Begründungen ins Feld geführt: Die Summe von 1,5 Millionen Euro kommt dadurch zustande, daß...