In den Mund gelegt

Was könnten diese Menschen sagen oder denken? In der spielerisch-satirischen Rubrik "In den Mund gelegt", die in mehreren Magazinen in der Region Hannover regelmäßig erscheint, legen wir Menschen Aussagen und Gedanken in den Mund - sympathisch-witzig gemeint mit einem Augenzwinkern. Wer Lust hat, sich die Sprüche mit auszudenken, trete bitte dieser Gruppe bei. Wir informieren Euch dann immer per persönlicher Nachricht, wenn Eure Kreativität wieder gefragt ist.

In dieser Gruppe veröffentlichen wir die Aufrufe und die Magazine, in denen die Rubrik erschienen ist. Bitte veröffentlicht in dieser Gruppe der Übersichtlichkeit zuliebe keine anderen Beiträge.

1 Bild

Damals…. 1

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 12.04.2020 | 125 mal gelesen

Damals am Ostermorgen …. So sitzt der Osterhase an diesem Ostermorgen am Fenster und sinniert. Es ist eigentlich ein Ostermorgen wie im Bilderbuch. Die Sonne ist bei blauem Himmel aufgegangen. Die Osterkerze brennt. Es ist draußen die Stille des Ostermorgens. Und doch mischt sich in diese friedliche Fröhlichkeit der Ostergedanken, der daran brennenden Kerze Wehmut. Eigentlich hätte man jetzt auch bei beschlossenem Fenster...

3 Bilder

Geistiges, Geistliches und Puffer

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 24.11.2019 | 14 mal gelesen

Seit vielen Jahren ist es Brauch, dass in Harenberg dem Buß- und Bettag ein Abend gewidmet wird. Pastor Nikolaus Kondschak machte zu Beginn der kurzen Andacht auf diese Tradition aufmerksam und sprach an, dass dieser Tag für Christen eine wichtige Bedeutung hat. Belegt ist er in der Regel mit düsteren Worten. Aber auch mit den Worten der Umkehr. Man darf Fehler in seinem Leben begehen, man ist auch nicht frei davon. Aber es...

2 Bilder

Sie erzählen musikalisch von Friesen und Bretonen

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 18.07.2019 | 43 mal gelesen

Die Musik hat was von den Klängen Deutschlands westlichen Nordens, vom Nordwesten Frankreichs und von Irland. Aber allein diese geografische Einordnung beschreibt nicht die Musik des Duos Jank Frison. Stefan Carl em Huisken beschäftigt sich mit alten Liedern, alten Sagen und alter Sprache. Daraus entstehen Lieder mit viel historischem Hintergrund und zum Teil auf alten Instrumenten. Neben Akkordeon und Gitarre spielt er...

60 Bilder

Freilichtbühne Marklohe - „Sööke Kirl für miene bätere Hälfte“ 3

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Marklohe | am 15.07.2019 | 270 mal gelesen

Plattdeutsch als Muttersprache ist nicht Bedingung für einen Besuch dieser plattdeutschen Bühne. Mit ein wenig Einfühlungsvermögen – und das hat man ja, wenn man mit dem guten Willen kommt, hier Spaß zu haben – versteht man jeden Gag. Vielleicht dauert es ein- oder zweimal etwas länger als für eingefleischte Plattsprecher, aber Mitlachen ist gewährleistet. Und in plattdeutsch kann man manches sagen, das sich auf hochdeutsch...

52 Bilder

Tante Rosels Lottoschien

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Marklohe | am 10.03.2019 | 63 mal gelesen

Ein kleiner Angriff auf die Lachmuskeln! Wo soll Tante Rose bleiben, wenn ihr Neffe mit seiner Frau in den Urlaub fährt – bei seinem Bruder jedenfalls nicht. Er hat neues Parkett im Haus. Diese und andere Ausreden stehen am Beginn des Stückes um Tante Rose. Sie ist eine leidenschaftliche Lottospielerin und als ein Lottogewinn im Raum steht, hat niemand mehr ein Problem damit, sie zu beherbergen. Aber dann landet die Tante,...

9 Bilder

Test, Test - Lesebühne

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Hannover-Calenberger Neustadt | am 25.02.2018 | 78 mal gelesen

Waren es die sieben Minuten oder sechs Minuten oder fünf Minuten? War es einfach die Lust? War es die Lust, was auszuprobieren? War es der Keller drei, der inspiriert hatte? Mut jedenfalls gehört dazu, einen Test vor Publikum zu starten oder? Von hinten betrachtet ist zu sagen: Test bestanden! Im Keller drei gab es ausgewogen und korrekt zwei Autorinnen und zwei Autoren, die in jeder Beziehung ihrem Hirnschmalz freien...

1 Bild

Abschaffen – Bauernfrühstück, Martinsgans 23

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 04.02.2018 | 188 mal gelesen

Das geht doch irgendwie gar nicht! Nachdem wir nun dafür gesorgt haben, dass ein Schnitzel mit Paprikasoße gegessen wird und auf keinen Fall mehr ein Zigeunerschnitzel. Nachdem wir uns Gedanken machen, ob eine Jahrhunderte alte Werbelinie noch mit drei Negern – auch nicht korrekt – weiter bestehen darf. Nachdem man schon Rassist ist, wenn man darin keine Verunglimpfung von Menschen sieht. Nun bin ich dafür, dass wir unseren...

1 Bild

Seelzer Geschichten mit Musik - Genießen und dabei Gutes tun!

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 31.03.2017 | 68 mal gelesen

„Ich bin dabei!“ hatte Heike Baake sofort gesagt, als die Idee eines Benefiz-Abends zu Gunsten der Bürgerstiftung Seelze entstand. Natürlich konnte sich die Bürgerstiftung Seelze dieses Angebot nicht entgehen lassen, denn - Heike Baake schreibt anrührende und immer auch zum Nachdenken anregende Geschichten. - Heike Baake liebt es, aus dem Alltag Dinge in ihre Geschichten zu nehmen, über die man sonst leicht hinweg sehen...

36 Bilder

Er kann nicht nur Obentraut 1

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 13.07.2015 | 101 mal gelesen

Da waren zwei Fraktionen gekommen: Die einen hatten schon Impro-Theater erlebt und freuten sich auf die Spiele. Die anderen waren gekommen, weil sie darauf vertrauten, dass sie bei 12xk immer Interessantes erleben, wenn Neues geboten wird Hannover 98 – da war auch die Erwartungshaltung an eines der Team-Mitglieder sehr hoch: Rainer Künnecke, DER Obentraut in Seelze, in einer total anderen Rolle. In eine Rolle, die...

7 Bilder

Sie leben zwischen alten Steinen.

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 12.07.2014 | 125 mal gelesen

Alte Steine erzählen viel Geschichte. Diese erzählen ihre Geschichten in Ephesos. Und man kann sich kaum satt sehen, an der Handwerkskunst lang vergangener Jahre. Und dann taucht leicht maunzend ein felliges Etwas zwischen diesen Steinen auf. Und schon ist die Vergangenheit, ist die künstlerischen und handwerkliche Leistung in den Hintergrund gerückt. Zwei Augen fixieren dich und sagen: Vergiss alles um dich herum und gib...

14 Bilder

Neujahrsempfang 2014. der Stadt Lehrte, im Kurt-Hirschfeld-Forum. 7

Jürgen Bruns
Jürgen Bruns | Lehrte | am 11.01.2014 | 313 mal gelesen

Viele waren gekommen, der Saal war voller Gäste. 340. wurden vom Bürgermeister Klaus Sidortschuk lächelnd mit Händedruck empfangen. Es erfolgte die Begrüßung der Gäste. Von den Bundestagsabgeordneten war diesmal keiner dabei. Vom Landtag war Dr. Deneke-Jöhrens, gekommen. Der Regionspräsident Heike Jagau und viele Bürgermeister waren gekommen. Sonst kam fast alles, was Rang und Namen hatte. Der Bürgermeister sprach über...

8 Bilder

Wartezeit, Traumzeit einer Christbaumkugel. Gedicht für die Damen von my heimat. 6

Jürgen Bruns
Jürgen Bruns | Lehrte | am 23.12.2013 | 1873 mal gelesen

Traum der Christbaumkugel Traumzeit, Wartezeit. Eine kleine goldene Kugel vom letzten Weihnachtbaum, die träumte in ihrer Schachtel den schönsten Traum. 361 lange Tage hat sie mit schönen Träumen verbracht, sie hat sich Gedanken über das holde Christkind gemacht. Sie dachte auch an den frischen grünen Weihnachtsbaum, und wünschte sich oftmals in ihrem langen süßen Traum, sie wäre schon im...

4 Bilder

An alle Freunde von Elfen, Ich habe eine gesehen. Einbildung oder Spass ? 6

Jürgen Bruns
Jürgen Bruns | Lehrte | am 22.11.2013 | 437 mal gelesen

Aufgewacht beim Fernsehen , spät Abends, gegen halb elf. In der Fensterbank, zu sehen zwischen Blumen, ein kleiner Elf. Hat der Rotwein, mich verwirrt, nein, ich habe mich nicht geirrt. Nach dem fürchterlichen Schreck, war der Elf am nächstem Morgen weck.

24 Bilder

Der selbst ernannte Archivar Gottes

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Hannover-Herrenhausen | am 18.08.2013 | 284 mal gelesen

Fast zwei köstliche Stunden in einem der schönsten Gärten der Welt. Es geht durch den Berggarten in Hannover-Herrenhausen. Er ist zu jeder Jahreszeit Schönheit und reales Lehrbuch zugleich. Es gibt aber auch zusätzlich die Möglichkeit, einen der zahlreich angebotenen Spaziergänge „in Begleitung“ zu machen. Premiere hatte nun Carl von Linné, der Mann, der sich mit der Sexualität der Pflanzen ausgiebig beschäftigt...