Letter-fit: Miteinander-Füreinander e.V.

Füreinander da sein - Miteinander Nachbarschaft gestalten: Durch die Förderung neuer Kontakte und gemeinsamer Aktivitäten soll die Gemeinschaft gestärkt und die Atmosphäre im Stadtteil verbessert werden.

Zur Zeit führt der Verein im Sinne des Soziale Stadt - Projektes "Letter-fit für die Zukunft" verschiedene Projekte und Aktionen für unterschiedliche Zielgruppen durch und ist bei vielen Festen in Letter mit einem Stand vertreten.

jeden 1. Montag im Monat Stammtisch: um 19 Uhr im Restaurant Ikaros II am Kastanienplatz - jeder und jede ist willkommen.

Offener Bücherschrank Straße Im Sande/Ecke Freiherr-von-Stein-Straße

Vertrauensbücherei im Alten Rathaus Letter (Warteraum des Bürgerbüros) jeden Montag von 16:15 bis 17:45 Uhr.

Ziel ist die Förderung von Eigeninitiative und nachbarschaftlicher Zusammenarbeit und damit der Verbesserung der Lebensqualität insbesondere in sozialen Brennpunkten. Insbes. Neubürger in Letter und solche, die nicht im das Vereinsleben in Letter eingebunden sind, sollen angesprochen werden.

Die Vereinsmitglieder arbeiten ehrenamtlich und sind offen für Interessierte und Engagierte, für Fördermitglieder und Neugierige jeden Geschlechts, jeden Alters und jeder Herkunft. Eine Vereinsmitgliedschaft wird weder für die Nutzung von Angeboten, noch für die Mitarbeit vorausgesetzt.

Die Broschüre "Was ist los in Letter?" hat der Verein anläßlich seines 10. Vereinsjubiläums dank einiger Spender kostenfrei neu aufgelegt. Sie ist in der Vertrauensbücherei erhältlich.
Vereine, Initiativen und Gruppen in Letter stellen sich vor.
Ziel ist es, über Angebote in Letter zu informieren und zum Aktiv-werden anzuregen. Insbesondere Neu-Zugezogene sollen sich mit Hilfe der Broschüre schneller und leichter in Letter zurecht finden und einleben.
Die Broschüre enthält Selbstdarstellung der Vereine, Initiativen und Gruppen, sortiert nach Rubriken mit Kontaktdaten und Beschreibung des Angebotes.

Projekt: Kulturbegleiter
Wer gerne mit anderen gemeinsam ausgehen möchte, kann sich beim Verein melden (www.letter-fit.de)

Der Verein wurde am 25.1.2005 gegründet.

Der Verein ist gemeinnützig.

Aktiv in Seelze, Ortsteil Letter

www.letter-fit.de

Termine des Vereins Letter-Fit: Miteinander-Füreinander e.V.
2017

Vereinsjubiläum mit Essen 25.1.17
Jahreshauptversammlung 25.1.17, 17:30 Uhr
Stadtführung Letter, Samstag 18.3.17, 10 Uhr
Müllsammeln und Blumen setzen 25.3.17, 10-12 Uhr
Maibaum aufstellen 29.4.17, 15-18 Uhr
Tag der Vereine 20.5.17
Europäischer Nachbarschaftstag, Freitag 26.5.17, 16 Uhr
Theaterausflug Freilichttheater, Sonntag 11.6.17, 15:00 Uhr
Ortspokal 2.-5.8.17
Radtour, Samstag 26.8.17 um 10 Uhr
Kastanienfest 16.9.17, 15-18 Uhr
Preisschießen Schützengesellschaft 22.9.-8.10.17
Ausflug 21.10.17
Vorlesetag 17.11.17, 9:30 Uhr
Weihnachtsbaum schmücken
Müllsackbörse

9 Bilder

Erfolgreiches Bürgergespräch 3

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 05.03.2017 | 38 mal gelesen

Am 2.3.17 hat der Verein "Letter-fit: Miteinander-Füreinander" e.V. Bürger und Politiker zum Dialog zum Alten Rathaus und der Zukunft Letters eingeladen. Ortsbürgermeister Rolf Hackbarth von der SPD und Fraktionsvorsitzende der CDU Gerold Papsch sowie Raven Burghart CDU sind der Einladung gefolgt und beantworteten die Fragen der 14 Bürgerinnen und Bürgern. Die Verwaltung hatte leider eine Teilnahme abgelehnt. Es wurde...

1 Bild

Heute Bürgergespräch Letter

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 02.03.2017 | 11 mal gelesen

Beim Bürgergespräch am 2.3.17 um 18:30 Uhr im Restaurant Hellas, zu dem der Verein Letter-fit: Miteinander-Füreinander e.V. einlädt, geht es darum, die Gründe für den Ratsbeschluß zu vermitteln und Perspektiven für Letter aufzuzeigen. Daß es in Letter keine öffentlichen Räume für Gemeinwesenarbeit gibt, ist ein großes Problem und behindert die ehrenamtliche Arbeit und die Flüchtlingsintegration. Daß sich die Letteraner...

1 Bild

Bürgergespräch zum Alten Rathaus Letter und zur Zukunft Letters

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 20.02.2017 | 21 mal gelesen

Der Verein "Letter-fit: Miteinander-Füreinander" e.V. lädt am Donnerstag, dem 2.3.17 um 18:30 Uhr ins Restaurant Hellas zum Bürgergespräch über das Alte Rathaus Letter und die Zukunft Letters ein. Das ortsbildprägende Rathaus in Letter soll verkauft und das gesamte Gelände mit den Parkanlagen durch 4-geschossige Wohnbebauung ersetzt werden. Viele Einrichtungen und Sprechstunden in Letter sind oder werden aufgegeben,...

1 Bild

Letter-Chronik gesucht

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 08.02.2017 | 27 mal gelesen

Die Letter-Chronik von Heinrich Tiefuhr ist vergriffen und kann nicht nachgedruckt werden. Es handelt sich um eine insbes. für Zugezogene interessante Quelle, um in Letter heimisch zu werden. Der Verein "Letter-fit: Miteinander-Füreinander" e.V. bittet alle, die nicht mehr benötigte Letter-Chroniken, alte Stadtpläne von Letter oder alte Imagebroschüren von Letter sowie Festschriften von letterschen Vereinen haben, diese...

2 Bilder

Einstimmige Wiederwahl und Jubiläumsessen

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 26.01.2017 | 30 mal gelesen

Am 25.1.17 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des Vereins "Letter-fit: Miteinander-Füreinander" e.V. statt. Turnusmäßig wurden Petra Scholl als Vorsitzende und Jörn Herrmann als Schriftführer einstimmig wiedergewählt. Das verabschiedete Jahresprogramm ist unter www.letter-fit.de unter Aktuelles einsehbar. Im Anschluß wurde mit zahlreichen Gästen das 12. Gründungsjubiläum des Vereins bei leckerem chinesischem...

Sparen Seelzer Art 3

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 18.01.2017 | 51 mal gelesen

Seelze ist Pleite. Das ist uns im Rahmen des Sparpaketes eindringlich vorgetragen worden um uns auf saftige Steuererhöhungen und Schließungen in Letter einzustimmen. So wird 2017 die VHS Letter verlassen, das Alte Rathaus verkauft und abgerissen, um 4-stöckiger Wohnbebauung Platz zu machen. Die Stadtbücherei ist schon seit Jahren geschlossen, auch das Bürgerbüro ist nun schon eine Weile geschlossen. Auch die Musikschule...

1 Bild

Jahreshauptversammlung Letter-fit - neuer Termin

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 03.01.2017 | 13 mal gelesen

Am Mittwoch, dem 25.1.17 findet um 17:30 Uhr die diesjährige Jahreshauptversammlung des Vereins "Letter-fit: Miteinander-Füreinander" e.V. im Chinarestaurant an der Stöckener Straße statt. Auf der Tagesordnung stehen auch die Wahl des Vorsitzenden und des Schriftführers. Im Anschluß findet dort um 18:30 Uhr das Jubiläumsessen zur Vereinsgründung statt.

1 Bild

Eisbaden am Neujahrstag

Jessika Zimmermann
Jessika Zimmermann | Seelze | am 16.12.2016 | 40 mal gelesen

Ist Dir zu kalt - bist du zu schwach Das Neujahrsschwimmen der Sportgemeinschaft Letter von 1905 e.V. am Sonntag, 01. Januar 2017, direkt hinter dem Jugendzentrum Letter (Klöckner Straße 15 | 30926 Seelze-Letter) ist für alle Wagemutigen und Schaulustigen ein eiskaltes Vergnügen. Zum Aufwärmen treffen sich um 12:00 Uhr alle interessierten Läuferinnen und Läufer am letterschen Jugendzentrum und laufen gemeinsam eine rund...

3 Bilder

Der erste Baum ist geschmückt

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 05.12.2016 | 27 mal gelesen

Der erste Weihnachtsbaum entlang der Lange-Feld-Straße in Letter ist geschmückt. Ortsbürgermeister Hackbarth hofft, daß viele Anlieger und Geschäftsleute dem Beispiel des Vereins "Letter-fit: Miteinander-Füreinander" e.V. folgen und den Baum vor ihrer Tür ebenfalls weihnachtlich dekorieren (und zum 6.1.17 wieder abschmücken).

5 Bilder

Weihnachtlicher Palettengarten

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 26.11.2016 | 19 mal gelesen

Der Verein "Letter-fit: Miteinander-Füreinander" e.V. hat den Bücherschrank für Weihnachten herausgeputzt und im Palettengarten ein Weihnachtsbäumchen gepflanzt, als Lichtblick in der vegetationsarmen Periode.

1 Bild

Rathaus Letter - 5 nach 12? 9

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 24.11.2016 | 102 mal gelesen

Auf der letzten Ortsratssitzung des alten Ortsrates beantwortete die Verwaltung den 10-Punkte umfassenden Fragenkatalog von Ortsbürgemeister Hackbarth zum Schicksal des Alten Rathauses in Letter. Das scheint besiegelt: Die Stadt will nicht nur den Betrieb aufgeben, wie für den Stabilitätspakt beschlossen, sondern das ganze Areal mit den einzigen Grünflächen Letters, die keine Funktionsflächen sind, verkaufen. Das...

4 Bilder

Bundesweiter Vorlesetag - auch in Letter

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 18.11.2016 | 18 mal gelesen

Eigentlich richtet sich der bundesweite Vorlesetag an Kinder. Der Verein "Letter-fit: Miteinander-Füreinander" e.V. fand aber, daß auch Erwachsene gerne vorgelesen bekommen. So fanden sich am 18.11.16 um 9:30 Uhr 12 interessierte Hörer im Kursana ein. Es waren überwiegend Frauen, aus dem Kursana sowie treue Leserinnen der Vertrauensbücherei. Die ebenfalls angesprochenen Flüchtlinge waren nicht dazu gekommen. Die Hörer...

2 Bilder

Platz für Schaukasten gesucht 1

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 06.11.2016 | 22 mal gelesen

Der Verein "Letter-fit: Miteinander-Füreinander" e.V. muß kurzfristig seinen Schaukasten in der Kirchstraße 3 in Letter abbauen. Die Gemeinde will ihren eigenen Schaukasten dort aufstellen und sieht keinen Platz für einen zweiten Schaukasten, den der Verein angeboten hat. Ein persönliches Gespräch war leider nicht möglich. Nun sucht der Verein kurzfristig einen neuen Platz für seinen Schaukasten, vorzugsweise auf...

11 Bilder

Sozialministerin Rundt eröffnet Internet-Plattform für Gemeinwesenprojekte 1

Petra Scholl
Petra Scholl | Hannover-Sahlkamp | am 20.10.2016 | 65 mal gelesen

Am Mittwoch, dem 19.10.16 eröffnete die Sozialministerin Cornelia Rundt die Internet-Plattform für Gemeinwesenprojekte der LAG Soziale Brennpunkte Niedersachsen. Dazu nahmen verschiedene Projektverantwortliche, die bereits Projekte eingestellt haben, an der Veranstaltung teil, weitere aus Winsen, Delmenhorst und Hildesheim waren per Skype zugeschaltet. Die Ministerin war sehr interessiert an den Projekten und beeindruckt von...

1 Bild

Vertrauensbücherei sucht Hörbücher

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 18.10.2016 | 10 mal gelesen

Der Verein "Letter-fit: Miteinander-Füreinander" e.V. möchte sein Angebot in der Vertrauensbücherei erweitern und bittet deshalb um Spenden von Hörbüchern. Diese können montags von 16:15 bis 17:45 Uhr in der Vertrauensbücherei im Alten Rathaus abegeben werden. Ebenfalls können dort auch Spenden von nicht benötigten schwarzen Säcken abgegeben oder gegen eine Spende abgeholt werden.