Kulturtipps für die Region Hannover

Wo lohnt ein Besuch? Bitte nur Vorankündigungen zu Kulturveranstaltungen in diese Gruppe stellen - und Berichte über Konzerte, Aufführungen etc., für die es noch weitere Termine gibt. So werden Menschen aus der gesamten Region auf Ihre/Eure Veranstaltungen aufmerksam. Bitte keine Schützen- oder Volksfeste etc. (selbst, wenn es dort auch Musik gibt), keine Nachberichte und keine Schnappschüsse. Diese Seite erreichen Sie auch über den Link www.myheimat.de/kulturtipps.

Sie betreiben eine Internetseite? Dann binden Sie die myheimat-Kulturtipps bei sich ein. Einfach auf den Button Gruppe einbetten (in der Mittelspalte oberhalt von "Aktuelle Themen der Gruppe") klicken.

4 Bilder

Er ist Christian Morgenstern oder? 1

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 12.05.2022 | 71 mal gelesen

Reinhard Röhrs ist Musiker, Jazz-Musiker. An diesem Abend ist er mehr – viel mehr! Es klingt so alltäglich, wenn er seinen Abend selbst beschreibt: Reinhard Röhrs vertont Gedichte von Christian Morgenstern, würde er wohl sagen. Das stimmt so nicht! Reinhard Röhrs scheint in die Figur von Christian Morgenstern zu kriechen, obwohl er sich weder kostümiert noch in der Ich-Form erzählt. Seit mehr als 20 Jahren spielt er...

7 Bilder

Mühlenmontag - Bockwindmühle in Wettmar 4

Katja W.
Katja W. | Burgwedel | am 09.05.2022 | 502 mal gelesen

Imposant reckt die alte Bockwindmühle auf dem Brammerberg bei Wettmar ihre Flügel in den strahlend blauen Himmel. Man könnte annehmen, dass sie schon immer hier stand und die Bauern einst ihr Korn auf Fuhrwerken zum Mahlen brachten. Doch die alte Mühle war ursprünglich rund eineinhalb Kilometer weiter nördlich am Nordberg zu finden. Der Straßenname Mühlenweg und das alte Müllerhaus, das hier vor über 100 Jahren gebaut wurde,...

4 Bilder

„Kinderträume in alten Zeiten - Eine bunte Welt für kleine Leute“

Eva HARTMANN
Eva HARTMANN | Garbsen | am 08.05.2022 | 17 mal gelesen

Am Sonntag, 08.05.2022, ist das Heimatmuseum Garbsen von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Zu sehen ist die neue Sonderausstellung „Kinderträume in alten Zeiten - Eine bunte Welt für kleine Leute“. Es erwarten Sie im Eingangsraum ein Spielzeug-Jahrmarkt mit Riesenrad, Kettenkarussell, Autoscooter und Achterbahn und im Sonderausstellungsraum eine Fülle von Puppenstuben und Kaufmannsläden aus der Mitte des 20. Jahrhunderts. Außerdem...

3 Bilder

Abendkirche 2022 mit Peter Büttner & Simon Becker-Foss

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 25.04.2022 | 38 mal gelesen

Dem Thema der Abendkirche, der Jahreslosung 2022, nähern sich die Gasttheologen dieser Reihe sehr unterschiedlich. „Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen“ Pastor i.R. Peter Büttner hatte in der St. Barbara-Kirche ein bekanntes Publikum vor sich. Viele der BesucherInnen der fast vollen Kirche kannten ihn aus seiner aktiven Zeit in Kirchwehren. Andere waren neugierig auf ihn. Ähnlich ging es dem Musiker der...

3 Bilder

„Kinderträume in alten Zeiten - Eine bunte Welt für kleine Leute“.

Eva HARTMANN
Eva HARTMANN | Garbsen | am 20.04.2022 | 27 mal gelesen

Nach erneuter coronabedingter Pause wollen wir nun das Heimatmuseum Garbsen, Hannoversche Str. 134, im OT Altgarbsen, am Sonntag, 24.04.2022, von 14 bis 17 Uhr wieder öffnen. Zu sehen ist die neue Sonderausstellung „Kinderträume in alten Zeiten - Eine bunte Welt für kleine Leute“. Es erwarten Sie im Eingangsraum ein Spielzeug-Jahrmarkt mit Riesenrad, Kettenkarussell, Autoscooter und Achterbahn und im...

3 Bilder

Musikgefühl 2.0 – sie haben es!

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 13.04.2022 | 61 mal gelesen

Musikgefühl 2.0 – das sind zweifelsohne Marcus Sundermeyer und Nicolae Gutu. Sie überzeugten alle an diesem Abend. Das zeigte sich direkt, denn sie wurden sofort zu einem Festival engagiert. Schon der Start in diesen Abend zeigte, dass sie mit Fantasie ihre Musik gestalten. Das Konzert begann und die beiden Musiker waren nicht zu sehen – aber zu hören. Sie starteten mit einer eigenen Improvisation und diese hatte gefühlte...

1 Bild

Stadtführung Letter 1

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 11.04.2022 | 43 mal gelesen

Der Verein "Letter-fit: Miteinander-Füreinander" e.V. startet am Sonntag, dem 24.4.22 um 10 Uhr am Offenen Bücherschrank die 7. Stadtführung durch Letter. Kosten 6 €, Kinder bis 18 Jahren frei. Die Strecke beträgt ca. 2,5 km, Dauer ca. 2,5-3 Stunden je nach Witterung und Lust der Teilnehmenden.  Es gibt viele Geschichten aus der Vergangenheit, die von berühmten Persönlichkeiten in Letter, aufregenden Ereignissen u.v.m....

1 Bild

Gläserne Begegnungen beim Zahnarzt

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 22.03.2022 | 49 mal gelesen

Es muss nicht nur für Laien interessant gewesen sein, als das Heimatmuseum Seelze ankündigte: Nun gibt es eine Zahnarzt-Praxis im Museum. Ob es die Ankündigung war, dass es eine Praxis mit Geschichte ist? Ob es die Tatsache war, dass sie vollständig ist? Ob es die Erinnerungen an durch Mark und Bein gehende Bohrgeräusche, die sich tief in das Gedächtnis eingegraben haben, ist? Jedenfalls war schon die erste...

1 Bild

Da ist zusammen gekommen,….

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 20.03.2022 | 95 mal gelesen

was zusammen gehört. Das Heimatmuseum Seelze hat schon lange einen Frisiersalon. Es gab ihn schon, als das Museum noch im alten Bauernhaus in Letter war. Es war ein Teil der Ausstattung eines Frisörsalons, der wirklich in Seelze-Letter existierte. Er sah immer komplett aus, aber er war nicht komplett. Das stellte sich erst heraus, als ein anderes Museum in 5o km Entfernung sich meldete. Dort fanden sich im Archiv...

3 Bilder

Wenn ein kleiner Gegenstand eine Geschichte erzählt.

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 15.03.2022 | 92 mal gelesen

Auf der Webseite des Heimatmuseums Seelze ist eine Knopf-Ausstellung angekündigt, die am 27. März 2022 ihre Tore öffnet. Und ganz ungewöhnlich: Man muss „Eintritt“ zahlen. Einen oder auch mehrere Knöpfe. Heute früh war das Wetter nicht gerade einladend. Da dachte ich mir, suche ich doch schon mal einen Knopf raus. Ich will ja vorbereitet sein. Ich holte also das Nähkästchen, das ich als dem Haushalt meiner Mutter...

1 Bild

Extrawurst - Wird uns hier der Spiegel vorgehalten?

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Hannover-Calenberger Neustadt | am 14.03.2022 | 91 mal gelesen

Auf den ersten Blick scheint es einfach eine Anreihung von Klamauk zu sein, was auf der Bühne der Hinterbühne läuft. Aber man würde „Die Tribüne“ nicht gerecht, denn diese Theatergruppe macht es sich nicht leicht, auch nicht mit dem Stück „Extrawurst“, der Komödie von Dietmar Jacobs & Moritz Netenjakob. Es geht einfach nur um die Jahreshauptversammlung eines Tennisvereins und das Publikum sind die Mitglieder es Vereins....

6 Bilder

Die Goldenen Zwanziger - vor 100 Jahren und hoch aktuell

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 13.03.2022 | 137 mal gelesen

Auch wenn die die Erzählungen der Ereignisse in den 1920er Jahren von Kersten Flenter oft an Aktualität nicht zu übertreffen ist, auch wenn es schmerzhafte Parallelen gibt, dem Trio Absinth & Charleston gelang es, von den Nachrichten dieser Tage abzulenken. Woran lag es? An den gut bekannten Texten der Lieder der 20er Jahre? An den wohl temperierten Tönen des Klaviers? An den Texten der Zeit? An der Stimme der Sängerin? An...

34 Bilder

Das Zeitalter der Fische

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Wennigsen | am 11.03.2022 | 205 mal gelesen

Ein, zwei Sekunden der totalen Stille, dann gibt es viel, viel Applaus. Und es ist keine übliche Stimmung als die Besucher:innen den Saal verlassen. Es beginnt nicht sofort das kommentierende Plappern. Man geht recht still aus dem Saal. Es gibt noch so viel zu denken. Es gibt noch so viel zu verarbeiten. Es beschäftigt. Warum ist das so? Die Grundlage des Stückes ist ein 1937 erschienener Roman von Edmund (Ödön) Josef...

8 Bilder

Mühlenmontag - Kaltenweider Bockwindmühle 7

Katja W.
Katja W. | Langenhagen | am 14.02.2022 | 888 mal gelesen

Bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel spazierten wir für den heutigen Mühlenmontag zur Kaltenweider Bockwindmühle. Die alte Mühle stammt ursprünglich aus Wennebostel, wo sie bis 1878 zwischen Wennebostel und Bissendorf ihre Flügel im Wind drehte. Die Straße "Am Mühlenberg" in Bissendorf erinnert  an ihren ursprünglichen Standort. In Kaltenweide ist die Mühle längst zum Wahrzeichen geworden. Sie hat ein eigenes...