Klubfreunde JagdHundeschule Mittelhessen

Der Klub der Freunde der Jagdhundeschule & Hundeschule Mittelhessen (Klub JaHuSchu) ist ein vereins- und verbandsunabhängiger Zusammenschluss von Hundefreunden und wurde gegründet zum Erhalt und Erweiterung der Jagdhundeschule & Hundeschule im mittelhessischen Amöneburg mit dem Ziel der Förderung der Ausbildung und Prüfung von Gebrauchshunden, Begleit- und Familienhunden, sowie anderen speziellen Ausbildungsbereichen.

Der Klub gehört der Jagdkynologischen Fördergemeinschaft Mittelhessen an.

Ziel des Klubs der Freunde der Jagdhundeschule & Hundeschule Mittelhessen ist auch die Förderung seiner Mitglieder in der artgerechten Hundehaltung, im Tierschutz, in den gesetzlichen Bestimmungen der Hundehaltung, der Hundeführung und in der Gesundheitsvorsorge des Hundes.

Der Klub der Freunde der Jagdhundeschule & Hundeschule Mittelhessen unterstützt zudem die Aktivitäten und weitere Entwicklung des Jagdgebrauchshundverein Mittelhessen e. V., Sitz Amöneburg, nach seinem eigenem Ermessen, im Rahmen seiner Fähigkeiten und Möglichkeiten und unter Wahrung seiner Unabhängigkeit von Vereinen und Verbänden.

4 Bilder

Klubversammlung 2016 der Freunde der Jagdhundeschule & Hundeschule Mittelhessen

Jagdhundeschule & Hundeschule Mittelhessen
Jagdhundeschule & Hundeschule Mittelhessen | Amöneburg | am 10.04.2016 | 97 mal gelesen

Die jährliche Versammlung des Klubs der Freunde der Jagdhundeschule & Hundeschule Mittelhessen, mit Sitz in Amöneburg, fand wie bereits im vergangenen Jahr aufgrund der gastronomischen Möglichkeiten auf dem Hoheitsgebiet der benachbarten Sonnenscheingemeinde Ebsdorfergrund statt. Die Klubmitglieder kamen am Donnerstag, den 07. April 2016 zusammen um nach Begrüßung der Gäste durch den Leiter der Schule, Martin Lauer aus...