Letter-fit: Miteinander-Füreinander e.V.

Füreinander da sein - Miteinander Nachbarschaft gestalten: Durch die Förderung neuer Kontakte und gemeinsamer Aktivitäten soll die Gemeinschaft gestärkt und die Atmosphäre im Stadtteil verbessert werden.

Zur Zeit führt der Verein im Sinne des Soziale Stadt - Projektes "Letter-fit für die Zukunft" verschiedene Projekte und Aktionen für unterschiedliche Zielgruppen durch und ist bei vielen Festen in Letter mit einem Stand vertreten.

jeden 1. Montag im Monat Stammtisch: um 19 Uhr im Restaurant Ikaros II am Kastanienplatz - jeder und jede ist willkommen.

Offener Bücherschrank Straße Im Sande/Ecke Freiherr-von-Stein-Straße

Vertrauensbücherei im Alten Rathaus Letter (Warteraum des Bürgerbüros) jeden Montag von 16:15 bis 17:45 Uhr.

Ziel ist die Förderung von Eigeninitiative und nachbarschaftlicher Zusammenarbeit und damit der Verbesserung der Lebensqualität insbesondere in sozialen Brennpunkten. Insbes. Neubürger in Letter und solche, die nicht im das Vereinsleben in Letter eingebunden sind, sollen angesprochen werden.

Die Vereinsmitglieder arbeiten ehrenamtlich und sind offen für Interessierte und Engagierte, für Fördermitglieder und Neugierige jeden Geschlechts, jeden Alters und jeder Herkunft. Eine Vereinsmitgliedschaft wird weder für die Nutzung von Angeboten, noch für die Mitarbeit vorausgesetzt.

Die Broschüre "Was ist los in Letter?" hat der Verein anläßlich seines 10. Vereinsjubiläums dank einiger Spender kostenfrei neu aufgelegt. Sie ist in der Vertrauensbücherei erhältlich.
Vereine, Initiativen und Gruppen in Letter stellen sich vor.
Ziel ist es, über Angebote in Letter zu informieren und zum Aktiv-werden anzuregen. Insbesondere Neu-Zugezogene sollen sich mit Hilfe der Broschüre schneller und leichter in Letter zurecht finden und einleben.
Die Broschüre enthält Selbstdarstellung der Vereine, Initiativen und Gruppen, sortiert nach Rubriken mit Kontaktdaten und Beschreibung des Angebotes.

Projekt: Kulturbegleiter
Wer gerne mit anderen gemeinsam ausgehen möchte, kann sich beim Verein melden (www.letter-fit.de)

Der Verein wurde am 25.1.2005 gegründet.

Der Verein ist gemeinnützig.

Aktiv in Seelze, Ortsteil Letter

www.letter-fit.de

Termine des Vereins Letter-Fit: Miteinander-Füreinander e.V.
2017

Vereinsjubiläum mit Essen 25.1.17
Jahreshauptversammlung 25.1.17, 17:30 Uhr
Stadtführung Letter, Samstag 18.3.17, 10 Uhr
Müllsammeln und Blumen setzen 25.3.17, 10-12 Uhr
Maibaum aufstellen 29.4.17, 15-18 Uhr
Tag der Vereine 20.5.17
Europäischer Nachbarschaftstag, Freitag 26.5.17, 16 Uhr
Theaterausflug Freilichttheater, Sonntag 11.6.17, 15:00 Uhr
Ortspokal 2.-5.8.17
Radtour, Samstag 26.8.17 um 10 Uhr
Kastanienfest 16.9.17, 15-18 Uhr
Preisschießen Schützengesellschaft 22.9.-8.10.17
Ausflug 21.10.17
Vorlesetag 17.11.17, 9:30 Uhr
Weihnachtsbaum schmücken
Müllsackbörse

4 Bilder

Erfolgreiches Vorlesen

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | vor 2 Tagen | 13 mal gelesen

Anläßlich des bundesweiten Vorlesetages hat der Verein "Letter-fit: Miteinander-Füreinander" e.V. Grimms Märchen im Kursana Domizil vorgelesen. Die Märchen hatten eine große Anziehungskraft: 17 Hörer und Hörerinnen, teils aus dem Kursana, teils treue Leser der Vertrauensbücherei, lauschten gespannt. Auf jeden Fall wird die Aktion im nächsten Jahr wiederholt. Es wurde sogar gewünscht, dies öfter als einmal im Jahr zu tun.

1 Bild

Bundesweiter Vorlesetag

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 09.11.2017 | 9 mal gelesen

Bereits zum 14. Mal rufen DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung ganz Deutschland zur Teilnahme am Bundesweiten Vorlesetag auf. Der Verein "Letter-fit: Miteinander-Füreinander" e.V. beteiligt sich wieder wie im letzten Jahr mit Märchen der Gebrüder Grimm. Allerdings findet die Veranstaltung aus organisatorischen Gründen einen Tag früher statt und zwar am 16.11.17 um 10 Uhr im Kursana Domizil. Eingeladen sind...

1 Bild

Müllsackspende

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 09.11.2017 | 50 mal gelesen

Der Verein "Letter-fit: Miteinander-Füreinander" e.V. bietet auch in diesem Jahr wieder die Müllsackspendenaktion in der Vertrauensbücherei an. Es können wieder überzählige Restmüllsäcke und nicht eingelöste Gutscheine gespendet werden, die gegen eine Spende von Menschen abgeholt werden können, die mit ihrem Kontingent an Restmüllsäcken nicht auskommen, z.B. wegen Windeln, Tierstreu, Aufräumaktion etc. Nachfrage ist bereits...

27 Bilder

Gelungener schokoladiger Ausflug

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 29.10.2017 | 38 mal gelesen

Am 29.10.17 fuhr der Verein "Letter-fit: miteinander-Füreinander" e.V. zum Schokoladenmuseum nach Peine. Das Museum der Firma Rausch mit angeschlossenem Fabrikverkauf stellte die 3000-jährige Geschichte der Schokolade dar. Einige alte Geräte der Herstellung waren ebenso zu sehen wie alte Schokoladenautomaten und Gegenstände aus dem Ursprungsland der Schokolade. Beispiele der Schokoladenherstellung wie ein nachgebauter...

1 Bild

Schokoladiger Ausflug 2

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 05.10.2017 | 29 mal gelesen

Der diesjährige Ausflug des Vereins "Letter-fit: Miteinander-Füreinander" e.V. muß aus organisatorischen Gründen verlegt werden und findet am Sonntag, dem 29.10.17 statt. Diesmal geht es zum Schokoladenmuseum in Peine. Die 3000-jährige Geschichte des Kakaos wird dort dargestellt wie auch die Produktionsmethoden. Anschließend kann der Kakako in flüssiger und fester Form auch im Cafe genossen werden. Ein Spaziergang durch die...

1 Bild

Rossini-Messe

Petra Scholl
Petra Scholl | Hannover-Calenberger Neustadt | am 30.09.2017 | 53 mal gelesen

Am Samstag, dem 11. November um 19:30 Uhr wird die Rossini-Messe "Petite Messe solonnelle" in der Clemenskirche Hannover in seiner ursprünglichen Fassung mit Klavier und Harmionium aufgeführt. https://de.wikipedia.org/wiki/Petite_Messe_solennelle Es singt der Propsteichor St. Clemens verstärkt durch Projektsänger unter Leitung von Nico Miller. Solisten sind Constanze Meijer, Michaela Ische, Uwo Gottwinter und Sven...

Herbstferien und Müllsackspendenaktion

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 26.09.2017 | 11 mal gelesen

Die Vertrauensbücherei des Vereins "Letter-fit: Miteinander-Füreinander" e.V. im Alten Rathaus Letter ist wegen der Herbstferien am Montag, dem 9.10.17 geschlossen. Am 2.10.17 besteht noch mal Gelegenheit sich mit Urlaubslektüre zu versorgen. Ab 16.10.17 die die Vertrauensbücherei wieder ganz normal montags zwischen 16:15 und 17:45 Uhr geöffnet. Es besteht dann auch wieder die Möglichkeit überzählige Restmüllsäcke zu...

6 Bilder

Gemeinschaftsgärten - mehr als grün

Petra Scholl
Petra Scholl | Hannover-Bothfeld | am 26.09.2017 | 16 mal gelesen

So lautete der Titel der Tagung, den die LAG Soziale Brennpunkte Niedersachsen in Hannover-Sahlkamp durchführte.  Gemeinschaftsgärten sind wichtig für das Gemeinwesen, sie sind Lernorte. Gärtnern ist politisch. In Deutschland gibt es 631 registrierte Gemeinschaftsgärten, davon 65 in Niedersachsen; die Dunkelziffer ist hoch. Die zahlreichen Teilnehmenden aus ganz Niedersachsen (von Cuxhaven, Lockstedt, Wolfburg, Celle,...

12 Bilder

Letter-fit beim Kastanienfest

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 17.09.2017 | 31 mal gelesen

"Letter-fit: Miteinander-Füreinander" e.V. war beim diesjährigen Kastanienfest mit einem Infostand und den Glücksrad vertreten. Das Glücksrad erfreute sich großer Beliebtheit bei Groß und klein. Auch die Informationen zur Vereinsarbeit waren gefragt. Bei schönem Herbstwetter war es eine runde Sache.

1 Bild

Seelzer Dialog

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 06.09.2017 | 34 mal gelesen

Für den Seelzer Dialog, Ehrenamtspreis der Stadt Seelze, gab es 19 Nominierungen, die meisten waren Einzelpersonen. Auch der Verein "Letter-fit: Miteinander-Füreinander" e.V. war nominiert. Preisträger waren Rolf Zikowsky, Hans-Joachim Flatau und der Museumsverein.

33 Bilder

Fröhlicher Höhepunkt des Schützenfestes in Letter

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 04.09.2017 | 54 mal gelesen

Bei Eingeweihten zählt der Montag zum schönsten Tag des Schützenfestes. Um 10 Uhr war Antreten am Festzelt zum Scheibenannageln bei den Majestäten. Zunächts ging es zur Königin, wo die Damenleitung eine lustige Rede, verknüpft mit einigen zu lösenden Aufgaben, hielten, bevor die Scheibe ordentlich begossen wurde. Weiter zu Jugendkönigin und Schülerkönigin, die ohne Spielchen zu einer netten Rede und begossenen Scheiben...

49 Bilder

Festumzug war politisch

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 03.09.2017 | 50 mal gelesen

Am 3.9.17 fand bei strahlendem Sonnenschein der diesjährige Festumzug in Letter statt. Eine bunte Mischung von Schützen und anderen Vereinen, vorneweg Politik und Verwaltung sowie die Volkskönigin. Die Straßenränder waren gut gefüllt. Dieses Jahr war der Festzug politisch: Ortsbürgermeister Hackbarth führte ein Modell des Rathauses mit sich, an dem der Bagger naht. Die Ausschreibung für das Rathausgelände, das...

5 Bilder

Essbare Rastplätze

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 03.09.2017 | 45 mal gelesen

Die Region Hannover will ab nächstes Jahr entlang des Freizeitwegenetzes "Essbare Rastplätze" bauen, die bis zu 30.000 € kosten sollen. Die Idee: beim Rasten ernten und naschen. Eine schöne Idee. In Letter gibt es dies schon vor dem Alten Rathaus, an dem der Regionsradweg vorbei führt. Der Verein "Letter-fit: Miteinander-Füreinander" e.V. hat 2016 vor dem Alten Rathaus einen Palettengarten aus Spenden errichtet und ihn...

16 Bilder

Eröffnung Schützenfest und Proklamation Volkskönigin

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 03.09.2017 | 31 mal gelesen

Das Schützenfest in Letter ist am Samstag, 2.9.17 um 15 Uhr vor dem Alten Rathaus Letter - zum letzten Mal (die Ausschreibung für den Verkauf des Geländes ist am 1.9.17 gestartet) - feierlich eröffnet worden. Es fanden die Ehrungen für gute Schießergebnisse - Ketten und Pokale - statt sowie der Dank an Unterstützer der Schützengesellschaft Letter. Die Böllerschützen bekräftigten die Eröffnung lautstark. Abends fand im Zelt...

1 Bild

Qualle wieder gefährdet?

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 03.09.2017 | 30 mal gelesen

Die Qualle scheint wieder gefährdet. 2015 hieß es noch, die Qualle ist gerettet, das Rathaus wurde "geopfert". Der Rat hat am 17.12.2015 beschlossen für die Sanierung der Lüftungsanlage der Qualle und dem Beckenkopf 250.000 €  zur Verfügung zu stellen. Beide Maßnahmen sind für den weiteren Betrieb der Qualle dringend erforderlich. Hat die Lüftungsanlage einen Defekt, muß der Betrieb der Qualle eingestellt...