Jugendblasorchester-Seelze

Das Jugendblasorchester Seelze e. V. („Jbo“) ist ein noch recht junger Verein - gegründet 1994. Der Verein mit seinen heute ca. 140 Mitgliedern umfasst mittlerweile drei Orchester: das „Modern Sound[s] Orchestra“ (kurz: MSO; ca. 40 Mitglieder), die „Jbo-YoungStars“ (kurz: YS; ca. 25 Mitglieder) und die „Jbo-Beginners“ (ca. 15 Mitglieder). Dazu kommen noch ca. 40 passive Musiker und Förderer.

Ziel der Orchester ist es, moderne, unterhaltsame, sinfonische Blasmusik auf einem guten Niveau zu präsentieren. Das Repertoire reicht von klassischen sinfonischen Werken über Originalwerke und Bearbeitungen aus den Bereichen Film, Musical, Rock und Pop bis hin zum Big Band-Sound.

In den letzten 15 Jahren ist viel passiert. Begonnen hat alles 1994: Nach dem Abitur wussten ehemalige Musiker aus dem Schulorchester des Georg-Büchner-Gymnasiums Letter nicht, wo sie nun spielen sollten. Schnell war die Idee da, ein eigenes Orchester zu gründen. Nach einigen Testproben folgte im Juli 1994 die Gründungsversammlung des im März 1995 als gemeinnützig eingetragenen Vereins. Von da an ging es schnell aufwärts. Die ersten Konzerte in Seelze prägten das Bild des Jbo in Seelze: Unterhaltung, Spaß auf der Bühne, gespickt mit Humor und Dekoration. Schon 2 Jahre später erfolgte die erste Teilnahme beim Wertungsspiel des NSSV mit dem Ergebnis „gut mit Auszeichnung, Prädikat: vorzüglich“. Im Jahr 2000 merkten die Musiker, dass der Name „Jugendblasorchester“ nicht mehr ganz zum Altersdurchschnitt des Orchesters passt. Es wurde nach einem neuen Namen gesucht - verbunden mit einem öffentlichen Preisausschreiben in Seelze - und das Orchester 2001 schließlich in „Modern Sound[s] Orchestra“ umbenannt.

Parallel wurde über Konzepte bezüglich Jugend- und Nachwuchsarbeit nachgedacht. Ein „Workshop für Instrumentalanfänger“ wurde Ende 2002 unter der Leitung von Natalie Hönemann ins Leben gerufen. Zunächst gab es monatliche Probentermine, auf Wunsch der jungen Musiker wurde die Häufigkeit aber schnell auf einen 2-wöchigen Rhythmus und eine Trennung in Anfänger und Fortgeschrittene erhöht. Aus diesem Workshop gingen die „Jbo-YoungStars“ hervor, die heute den Mittelbau im Verein bilden.

Nach 10 Jahren, 2004, stand das erste Vereinsjubiläum an, das mit einem musikalischen Festwochenende in Seelze gefeiert wurde. Passend dazu wurde die CD „10 Years of Modern Sound[s]“ vorgestellt. Steffen Hospodarz, der das Orchester 10 Jahre dirigiert hatte, nahm das Jubiläum zum Anlass den Taktstock abzugeben, um dem Orchester neue musikalische Möglichkeiten zu eröffnen. In diesen 10 Jahren hat er das MSO in Seelze entscheidend geprägt und das Orchester bedankte sich für die erfolgreiche Arbeit mit einem „Dirigentenoscar“, der Landesmusikleiter des NSSV mit der Goldenen Ehrenmedaille. Es wurde ein neuer Dirigent gesucht und Ulrich Matthaei übernahm die musikalische Leitung des MSO. Das Orchester entwickelte sich personell weiter und suchte vermehrt die Auftritte in der Stadt Hannover, wo nach und nach Auftritte z. B. für die HAZ hinzukamen und auch die Neujahrskonzerte aufgeführt wurden.

Auch die Jbo-YoungStars entwickelten sich weiter und gaben bald eigenständige Konzerte. Überzeugen konnten sie mit ihrer Teilnahme beim Landesmusikfest des NSSV in Celle 2007: sie erreichten die Gesamtwertung: „sehr gut“ in der Mittelstufe, in der anfangs auch das junge MSO gestartet war. Um Instrumentalanfängern weiterhin den Einstieg in die Orchestermusik bieten zu können, wurden 2006 die „Jbo-Beginners“ unter der Leitung von Lena Grundmann ins Leben gerufen. Hier sammeln zur Zeit 15 junge Leute erste Erfahrungen im Musizieren mit anderen. Die Jbo-Beginners und Jbo-YoungStars proben parallel ca. 2x im Monat samstags, so dass ein reger Austausch zwischen den Gruppen gefördert wird.

Im Frühjahr 2008 beendete Ulrich Matthaei sein Amt; das MSO begab sich erneut auf Dirigentensuche und konnte im September 2008 Henning Klingemann (29) als neuen Dirigenten vorstellen. Das MSO besteht mittlerweile nicht mehr ausschließlich aus Seelzer Musikern. Zahlreiche Neuzugänge, gerade auch von Studenten aus der Stadt Hannover, haben das Orchester verjüngt und die Orchestergemeinschaft belebt. Inzwischen stammt sogar die Mehrzahl der Orchestermitglieder aus Hannover.

Das Jugendblasorchester Seelze e. V. freut sich, mit seinen drei sehr aktiven und motivierten, sowie für jede Alters- und Leistungsgruppe passenden Ensembles einen Beitrag zur Kulturarbeit im Seelzer Einzugsgebiet leisten zu können.

3 Bilder

Jbo-YoungStars laden zu einer musikalischen Reise auf die britischen Inseln ein

Ensemble des Jugendblasorchester Seelze e. V. spielt in Seelze und Davenstedt (fm) Unter dem Motto „A Night On The Isles“ werden die Jbo-YoungStars im November zwei Konzertabende in der Tradition der Londoner Proms-Konzerte gestalten. Die rund 35 jungen Musiker unter der Leitung von Natalie „Alfi“ Hönemann führen damit ihre Konzertreihe fort. Bereits 2012 und 2014 begeisterten sie in der Seelzer Kirche St. Martin ihr Publikum...

3 Bilder

Jbo-YoungStars laden zu einer musikalischen Reise auf die britischen Inseln ein

Jugendblasorchester Seelze e. V. c/o Fenja Mergel
Jugendblasorchester Seelze e. V. c/o Fenja Mergel | Seelze | am 17.09.2016 | 23 mal gelesen

Ensemble des Jugendblasorchester Seelze e. V. spielt in Seelze und Davenstedt (fm) Unter dem Motto „A Night On The Isles“ werden die Jbo-YoungStars im November zwei Konzertabende in der Tradition der Londoner Proms-Konzerte gestalten. Die rund 35 jungen Musiker unter der Leitung von Natalie „Alfi“ Hönemann führen damit ihre Konzertreihe fort. Bereits 2012 und 2014 begeisterten sie in der Seelzer Kirche St. Martin ihr Publikum...

2 Bilder

Ankündigung: Jahreskonzert der Jbo-Beginners und des "Musik macht stark"-Projektorchesters

Jugendblasorchester Seelze e. V. c/o Fenja Mergel
Jugendblasorchester Seelze e. V. c/o Fenja Mergel | Seelze | am 26.05.2016 | 98 mal gelesen

Musik und Spaß in Obernkirchen: Das „Musik macht stark“-Projektorchester und die Jbo-Beginners bereiten sich auf ihr Konzert am 12. Juni 2016 vor An einem Freitag im Mai fuhr ein Bus durch die Ortsteile Letter, Seelze, Almhorst, Lohnde und Gümmer und sammelte 50 Kinder und neun Betreuer ein. Die Aufregung war groß, denn für das „Musik macht stark“-Projektorchester und die Jbo-Beginners ging es zum Probenwochenende nach...

1 Bild

Jbo Seelze und Musikschule Seelze starten Bläserakademie

Jugendblasorchester Seelze e. V. c/o Fenja Mergel
Jugendblasorchester Seelze e. V. c/o Fenja Mergel | Seelze | am 26.05.2016 | 177 mal gelesen

Das Jugendblasorchester Seelze e.V. (Jbo Seelze) bündelt seine Ausbildungsaktivitäten ab August in der Bläserakademie im Jugendblasorchester Seelze. Die Bläserakademie ist als logische Weiterentwicklung der sehr erfolgreichen Jugendarbeit des Vereins zu betrachten. In Kooperation mit der Musikschule Seelze wird eine nachhaltige und ganzheitliche musikalische Ausbildung geboten, aber auch außermusikalische gemeinschaftliche...

15 Bilder

Ankündigung: Jbo-YoungStars geben ihr Jahreskonzert

Jugendblasorchester Seelze e. V. c/o Fenja Mergel
Jugendblasorchester Seelze e. V. c/o Fenja Mergel | Seelze | am 17.05.2016 | 140 mal gelesen

Erleben Sie beim Jahreskonzert der Jbo-YoungStars am 11. Juni 2016 um 19 Uhr einen musikalischen Abend mit viel guter Laune! Wie schon in den letzten Jahren verbrachten die rund 40 Musiker mit ihrer Dirigentin Natalie „Alfi“ Hönemann das Pfingstwochenende in der Jugendherberge Osnabrück, um sich in Tutti- und Registerproben intensiv auf das Konzert vorzubereiten. Neben der Probenarbeit kam aber natürlich auch das gesellige...

14 Bilder

Spitzenmusik in Ulm – Modern Sound[s] Orchestra spielt in der ersten Liga

Jugendblasorchester Seelze e. V. c/o Fenja Mergel
Jugendblasorchester Seelze e. V. c/o Fenja Mergel | Seelze | am 07.05.2016 | 200 mal gelesen

Seelze/Ulm„Über zwei Millionen Musiker. Eine Leidenschaft. Die Spitze trifft sich beim Deutschen Orchesterwettbewerb – dem DOW!“ – und das Modern Sound[s] Orchestra (MSO) aus Seelze war dabei! Aber warum sollte man überhaupt an einem Wettbewerb teilnehmen? Bei Amateurmusikern zeigt er das Niveau im Vergleich zu anderen Orchestern auf. Auch die Begegnung mit anderen aus Leidenschaft Musizierenden und die äußerst intensive...

4 Bilder

Generalprobe für den Deutschen Orchesterwettbewerb

Orchester aus Hannover, Osnabrück und Seelze geben gemeinsames Konzert Der Deutsche Orchesterwettbewerb (DOW) richtet sich an ausgewählte hervorragende Orchester im Bereich der Amateurmusik und wird alle vier Jahre ausgetragen. Beim neunten Wettbewerb, der vom 30. April bis zum 8. Mai 2016 in Ulm stattfindet, sind auch acht Orchester aus Niedersachsen dabei. Unter ihnen befinden sich das sinfonische Blasorchester Modern...

4 Bilder

Das MSO beim „Gipfeltreffen der besten Amateurorchester“

Jugendblasorchester Seelze e. V. c/o Fenja Mergel
Jugendblasorchester Seelze e. V. c/o Fenja Mergel | Seelze | am 23.03.2016 | 144 mal gelesen

Das MSO vertritt Niedersachsen beim Deutschen Orchesterwettbewerb in Ulm Die Leistung des Modern Sound[s] Orchestra (MSO) beim Niedersächsischen Orchesterwettbewerb (NOW) wurde im vergangenen Jahr mit dem Prädikat „mit hervorragendem Erfolg teilgenommen“ bewertet. Als bestes sinfonisches Blasorchester in Niedersachsen eröffnet sich dem MSO dadurch die Möglichkeit, Anfang Mai 2016 am Deutschen Orchesterwettbewerb (DOW) in...

1 Bild

Jahreshauptversammlung 2016 des Jugendblasorchester Seelze e.V.

Jugendblasorchester Seelze e. V. c/o Fenja Mergel
Jugendblasorchester Seelze e. V. c/o Fenja Mergel | Seelze | am 14.03.2016 | 213 mal gelesen

(fm) Seelze | Am Freitag, 11. März 2016, fand die Jahreshauptversammlung des Jugendblasorchester Seelze e.V. (Jbo) in den Bürgerstuben in Seelze statt. Der Vorsitzende des über 200 Mitglieder umfassenden Vereins, Tom Kruse, begrüßte die Anwesenden und ließ in seinem Bericht das Jahr 2015 Revue passieren. Als Highlight stellte er noch einmal das Gemeinschaftskonzert „Einmal alle[s] bitte!“ des Modern Sound[s] Orchestra...

7 Bilder

Horizonterweiterung mit dem Modern Sound[s] Orchestra 1

Jugendblasorchester Seelze e. V. c/o Fenja Mergel
Jugendblasorchester Seelze e. V. c/o Fenja Mergel | Seelze | am 28.01.2016 | 205 mal gelesen

MSO begeistert 1100 Zuhörer bei seinen Neujahrskonzerten 2016(tj/an/fm) Seelze | Hannover | Osterholz Stille. Aus dem dunklen Nichts kommend, mit einer tiefen Basslinie beginnend, sich aufbauend, angetrieben von Paukenschlägen, bis hin zum gewaltigen, strahlenden C-Dur-Höhepunkt. So eröffnete sich dem Zuhörer in knapp zwei Minuten nahezu das gesamte, gewaltige Klangspektrum des Modern Sound[s] Orchestra (MSO). Die...

8 Bilder

Weihnachtskonzert der Jbo-Beginners

Jugendblasorchester Seelze e. V. c/o Fenja Mergel
Jugendblasorchester Seelze e. V. c/o Fenja Mergel | Seelze | am 22.12.2015 | 129 mal gelesen

60 Zuhörer lauschen weihnachtlichen Klängen und Seelzer Brotkorb erhält Geschenke für bedürftige Kinder (an) | Seelze | Am späten Mittwochnachmittag, den 16. Dezember 2015, betraten unter großem Applaus die Jbo-Beginners die Bühne des Neuen Forum in Seelze für ihr Weihnachtskonzert. Nach einer kurzen Begrüßung durch den Vorsitzenden des Jugendblasorchester Seelze e. V. (Jbo), Tom Kruse, ...

1 Bild

„Musik macht stark“ startet ins dritte Projektjahr

Jugendblasorchester Seelze e. V. c/o Fenja Mergel
Jugendblasorchester Seelze e. V. c/o Fenja Mergel | Seelze | am 18.12.2015 | 125 mal gelesen

(sh/fm) Am Mittwoch, den 16. Dezember 2015, waren in der Regenbogenschule in Seelze viele leuchtende Augen zu sehen, denn die Kinder des dritten Projektjahrgangs von „Musik macht stark“ erhielten ihre Instrumente. Die Drittklässler aus den Grundschulen in Seelze, Letter und Lohnde/Almhorst waren unter den 250 bis 300 Kindern, denen im September in Unterrichtsbesuchen die Instrumente vorgestellt wurden. 74 Kinder entschieden...

1 Bild

Musikschule und Jugendblasorchester Seelze bieten Ausbildung zum Musikassistenten an

Jugendblasorchester Seelze e. V. c/o Fenja Mergel
Jugendblasorchester Seelze e. V. c/o Fenja Mergel | Seelze | am 07.12.2015 | 136 mal gelesen

Angebot ist für alle Interessierten ab 15 Jahren offen (fm) Für viele Musikvereine und -gruppen wird es zunehmend schwieriger, ehrenamtliche Kräfte für die Vereinsarbeit zu finden. Die Musikschule Seelze und das Jugendblasorchester Seelze (Jbo) haben aus diesem Grund ein neues, lokales Ausbildungsangebot entwickelt – dieses steht allen Interessierten offen. Ab Januar 2016 bieten die Musikschule und das Jbo den Kurs...

1 Bild

Jbo heißt sein 200. Mitglied willkommen

Jugendblasorchester Seelze e. V. c/o Fenja Mergel
Jugendblasorchester Seelze e. V. c/o Fenja Mergel | Seelze | am 22.11.2015 | 98 mal gelesen

Die Erfolgsgeschichte des Jbo setzt sich fort (an) Bei der Vereinsgründung des Jugendblasorchester Seelze e.V. (Jbo) am 27. August 1994 konnte noch keiner ahnen, welche unglaubliche Entwicklung der Verein in den nächsten Jahren nehmen würde. Das erste Konzert. Ein 10-jähriges Jubiläum. Dann das 20-jährige Jubiläum. Drei aktive Orchester und das Nachwuchsprojekt „Musik macht stark“. Neben vielen ausverkauften Konzerten und...

2 Bilder

Neujahrskonzerte 2016: Mit dem MSO zu neuen Horizonten

Jugendblasorchester Seelze e. V. c/o Fenja Mergel
Jugendblasorchester Seelze e. V. c/o Fenja Mergel | Seelze | am 19.11.2015 | 44 mal gelesen

Modern Sound[s] Orchestra lädt zu Konzerten ein (fm) Die Neujahrskonzerte des Modern Sound[s] Orchestra (MSO) sind mittlerweile eine sehr etablierte Veranstaltung in Hannover und der Region und haben im Januar 2015 850 Zuhörer begeistert. Wie in den vergangenen Jahren kann sich das Publikum auch 2016 wieder auf einen abwechslungsreichen musikalischen Start in das neue Jahr freuen. Den Auftakt macht das MSO jedoch dieses...