Kurz und bündig

In der Kürze liegt die Würze! Mit diesem oder einem anderen Sinnspruch kann man manchmal mehr Wirkung erzielen als mit einem langatmigen Text. Auch mit einem gelungenen Schnappschuss kann man das erreichen. Beide geben jedem Betrachter viel Raum zum Nachdenken ...

27 Bilder

Ich glaube, für alle Menschen in der Welt ist das Wichtigste im Leben, den Mut zu großen Träumen aufzbringen 7

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 27.12.2018 | 137 mal gelesen

Mein Spaziergang am frühen Vormittag durch unsere schöne winterliche Landschaft

10 Bilder

Weihnachtsgottesdienst und Adventsstammtisch 2

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 04.12.2018 | 41 mal gelesen

Wie jedes Jahr fand der alljährliche Weihnachtsgottesdienst in der Pallottikirche statt. Gerne feierten viele CSU Stammtischler zusammen mit der CSU Friedberg den Weihnachtsgottesdienst in diesem neugestalteten Gotteshaus eine wunderschöne besinnliche Messe in der Christl Fischer die Lesung und Annemarie Mayr die Fürbitten las... Im Anschluss fand wie in jedem Jahr im Hotel Kuss, eine kleine Feier in gemütlichem Rund,...

18 Bilder

Bilder vom und auf dem Chiemsee 11

Christl Fischer
Christl Fischer | Prien am Chiemsee | am 20.06.2018 | 129 mal gelesen

Auf unserem Ausflug zum Herrenchiemsee gab es wirklich schöne Aussichten

1 Bild

Unsäglicher und unerträglicher Zynismus - Menschenverachtung PUR 146

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 15.03.2018 | 1153 mal gelesen

https://www.change.org/p/lieber-jensspahn-leben-sie-für-einen-monat-vom-hartziv-grundregelsatz-armut-spahn?recruiter=53562041&utm_source=share_petition&utm_medium=facebook&utm_campaign=share_petition&utm_term=279425 Liebe "Mitmyheimatler", Die Meinungsvielfalt hier im Forum ist immer wieder erfrischend und ein Beweis von Leben. Was aber jetzt Jens Spahn - der frischgebackene Gesundheitsminister von Angelas Gnaden (da...

1 Bild

Der Wegerichhonig zur schnellen Wundreinigung und das Ernten von Wurzeln  9

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 26.01.2018 | 107 mal gelesen

Hildegard von Bingen sagt ,, ... wenn ein Mensch irgendwo durch einen Unfall ein Knochen bricht, dann schneide er die Wurzeln vom Wegerich in Honig und esse diese täglich nüchtern ... " Ernten Sie Mitte Oktober aus dem eigenen Garten folgende Wurzeln: Alantwuriel, Diptamwurzel, Meisterwurzwurzel, und die Wegerichwurzeln - kurz vor oder direkt an Neumond zum Trocknen. Bereiten Sie den Wegerichhonig in dieser Jahreszeit auf...

1 Bild

Der Salbei  9

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 23.01.2018 | 155 mal gelesen

Hildegard von Bingen meint:,, Wenn jemand ... den Harn nicht zurückhalten kann, dann trinke er oft am Feuer gewärmten Wein und füge allen Speisen (etwas) Weinessig zu und trinke wie immer möglich (Wein-)Essig ... Er koche aber auch Salbei in Wasser, seihe durch ein Tuch ab und trinke dieses Wasser oft warm, und er wird den Urin wieder zurückhalten können und geheilt werden." Der Salbei hilft bei...

1 Bild

Der Weihrauch (Hildegard Von Bingen) 6

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 07.01.2018 | 124 mal gelesen

"Wird die Hörkraft eines Menschen durch irgendwelches Phlegma oder einer anderen Art von Krankheit geschädigt, so soll er weißen Weihrauch nehmen und mit glühenden Kohlen verräuchern. Diesen Rauch soll er in das verstopfte Ohr aufsteigen lassen. Doch soll er dies nicht zu oft machen, damit er sich danach nicht schlechter befindet, wenn er das unmäßig oft gemacht hat." Anwendung: 4-5 Weihrauchkörner auf glühende...

1 Bild

Ich wünsche eine schöne Zeit im November 5

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 07.11.2017 | 135 mal gelesen

Fotos zeigen jetzt die typischen Herbstfarben mit orangeroten Blättern. Jetzt im November leuchten die letzten Blumen strahlend um die Wette. Mich überrascht immer wieder, welche wunderschönen Farbtöne die Natur produziert. Dabei gehören alle warmen Farbtöne zu den Herbstfarben, die durch die Abendsonne verstärkt werden, wie beispielsweise das Orange, auch Kürbis-Orange genannt, das intensiv golden schimmert. Auch der...

1 Bild

Die Sonnenblume bringt Sonnenschein und gute Laune 5

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 05.07.2017 | 87 mal gelesen

Die Sonnenblume bringt Sonnenschein und gute Laune Sonnenblumen sind nicht nur schön anzusehen und sorgen dadurch nicht nur für gute Laune, sondern sie können auch sehr viel für unsere Gesundheit tun. Die Sonnenblume ist eine Naturarznei die besonders wertvoll ist. Bereits vor Tausenden von Jahren machten sich die indianischen Ureinwohner Mittel- und Südamerikas die Sonnenblume und deren Heilwirkung zu Nutze. Sie...

1 Bild

Hildegard von Bingen sagt zum siebten Monat 10

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 04.07.2017 | 73 mal gelesen

Der siebte Monat "Der Juli ist der Monat, der die Früchte zur Reife bringt, in ihm gibt es die absolute Dürre, Trockenheit, aber auch massive Regengüsse, oft in Form von schweren Gewittern und Hagelstürmen. Genau wie die Natur in diesem Monat sich zeigt, ist auch der Mensch, der in diesem Monat geboren wurde. Bei ihm ist vor allem die Reife augenscheinlich, er ist den anderen in vielem voraus, besonders was seine Gesundheit...

4 Bilder

Hildegard v. Bingen und die Akelei 8

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 13.05.2017 | 336 mal gelesen

Die Akelei " ... Und der, in dem Skrofeln zu wachsen beginnen, der esse oft rohe Akelei und die Skrofeln nehmen ab." Skrofeln sind geschwollene Lymphdrüsen am Hals, auch Polypen gehören dazu. Der Kranke sollte nach Hildegard eine Akeleipflanze im Garten, Blumenbeet oder auf der Fensterbank haben und täglich ein frisches Blatt davon essen. Auch bei beginnender Mandelentzündung hat sich diese Anwendung bestens bewährt. Im...

1 Bild

Engel 2

Corinna Matthes
Corinna Matthes | Langweid am Lech | am 12.05.2017 | 45 mal gelesen

1 Bild

Das Schröpfen 7

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 22.03.2017 | 93 mal gelesen

Das Schröpfen "Schröpfen ist zu jeder Zeit nützlich und gut, damit die schädlichen Säfte und Schleime, die sich im Menschen befinden, vermindert werden ... Die aber viel weiches und fettes Fleisch haben, können sich in einem Monat zweimal durch Schröpfen Blut entziehen lassen ... " Das Schröpfen ist ein mögliches Entgiftungsverfahren bei Hildegard, das die schlechten und verschleimten Säfte (Lymphe) aus dem Körper zieht.