Hildesheim - Stadt und Landkreis

Es gibt soviel Schönes über Hildesheim und Umgebung zu berichten,das man dafür ruhig eine eigene Gruppe erstellen kann .

2 Bilder

Es ist einfach ein unbeschreibliches Gefüll; 2

felix nawrotzki
felix nawrotzki | Hatzfeld (Eder) | am 07.06.2021 | 33 mal gelesen

Zum Dritten Mal wurde die Deutsche u-21 Europameister mit Trainer Stefan Kuntz. Dazu reichte ein 1zu 0 und zum Ende feierten die Spieler mit der ganzen Mannschaft und Betreuern den ErungenenSieg. Foto 1 Zeigt U-21 Kapitän Amas Pieper mit  den gewonnen Pokal,Bild 2 zeigt den Siegtorschütze Nmecha der den Pokal in die Höhe hebt

1 Bild

Bewegte Vergangenheit direkt vor der Haustüt. 1

felix nawrotzki
felix nawrotzki | Hatzfeld (Eder) | am 07.06.2021 | 49 mal gelesen

Bronzetafel in Altenkleusheim erinnert an Grube Rhonard.Um einen Blickfang reicher ist das Dorf Altenkleusheim .Mit einer Bronzetafel wird an das Ende der Kupfergrube im Jahre 1805 erinnert.

2 Bilder

Das Alpaka Baby ist schon ganz schön drauf.

felix nawrotzki
felix nawrotzki | Hatzfeld (Eder) | am 04.06.2021 | 53 mal gelesen

Es ist immer wieder ein Großes Ereigniss,wenn mann weiß das in Kürze Geburten von Alpaka Weibchen bevorstehen.Die Geburten finden meistens am Tage statt,so das mann fast imer alles im Auge hat.

4 Bilder

Attendorn stand Ganz im Zeichen von Frohnleichnam.

felix nawrotzki
felix nawrotzki | Hatzfeld (Eder) | am 04.06.2021 | 35 mal gelesen

Zahlreiche geschmückte Stationen wurden von vielen Fleisigen Helfern,an einige Stationen in Attendorn zum Frohnleichnam hergerichtet.Es gab keine Prozession aber geschmückte Orte zum verweilen.Besonders an den Attendorner Porten.Mit Fahnen,Gedichten und Sprüchen.

1 Bild

Mäusebussard ist vergiftet worden. 5

felix nawrotzki
felix nawrotzki | Hatzfeld (Eder) | am 02.06.2021 | 64 mal gelesen

Bei Bilstein gefundener Mäusebussard ist vergiftet worden.Ein Mitte März südlich von Bilstein tot aufgefundener Mäusebussard ist offensichtlich vergiftet worden.Das teilte die Kreisverwaltung Olpe am Montag 31.Mai mit.

3 Bilder

Wandern entpuppt sich als beliebtes Hobby für alle Generationen.

felix nawrotzki
felix nawrotzki | Hatzfeld (Eder) | am 01.06.2021 | 40 mal gelesen

Gerade an den Wochenenden sehe er immer wieder,wie stark besucht die bekannten Wanderspots sind.Nummernschilder von Städten weit über das Sauerland hinaus sind keine Seltenheit mehr.Unsere Region ist perfekt zum Wandern,abwechslungs reich und schön sagt Joachim Patt Vorsitzender der SGV-Abteilung Heinsberg.Rothhaarsteig als Besucher - Magnet.

2 Bilder

Die Katholische Kirche Attendorn feiert am 3.Juni das Fest Frohleichnam.

felix nawrotzki
felix nawrotzki | Hatzfeld (Eder) | am 31.05.2021 | 34 mal gelesen

Ein Abwechslungsreiches Frohleichnam im Pastoralverbund Attendorn,gibt es Gottesdienste,Blumenteppiche und vieles mehr.

1 Bild

Die Taschengeldbörse ist wieder bereit.

felix nawrotzki
felix nawrotzki | Hatzfeld (Eder) | am 30.05.2021 | 38 mal gelesen

Die Attendorner Taschengeldbörse mit Patrick Schauerte und Guido Raith vom  Agil- Seniorenbüro starten wieder,wenn ältere Bürger ihre Gartenarbeit nicht mehr allein schaffen. Telefonnummer  02722 - 5408691 oder 02722 - 64112

1 Bild

Mein Vater hat mir sehr gefehlt. 2

felix nawrotzki
felix nawrotzki | Hatzfeld (Eder) | am 30.05.2021 | 52 mal gelesen

Ich muste meine Jugend ohne meinen Vater erleben,bevor er in den Krieg mußte, hatte er mit seinen Kameraden,die auch auf dem Schiff waren noch mal ein Fußballspiel. Das Foto zeigt meinen Vater vorne links,das ist das letzte was ich von ihm habe .

2 Bilder

Attendorn bekommt ein Gildehaus!

felix nawrotzki
felix nawrotzki | Hatzfeld (Eder) | am 30.05.2021 | 37 mal gelesen

Die Hansestadt Attendorn bekommt ein Gildehaus,aus dem Spiekerhaus am Kleinen Markt in Attendorn soll ein Zunft und Gildemuseum werden.Wir werden dieses Gebäude endlich aus dem Dornröschen-schlaf wachküssen und aus ihm ein kleines Schmuckstück machen so Vorsitzender Markus Harnischmacher.In In der Hansestadt Stade/ Elbe gibt es ein altes Gildehaus der Brauereiknechte,und dieses Gasthaus ist das älteste in...

2 Bilder

Die Kerze als zeichen der Hoffnung!

felix nawrotzki
felix nawrotzki | Hatzfeld (Eder) | am 25.05.2021 | 36 mal gelesen

Als Zeichen der Erinnerung ,als Mahnmal für die zahlreichen Opfer und um daraus Hoffnung zu schöpfen,steht ein Corona-Kreuz in der Welschen Ennester Pfarrkirche. Die Idee dazu hatte Werner Hesse.Die Kerze ist als Zeichen der Hoffnung.