Kulturtipps für die Region Hannover

Wo lohnt ein Besuch? Bitte nur Vorankündigungen zu Kulturveranstaltungen in diese Gruppe stellen - und Berichte über Konzerte, Aufführungen etc., für die es noch weitere Termine gibt. So werden Menschen aus der gesamten Region auf Ihre/Eure Veranstaltungen aufmerksam. Bitte keine Schützen- oder Volksfeste etc. (selbst, wenn es dort auch Musik gibt), keine Nachberichte und keine Schnappschüsse. Diese Seite erreichen Sie auch über den Link www.myheimat.de/kulturtipps.

Sie betreiben eine Internetseite? Dann binden Sie die myheimat-Kulturtipps bei sich ein. Einfach auf den Button Gruppe einbetten (in der Mittelspalte oberhalt von "Aktuelle Themen der Gruppe") klicken.

27 Bilder

Der nackte Wahnsinn

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Barsinghausen | am 18.06.2017 | 74 mal gelesen

Es sieht nur leicht aus, wenn man es kann! Und für dieses Theaterstück muss man mehr mitbringen, als "nur" einen Text zu lernen. Das wird die Gruppe von "Freizeit"-Schauspielern bestimmt bestätigen können. Dabei hat schon der Text es in sich! Gilt es doch gefühlt gleich drei Theaterstücke, die mehr als ähnlich sind, auf die Bühne zu bringen. Und das Spielen erst! Hier ist bei vielen, vielen mehr als ähnlichen Szenen...

2 Bilder

Robby Ballhause in Harenberg

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 16.06.2017 | 24 mal gelesen

Ist das wirklich nicht ein „Uramerikaner“ , der diese uramerikanisch klingenden Gigs singt und spielt? Nein, es ist Robby Ballhause, der sich vor Jahren festgelegt hat, seine Geschichten nicht nur auf Englisch, sondern auch mit dem Timbre eines Amerikaners und in der Rhythmen u.a. der Südstaaten zu erzählen. Und damit begeistert dieser Vollblutmusiker, der lieber vor einem kleinen, direkt erreichbaren Publikum spielt, jeden...

1 Bild

Fahrt zur documenta 14 mit der VHS und dem Kunstverein Langenhagen

Annette v. Stieglitz
Annette v. Stieglitz | Kassel | am 14.06.2017 | 8 mal gelesen

Eine Tagesfahrt der Volkshochschule und des Kunstvereins führt am Sonnabend, 26.8. von ca. 8.30 bis 18 Uhr nach Kassel zur documenta 14. Die documenta ist die bedeutendste Ausstellung zeitgenössischer Kunst und trägt in diesem Jahr den Titel "Von Athen lernen". Adam Szymczyk, künstlerischer Leiter der documenta 14, will die Spannung zwischen dem Norden und dem Süden vor dem Hintergrund eines krisengeschüttelten Europas...

28 Bilder

Mit dem Rad zum Bergdorf Lüdersen und zurück 12

Karl-Heinz Mücke
Karl-Heinz Mücke | Springe | am 12.06.2017 | 298 mal gelesen

Von Pattensen aus ist das eine super Radtour in zwei Stunden mit den Stapelteichen bei Vörie. An Pattensens Schützenplatz vorbei nimmt man den direkten Feldweg (Bennigser Weg), denn der Lüderser Weg ist etwas umständlicher. Das Bergdorf kann man dort schon am Ortsausgang sehen und man fährt direkt einfach Richtung Kirchturm von St. Marien. Beide Feldwege befinden sich auf dem sehr gut ausgeschilderten Calenberger...

2 Bilder

Vertröpfelter Theaterausflug

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 12.06.2017 | 13 mal gelesen

"Grimm und weg" war ein schönes Musical für die ganze Familie. Der Verein "Letter-fit: Miteinander-Füreinander" e.V. besuchte die Aufführung der Deister Freilichtbühne am 11.6. in kleiner Besetzung, aber großem Erfolg. Das Wetter war nicht ganz hold, so daß es etwas tropisch unter den Plastikhauben wurde. Beim anschließenden Einkehren schützten große Gastroschirme.

7 Bilder

ADFC Isernhagen auf Zeitreise beim Zehntfest-Umzug

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Isernhagen | am 11.06.2017 | 81 mal gelesen

Dem Zehntfest-Motto "Zeitreise" hatte sich der ADFC Isernhagen mit seinem Beitrag "von Drais bis Milan" gestellt. Zu gute kam dem Verband, dass gerade die Ausstellung "200 Jahre 2-Rad - von der Laufmaschine zum Velomobil" im Stadtmuseum in Burgdorf zu Ende ging. So konnten die Isernhagener 2 besondere Ausstellungsstücke des Leihgebers "Räderwerk" präsentieren. Den modernen Nachbau eines Laufrades nach Drais konnte man...

1 Bild

Sommerkonzert in der Emmauskirche Langenhagen

Barbara Rotering
Barbara Rotering | Langenhagen | am 11.06.2017 | 33 mal gelesen

Am Sonntag, den 18. Juni 2017 lädt der Chor der Emmauskirche Langenhagen um 18.00 Uhr zu einem Sommerkonzert mit dem Titel „Cantate Domino“ ein. Das Programm beinhaltet ein wahres Feuerwerk von begeisterten Vertonungen des wunderbaren Psalmtextes „Cantate Domino“, der sich an verschiedenen Stellen in der Bibel wiederfindet. Der Chor und die Zuhörer begeben sich auf eine musikalische Reise quer durch Europa. Die...

1 Bild

School's out for summer

Justine Zetaic
Justine Zetaic | Bad Münder am Deister | am 09.06.2017 | 14 mal gelesen

Ein kleines Chorkonzert mit den Quodlibets unter der Leitung von Martin Jordan Eintritt frei

10 Bilder

Quer durch Hannover: Rund um die Lutherkirche 7

Katja W.
Katja W. | Hannover-Nordstadt | am 07.06.2017 | 361 mal gelesen

Mitten im Herzen der Nordstadt liegt die Ende des 19. Jahrhunderts von Rudolph Eberhard Hillebrand erbaute Lutherkirche. Acht Straßen führen auf den Platz rund um die Kirche, der voller Leben steckt. Hier kommen die Nordstädter zusammen zum Tischtennis, zum Klönen und einfach zum Abhängen. Auch die Kirche selbst steckt voller Leben und bietet seit ihrem Umbau 2004 zu Hannovers Jugendkirche ein Programm für junge Leute. Beim...

1 Bild

Orgelkonzert zum 50-jährigen Jubiläum von Corvinus

Susanne Bannert
Susanne Bannert | Wunstorf | am 06.06.2017 | 7 mal gelesen

In der kommenden Woche feiert die Corvinus-Gemeinde ihr 50jähriges Jubiläum. Die Rahmung und gleichzeitig das Ende der Jubiläumswoche läutet der Organist Matthias Eisenberg aus Straupitz im Spreewald ein. Eisenberg verzaubert mit seinem professionellen und sehr klangvollen Orgelspiel und präsentiert dabei die Königin der Instrumente in ihrer vollen Klangpracht. Zuhörer und Zuhörerinnen sind immer wieder fasziniert vom...

1 Bild

Zum 50. Jubiläum von Corvinus: Luthers Tischreden

Susanne Bannert
Susanne Bannert | Wunstorf | am 06.06.2017 | 5 mal gelesen

Die Hammerschläge, mit denen Martin Luther seine 95 Thesen gegen den Ablasshandel an die Schlosskirchentür zu Wittenberg angenagelt haben soll, hallen bis heute nach. Sie markieren den Beginn der Reformation, die schließlich Kirche und Gesellschaft in Deutschland und in anderen Ländern tiefgreifend verändert hat. Im Rahmen der Festwoche zu ihrem 50-jährigen Bestehen lässt daher die Evangelisch-lutherische...

1 Bild

Kulturkreis Springe: Jagdschlosskonzert "Hinrich Alpers 2017" - spielt Beethoven und Ravel

Irmgard Richter-Brown
Irmgard Richter-Brown | Springe | am 06.06.2017 | 10 mal gelesen

Am Sonntag, den 11. Juni 2017 um 17 Uhr lädt der Kulturkreis Springe zu seinem letzten Konzert in dieser Saison ins Jagdschloss ein. Hier der Text der Einladung: "Bereits zum dritten Mal wird am kommenden Sonntag der Pianist Hinrich Alpers im KULTURKREIS SPRINGE zu Gast sein. Viele von Ihnen haben die beiden ersten Konzerte mit ihm erlebt: das erste im Jahr 2011 mit einem großartigen Schumann - Liszt - Programm und das...

12 Bilder

parkpanoptikum im stadtpark Garbsen 8

Hans-Werner Blume
Hans-Werner Blume | Garbsen | am 06.06.2017 | 99 mal gelesen

Sonne und wasser, musik und kabarett, großpuppen und stelzenläufer Was will man mehr an einem sonnigen pfingstsonntag ? Der kulturverein Garbsen hatte ein weiteres mal die wiesen am Schwarzen See für sein buntes panoptikum als idealen hintergrund ausgewählt. So schlenderten hunderte menschen zwischen den bühnen umher und genossen die vielfältigen darbietungen.

1 Bild

Ankündigung: Orchester der Bläserakademie geben Konzert

Jugendblasorchester Seelze e. V. c/o Fenja Mergel
Jugendblasorchester Seelze e. V. c/o Fenja Mergel | Seelze | am 05.06.2017 | 18 mal gelesen

Die Ausbildungsorchester haben sich mit Probentag und -wochenende auf ihren großen Auftritt vorbereitet Neben der wöchentlichen Probenarbeit ist es in einem Orchester auch mal Zeit für längere und intensivere Proben, etwa an einzelnen Tagen oder gar einem Wochenende. Erst in der ausgiebigen Ruhe findet sich die erforderliche Muße für ein anstehendes Konzert. Die Schüler des Projektes „Musik macht stark“ und die Jbo-Beginners...

1 Bild

"Das hab ich ja gar nicht gewußt... 1

birgit schlange
birgit schlange | Springe | am 04.06.2017 | 51 mal gelesen

...doch spätestens am Sonntag 04.06.2017 erfahren. So war mancher Besucher erstaunt über ein besonderes Ambieente. Von der Straße aus nicht einzusehen. Die Anlage eingefriedet durch den 'Jahrhundertzaun'. Zugewuchert, u.a. durch Clematis und Rosenbüsche. Das Spektakel der hoch oben wohnenden Turmfalken,- nicht zu hören. Den Einblick erlaubt die Nestkamera, über einen Monitor in das Mühlenbüro gesendet. Eine kleine...