Hühner

Manch einer hält sich ein paar Hühner im Garten oder auf dem Hof, um immer frische Eier zu haben. Es gibt zahlreiche Rassen und Kreuzungen.

1 Bild

Vier Stühle - vier Hühner 11

Kirsten Steuer
Kirsten Steuer | Pattensen | am 05.09.2015 | 90 mal gelesen

16 Bilder

Hühnerkirmes des RGZV Hachborn 1928 e.V. 1

Daniela Schwarzer
Daniela Schwarzer | Fronhausen | am 25.05.2015 | 149 mal gelesen

Am Pfingstwochenende veranstaltete der Rassegeflügelzuchtverein Hachborn seine jährliche Hühnerkirmes. Neben dem Wettkrähen der Hähne wurde Kaninhop gezeigt, sozusagen Hürdenlauf für Kaninchen. Ein Muttertier mit Jungen wurde in einer Voliere gezeigt. Beim Wettkrähen saßen jeweils 3 Hähne nebeneinander in Käfigen. Das Krähen jedes Hahns sowie auch die Zeit wurde festgehalten; am Ende erhielt der Besitzer des Siegers...

1 Bild

Hier soll es irgendwo Maibowle geben ...!?! 12

Kirsten Steuer
Kirsten Steuer | Pattensen | am 02.05.2015 | 102 mal gelesen

2 Bilder

Ultrakurzgeschichte: Hallo Huhn ...

Kirsten Steuer
Kirsten Steuer | Pattensen | am 11.04.2015 | 136 mal gelesen

Das Huhn wollte eigentlich seine Ruhe haben und auf dem warmen Erdboden des frisch angelegten Beetes ein Sonnenbad nehmen - ganz allein! Merlin verstand das als Einladung - vielleicht könnte man ja auch was zusammen spielen?!? Das Huhn langweilt sich bestimmt, so ganz allein!!! ;-)

4 Bilder

Können Hühner gut riechen? 18

Kirsten Steuer
Kirsten Steuer | Pattensen | am 16.03.2015 | 522 mal gelesen

Wissenschaftler des Max Planck Institutes stellten fest, dass Hühner eine recht hohe Zahl von Geruchsrezeptor-Genen besitzen - mehr als andere Vögel. Hühner haben etwa dreimal mehr Geruchsrezeptor-Gene, als Meisen. Aber warum waren meine Huhnies dann so irritiert, als sie auf das etwas vergraste Beet kamen, in dem ich gerade mit dem Dreizack arbeitete? Sie kennen Knoblauch gut, da ich ihnen immer mal wieder zusammen mit...

15 Bilder

27. Ostermarkt in Moischt

Daniela Schwarzer
Daniela Schwarzer | Fronhausen | am 08.03.2015 | 200 mal gelesen

Der Geflügelzuchtverein Moischt 1929 e. V. veranstaltete dieses Wochenende die 27. Auflage seines Ostermarkts. Hier habe ich eine kleine, aber feine Galerie mitgebracht. Die Halle war bereits am Sonntag Vormittag sehr gut gefüllt und die Besucher bestaunten Kunst am Ei, Handarbeiten, Glasbläser, Schmuck, Origami 3D u.v.m. Honig und Marmeladen standen zum Probieren bereit und im Foyer gab es bunte Eier, Brot und Wurst zu...

11 Bilder

Bildergeschichte: "Merlin entdeckt die Sonne" 7

Kirsten Steuer
Kirsten Steuer | Pattensen | am 07.02.2015 | 234 mal gelesen

Es ist Winter - Anfang Februar! Die Nächte sind knackig kalt, es gibt momentan keinen Schnee hier. Heute morgen schien endlich wieder einmal die Sonne. Samstag - da schliefen wir Menschen mal ein bisschen länger. Das ist wohltuend, wenn man sonst immer fast in der Nacht und im Dunkeln zur Arbeit fährt. (Die Fotos habe ich alle - noch im Nachthemd - von der offenen Tür zum Garten aus gemacht.) Wie die Tiere auf das...

20 Bilder

Eine kleine Bildergeschichte: "Hühner sind nicht feige!" 14

Kirsten Steuer
Kirsten Steuer | Pattensen | am 01.02.2015 | 317 mal gelesen

Die Überschrift sagt ja schon alles - einfach den Bildern und den Bildunterschriften folgen. Viel Spaß! :-)

10 Bilder

Pünktlich mit den ersten Schneeflocken war "unser" Rotkehlchen wieder da! 5

Kirsten Steuer
Kirsten Steuer | Pattensen | am 24.01.2015 | 166 mal gelesen

Es ist so hübsch und fast zutraulich - es hockte diesmal direkt vor der Tür zum Garten. Eigentlich wollte ich die Tür öffnen, um Kater Fritz in den Garten zu lassen, da er schon zeterte. Als ich allerdings das Rotkehlchen sah und es mich auch noch direkt anschaute, musste ich den Kater vertrösten. Fritz ging dann durch den Stall nach draußen und bekam von dem Vögelchen zum Glück gar nichts mit. Schnell holte ich den Eimer...

3 Bilder

"Grüner Saft" ganz in orangefarben 8

Kirsten Steuer
Kirsten Steuer | Pattensen | am 07.01.2015 | 132 mal gelesen

So, Ihr Lieben! Heute gibt es mal wieder "grünen" Saft! Ich hatte die Säfte seit etwa August hier nicht mehr erwähnt und dann auch irgendwann tatsächlich eine längere Pause (nicht ganz ein halbes Jahr) mit jeglichen Säften gemacht. "Der Saft auf den Bildern ist ja gar nicht grün ..." könntet Ihr denken. Stimmt - gut erkannt! Das wertvolle dunkle Blattgrün ist momentan rar im Garten - ich freue mich aber schon wieder auf...

10 Bilder

Überraschung vor dem 6. Dezember! 20

Kirsten Steuer
Kirsten Steuer | Pattensen | am 04.12.2014 | 195 mal gelesen

Auch bei mir ist heute ein Vor- bzw. Zwischenwichtel-Päckchen angekommen! Da ich gerade vorher den Bericht von Familie Zander entdeckte, war ich dann ziemlich sicher, dass es sich nicht mein eigentliches Wichtel-Päckchen handelte. Zunächst dachte ich: "Nanu - ich hatte doch mein Wichtelpaket schon längst bekommen und gut weggepackt, um es nur nicht "ausversehen" vor dem 6. Dezember zu öffnen ... ;-) Warum bekam ich nun...

8 Bilder

Heute scheint - trotz alledem - auch über unserem Hof die Sonne 4

Kirsten Steuer
Kirsten Steuer | Pattensen | am 22.11.2014 | 213 mal gelesen

In dieser dunklen Jahreszeit ist es besonders wohltuend, wenn die Sonne scheint - noch dazu, wenn es an einem Wochenende ist. Den Tod unserer Lieblingsziege haben wir nun realisiert und festgestellt, dass alles einfach so weitergeht wie vorher - jedenfalls fast! Es ergeben sich dadurch sogar ein paar Vorteile: Die zurückhaltende Nanni bekommt jetzt genau so viel vom Gemüse, Obst oder trockenen Brot, wie die anderen...

19 Bilder

Allmählich endet auch hier die Gartensaison 58

Kirsten Steuer
Kirsten Steuer | Pattensen | am 15.11.2014 | 264 mal gelesen

Einen solch milden Herbst hatten wir gefühlt lange nicht mehr. Jetzt ist es Mitte November und es beginnt, nach und nach deutlich kühler zu werden. Die Tomaten und Paprika werden nicht mehr rot - sie muss ich zum Nachreifen ins Haus holen. Die Ananaserdbeeren haben noch reife Früchte (die bleiben ja grün-gelb). Der wild nachgekommene Borretsch blüht noch überall und sogar die Physalis bilden nach fast täglich reicher...

8 Bilder

Fünf Katzenkinder entdecken die Welt und ihre Mitlebewesen 3

Kirsten Steuer
Kirsten Steuer | Pattensen | am 28.09.2014 | 171 mal gelesen

Das Erste, was die kleinen Katzenkinder kennenlernten waren ihre Geschwister (schon im Bauch der Mutter). Dann, nach der Geburt, lernten sie auch ihre Katzenmama besser kennen und erkennen. Als sie vier Wochen alt waren, durften/mussten sie uns Menschen kennenlernen, weil ihre Mama sie zu uns gebracht hatte. Mit den Hühnern machten sie erst mit über 9 Wochen Bekanntschaft und gleichzeitig auch mit unseren Katzen, die schon...

1 Bild

Achtung: Oerie ist Tempo-30-Zone! 17

Kirsten Steuer
Kirsten Steuer | Pattensen | am 23.09.2014 | 102 mal gelesen