Letter-fit: Miteinander-Füreinander e.V.

Füreinander da sein - Miteinander Nachbarschaft gestalten: Durch die Förderung neuer Kontakte und gemeinsamer Aktivitäten soll die Gemeinschaft gestärkt und die Atmosphäre im Stadtteil verbessert werden.

Zur Zeit führt der Verein im Sinne des Soziale Stadt - Projektes "Letter-fit für die Zukunft" verschiedene Projekte und Aktionen für unterschiedliche Zielgruppen durch und ist bei vielen Festen in Letter mit einem Stand vertreten.

jeden 1. Montag im Monat Stammtisch: um 19 Uhr im Restaurant Ikaros II am Kastanienplatz - jeder und jede ist willkommen.

Offener Bücherschrank Straße Im Sande/Ecke Freiherr-von-Stein-Straße

Ziel ist die Förderung von Eigeninitiative und nachbarschaftlicher Zusammenarbeit und damit der Verbesserung der Lebensqualität insbesondere in sozialen Brennpunkten. Insbes. Neubürger in Letter und solche, die nicht im das Vereinsleben in Letter eingebunden sind, sollen angesprochen werden.

Die Vereinsmitglieder arbeiten ehrenamtlich und sind offen für Interessierte und Engagierte, für Fördermitglieder und Neugierige jeden Geschlechts, jeden Alters und jeder Herkunft. Eine Vereinsmitgliedschaft wird weder für die Nutzung von Angeboten, noch für die Mitarbeit vorausgesetzt.

Die Broschüre "Was ist los in Letter?" hat der Verein anläßlich seines 10. Vereinsjubiläums dank einiger Spender kostenfrei neu aufgelegt. Sie ist zwar veraltet, aber noch erhältlich.
Vereine, Initiativen und Gruppen in Letter stellen sich vor.
Ziel ist es, über Angebote in Letter zu informieren und zum Aktiv-werden anzuregen. Insbesondere Neu-Zugezogene sollen sich mit Hilfe der Broschüre schneller und leichter in Letter zurecht finden und einleben.
Die Broschüre enthält Selbstdarstellung der Vereine, Initiativen und Gruppen, sortiert nach Rubriken mit Kontaktdaten und Beschreibung des Angebotes.

Projekt: Kulturbegleiter
Wer gerne mit anderen gemeinsam ausgehen möchte, kann sich beim Verein melden (www.letter-fit.de)

Der Verein wurde am 25.1.2005 gegründet.

Der Verein ist gemeinnützig.

Aktiv in Seelze, Ortsteil Letter

www.letter-fit.de

Termine des Vereins Letter-Fit: Miteinander-Füreinander e.V.
2018

Vereinsjubiläum mit Essen 25.1.18, 19:00 Uhr
Jahreshauptversammlung 5.2.18, 17:30 Uhr
Stadtführung Letter Samstag 17.3.18, 10 Uhr
Müllsammeln und Blumen setzen 7.4.18, 10-12 Uhr
Maibaum aufstellen 28.4.18, 15-18 Uhr
Radtour, Samstag 26.5.18, 10 Uhr
Tag der Vereine 9.6.18, 15-18 Uhr
Theaterausflug Freilichttheater Sonntag 1.7.18, 16:30
Teilnahme Ortspokal 7.-11.8.18
Kastanienfest 15.9.18, 15-18 Uhr
Teilnahme Preisschießen Schützengesellschaft 21.9.-7.10
Ausflug Sonntag 21.10.18
Vorlesetag Freitag 16.11.18, 10 Uhr
Weihnachtsbaum schmücken
Müllsackbörse

6 Bilder

noch mehr neue Bänke für den Wiesenweg? 1

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 03.04.2021 | 33 mal gelesen

Auf dem Wiesenweg sind jahrzehntelang die Bänke nicht gepflegt und ersetzt worden, so daß sich große Lücken auftun, häufig ist sogar der Untergrund nicht mehr vorhanden. Als letzter verbliebenen Grünanlage, Hundeauslauffläche sowie Schulweg und Arbeitsweg in Letter kommt dem Wiesenweg eine besondere Bedeutung zu. In der Ratssitzung am 25.3.21 hat der Stadtbaurat Herr Perschel mich aufgefordert Vorschläge für Standorte...

Stadtteilspaziergang 3000 - Fotokampagne

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 31.03.2021 | 26 mal gelesen

Der Verein "Letter-fit: Miteinander-Füreinander" e.V. muß seinen Stadtteilspaziergang 3000 (3000 Schritte) seit November online durchführen. Damit ist zwar einer der 3 Aspekte des Spaziergangs erfüllt, nämlich Leute treffen und sich austauschen. Die Erkundung des Stadtteils und die Bewegung kommen aber noch zu kurz. Das soll sich nun ändern: Der Verein ruft alle Letteraner auf, Fotos zu machen von Stellen an denn sie...

1 Bild

SPD und Grüne zynisch? 5

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 27.03.2021 | 142 mal gelesen

Seit Jahren wird das Thema von Bürgern im Ortsrat Letter vorgetragen: ortsunkundige Rentner tragen ihr schweres E-Bike die steile Treppe von der Klöcknerstraße zum Kanal runter, weil sie nicht wissen und nicht sehen können, daß es mit einem kleinen Umweg einen radfahrerfreundlichen Weg zum Kanal gibt. Dieses Bild wiederholt sich auch an anderen Kanalbrücken. Die CDU hat das Thema aufgegriffen und in der letzten...

12 Bilder

Müllsammeln coronaconform 1

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 20.03.2021 | 37 mal gelesen

Am 20.3.21 hat sich der Verein "Letter-fit: Miteinander-Füreinander" e.V. an der  Müllsammelaktion beteiligt. Um Menschenansammlungen zu vermeiden hat der Verein auf das übliche Blumenpflanzen verzichtet und auch keine Werbung für die Veranstaltung gemacht. Vereinsmitglieder sind zwar zeitgleich, aber mit Maske und Abstand erst am Spielplatz Gerhart-Hauptmann-Straße, dann auf dem Wiesenweg aktiv gewesen. Viele Flaschen, aber...

7 Bilder

Halbwegs erfolgreich für den Stadtteil

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 12.03.2021 | 41 mal gelesen

Der Verein "Letter-fit: Miteinander-Füreinander" e.V. hat sich lange dafür eingesetzt, daß die fehlenden Bänke auf dem Wiesenweg wieder ersetzt werden. Jahrzehntelang wurden marode Bänke einfach nur abgebaut und nicht ersetzt.  Nun wurden mit Geldern der Region 5 Bänke ersetzt. Was auf den ersten Blick toll klingt, hat auf den zweiten Blick Mängel: die Bänke wurden dort aufgestellt, wo schon in der Nähe Bänke sind. Dort...

Frauentag nicht vergessen 13

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 10.03.2021 | 148 mal gelesen

Der internationale Frauentag fällt dieses Jahr in Seelze aus: Corona. Dabei gibt es durchaus coronakonforme Möglichkeiten den Frauentag zu begehen. Gerade jetzt ist er von besonderer Aktualität: 1. Frauen tragen die Hauptlast von Homeschooling und Kinderbetreuung und riskieren dadurch ihre Karrieremöglichkeiten. 2. Frauen sind besonders vom Wegfall der 450 € Jobs in vielen Branchen betroffen, der nicht durch...

Politik und Verwaltung vergessen Bürger und Demokratie

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 14.01.2021 | 36 mal gelesen

Die Stadt Seelze hat beschlossen wegen Corona die Sitzungen der Ausschüsse und Stadtrat als Videokonferenz unter Ausschluß der Öffentlichkeit durchzuführen, was gem. § 182 NKomVG möglich ist. Begründet mit der besonderen Zeit. Allerdings haben wir Corona seit fast einem Jahr, den zweiten Lockdown seit November/Dezember. Andere Kommunen haben bereits im März 2020 auf Corona reagiert und Ratssitzungen per Livestream...

1 Bild

Müllsackbörse finanziert Versicherung

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 14.01.2021 | 12 mal gelesen

Der Verein "Letter-fit: Miteinander-Füreinander" e.V. bedankt sich bei Herrn Abbasi vom Schreibwarengeschäft Melody (neben der Eisdiele) in Letter für die Durchführung der Müllsackbörse. Durch die Spenden für überzählige Restmüllsäcke, die ebenfalls gespendet wurden, kamen 133,50 € zusammen, so daß der Verein ausreichend Geld für die Versicherung des Bücherschrankes hat.

1 Bild

Es geht online weiter

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 06.01.2021 | 9 mal gelesen

Der Verein "Letter-fit: Miteinander-Füreinander" e.V. verlegt seine Angebote auch 2021 ins "Netz", nachdem es 2020 mit dem Lebendigen Adventskalender und dem Statteilspaziergang sowie dem Vorlesetag schon gut geklappt hat. Solange sich nicht 10 Leute aus beliebig vielen Haushalten treffen dürfen, finden die Treffen online statt. Um den Einladungslink zu erhalten ist eine email an letter-fit@web.de erforderlich. Die nächsten...

12 Bilder

Lebendige Adventskalender Letter - voller Erfolg

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 28.12.2020 | 37 mal gelesen

Notgedrungen hat der Verein "Letter-fit: Miteinander-Füreinander" e.V. den Lebendigen Adventskalender 2020 online angeboten. Aber dann war es keine "not" sondern große Freude und Vielfalt, und half manchem über die Quarantäne. Einige TeilnehmerInnen waren fast jedes Mal dabei, andere nur manchmal, im Durchschnitt 10 Personen, im Maximum 22. Alt und Jung lasen Geschichten oder/und machten Musik auf vielfältigen Instrumenten...

2 Bilder

Lebendige Adventskalender hat in Letter online gestartet mit guter Resonanz

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 09.12.2020 | 19 mal gelesen

Der Lebendige Adventskalender Letter des Vereins "Letter-fit: Miteinander-Füreinander" e.V. hat am Montag online gestartet. Im Vorfeld gab es für alle angemeldeten Teilnehmenden ein kleines Päckchen mit Keksen und anderen Leckerreien für jedes "Törchen", damit es nicht nur Geschichten und/oder Musik gibt und ein reger Austausch untereinander, sondern jeder auch etwas zu knabbern hat. Es waren jeweils 10 Personen in...

1 Bild

Lebendiger Adventskalender - online

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 01.12.2020 | 16 mal gelesen

Alles Hoffen hat nichts genutzt, der Lebendige Adventskalender kann wegen Corona nicht wie geplant als Präsenzveranstaltung durchgeführt werden. Dafür bietet der Verein "Letter-fit: Miteinander-Füreinander" e.V. den Kalender nun ab 7.12.20 um 18 Uhr online als Zoom-Konferenz an. Statt draußen vor den Haustür treffen die Leute sich im "Netz". Es gibt eine Geschichte oder Live-Musik, anschließend ist noch Gelegenheit zum...

2 Bilder

Noch Hoffnung auf Lebendigen Adventskalender 2020

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 19.11.2020 | 11 mal gelesen

Zum 2. Mal ist ein Lebendiger Adventskalender in Letter geplant. Vom 01.-24.Dezember (soweit besetzt) wird jeweils um 18.00 Uhr an einem anderen Haus in Letter ein Adventsfenster „geöffnet“. Bei einem kleinen Programm draußen vor dem Fenster mit verschiedenen Elementen (Geschichte, Musik, Kekse, Tee o.ä.) soll der Advent als besondere Zeit neu in unser Bewusstsein rücken.Dies soll i.d.R. 10-20 Minuten dauern und findet vor...

1 Bild

Vorlesetag trotz Corona

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 10.11.2020 | 14 mal gelesen

Der Verein "Letter-fit: Miteinander-Füreinander" e.V. beteiligt sich seit Jahren am bundesweiten Vorlesetag am 3. Freitag im November mit einer Märchenvorleseaktion im Kursana Domizil. Dank Corona ist dies dieses Jahr so nicht möglich. Stattdessen gibt es eine Onlinealternative: Um 16 Uhr treffen sich alle angemeldeten Teilnehmenden im Netz. Die erste Geschichte wird von der Vereinsvorsitzenden vorgelesen, danach können...

1 Bild

Stadtteilspaziergang 3000 - online

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 05.11.2020 | 14 mal gelesen

Der erste Stadtteilspaziergang 3000 - online war mit einigen Hürden verbunden, denn nicht alle Teilnehmerinnen kamen sofort mit der Technik klar. Da wo es geklappt hat, war die Freude aber groß. Deshalb findet nächsten Dienstag außerhalb des 14-tägigen Rhythmus wieder ein Online-Treffen statt. Es ermöglicht zumindest die Begegnung - und zur Bewegung kann man sich ja in 2er Gruppen verabreden. Um am Treffen teilnehmen zu...