Letter-fit: Miteinander-Füreinander e.V.

Füreinander da sein - Miteinander Nachbarschaft gestalten: Durch die Förderung neuer Kontakte und gemeinsamer Aktivitäten soll die Gemeinschaft gestärkt und die Atmosphäre im Stadtteil verbessert werden.

Zur Zeit führt der Verein im Sinne des Soziale Stadt - Projektes "Letter-fit für die Zukunft" verschiedene Projekte und Aktionen für unterschiedliche Zielgruppen durch und ist bei vielen Festen in Letter mit einem Stand vertreten.

jeden 1. Montag im Monat Stammtisch: um 19 Uhr im Restaurant Ikaros II am Kastanienplatz - jeder und jede ist willkommen.

Offener Bücherschrank Straße Im Sande/Ecke Freiherr-von-Stein-Straße

Vertrauensbücherei im Alten Rathaus Letter (Warteraum des Bürgerbüros) jeden Montag von 16:15 bis 17:45 Uhr.

Ziel ist die Förderung von Eigeninitiative und nachbarschaftlicher Zusammenarbeit und damit der Verbesserung der Lebensqualität insbesondere in sozialen Brennpunkten. Insbes. Neubürger in Letter und solche, die nicht im das Vereinsleben in Letter eingebunden sind, sollen angesprochen werden.

Die Vereinsmitglieder arbeiten ehrenamtlich und sind offen für Interessierte und Engagierte, für Fördermitglieder und Neugierige jeden Geschlechts, jeden Alters und jeder Herkunft. Eine Vereinsmitgliedschaft wird weder für die Nutzung von Angeboten, noch für die Mitarbeit vorausgesetzt.

Die Broschüre "Was ist los in Letter?" hat der Verein anläßlich seines 10. Vereinsjubiläums dank einiger Spender kostenfrei neu aufgelegt. Sie ist in der Vertrauensbücherei erhältlich.
Vereine, Initiativen und Gruppen in Letter stellen sich vor.
Ziel ist es, über Angebote in Letter zu informieren und zum Aktiv-werden anzuregen. Insbesondere Neu-Zugezogene sollen sich mit Hilfe der Broschüre schneller und leichter in Letter zurecht finden und einleben.
Die Broschüre enthält Selbstdarstellung der Vereine, Initiativen und Gruppen, sortiert nach Rubriken mit Kontaktdaten und Beschreibung des Angebotes.

Projekt: Kulturbegleiter
Wer gerne mit anderen gemeinsam ausgehen möchte, kann sich beim Verein melden (www.letter-fit.de)

Der Verein wurde am 25.1.2005 gegründet.

Der Verein ist gemeinnützig.

Aktiv in Seelze, Ortsteil Letter

www.letter-fit.de

Termine des Vereins Letter-Fit: Miteinander-Füreinander e.V.
2018

Vereinsjubiläum mit Essen 25.1.18, 19:00 Uhr
Jahreshauptversammlung 5.2.18, 17:30 Uhr
Stadtführung Letter Samstag 17.3.18, 10 Uhr
Müllsammeln und Blumen setzen 7.4.18, 10-12 Uhr
Maibaum aufstellen 28.4.18, 15-18 Uhr
Radtour, Samstag 26.5.18, 10 Uhr
Tag der Vereine 9.6.18, 15-18 Uhr
Theaterausflug Freilichttheater Sonntag 1.7.18, 16:30
Teilnahme Ortspokal 7.-11.8.18
Kastanienfest 15.9.18, 15-18 Uhr
Teilnahme Preisschießen Schützengesellschaft 21.9.-7.10
Ausflug Sonntag 21.10.18
Vorlesetag Freitag 16.11.18, 10 Uhr
Weihnachtsbaum schmücken
Müllsackbörse

9 Bilder

Bücherschrank repariert - fast fertig

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | vor 2 Tagen | 19 mal gelesen

Jetzt ist er wieder schön, der Bücherschrank in Letter. Dank zahlreicher Spenden konnte der Verein "Letter-fit: Miteinander-Füreinander" e.V. den Werkstatttreff Mecklenheide mit der Reparatur des in die Jahre gekommenen Bücherschrankes beauftragen. Zwei Mitarbeiter arbeiteten heute gut 6 Stunden daran, dem Schrank seinen alten Glanz wieder zu geben. Die Klappen wurden entfernt, neu geschraubt und versiegelt, das Holz lasiert,...

1 Bild

Trauer um Gründungsmitglied Angelika Erbrich

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | vor 2 Tagen | 26 mal gelesen

Bereits am 20.4.18 ist unser Gründungsmitglied Angelika Erbrich im Alter von 79 Jahren gestorben.Der Verein "Letter-fit: Miteinander-Füreinander" e.V. trauert um sie, auch wenn sie aufgrund ihrer Demenz schon seit einigen Jahren von uns gegangen ist. Gerne denken wir an die schöne und bereichernde Zeit mit ihr zurück. Besonders für Kinder hat sie sich immer sehr eingesetzt.

1 Bild

Radtour nach Idensen

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 08.05.2018 | 32 mal gelesen

Diesmal geht die Radtour des Vereins "Letter-fit: Miteinander-Füreinander" e.V.  am Mittellandkanal entlang nach Idensen. Auf dem Weg liegt das Kloster Marienwerder, Honeywell, das Lohnder Meer, diverse Yachthäfen u.v.m.  Höhepunkt ist die romanische Siegwardskirche in Idensen. An den einzelnen Punkten wird es Erläuterungen geben, der Kanal hat viel zu erzählen. Je nach Witterung kann es Streckenänderungen geben. Die...

15 Bilder

Letzter Maibaum vor dem Alten Rathaus

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 29.04.2018 | 86 mal gelesen

Es war ein wunderschönes letztes Mal: das Wetter meinte es gut mit den Letteranern und so strömten sie zahlreich zum Maibaumaufstellen vor das Alte Rathaus. Fürs leibliche Wohl war gesorgt und auch für die Musik. Der Verein "Letter-fit: Miteinander-Füreinander" e.V. war auch mit einem Infostand dabei. Das Glücksrad fand kaum Aufmerksamkeit, dafür die Spendendose für die Reparatur des Offenen Bücherschrankes. Ob und wo...

1 Bild

Es darf gepflanzt werden

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 27.04.2018 | 18 mal gelesen

Der Palettengarten des Vereins "Letter-fit: Miteinander-Füreinander" e.V. vor dem Alten Rathaus Letter darf vorerst noch stehen bleiben, d.h. diese Saison kann noch gepflanzt werden. Die Beete sind sauber gemacht und mit frischer Erde aufgefüllt worden. Sie sind bereit für eßbare Pflanzen, Gewürze und Setzlinge. Jeder, der mag, kann sich hier gärtnerisch betätigen.

8 Bilder

Reparatur Bücherschrank

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 27.04.2018 | 19 mal gelesen

Der Offene Bücherschrank des Vereins "Letter-fit: Miteinander-Füreinander" e.V., der an der Ecke "Freiherr-von-Stein-Straße" und Straße "Im Sande" in Letter steht, ist vom Rathausverkauf nicht betroffen und bleibt erhalten. Aber der Schrank ist in die Jahre gekommen. Die Klappen haben sich letzten Winter teilweise aufgelöst und sind auseinander gefallen, das Dach löst sich auf ebenso wie die Zierleisten am Boden. Neue...

3 Bilder

Mein Anliegen wurde erhört! 2

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 10.04.2018 | 41 mal gelesen

Seit Jahren bemühe ich mich um einen Ausbau des Radweges entlang der Bahn von Letter (Lakefeld) nach Leinhausen. Es ermöglicht eine hochwassersichere Verbindung von Letter nach Hannover, insbes. auch in den Osten von Hannover (Hainholz, Vahrenwald etc.). Es handelt sich hierbei um einen Bahnweg, der durch Abkommen mit Hannover und Seelze auch privat genutzt werden kann. Hannover hat sein Teilstück asphaltiert, auf Seelzer...

18 Bilder

Sonniges Blumen pflanzen und Müll sammeln

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 07.04.2018 | 58 mal gelesen

Der Verein "Letter-fit: Miteinander-Füreinander" e.V. hat sich wie jedes Jahr am Sauberkeitstag am 7.4.18 beteiligt. Um 10 Uhr trafen sich 5 Freiwillige und 10 Kinder am Spielplatz Gerhart-Hauptmann-Straße und sammelten erst einmal ausgiebig Müll. Anschließend wurden die 10-12 Beete am Spielplatz mit Stiefmütterchen bepflanzt, die von Konni`s Lädchen, Blütentraum und Edeka Ehlert gespendet wurden. Die Kinder hatten viel Spaß...

1 Bild

Blumen pflanzen und Müll sammeln

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 29.03.2018 | 11 mal gelesen

Der Verein "Letter-fit: Miteinander-Füreinander" e.V. beteiligt sich auch dieses Jahr am Sauberkeitstag in Seelze am Samstag 7.4.18 um 10 Uhr und zwar im Gebiet des Spielplatzes Gerhart-Hauptmann-Straße in Letter. Mit den Anwohnern, Kindern und weiteren Freiwilligen wird dort Müll gesammelt und Stiefmütterchen gepflanzt, die von örtlichen Blumengeschäften und Edeka Ehlert gespendet werden. Anschließend Treffen mit den...

14 Bilder

Stadtführung im Schnee

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 17.03.2018 | 48 mal gelesen

Die diesjährige, dritte Stadtführung des Vereins "Letter-fit: Miteinander-Füreinander" e.V. durch Letter fand am 17.3.18 im Schnee statt. Trotz der Kälte und des eisigen Windes nahmen 6 Letteraner an der Führung teil und lernten viel Neues. Die Führung führte durch den alten Ort im Sande durchs Weidefeld und zur Lange-Feld-Straße. Es war eine Abschiedstour vom Alten Rathaus, dem Heimatmuseum, dem Schulaltbau, der Sparkasse,...

14 Bilder

Niedersachsenweites Bewohnerinitiativentreffen im Cafe Allerlei 2

Petra Scholl
Petra Scholl | Hannover-Linden-Limmer | am 11.03.2018 | 30 mal gelesen

Am 8.3.18 fand das erste niedersachsenweite Bewohnerinitiativentreffen der LAG Soziale Brennpunkte Niedersachsen in Hannover im Cafe Allerleih statt. Die Initiativen kamen aus Loxstedt, Delmenhorst, Hameln, Burgdorf, Barsinghausen und Hannover. Der Verein "Letter-fit: Miteinander-Füreinander" e.V. war auch mit dabei und erhielt zahlreiche Anregungen für einen Gemeinwesenraum in Letter. Das Cafe Allerleih hat einen großen...

1 Bild

Stadtführung in Letter

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 26.02.2018 | 28 mal gelesen

Am 17.3.18 bietet der Verein "Letter-fit: Miteinander-Füreinander" e.V. zum dritten Mal die Stadtführung in Letter an. Treffpunkt ist um 10 Uhr zum letzten Mal vor dem belebten Alten Rathaus in Letter. Es geht dann ca. 3,5 km durch das Zentrum von Letter, Dauer ca. 2,5-3 Stunden je nach Wetter und Interesse. Es gibt viele interessante Geschichten zu interessanten Orten zu hören. Die Führung ist auch etwas für diejenigen, die...

Das Rathaus ist weg! 1

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 23.02.2018 | 154 mal gelesen

In der heutigen Ratssitzung hat der Rat der Stadt Seelze über den Verkauf des Alten Rathauses entschieden. 37 Bürger waren erschienen und nahmen engagiert ihr Fragerecht in der Einwohnerfragestunde wahr. Viele Fragen waren in ähnlicher Form in vorausgegangenen Sitzungen gestellt worden: https://www.myheimat.de/seelze/politik/ortsratssitzung-zum-rathausverkauf-d2853644.html Zwei Fragesteller forderten die Vertagung des...

Ortsratssitzung zum Rathausverkauf 1

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 20.02.2018 | 54 mal gelesen

Heute fand die Sondersitzung des Ortsrates Letter zum Verkauf des Alten Rathauses statt. Es waren 36 Bürger erschienen, der Raum war übervoll. Die Bürger nahmen ihr Fragerecht in der Bürgerfragestunde intensiv wahr und bei der anschließenden Beantwortung gab es etliche Nachfragen. Viele Fragen beschäftigten sich mit den Fehlern im Konzept der WGH, den offensichtlichen Fehlern in der Bewertung wie auch der Frage, was...

Kritischer Rathausverkauf 2

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 19.02.2018 | 35 mal gelesen

Durch den Bürgerprotest gegen die Juryentscheidung zum Verkauf des Alten Rathauses in Letter, die die Bürger für falsch halten, werden keine Ratsbeschlüsse in Frage gestellt, sondern die Bürger nehmen ihr Recht auf freie Meinungsäußerung, eine wichtige Grundlage der Demokartie, wahr. 1200 Unterschriften für den Erhalt des Rathauses, die nach Bekanntwerden der Juryentscheidung gesammelt wurden, sprechen eine deutliche Sprache....