Kirchen, Kapellen, Klöster, Synagogen, Moscheen

Hier kann man schöne Foto mit Beschreibungen von allen Gebetshäusern einstellen, natürlich sollte man auch beachten das nicht alles eventuell aus den Gebetshäusern veröffentlicht werden sollte, weil es eben leider Menschen gibt die auch hier nicht vor einem Diebstahl zurückschrecken.

1 Bild

Stanzach, Tirol, Bezirk Reutte, Gedenkkapelle

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 24.08.2011 | 256 mal gelesen

Stanzach liegt, umgeben von den Lechtaler- und Allgäuer Alpen, auf einer Seehöhe von 945m in einem der schönsten und unberührtesten Täler Europas. Das kleine Dorf mit ca. 400 Einwohnern gliedert sich in die Ortsteile : Hinter Egg, Rain, Froschloch, Dorf, Äule, Darr, Sand, Rauth und Blockau. Außerdem gehört zum Gemeindegebiet noch das Almdorf Fallerschein, das in eine Feriensiedlung umgewandelt wurde. Der Hausberg von...

7 Bilder

Opfenbach, Wigratzbad, Krs Lindau, Gedächtnißkapelle, Kirchen, Ortsbilder

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 14.11.2011 | 476 mal gelesen

Die kleine Gemeinde Opfenbach mit ca. 2300 Einwohnern liegt im Westallgäu, ca. 17 km nordöstlich von Lindau am Bodensee entfernt. Opfenbach war Teil der österreichischen Herrschaft Bregenz-Hohenegg. Seit den Friedensverträgen von Brünn und Preßburg im Jahre 1805 gehört der Ort zu Bayern. Am 27.04.1945 bombardierten die alliierten Streitkräfte einen im Ortsteil Spattweg stehengebliebenen Munitionszug. Bei der Explosion des...

7 Bilder

Oberstdorf-Schöllang, Oberallgäu, die Burgkirche mit Bergfriedhof, eine Idylle

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 26.03.2012 | 571 mal gelesen

Das 400-Einwohner-Dorf liegt ca. 6 km südlich von Oberstdorf und 2 km östlich von Fischen im Allgäu; es ist ein beliebtes Urlaubsziel, besonders für Familien und Wanderfreunde. Von Schöllang aus führen viele Wanderwege, z.b. Richtung Oberstdorf, zum Rubihorn, zur Gaisalpe, den Sonnenköpfen und dem Moorbad im benachbarten Reichenbach. Empfehlenswert ist auch ein Ausflug zur Burgkirche St. Michael, die einsam auf einem...

4 Bilder

Pretzschendorf-Colmnitz in Sachsen, Denkmal und Kriegsgräber 1

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 21.05.2012 | 461 mal gelesen

Das 7,5km lange Waldhufendorf Colmnitz erstreckt sich entlang des Colmnitzbaches und liegt am Südrand des Tharandter Waldes 1348 wurde der Ort erstmals urkundlich als Colbenitz erwähnt. 1764 wird ein Rittergut Colmnitz erwähnt. Im 18. Jahrhundert war das Dorf in die selbständigen Landgemeinden Niedercolnitz und Obercolmnitz geteilt, wurde jedoch vor 1900 zur Landgemeinde Colmnitz wiedervereinigt. Nach dem Anschluß an die...

2 Bilder

Markt Rettenbach-Eutenhausen, Kriegerdenkmal und Kriegsgrab, Kreis Unterallgäu

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 25.08.2012 | 270 mal gelesen

Das Pfarrdorf Eutenhausen liegt im östlichen Auerbachtal ca. 3,5km nordöstlich von Markt Rettenbach. Die Pfarrei Eutenhausen umfaßte ursprünglich Eutenhausen, Mussenhausen und den Weiler Bittenau. 1852 wurde Bittenau in die Pfarrei Unteregg umgepfarrt, 1923 die Mindelheimer Filiale Lichtenau eingepfarrt. Die erste Kirche in Eutenhausen enstand als Eigenkirche des Ortsadels. Die ursprüngliche Pfarrkirche St. Otmar wurde im...

6 Bilder

Schwabmünchen, Kriegstote und Bombenopfer

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 30.03.2013 | 249 mal gelesen

Die Stadt Schwabmünchen liegt 24 Kilometer südlich von Augsburg zwischen Lech und Wertach am Westrand des Lechfeldes. Durch die Stadt fließen die beiden Flüsse Feldgieß und Singold. Im Westen erheben sich in ca. 5 Kilometer Entfernung die Westlichen Wälder. Früher noch die Kreisstadt des Landkreises Schwabmünchen, gehört die Stadt heute zum Landkreis...

2 Bilder

Christertshofen im Landkreis Neu-Ulm, Denkmal für die gefallenen Söhne der Gemeinde

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 23.07.2013 | 126 mal gelesen

Die ehemals selbstständige Gemeinde Christertshofen wurde am 01.05.1978 zum Markt Buch eingemeindet. Sie liegt im südöstlichen Teil des Landkreises Neu-Ulm. Christertshofen hat eine sehr schöne Lage, umgeben auf drei Seiten mit Wäldern im Tal des vorderen Huttenbaches. Gefallene der Gemeinde schöne Grüße Hubert

4 Bilder

Türkheim-Irsingen, Kriegerdenkmal 1

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 17.11.2013 | 171 mal gelesen

Auszüge aus der Dorfgeschichte geschrieben von Hauptlehrer Essenwanger: Nahe am linken Ufer des aus den östlichen Vorbergen des Allgäus kommenden Wertachstromes liegt in 708 Meter Meereshöhe in weiter, rauher Ebene unser schmuckes, 35 Einwohner zählendes Bauerndorf Irsingen. Ausgedehnte Auen mit dichten Erlen- und Weidengebüsch dehnen sich beiderseits des Flusses aus, ohne indes den Blick auf die östliche, das Tal...

14 Bilder

Kirchenkrippe von Deubach 8

Gabriele Walter
Gabriele Walter | Ichenhausen | am 21.12.2008 | 874 mal gelesen

Gestern hat Herr Ziller in der Deubacher Kirche seine selbstgeschnitzten Krippenfiguren aufgestellt. Diese Figuren hat er innerhalb eines Jahres alle selber geschnitzt. Es sind ungefasste Figuren aus Holz, d. h. sie sind nicht farbig. Auch hat er den Hintergrund selber gemalt und alles andere von der Krippe mit viel Liebe zum Detail selber hergestellt. Deubach wurde 1978 Ichenhausen eingemeindet. Da die Kirche von Deubach...

28 Bilder

Ichenhausen hat ein neues Denkmal 9

Gabriele Walter
Gabriele Walter | Ichenhausen | am 20.04.2013 | 922 mal gelesen

Am Dienstag, den 16. April 2013, wurde in der Woche für das Leben ein neues Denkmal in Ichenhausen aufgestellt. Es ist ein Denkmal für das Leben. Der Jurastein ist 2,23 Meter hoch, wiegt 880 Kilogramm und hat vor der Stadtpfarrkirche Ichenhausen einen schönen Standort bekommen. Auf dem Denkmal ist ein Teil des Psalmes 139 zu lesen und man erkennt einen kleinen Kinderkopf. Der Kinderkopf liegt in der schützenden Hand...

1 Bild

Schutzengel kann man nie genug haben 18

Gabriele Walter
Gabriele Walter | Ichenhausen | am 08.12.2013 | 234 mal gelesen

2 Bilder

Günztal Impressionen – ein Filmvortrag von Harald Kirchmaier in Ichenhausen im Dilldappersaal 4

Gabriele Walter
Gabriele Walter | Ichenhausen | am 25.02.2016 | 314 mal gelesen

Harald Kirchmaier hatte nicht zu viel versprochen. Am Freitag, den 19. Februar 2016 überzeugte der aus Erkheim stammende Fotograf mit seiner Dia/Film Multivisionsschau in HDTV und zog dabei die Zuschauer in Ichenhausen im vollbesetzten Dilldappersaal in seinen Bann. Er präsentierte das Günztal von den Quellen der östlichen Günz bei Günzach und westlichen Günz bei Untrasried auf dem gleichnamigen Radweg bis zur Mündung in...

1 Bild

Lichtbildervortrag über Ichenhausen 5

Gabriele Walter
Gabriele Walter | Ichenhausen | am 19.10.2013 | 244 mal gelesen

Ichenhausen feiert. Mit Recht. Denn vor 100 Jahren wurde Ichenhausen das Stadtrecht verliehen. 2013 steht jeder Monat unter einem anderen Aspekt. Im November rückt die Geschichte des Ortes in den Vordergrund. Dazu zeigt Frau Gabi Walter am Sonntag, den 24.11.2013 in der ehem. Synagoge um 16 Uhr ihren Lichtbildervortrag „Ichenhausen im Wandel der Zeit. Menschen – Häuser – Straßen.“ Gehen Sie mit ihr auf eine...

3 Bilder

Florian Kurringer und sein Bild vom Kirchturmbrand 14

Gabriele Walter
Gabriele Walter | Ichenhausen | am 17.03.2010 | 1402 mal gelesen

Heute möchte ich an ein schreckliches Geschehen erinnern, das sich vor 175 Jahren hier in Ichenhausen ereignet hat, und zwar genau am 3. März 1835. Zeitzeuge war damals ein junger Maler, der gerade von seinem Kunststudium aus München wieder in seine Heimatstadt Ichenhausen zurück gekehrt war. Höchstwahrscheinlich der Liebe wegen, denn er heiratete seine Josefa einige Monate später, am 22.12.1835. Aber zurück zum...