Kultur - Nachlese

Theater, Lesung, Konzert, Schauspiel und andere kulturelle Veranstaltungen erlebt?
Hier könnte ein Bericht für die erscheinen, die nicht dabei waren oder noch einmal nachlesen möchten, wie andere die Veranstaltung empfunden haben.

8 Bilder

12xk – Klar Novechento

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | vor 2 Tagen | 28 mal gelesen

Es ist dunkel in der Kirche. Gefühlt mehrere Minuten ist Meeresrauschen zu hören. Und dann geht das Licht an und er tritt auf Detlef Heinichen. Die Kulisse, die den ganzen Kirchenraum vor den Sitzreihen einnimmt, entpuppt sich als irgendwo im Bauch eines Schiffes. Es ist das Schiff, auf dem Novechento lebt. Und von seinem Finden in einer Zigarrenkiste auf dem Schiff schildert der Trompeter Tim Tonney - alias Detlef...

3 Bilder

Abendkirche – Taufe, ein weites Thema

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | vor 2 Tagen | 27 mal gelesen

Superintendent Hans Martin Heinemann gestaltet die Abendkirche in Harenberg– da nimmt man auch schwierige Wege zur Kirche bei der Sanierung der Straße auf sich. Sein Wunsch war es, dass den musikalische Teil dieser Abendkirche eine Flötistin aus Leidenschaft übernahm: Elisabeth Schwanda. Auf verschiedenen Flöten war ihr Musikangebot vielseitig: Auf der Alt-Flöte erklang „A Virgen que de Deus Madre“, weiter gab es...

45 Bilder

Besuch der SPIEL 18 in Essen

Dorle Burgdorf
Dorle Burgdorf | Seelze | am 30.10.2018 | 240 mal gelesen

Am Sonntag gingen die 36. Internationalen Spieltage mit einem neuen Besucherrekord zu Ende. Stolz konnte Dominique Metzler am Ende der Messe verkünden, dass 190.000 Besucher den Weg zur SPIEL ´18 gefunden hatten. Die Messe hat ein rasantes Wachstum zu vermelden. Die Ausstelleranzahl hat sich mit 1.150 Ausstellern aus 50 Nationen noch einmal erhöht. Zum Vergleich, im letzten Jahr waren es 1.100. Erstmalig waren auch Aussteller...

28 Bilder

Schrille Töne und viel me(e)hr – Die Tribüne spielt

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Hannover-Südstadt | am 27.10.2018 | 195 mal gelesen

Die Tribüne. Sie sind gut. Sie sind einfach gut. Und niemand würde ohne es zu wissen, auf die Idee kommen: Das sind Laienschauspieler. Sie legen mit dem Stück „Passagier 23“ ein Meisterstück auf die Bühne. Es ist ein Thriller. Es ist kein einfaches Stück. Ständig wechselnde Szenen. Und man ist von Anfang an gefesselt von diesem Stück. Man ist auch von Anfang an gefesselt von diesen Schauspielern. Geschickt ist auch das...

3 Bilder

Ninian bei 12xk

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Hannover-Badenstedt | am 18.10.2018 | 22 mal gelesen

Werner Vollmer alias Ninian erfüllt die Hoffnungen der Menschen, die Seiltricks oder einfache Kartentricks erwarten, nicht. Ein Abend mit diesem Magier ist in jeder Weise ungewöhnlich. Seine Tricks sind einmal zu einem großen Teil selbst erdacht und zum Anderen immer in eine Geschichte verpackt. Und so wandert Ninian mit seinen Geschichten durch die Zeit. Da ist die Geschichte von Viktor Lustig, der in den Staaten mit einer...

1 Bild

an alle userInnen aus Garbsen: fotoabgabetermin für den posterkalender 2019

Hans-Werner Blume
Hans-Werner Blume | Garbsen | am 17.10.2018 | 21 mal gelesen

Liebe userInnen ! Morgen nachmittag werde ich die fotos für den SPD-posterkalender 2019 zusammenstellen. Ich würde mich freuen, wenn aus dem kreis der Garbsener myheimatlerInnen auch einige aufnahmen in den kalender aufgenommen werden können. Interessante fotos von spaziergängen in Garbsen, aus (vereins-) veranstaltungen, konzerten und theaterdarbietungen und ausstellungen, die in Garbsen stattgefunden haben - thematisch...

1 Bild

VON DER BACKKUNST - oder doch nur ein Handwerk?

Christel Pruessner
Christel Pruessner | Amt Neuhaus | am 10.10.2018 | 10 mal gelesen

VON DER BACKKUNST - oder doch nur ein Handwerk? Zu der Prostatakrebs-Selbsthilfe "GRiese Gegend" gehört von Beginn an, dass bei dem Treffen im November die Kunst auf dem Programm steht. - Aufgrund eines Wortspiels ergab es sich beinahe selbstverständlich, dass wir uns in diesem Jahr von einem Bäcker in seine Backkunst Einblick gewähren lassen. Und so ist es gelungen einen echten Bäckermeister zu gewinnen, der uns zunächst...

1 Bild

Brunnen - Beine - Brotzeit

Brigitte Obermaier
Brigitte Obermaier | München | am 29.09.2018 | 25 mal gelesen

- Brunnen - Beine - Brotzeit 20.09.2018 (c) Zauberblume Wir sahen einen Brunnen. Im Tale weit unten. Der lud uns ein. Zum Sitzen nicht allein. Gewandert sind wir stramm. Die Finger warm, nicht klamm. Das haben wir uns verdient. So wie es sich geziemt. Beim Wandern eine Pause. Dazu eine kräftige Jause. Die Beine hängen wir, sodann. Über den steinernen Brunnenrand. Das Wasser ist kühl, so nass. Das...

30 Bilder

Auch beim 13. Langenhagener Kulturfestival 2018 ging es wieder orientalisch zu 9

Shima Mahi
Shima Mahi | Langenhagen | am 24.09.2018 | 213 mal gelesen

Das 13. Langenhagener Kulturfestival fand vom 17. bis 22. September 2018 statt. Nach der feierlichen Eröffnung im Rathaus durch den Bürgermeister und Schirmherrn Mirko Heuer am 17. September fanden jeden Tag Veranstaltungen der Mitgliedsvereine, Gruppen und Solisten statt. Eine festliche Gala im Theatersaal Langenhagen bildete den krönenden Abschluss der Kulturfestivalwoche.Die orientalische Tanzgruppe Paradies Oriental und...

1 Bild

Mehr als „nur“ Overbeck

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Hannover-Badenstedt | am 18.09.2018 | 43 mal gelesen

Wer den Münsterkrimi Wilsberg kennt, muss ein Overbeck-Fan sein. Aber Roland Jankowski ist mehr als dieser irre Typ aus dem Krimi. Und das erkennt man schon, wenn er zu Beginn einer Lesung das Mikrophon testet. Dieser Schauspieler versteht es, mit der Stimme zu spielen. Und er löst damit eine Faszination aus. Er spielt mit der Lautstärke, er spielt mit der Sprache. So wird er zum glaubhaften, gefühlten Maffia-Boss ebenso...

1 Bild

Dornröschen in Poesie

Brigitte Obermaier
Brigitte Obermaier | Ismaning | am 15.09.2018 | 10 mal gelesen

. . Dornröschen in Poesie 2016(c)Zauberblume 1 Einst die Königin zum König sprach: Ach wenn wir doch ein Kind hätten. Ein Traum die Sehnsucht brach. Es brauchte niemand mehr zu wetten. 2 Eine Tochter so lieblich, zart und rein. Vorbestimmt war ihr Lebensweg, so hold. Dornröschen wurde zum Sonnenschein. Sie war klug und die Eltern waren stolz. 3 Oh welch Freude herrschte im Land. Der König gab für alle ein...

9 Bilder

Guten Abend, gute Nacht, mit Rosen bedacht... 1

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 08.09.2018 | 132 mal gelesen

,, so endete ein Abend, der mit anrührenden Geschichten... Wie beschreibt man einen Abend, der durch die Künstler und Helfer zu einem sagenhaften Erlebnis wurde? Vielleicht geht das nur chronologisch! Für Kids war die erste halbe Stunde gedacht. Es lauschten auch einige den extra für diesen Abend von Heike Baake erdachten Geschichten. Aber auch die älteren Besucher dieses Abends ließen sich gern ein kleines Säckchen...

1 Bild

Wollgras

Brigitte Obermaier
Brigitte Obermaier | München | am 07.09.2018 | 40 mal gelesen

- Wollgras- - Flauschig Woche 36 Wollgras 07.09.2018 (c) Zauberblume Es weht im Winde in und her. Neigt sein Köpfchen lieblich daher. Kleine Knäuel flauschig weich. Schmückt die Wiese und das Feld. Sommerlicher weisser Klecks. Wie dicke Sterne leicht zerrupft. Das stört den Schmetterling nicht, ach was. Er fliegt und setzt sich auf das Gras. Das Wollgras am Wiesengrund. Zeigt sich stark und...

2 Bilder

Flauschiges Küken

Brigitte Obermaier
Brigitte Obermaier | München | am 06.09.2018 | 23 mal gelesen

Flauschiges Küken 05.09.2018 (c) Zauberblume Das Ei es knackt. Heraus kommt nackt. Das Küken noch etwas rund. Weniger als ein Pfund. Es entwickelt sich weich. Mit dem dottergelben Federkleid. Einfach zum knuddeln so zart. So flauschig und federleicht apart. Dünn sind deine Beine. Gross seine Füße alleine. Geniesse die Frühlingsluft. Denn du hast die Welt gesucht.

1 Bild

Katze miau auf der Mauer

Brigitte Obermaier
Brigitte Obermaier | München | am 06.09.2018 | 20 mal gelesen

Katzengedicht Katzen miau auf der Mauer © Zauberblume, Muenchen, 2003-04-19 Wer andren eine Grube gräbt... Oder wer am Balken sägt... ; Sagt ein Sprichwort; Bekannt für jeden Ort. Die Unbekümmertheit der Nachbarskatze. Auf leisen Sohlen ging sie mit ihren Tatzen. Nur der Nachbar Braun ärgerte sich schwarz. Liebte das Schnurren nicht, blieb verbittert hart. Verbissen sah er das Tier, sein Unmut sank. Wie...