Kindheitserinnerungen

Kindheitserinnerungen, von anno dazumal oder aus der Neuzeit.
Alle Kindheitserinnerungen sind es wert, sie für de Nachwelt zu erhalten.

Denn Eure Erinnerungen aus der Gegenwart werden irgendwann auch mal von anno dazumal sein.

Traut Euch.
Eure Geschichten sind in dieser Gruppe herzlich willkommen.

10 Bilder

Der Igel hat gemerkt,ein Futterparadies. 13

Ingeborg Behne
Ingeborg Behne | Barsinghausen | vor 5 Tagen | 108 mal gelesen

Ich bin gerade dabei, meinen frisch eingesäten Rasen zu wässern,da sehe ich den Igel, den ich vor ein paar Tagen schon gesehen habe,da konnte ich aber ins Haus flitzen und schnell Katzenfutter hinstellen.Zuerst hat er es nicht bemerkt,doch dann ging sein Näschen in die Luft und er folgte dem verführerischen Duft.Schnell war er die eine Stufe heruntergekrabbelt und stürzte sich mit Vergnügen auf das leckere Fresschen.Er hat...

9 Bilder

Eine Ente weiß wo es ihr gut geht. 11

Ingeborg Behne
Ingeborg Behne | Barsinghausen | am 20.05.2020 | 81 mal gelesen

lSeit einigen Tagen besucht mich immer eine Ente,natürlich bekommt sie eine extra Ration,auch das Wasser steht daneben,so kann sie das trockene Futter besser herunterspülen.Gleich danach geht sie schnurstracks zu unseren kleinen Teich,der hat auch schon einmal bessere Zeiten gesehen,doch Frau Ente sieht das nicht so eng,doch jetzt weiß ich,daß sie nicht hier ihr Nest hat,ist einfach über Nachbars Garten weggeflogen,aber sie...

15 Bilder

Ein Nachmittag in Mardorf am Steinhuder Meer. 6

Ingeborg Behne
Ingeborg Behne | Barsinghausen | am 14.05.2020 | 79 mal gelesen

Einen Stellplatz, hier für unser Womo zu finden, war nicht so einfach,doch nach etlichen Anläufen fanden wir doch einen schönen Platz..Beim Rundgang am Meer sind wir auf den Badestrand für Hunde gekommen.Hier wurde natürlich erst einmal halt gemacht,ein Frauchen mit zwei Hunden hat immer ein großes Stück ins Wasser geworfen,der eine Hund war sofort eifrig dabei, den Gegenstand aus dem Wasser zu holen,aber der weiße Hund...

3 Bilder

Das ist doch eine Ente !!!!! 9

Ingeborg Behne
Ingeborg Behne | Barsinghausen | am 28.04.2020 | 75 mal gelesen

Natürlich traute ich meinen Augen nicht,watschelte doch eine Ente auf meinem Rasen herum.Bald war der Enterich auch schon da und beäugte mich neugierig.Dann habe ich vorsichtig Vogelfutter geholt und hingeschüttet,Frau Ente machte sich gleich darüber her,er blieb aber länger noch fern,traute dem Braten wohl nicht,doch Hunger tut weh,also hatte er auch die Angst vor mir verloren.Später guckten sie alle Gebüsche ab,vieleicht...

3 Bilder

Ein zu früher Maikäfer,es gibt ihn noch. 12

Ingeborg Behne
Ingeborg Behne | Barsinghausen | am 26.04.2020 | 107 mal gelesen

,,, Bei meiner Gartenarbeit fiel mir auf,da hat sich etwas bewegt,richtig,es war ein Maikäfer.Schnell holte ich Blätter vom Haselnußstrauch,da war er schon weg.

11 Bilder

Endlich ist es so weit,die Rostroten Mauerbienen sind da. 7

Ingeborg Behne
Ingeborg Behne | Barsinghausen | am 21.04.2020 | 88 mal gelesen

Zu Weihnachten bekam ich von meiner Enkelin ein Beehome,das ist für die Insektenart Rostrote Mauerbiene.Heute kamen 25 Mauerbienenkokons bei mir an und ich habe sie sogleich in die dafür ausgesparte Röhre gesetzt,nun bin ich gespannt was davon wird. Nach 10 Tagen sind die Rostroten Mauerbienen geschlüpft und schwirren überall im Garten rum,ab und zu suchen sie eine Röhre aus,da guckt man gerne zu.

4 Bilder

Ein Igel im Garten !!!was ist das schön. 9

Ingeborg Behne
Ingeborg Behne | Barsinghausen | am 16.04.2020 | 86 mal gelesen

Ein Igel im Garten,das war ja ewig nicht,ich flitzte ins Haus und füllte eine Schale mit Katzenfutter.Er war noch da,doch er wollte nichts,da lief er hinter einen Süll und ich setzte ihm das Futter vor die Nase,erst leckte er das flüssige weg und dann machte er sich über das andere her,es hat ihm wohl geschmeckt,dann lief er hinter unser Häuschen und war verschwunden.

1 Bild

Lustige Geschichte von meiner Urenkelin,Mathilda. 12

Ingeborg Behne
Ingeborg Behne | Winsen (Aller) | am 13.04.2020 | 83 mal gelesen

Meine Enkelin sagt zu ihrer kleinen Tochter Liesbeth,sie soll den Wasserhahn nicht so lange laufen lassen.Da sagt Mathilda,die etwas älter ist:Ja Mama,Liesbeth muß den ausmachen,weil,wenn wir den ewig und immer laufen lassen,ist irgendwann die ganze Welt überschwemmt und wenn wir dann die Tür aufmachen,kommt das ganze Wasser in unser Haus und vor der Tür schwimmen die Haie!!!!

29 Bilder

Gut das es die Azteken gab,ein Glück für Rausch. 7

Ingeborg Behne
Ingeborg Behne | Peine | am 07.03.2020 | 76 mal gelesen

 Bei der Schokoland Rausch in Peine, wurde uns durch einen Film, klar gemacht, wie die Kakaobohne  im 4 Jahrhundert vor Chr. durch das Volk der Maya in Mittelamerika, jetzt Mexico, angebaut wurde,es war eine schwere Arbeit.Später fanden die Azteken heraus,daß man die gemahlenen Kakaobohnen mit Wasser verdünnt, trinken kann,sie nannten es Xocolatl,oder mit Chilli,Vanille und Honig wurde es auch gemixt.Man machte auch...

15 Bilder

Karneval bei Petrus war der Clou 5

Ingeborg Behne
Ingeborg Behne | Barsinghausen | am 29.02.2020 | 65 mal gelesen

Am Eingang wurden wir schon von einer der dicken Raupe Nimmersatt begrüßt,duch den kleinen Schlitz war unsere Pastorin zu erkennen,Nach dem verkleiden ging es zu den von fleißigen Händen geschmückten Tischen hier war Karneval Trumpf.,sogar die Krapfen (Berliner) fehlten nicht.Die meißten Gäste hatten ein Kostüm an,doch auch mit Hütchen läßt es sich feiern.Nach der kurzen Ansprache von der Pastorin und Frau Geib,die die halbe...

15 Bilder

Karneval und Helau,in der Aula der Adolf Grimme Schule. 2

Ingeborg Behne
Ingeborg Behne | Barsinghausen | am 16.02.2020 | 61 mal gelesen

Schon wieder war ein Jahr um und wir besuchten die Karnevalsfeier von dem Eckerder Faschingsverein.Einen guten Platz noch zu ergattern war nicht einfach,doch wir hatten Glück.Dann stellten sich die Narren vor,es waren nicht wenige.Danach hat der Holzmichel uns zum Schunkeln und mitsingen aufgefordert,das wurde gerne befolgt.Natürlich hatten wir zu Anfang etwas zum Trinken geholt,dann ging es flotter.Der Saal war wieder mit...

14 Bilder

Baumlehrpfad im Kurpark von Bad Oeynhausen 5

Ingeborg Behne
Ingeborg Behne | Bad Oeynhausen | am 10.01.2020 | 104 mal gelesen

Hier im Kurpark von Bad Oeynhausen gibt es 350 Jahre alte Bäume es stammt aus dem 19.und 20.Jahrhundert.Ich habe auch versucht alle Bäume,die auch mit einer Nummer versehen waren,anzusehen.Leider war es bei vielen nicht möglich,da sie von Efeu überrankt waren.Schade das man da nichts gegen unternimmt.Leider war ich zu einer Zeit dort,wo die Bäume sowieso keine Blätter mehr hatten, so konnte ich sie nicht genau erkennen.Neben...

1 Bild

Meine Oma... 46

Peter Perrey
Peter Perrey | Neustadt am Rübenberge | am 07.01.2020 | 2823 mal gelesen

Nein, es soll hier nicht um meine eigene Oma gehen. Meine beiden Omas haben schon lange das Zeitliche gesegnet. Es geht hier um die WDR-Oma und gleichzeitig um die Oma an sich. Der WDR hat uns ja vorsingen lassen, dass "die Oma" (also der Typ der Seniorin) eine alte Umweltsau wäre und hat sich dazu eines alten wohlbekannten Liedes bedient, das der Sender zu diesem Zweck missbraucht hat. Was hat es mit dem altbekannten...