Kultur & Brauchtum

Ohne Kultur wäre unser Land und wir Menschen arm daran, und es ist schön das es sehr viele kulturelle Dinge in unserer Heimat gibt, die man sehr gerne in dieser Gruppe veröffentlichen kann

1 Bild

Dornröschen in Poesie

Brigitte Obermaier
Brigitte Obermaier | Ismaning | am 15.09.2018 | 9 mal gelesen

. . Dornröschen in Poesie 2016(c)Zauberblume 1 Einst die Königin zum König sprach: Ach wenn wir doch ein Kind hätten. Ein Traum die Sehnsucht brach. Es brauchte niemand mehr zu wetten. 2 Eine Tochter so lieblich, zart und rein. Vorbestimmt war ihr Lebensweg, so hold. Dornröschen wurde zum Sonnenschein. Sie war klug und die Eltern waren stolz. 3 Oh welch Freude herrschte im Land. Der König gab für alle ein...

1 Bild

Wollgras

Brigitte Obermaier
Brigitte Obermaier | München | am 07.09.2018 | 32 mal gelesen

- Wollgras- - Flauschig Woche 36 Wollgras 07.09.2018 (c) Zauberblume Es weht im Winde in und her. Neigt sein Köpfchen lieblich daher. Kleine Knäuel flauschig weich. Schmückt die Wiese und das Feld. Sommerlicher weisser Klecks. Wie dicke Sterne leicht zerrupft. Das stört den Schmetterling nicht, ach was. Er fliegt und setzt sich auf das Gras. Das Wollgras am Wiesengrund. Zeigt sich stark und...

2 Bilder

Flauschiges Küken

Brigitte Obermaier
Brigitte Obermaier | München | am 06.09.2018 | 22 mal gelesen

Flauschiges Küken 05.09.2018 (c) Zauberblume Das Ei es knackt. Heraus kommt nackt. Das Küken noch etwas rund. Weniger als ein Pfund. Es entwickelt sich weich. Mit dem dottergelben Federkleid. Einfach zum knuddeln so zart. So flauschig und federleicht apart. Dünn sind deine Beine. Gross seine Füße alleine. Geniesse die Frühlingsluft. Denn du hast die Welt gesucht.

1 Bild

Katze miau auf der Mauer

Brigitte Obermaier
Brigitte Obermaier | München | am 06.09.2018 | 19 mal gelesen

Katzengedicht Katzen miau auf der Mauer © Zauberblume, Muenchen, 2003-04-19 Wer andren eine Grube gräbt... Oder wer am Balken sägt... ; Sagt ein Sprichwort; Bekannt für jeden Ort. Die Unbekümmertheit der Nachbarskatze. Auf leisen Sohlen ging sie mit ihren Tatzen. Nur der Nachbar Braun ärgerte sich schwarz. Liebte das Schnurren nicht, blieb verbittert hart. Verbissen sah er das Tier, sein Unmut sank. Wie...

1 Bild

Ein ungemütliches Thema? 1

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 05.09.2018 | 56 mal gelesen

Ja! Wer hört schon gern von Katastrophen? Und ist die Sintflut nicht schon eine uralte Geschichte aus der Bibel? Das ist sie. Aber Pastorin Corinna Diestelkamp stellte sich diesem Thema und die Besucher der Abendkirche wurden in ihre Gedanken einbezogen. Und siehe da, so alt ist das Thema gar nicht, denn es gibt "moderne" Sintfluten. Denken wir nur an den Klimawandel, Sturmfluten. Und so schloss sich auch gleich die Frage...

1 Bild

Mumbai die Stadt die im Staub erstickt / Indien Mein Schiff 5 2018 1

Brigitte Obermaier
Brigitte Obermaier | München | am 04.09.2018 | 21 mal gelesen

Mumbai MEIN SCHIFF 5 TAGEBUCH 2018 Zeitverschiebung +4 1/2 Stunden Mumbai die Stadt die im Staub erstickt Mumbai, hieß vorher Bombai, die gute Bucht. Wenn man Mumbai von der Luft aus betrachtet, sieht es aus wie eine flache Hand. Die Finger gespreizt, zeigt jeder Finger das Land. Dazwischen die Buchten. Zwischen Daumen und Zeigefinger die Bucht in der das ‚Mein Schiff 5’ vor Anker ging. Wir betrachteten den...

1 Bild

Strudel-Workshop > MEIN SCHIFF 5

Brigitte Obermaier
Brigitte Obermaier | München | am 04.09.2018 | 10 mal gelesen

Strudel-Workshop MEIN SCHIFF 5 TAGEBUCH 2018 Der Weg durch die vielen Gänge, Etagen und Räumlichkeiten war weit. Pünktlich war ich vor Ort und betrat das österreichische Lokal. Ich sah mich um. Die linke Seite war mit einem Weinregal bestückt. Verschiedene österreichische Weine wurden angeboten. Grüner Veltliner und Burgunder waren bekannte Namen. Vor dem Fenster, an der Reling schien zu heiss die Sonne....

1 Bild

Flauschig Küken

Brigitte Obermaier
Brigitte Obermaier | München | am 04.09.2018 | 9 mal gelesen

1 Bild

Flauschig

Brigitte Obermaier
Brigitte Obermaier | München | am 04.09.2018 | 4 mal gelesen

1 Bild

Flauschig

Brigitte Obermaier
Brigitte Obermaier | München | am 04.09.2018 | 6 mal gelesen

1 Bild

Der Kater und das ergebnislose Pendel

Brigitte Obermaier
Brigitte Obermaier | München | am 04.09.2018 | 15 mal gelesen

Der Kater und das ergebnislose Pendel 23.05.2015 (c) Obermaier Brigitte Eines Abends beim diffusen Licht hielt ich das kleine schwergewichtige Ding in meinen vertrauten Händen um es selbst zu testen. Es hing an einer grünen dürren Schnur, hatte die Form eines spitz zulaufenden Zylinder und war aus Eisen. Ich war keine Fee, kein Gnom, schon gar keine Hexe, obwohl ich den lustigen Beinamen Zauberblume hatte und ich...

1 Bild

Biene

Brigitte Obermaier
Brigitte Obermaier | München | am 02.09.2018 | 17 mal gelesen

Biene Biene 01.09.2018 (c) Zauberblume Die Biene 🐝 im Allgemeinen. Ist das wichtigste auf dieser Welt 🌎. Ohne Bienen 🐝 könnte das Leben nicht stattfinden. Bienen sind das nützlichste Insekt 🐜 🐞 🐝 🕷 . Die Biene 🐝 besitzt einen lebensnotwendigen Instinkt. Die Biene 🐝 besitzt Wenigkeit, verbreitet Nützlichkeit. Die Biene 🐝 kann fliegen. Kann der Mensch die Aufgabe einer Biene 🐝 ersetzten? Die Biene 🐝 ist der...

45 Bilder

Spurensuche.....

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 01.09.2018 | 194 mal gelesen

....Obentraut wäre in diesem Jahr 444 Jahre alt geworden. Er wurde in Stromberg auf der Stromburg geboren und ist in Seelze gefallen. Das verbindet die bunt und fein gekleidete Gruppe der Rittergilde von Stromberg mit Rainer Künnecke alias Hans Michael von Obentraut und seine bunte Dorfgemeinschaft aus Seelze. Und diese Geschichte führte nun zu einem Besuch der Rittergilde bei den „Obentrautern“ in Seelze. Der stellv....

4 Bilder

Auf zur Zeitreise...... 1

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 28.08.2018 | 153 mal gelesen

Es ist schon wieder ein Jahr vergangen, seitdem Obentraut zu seiner Zeitreise eingeladen hat und ihm viele, viele Menschen gefolgt sind, um das Schauspiel im Bürgerpark zu erleben. Nun ist es wieder so weit. Es wird fleissig geübt, und auch dieses Jahr ird es wohl wieder einige Überraschungen geben. Aber davon gehen ja sowieso alle Seelzer aus, die jedes Jahr dabei sind. Und wer es noch nicht erlebt hat, hat zwar in den...

1 Bild

Kräuterweihe an Mariä Himmelfahrt.  1

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 15.08.2018 | 56 mal gelesen

Seit dem 10. Jahrhundert wird die Kräuterweihe am Fest Mariä Himmelfahrt gefeiert. Schon seit altersher war vielen Menschen die Heilkraft mancher Kräuter bekannt. Sie wurden gesammelt, getrocknet und zu Tee oder heilkräftigen Essenzen verwendet. Menschen, die die Kunst verstanden, mit diesen geheimnisvollen Kräutern zu heilen, wurden einst mit strengen kirchlichen Strafen belegt Das änderte aber nichts daran, dass der...