Initiative generationenfreundliches Augsburg

Senioren werden vernachlässigt, Senioren werden in der Gesellschaft nicht mehr beachtet. Senioren sind nur "Schmarotzer" und leben vom Geld der arbeiteten Restbevölkerung, beuten den Sozialstaat aus. So ähnlich lautete vor gar nicht langer Zeit eine Schlagzeile in Deutschlands "beliebtester" Tageszeitung.

Und Kinder und Jugendliche, machen nur Krach und Lärm, lungern überall rum.

Und derartige Schlagwörter hört man immer öfter.

Dass die Senioren ihren wohlverdienten Ruhestand geniesen sollen, ebenso ihren hart erarbeiteten Wohlstand und die Rente als Beitrag ihrer langjährigen beruflichen Tätigkeit angesehen wird, das alles ist Nebensache.

Der Markt entdeckt die bevölkerungsstärkste Gruppe 50+ bzw.60+ immer mehr, Erbengeneration, finanzstärkste Bevölkerungs-Schicht, usw. sind hier die Schlagwörter.

Klar, daß sich immer mehr Firmen als seniorenfreundlich ausgeben um sich im Markt zu plazieren. Wir aber wollen ganz andere Wege gehen:
Wir? Das sind:

Engagierte Augsburger Bau-/Handwerker der Leistungsgemeinschaft (Kooperation) unter rufdenprofi.de/a, wir wollen mit gleichgesinnten Unternehmern und Unternehmerinnen, Institutionen und Einzelhändler und Einzelhändlerinnen unserer Stadt Augsburg und deren Umland mithelfen alles seniorenfreundlicher und auch generationenfreundlicher zu gestalten.

Die Initiative zielt auf die Lösung von Problemen aller Generationen sowie auch der ältereren Generationen - insbesondere auch für barrierefreie Lösungenfür gehandicapte Menschen - bei der Aufrechterhaltung von Selbständigkeit in der städtischen Umgebung und in Unternehmen des (Einzel-)Handels.

Die Initiative soll und möchte auch keineswegs kritisieren und anprangern, sondern mithelfen um Augsburg weiterhin für alle Generationen liebens- und lebenswert zu gestalten.
Die Zukunft. Wir... sind in Bewegung....betrachten die Suche nach innovativen Lösungen für alle Generation/en als unsere Berufung.....gestalten die Zukunft. Daher sollen ständig interessante Leistungen und Partner auch des 50plus-live-Portal bereichern.
Sie beantworten die nachfolgende Fragen mit einem "Ja"?

........Dann sollten wir uns kennenlernen.

Sie sind auf dem Markt der 50plus-Generation/en tätig? Sie haben interessante Produkte und/oder Dienstleistungen für die 50plus Generation/en? Bei Ihnen steht der Kunde nicht in der Service-Wüste? Mit Ihren Produkten, bzw. Dienstleistungen bieten Sie einen ganz klaren MehrWert? Sie „leben“ auch in der Öffentlichkeit nachhaltig die Auffassung, dass Kundenbegeisterung das wichtigste Element ist? Sie sind ein Unternehmer, der kundennutzenorientiert denkt und handelt? Sie denken in Lösungen und nicht in Problemen? Sie sind davon überzeugt, dass Ihre Leistungen in das teilzielgruppenorientierte 50plus-live-Portal passen? Dann bietet Ihnen eine Partnerschaft mit uns strategische Vorteile!Wir sind für Senioren da........... nicht umgekehrt!

www.50plus-live.de

1 Bild

All´s en Denglisch 6

Dieter Elmer
Dieter Elmer | Bobingen | am 08.02.2022 | 86 mal gelesen

All´s en Denglisch Ja so manche Eigenart, bleibt uns einfach nicht erspart. Das man auf der ganzen Welt, sich bald in Englisch unterhält. Schnell muss man drauf reagieren, keinen Anschluss hier verlieren. Englischkurs schon früh beginnt, in erster Klasse schon fürs Kind. Schade dass man hier nur denkt, dass englisch Sprache alles lenkt. Ein Schüler ist erst up to date, wenn er Englisch recht versteht. Selbst wer...

1 Bild

Drehleier " Da hab ich mir was angetan" 11

Dieter Elmer
Dieter Elmer | Bobingen | am 29.01.2022 | 211 mal gelesen

Seit kurzem bin ich in Besitz einer Drehleier, aufgrund meiner gesundheitlichen Einschränkung meiner rechten Hand. Mein erster Kurstag in der Nähe meines Heimatortes, war niederschmetternd. Meine Lehrerin hatte kein Hygiene - Konzept, was mich anfangs nicht sonderlich störte. Als Sie jedoch dann anfing an dem Instrument zu nörgeln und mir unterschwellig zu verstehen gab, dass alles was mir der Instrumentenbauer nahelegte,...

1 Bild

Die Supermärkte rüsten um 4

Dieter Elmer
Dieter Elmer | Bobingen | am 28.01.2022 | 52 mal gelesen

Es wird umgerüstet Kaum ist die Weihnachtszeit vorbei schon macht man die Regale frei, von Weihnachtsmann und Nikolaus, räumt man Restbestände aus. Des Weihnachtsfestes letzter Rest, entfernt man schon fürs Osterfest. Ein wenig Platz für Faschingszeit, macht sich bei Osterhasen breit. Karnevalskostüm  dazwischen, sieht man jetzt auf Warentischen. Und mancher kauft dann Ostereier, bereits schon zu der...

1 Bild

Die Feuerwehr hat’s schwer 7

Dieter Elmer
Dieter Elmer | Bobingen | am 18.01.2022 | 42 mal gelesen

Manch Einsatz von der Feuerwehr, gestaltet sich oft müh-voll schwer. Grad dann wenn die Sekunde zählt, ist Rettungsweg oft zugestellt. Kreuz und quer geparkte Wagen, Halter darf dann auch nicht klagen, wenn die Rettung kommt spät, wo rücksichtslos sein Auto steht. © Dieter Elmer

1 Bild

Automatisierte Bauern 2

Dieter Elmer
Dieter Elmer | Bobingen | am 18.01.2022 | 20 mal gelesen

Am besten ist der Bauer dran, wenn er selbst vermarkten kann, was auf seinem Hof entsteht, direkt zum Verbraucher geht. jedoch dort steht anstatt ein Laden, auf Bauernhof, meist Automaten. Sogar ein Frischmilchautomat, den man sich beschaffen hat. Weil die Milch am besten schmeckt, nahrhaft ist hier der Aspekt. Darinnen ist die Kraft der Kräuter, und so frisch wie aus dem Euter. © Dieter Elmer

1 Bild

Umweltsünden 12

Dieter Elmer
Dieter Elmer | Bobingen | am 14.01.2022 | 68 mal gelesen

Aus dem Trüben gefischt Zum Ramadama lud man ein, der Bobinger Fischereiverein. Das Singoldufer rauszuputzen, was Leute ohne Hirn verschmutzen. Nicht nur Ufer, war verschmutzt, im Bache, sah man recht verdutzt, was man konnte nicht begreifen, Matratze und auch Autoreifen. Plastik und Elektroschrott, auch Ölkanister fand man dort. Kein Verstand, wer hier vergisst, dass dies auch eine Straftat ist. © Dieter...

1 Bild

Mitmach Aktion Tiergeschichte (Reim) 19

Dieter Elmer
Dieter Elmer | Bobingen | am 13.01.2022 | 240 mal gelesen

Brunft kennt nicht Vernunft Es warnt der Landesjagverband, vor der Gefahr am Waldesrand. Rehböcke die in Brunftzeit sind, queren Strassen oft geschwind. Widert Bock die schöne Geiß, will Liebe er um jeden Preis. Von Hormonen so gesteuert, ist die Triebsucht angefeuert. So kreuzt der Bock ganz unbedacht, Strassen oft bei Tag und Nacht. Jedoch dort ist oft auch Verkehr, die Gier zum Weibe folgenschwer. © D....

5 Bilder

Besuch im Agroneum 2

Dieter Elmer
Dieter Elmer | Bobingen | am 12.01.2022 | 28 mal gelesen

Ich sehne mich wieder in Deutschland zu reisen. Und auch wieder in den Norden mit dem Wohnmobil zu fahren. So wie wir es vor Corona taten. Allmählich wächst der Frust. Winter 2021/2022 und immer noch diese Sch... an der A....backe.

1 Bild

Dr Ochs em Stall von Bethlehem 9

Dieter Elmer
Dieter Elmer | Bobingen | am 23.12.2021 | 95 mal gelesen

Weihnacht isch scho ieberall, in dr Krippe dort em Stall, isch jedoch koi Kendle nett, ond aus deam Stroh isch no koi Bett. Ja der Stall isch fascht ganz leer, blos dr Ochs, sonscht koinr mehr. Doch recht baldig weards scho weara, dass d´Leit do en dean Stall eikehra. Dees hot dem Ochs, ma vorher gsagt, bei Nacht do kommt dia Gottesmagd. Weils nirgends fendn a´Quartier, fiar Sich ond Josef ond dem Tier. Dr Ochs...

2 Bilder

Auf Weihnachta zua / Diese Veranstaltung wurde abgesagt: Wegen Corona

Dieter Elmer
Dieter Elmer | Bobingen | am 07.11.2021 | 35 mal gelesen

Mi musikalischer Umrahmung, durch "Die Lechkiesel" aus Untermeitingen am 1. Advent (28.11.2021) in der St. Laurentius Kirche in Reinhartshausen lese ich aus meinem Repertoire Gedichte zum Advent und dem bevorstehenden Weihnachtsfest. Ab 16:30 Uhr ist Beginn, unter Voraussetzung der geltenden Coronaregeln.

1 Bild

Stimmung im Advent/ WEGEN CORONA ABGESAGT

Dieter Elmer
Dieter Elmer | Untermeitingen | am 07.11.2021 | 29 mal gelesen

Mit der Musikgruppe "Lechkiesel" werde ich in der Adventszeit wieder mal öffentlich auftreten und eine Lesung halten, sofern es  Corona zulässt.

2 Bilder

1. Hl. Kommunion 2

Dieter Elmer
Dieter Elmer | Bobingen | am 17.07.2021 | 14 mal gelesen

Zur Kommunion für unser Enkel. Wiener- Boden, gefüllt mit Schoko- Buttercreme und Himbeere- Mouse, überzogen mit Fondant und garniert mit Modellier- Fondant.

3 Bilder

IG BCE Augsburg stellt sich neu auf!

Torsten Falke
Torsten Falke | Augsburg | am 28.04.2021 | 100 mal gelesen

IG Bergbau, Chemie, Energie Bezirksvorstand wählt Richard Tschernatsch zum Vorsitzenden [Augsburg 22.04.2021] im Rahmen einer hybrid stattgefundenen Bezirksdelegiertenkonferenz hat die IG BCE in Schwaben am 27. März 2021 einen neuen Bezirksvorstand gewählt. Das Bezirksvorstandsgremium, bestehend aus 19 Gewerkschafterinnen und Gewerkschaftern aus ganz Schwaben trägt die politische Verantwortung für knapp 10.000...

2 Bilder

Skandal! Caritas verweigert einheitlichen Pflegetarifvertrag! SPD AfA fordert Abschaffung des kirchlichen Arbeitsrechts! 1

Torsten Falke
Torsten Falke | Augsburg | am 27.02.2021 | 235 mal gelesen

Der christliche Wohlfahrtsverband (CARITAS) lehnt eine Allgemeinverbindlichkeitserklärung des von ver.di und der Bundesvereinigung der Arbeitgeber (BVAP) ausgehandelten Tarifvertrags für die Altenpflege ab. Torsten Falke, Sprecher der Augsburger SPD AfA hält dies für einen Skandal: „Damit ist heute die große Chance vertan worden, die Arbeit in der Pflege nachhaltig aufzuwerten.“ Insbesondere in Zeiten der Corona-Pandemie, in...

1 Bild

Corona - Weihnacht 2020 10

Dieter Elmer
Dieter Elmer | Bobingen | am 22.12.2020 | 77 mal gelesen

Jetzt eben zu der Weihnachtszeit, wünschen wir uns Seligkeit. Wir sehnen uns, nach Ruh und Frieden, doch sind wir von der Zeit getrieben. Gerade jetzt wo wir uns sorgen, was uns bringt, der nächste Morgen. Wen hat das Virus mitgenommen, wer ist der Pandemie entkommen? Drum sorgen wir uns um die Lieben, dass Sie der Krankheit nicht erliegen. So wird das Weihnachtsfest ein Segen, dass sei doch unser aller...