Kirchen, Kapellen, Klöster, Synagogen, Moscheen

Hier kann man schöne Foto mit Beschreibungen von allen Gebetshäusern einstellen, natürlich sollte man auch beachten das nicht alles eventuell aus den Gebetshäusern veröffentlicht werden sollte, weil es eben leider Menschen gibt die auch hier nicht vor einem Diebstahl zurückschrecken.

16 Bilder

Neustadt, heute Prudnik, in Oberschlesien 4

Heinz Barisch
Heinz Barisch | Bobingen | am 20.01.2013 | 2367 mal gelesen

Neustadt, Kreisstadt meiner Heimatstadt Zülz, im Bezirk Oppeln Die Stadt hat ca 22000 Einwohner und liegt im südlichen Schlesien, unweit dem Altvatergebirge, fast am Fuße der Bischofskoppe. Mittelpunkt der Stadt ist der Ring mit dem 1782 erbauten Rathaus mit dem freistehenden Turm. Adlerbrunnen, Nepomuksäule, Mariensäule, Gemüse u. Obstmarkt und die Geschäftshäuser die den Ring begrenzen, runden den positiven Eindruck...

14 Bilder

Zülz in Oberschlesien, Gräber, Denkmäler. 2

Heinz Barisch
Heinz Barisch | Bobingen | am 31.01.2012 | 2096 mal gelesen

Zülz, ein kleines, historisches, deutsches Städtchen in Oberschlesien. Heute heißt es Biala und gehört zu Polen. Zülz wurde um 1200 erstmals als Stadt, nach "Deutschem Recht", geschichtlich erwähnt. Die Stadt wurde an der äußersten Grenze, als befestigter Schutzwall gegen Angriffe aus Mähren, von dem Herzogtum Oppeln erbaut. Neustadt, polnisch Prudnik, die Nachbarstadt, gehörte damals noch zu Mähren. Heute ist die Grenze auf...

3 Bilder

Graufthal im Elsaß, Denkmal, Kirche und die bekannten Felsenhäuser 5

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 03.12.2011 | 2088 mal gelesen

Das kleine elsässische Dorf Graufthal liegt mitten in tiefen Wäldern und wird von eindrucksvollen rosafarbenen Sandsteinfelsen überragt. Es entstand aus einem bereits im 12. Jahrhundert erwähnten Benediktinerkloster. Die in der Nähe der Überreste der Abtei gelegenen Felsenhäuser sind eine einzigartige Sehenswürdigkeit im Elsaß. Der überhängende Felsen wurde früher als Lager für die Abtei genutzt, später dann von drei Familien...

6 Bilder

Mindelheim, Kreis Unterallgäu, Kloster und Kapelle Lohhof

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 21.10.2011 | 1850 mal gelesen

An einem der letzten schönen Herbsttage fuhr ich am Kloster Lohhof vorbei, schon viele Jahre dachte ich, da muß man doch mal ein paar Fotos machen, aber es war immer zu wenig Zeit dazu, an diesem Tag jedoch, auch das Licht war besonders, schaffte ich es auf die Bremse zu treten und ein paar Foto zu machen die ich Euch nicht vorenthalten möchte. Zur Geschichte des Klosters 1445 erstmalige Erwähnung des Lohhofes 1616...

3 Bilder

Florian Kurringer und sein Bild vom Kirchturmbrand 14

Gabriele Walter
Gabriele Walter | Ichenhausen | am 17.03.2010 | 1400 mal gelesen

Heute möchte ich an ein schreckliches Geschehen erinnern, das sich vor 175 Jahren hier in Ichenhausen ereignet hat, und zwar genau am 3. März 1835. Zeitzeuge war damals ein junger Maler, der gerade von seinem Kunststudium aus München wieder in seine Heimatstadt Ichenhausen zurück gekehrt war. Höchstwahrscheinlich der Liebe wegen, denn er heiratete seine Josefa einige Monate später, am 22.12.1835. Aber zurück zum...

2 Bilder

Ebersmunster im Elsaß, Kirche St. Mauritius und Kriegerdenkmal

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 21.02.2011 | 1231 mal gelesen

Ein Reisetip Das 450-Einwohner-Dorf Ebersmunster (dt. Ebersmünster) liegt in der elsässischen Rheinebene ca. 30km nördlich von Colmar und ca. 40km südlich von Straßburg. Sehenswert ist die ehemalige Abteikirche St.Mauritius, die als schönste Barockkirche im Osten Frankreichs gilt. In der Kirche befindet sich eine vom berühmten Orgelbauer Andreas Silbermann 1730-1732 gebaute Orgel, die zu den am besten erhaltenen...

1 Bild

Augsburg-Bergheim, Kirche St. Remigius, Kriegerdenkmal, KZ-Opfer auf dem Friedhof 2

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 26.12.2010 | 1228 mal gelesen

Bergheim ist der süd-westlichste Stadtteil von der Stadt Augsburg. Bis 1972 war Bergheim noch selbständige Landgemeinde. Die Ortsteile von Bergheim sind das Gut Bannacker im Südwesten, Neubergheim nordöstlich, Radegundis im Nordwesten und Wellenburg. Bekannt ist die schöne Pfarrkirche St. Remigius weitere Foto und Daten hier http://www.kriegsopfer.org/Denkmale/Bayern/Augsburg_Stadt/Augsburg_Stadt.html schöne...

3 Bilder

kgl. bayer. Infanterie-Leib-Regiment, Gefechtskalender, Zahlen und Fotos

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 28.11.2011 | 1226 mal gelesen

Vor einiger Zeit bekam ich von einem Arbeitskollegen aus Reinhartshofen ein Buch seines Großvaters ausgeliehen, es handelte sich um das Infanterie-Leib-Regiment, in dessen Reihen er im 1. Weltkrieg kämpfte. Dieses war das Elite-Regiment des Königs von Bayern, nur die größten Männer mit den besten Leumundszeugnissen wurden in dieses Regiment aufgenommen. hier ist der Werdegang des Regiments, der Gefechtskalender und viele...

28 Bilder

Ichenhausen hat ein neues Denkmal 9

Gabriele Walter
Gabriele Walter | Ichenhausen | am 20.04.2013 | 914 mal gelesen

Am Dienstag, den 16. April 2013, wurde in der Woche für das Leben ein neues Denkmal in Ichenhausen aufgestellt. Es ist ein Denkmal für das Leben. Der Jurastein ist 2,23 Meter hoch, wiegt 880 Kilogramm und hat vor der Stadtpfarrkirche Ichenhausen einen schönen Standort bekommen. Auf dem Denkmal ist ein Teil des Psalmes 139 zu lesen und man erkennt einen kleinen Kinderkopf. Der Kinderkopf liegt in der schützenden Hand...

14 Bilder

Kirchenkrippe von Deubach 8

Gabriele Walter
Gabriele Walter | Ichenhausen | am 21.12.2008 | 874 mal gelesen

Gestern hat Herr Ziller in der Deubacher Kirche seine selbstgeschnitzten Krippenfiguren aufgestellt. Diese Figuren hat er innerhalb eines Jahres alle selber geschnitzt. Es sind ungefasste Figuren aus Holz, d. h. sie sind nicht farbig. Auch hat er den Hintergrund selber gemalt und alles andere von der Krippe mit viel Liebe zum Detail selber hergestellt. Deubach wurde 1978 Ichenhausen eingemeindet. Da die Kirche von Deubach...

7 Bilder

Rommelsried, Landkreis Augsburg-Land, Heilig-Grab-Kapelle, Kalvarienberg 1

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 23.10.2011 | 740 mal gelesen

Südlich von Rommelsried, Richtung Deubach, steht die Heilig-Grab-Kapelle. die 1868 im Neugotischen Stil erbaut wurde. Gestiftet wurde sie von der Familie Georg und Walburga Hörmann aus Rommelsried und enthält einen heute in Deutschland wohl einzigartigen Altar, der mit Hunderten von böhmischen Glasperlen geschmückt ist. Dieser Altar wurde von der Firma Emil Sbitek aus Olmütz in Mähren im Jahr 1871 gefertigt und...

7 Bilder

Neuwiller-lès-Saverne im Elsass, Kriegerdenkmal und Kirche St. Peter u. Paul und St Adolphus

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 22.04.2012 | 662 mal gelesen

Neuwiller-lès-Saverne (dt. Neuweiler) ist eine Gemeinde mit ca. 1100 Einwohnern im Kanton Bouxwiller im Elsaß. Sie liegt ca. 20km nördlich von Strasbourg (dt. Straßburg) im Nationalpark Nordvogesen. Sehenswert sind die ehemalige Abteikirche St. Peter und Paul, die protestantische Stiftskirche St. Adelphus und die Ruine der Burg Herrenstein. Die ehemalige Abteikirche wurde zwischen dem 9. und 19. Jahrhundert in mehreren...

28 Bilder

My Heimat 9

Heinz Barisch
Heinz Barisch | Bobingen | am 08.05.2012 | 617 mal gelesen

My Heimat ist die Stadt Zülz in Oberschlesien und in Bobingen bei Augsburg "da bin i dahoam". Mit 12 Jahren bin ich mit unserer Familie 1945 aus Zülz, einem kleinen historischen, von einer Stadtmauer eingerahmten Städtchen, geflüchtet und in Bobingen heimisch geworden. Das Ortsbild von Bobingen hat sich seit 1945 von einem Dorf, zu einem schönen Städtchen gewandelt. Bei einem Bummel durch die zwei Städte, entstand diese...