Israelitischer Frauenverein "Bereschit"

...

4 Bilder

Jedes Jahr dabei - aber es war in diesem Jahr das erste Mal, dass der Israelitische Frauenverein "Bereschit" ....

Gisela Görgens
Gisela Görgens | Koblenz | am 07.12.2014 | 289 mal gelesen

....im Rahmen der Interkulturellen Wochen der Stadt Koblenz ein "Musikfestival" mit fünf Chören, einer Kletzmergruppe und einer Tanzgruppe veranstaltete. Vito Contento, der Vorsitzende des Beirates für Migration und Integration der Stadt Koblenz begrüßte die zahlreich erschienen Gäste im Saal der Musikschule Koblenz. Sara Asinase, Vorsitzende des Israelitischen Frauenvereins "Bereschit" Koblenz und Gisela Görgens,...

18 Bilder

Veranstaltung zu den „Interkulturellen Wochen“ der Stadt Koblenz und dem „Mitzva-Tag der guten Tat“ des Zentralrats der Juden in Deutschland vom Frauenverein „Bereschit“ am 17. November 2013.

Gisela Görgens
Gisela Görgens | Koblenz | am 03.12.2013 | 220 mal gelesen

„Meine Damen und Herren ein herzliches Willkommen und Shalom zu den INTERKULTURELLEN WOCHEN 2013 der Stadt Koblenz hier in der Musikschule“, mit diesen Worten begrüßten die beiden Moderatorinnen Gisela Görgens und Sara Asinase die zahlreich erschienen Gäste. Der Israelitische Frauenverein „Bereschit“ hatte wieder eingeladen wie in jedem Jahr und viele, viele Besucher waren gekommen. In diesem Jahr 2013 fand der vom...

1 Bild

Interkulturelle Wochen 2013 der Stadt Koblenz: Tag der jüdischen Kultur

Gisela Görgens
Gisela Görgens | Koblenz | am 11.11.2013 | 183 mal gelesen

Aus dem Programm Interkulturelle Wochen 2013 der Stadt Koblenz: Tag der jüdischen Kultur Sonntag, 17.11.2013, 15.00 Uhr Musikschule der Stadt Koblenz Hoevelstraße 6, 56073 Koblenz „Wu nemt men a bisele mazl!“ (jiddisch) – übersetzt „Wo nimmt man ein bisschen Glück!“ Der Frauenchor „Bereschit“ präsentiert jüdische Lieder in verschiedenen Sprachen. Dazu zeigt die Gruppe „Hora Gescher“ jüdische Tänze. Des Weiteren...

6 Bilder

Frühlingskonzert zu Schawuot des israelitischen Frauenchors "Bereschit" in Koblenz. 2

Gisela Görgens
Gisela Görgens | Koblenz | am 21.05.2013 | 233 mal gelesen

In vier verschiedenen Sprachen ließ der israelitische Frauenchor Lieder erklingen beim diesjährigen Frühlingskonzert am 17.05. im DRK-Haus der Begegnung an der Liebfrauenkirche in Koblenz. Neben Mozart in deutsch, einem russischen Tanzlied, Beiträgen in jiddischer Sprache, präsentierte der Chor auch hebräische Lieder zu dem Fest Schawuoth. Die Solistinen waren Sinaida Lisbanova und Maria Sidorova. Am Klavier...

2 Bilder

Hungerstreik vor der Synagoge in Koblenz - russische Juden kämpfen um ihr Recht in der jüdischen Gemeinde. 16

Gisela Görgens
Gisela Görgens | Koblenz | am 21.11.2012 | 1532 mal gelesen

Schalom, ab heute halte ich Hungerstreik (ich trinke nur Wasser) unter der Devise "Für die wirkliche jüdische Rechtspflege in Deutschland! Für die wirkliche jüdische Rechtspflege in Koblenz!” --------------------------- Liebe Mitglieder der Gemeinde! Wenn am 18. November das Treffen des angekündigten Szenarios ist, beginne ich mit einem Hungerstreik. Diese Aktion ist nicht spontan, sondern durchdacht. Ein Plakat mit...

2 Bilder

Ich bin ja sooo stolz auf meine Freundin Sara....... 7

Gisela Görgens
Gisela Görgens | Linz am Rhein | am 13.11.2012 | 598 mal gelesen

«Unter Juden habe ich mich niemals fremd gefühlt!» Ihre Lieblingsbeschäftigung führt Koblenzer Jüdinnen zu sich selbst. Mitten unter ihnen: eine engagierte Konvertitin Sie erzählt mit Begeisterung von jüdischen Feiertagen, achtet auf die Traditionen, spricht fließend Hebräisch, singt oft auf Jiddisch. Ihr wurde sogar eine Promotionsstelle zum Thema der «Bewahrung jüdischer Traditionen bei jüdischen ethnischen Gruppen...

9 Bilder

Die jüdische Hochzeit..... 11

Gisela Görgens
Gisela Görgens | Linz am Rhein | am 11.11.2012 | 764 mal gelesen

........beginnt mit einem Empfang zu Ehren des Bräutigams und der Braut. Eigentlich sind es zwei Empfänge die parallel in benachbarten Räumen stattfinden. Einen für den Bräutigam und einen für die Braut. Das Brautpaar sieht sich vor seiner Hochzeit eine Woche lang nicht. Die Braut sitzt auf einem kunstvoll verzierten Sessel. Sie wird von Ihren Freunden und ihrer Familie umringt, die ihr Masal Tow wünschen. Beim...

32 Bilder

“Es dreht sich unsere bunte Welt” - Eine Veranstaltung zu den Interkulturellen Wochen der Stadt Koblenz vom Israelitischen Frauenverein "Bereschit". 1

Gisela Görgens
Gisela Görgens | Koblenz | am 01.11.2012 | 443 mal gelesen

Am Sonntag den 28.10.2012 fand in der Musikschule der Stadt Koblenz der Beitrag des Israelitischen Frauenvereins “Bereschit” statt. Es wurden jüdische Lieder in verschiedenen Sprachen vom Frauenchor des Frauenvereins “Bereschit” vorgetragen. In der Pause konnten Bilder von zwei jüdischen Künstlerinnen, die Mitglieder des Frauenvereins sind, angeschaut werden. Für das leibliche Wohl war mit Gerichten gesorgt, die...

6 Bilder

Der israelitische Frauenverein „Bereschit“ feierte im Rahmen der Interkulturellen Wochen in Koblenz den Tag der jüdischen Kultur. 2

Gisela Görgens
Gisela Görgens | Koblenz | am 22.11.2011 | 562 mal gelesen

Am Sonntag, den 20.11.2011 um 15:00 Uhr begann die Veranstaltung im bis zum letzten Platz besetzten Saal der Musikschule der VHS Koblenz. Zu Beginn spielte kurz eine Geige auf. Der Chor ging auf die Bühne und sang die zwei weltberühmten Lieder Donna Donna und Sunrise, Sunset. Lichtbilder gaben die Worte der Lieder wieder. Das Lied Donna Donna „Dos Kelbl“ ist in weiten Teilen der Erde bekannt. Es handelt von einem...

23 Bilder

Die Bundesgartenschau in Koblenz wurde bereichert durch den Auftritt des Frauenchors "Bereschit". 4

Gisela Görgens
Gisela Görgens | Koblenz | am 08.06.2011 | 531 mal gelesen

Am 07.Juni um 11:45 Uhr ging es auf die Rheinland-Pfalz-Bühne auf der Festung Ehrenbreitstein. Im ersten Teil des Konzerts wurden Shabbatlieder präsentiert und nach einer kurzen Pause hörten die Zuschauer jiddische Lieder. Höhepunkt war das Lied Hava Nagila das am Ende des Konzerts vorgetragen wurde. Das Publikum spendete nicht enden wollender Beifall und ich weinte wieder überwältigt von der Stimmengewalt des...

5 Bilder

Diskriminierung von Glaubensbrüdern 1

Gisela Görgens
Gisela Görgens | Koblenz | am 04.06.2011 | 1004 mal gelesen

2B>@: Olga Onokova und Leonid Melamud (Autoren) 13.05.2011 15:45 In der Jüdischen Gemeinde Koblenz fühlen sich viele Mitglieder benachteiligt In Koblenz «vereinigen» sich Mosel und Rhein. Das Gegenteil ist bei den russisch- und deutschstämmigen Mitgliedern der Jüdischen Kultusgemeinde Koblenz zu beobachten. In letzter Zeit drohen die Auseinandersetzung zwischen den Gruppen gar zu eskalieren: Da ausschließlich...

2 Bilder

Russische Juden kämpfen um das Wahlrecht in der jüdischen Gemeinde Koblenz - und haben gewonnen. Jedoch das Recht wird ignoriert. Lesen Sie bitte die Kommentare dieses Beitrags. 8

Gisela Görgens
Gisela Görgens | Koblenz | am 31.03.2011 | 1745 mal gelesen

Der Zentralrat der Juden versucht zu vermitteln, habe ich im Radio gehört. Laut dem Zentralrat gäbe es keine einzige jüdische Gemeinde in Deutschland mit so strengen Vorschriften wie in Koblenz. Meines Wissens nach dürfen nur ca. 250 Mitglieder wählen von 950. Niemand, der heute in irgendeiner Weise mit dem deutschen Judentum verbunden ist, zweifelt daran, dass eine der größten jüdischen Diasporen, die noch vor kurzem...

24 Bilder

Der Europäische Tag der jüdischen Kultur 2010 in Linz am Rhein. 3

Gisela Görgens
Gisela Görgens | Linz am Rhein | am 13.09.2010 | 486 mal gelesen

In diesem Jahr wurde dieser Tag am 05. September gefeiert. Das Feiern betrifft nur den zweiten Teil, das Konzert. Im ersten Teil, der Stadtführung, wird an die ehemaligen jüdischen Mitbürger erinnert und deren Schicksal. Dieses Mal hatten wir uns auch auf die Spuren der Linzer Bürger begeben die Mut bewiesen und während der NS-Herrschaft Juden halfen. Hier in Linz gibt es etliche davon. In unserer heutigen Demokratie...

4 Bilder

Europäischer Tag der jüdischen Kultur in Rheinland-Pfalz in Linz am Rhein. 4

Gisela Görgens
Gisela Görgens | Linz am Rhein | am 28.08.2010 | 628 mal gelesen

Stadtführung - Israelische Tänze von der Tanzgruppe "Hora-Gescher" unter der Leitung von Jutta Simon - Konzert "Gescher - die Brücke": Shabbatlieder, Lieder zu Rosch ha Shana und alte jiddische Lieder mit dem jüdischen Frauenchor "Bereschit" Moderation: Sara Asinase + Gisela Görgens Eine Veranstaltung des Deutsch-Israelischen-Freundeskreises Linz e.V. mit Unterstützung der Landesarbeitsgemeinschaft der Gedenkstätten und...