Heimatliches unter Denkmalschutz

Geschichten über alte Häuser und Menschen, die etwas Besonderes darstellen

2 Bilder

Der Alte Fritz wundert sich - vielleicht !

Lothar Rolf Luhm
Lothar Rolf Luhm | Lehrte | am 27.08.2010 | 679 mal gelesen

Fahnen umwehen dem alten Preußenkönig Von Heiner Sundmacher gut gepflegt aus der Schutzhaft entlassen Neubürger mögen verwundert aufschauen, wenn sie dort oben auf dem Dach des Eckhauses an der Ecke Poststraße/Burgdorfer Straße einen alten Mann mit Krückstock im preußischen Gewande unter wehenden Fahnen erblicken. Doch alten Lehrter ist der Mann da oben kein Unbekannter: es ist der Alte Fritz, der mit kurzer Unterbrechung...

Villa Thomsen :Ein Gartenhaus im Jugendstil aus Fachwerk und Barock

Lothar Rolf Luhm
Lothar Rolf Luhm | Lehrte | am 15.03.2010 | 1585 mal gelesen

/ Fabrikant Manske verpflichtete Berliner Stararchitekten Von Lothar Rolf Luhm Lehrte. Das einstige Gartenhaus am Rande des Sülterberges an der heutigen Wintershall-Allee Nr. 10 gehört zu jenen schmucken Patrizierhäusern, denen man es nicht ansieht, dass sie bereits vor gut hundert Jahren erbaut wurden. Laut Bauantrag vom 30.April 1901 war es Fabrikbesitzer Hermann Manske, der auf seinem Grundstück in der Gemarkung...

Alte Häuser verschwinden trotz Denkmalschutz

Lothar Rolf Luhm
Lothar Rolf Luhm | Lehrte | am 09.03.2010 | 756 mal gelesen

Es war einmal Frische Frösche für Franzosen gegen Keks getauscht Das Meisterhaus an der Ecke Bruchstraße)Germaniastraße : Vor über hundert Jahren erbaut Es steht mit Recht unter Denkmalschutz, das dreigeschossige Wohnhaus an der Ecke Bruchstraße/Germaniastraße No 11, das der aus der Grenzmark Posen/Westpreußen stammende Fabrikant Hermann Manske für seine Meister erbauen ließ, die in seiner Portland-Cementfabrik in...

Urkunde zur Mansskespende

Lothar Rolf Luhm
Lothar Rolf Luhm | Lehrte | am 26.12.2009 | 251 mal gelesen

Aufgeschrieben zu Villa Nordstern bei Ilten Eintausendachthundertvierundneunzig (1894) am zweiundzwanzigsten September . Vor mir, dem Königlichen Notar Dr. Theodor Nindel zu Burgdorf indessen Person, somit mir auf die von mir angestellte Erkundigung bekannt geworden, keine der im a. 27. der Hannoverschen Notariatsverordnung vom 18. September 1853 Präambel stattfindet, erschienen : 1.Herr Fabrikbesitzer Hermann Manske...

Manskes Golddukaten sind verschwunden 1

Lothar Rolf Luhm
Lothar Rolf Luhm | Lehrte | am 26.12.2009 | 433 mal gelesen

Recherchen aus dem Jahr 2003 Geld, Gold und Urkunden sollten an Bau des Krankenhauses erinnern Hermann Manskes „Schatzkiste“ spurlos verschwunden Von Lothar Rolf Luhm Das Lehrter Stadtarchiv ist eine wahre Fundgrube, in der so mancher Schatz aufbewahrt wird: Jahrhunderte alte Urkunden, bunte Postkarten, Zeitungsartikel und allerlei Wissenswertes in vergilbten Folianten. Allerdings ist noch nicht alles aufgefunden...

Golddukaten legten Krankenhaus-Grundstein

Lothar Rolf Luhm
Lothar Rolf Luhm | Lehrte | am 26.12.2009 | 233 mal gelesen

Aufgeschrieben zu Villa Nordstern bei Ilten Eintausendachthundertvierundneunzig (1894) am zweiundzwanzigsten September . Vor mir, dem Königlichen Notar Dr. Theodor Nindel zu Burgdorf indessen Person, somit mir auf die von mir angestellte Erkundigung bekannt geworden, keine der im a. 27. der Hannoverschen Notariatsverordnung vom 18. September 1853 Präambel stattfindet, erschienen : 1.Herr Fabrikbesitzer Hermann Manske...

1 Bild

Steinbild eines Kornetts in der Matthäuskirche 2

Lothar Rolf Luhm
Lothar Rolf Luhm | Lehrte | am 09.12.2009 | 441 mal gelesen

Kulturdenkmal im Kirchenportal 300 Jahre altes Epitaph erinnert an den Freien-Kornett Barthold Molsen Von Lothar Rolf Luhm Lehrte. Es lohnt sich, einen Augenblick zu verweilen: Genau 300 Jahre alt ist der Grabstein, ein Epitaph von kulturhistorischen Wert, das als Leihgabe im Portal der Matthäuskirche zu bewundern ist. Es ist dem Freien-Kornett Barthold Molsen gewidmet, der im Alter von 29 Jahren in der Schlacht bei...

Das alte Lehrter Dorf im Wandel der Zeit 2

Lothar Rolf Luhm
Lothar Rolf Luhm | Lehrte | am 21.08.2009 | 960 mal gelesen

Wie aus der alten Dorfschmiede eine Glücksschmiede wurde Vor rund 150 Jahren von Hufschmied Carl August Christian Oberg erbaut Von Lothar Rolf Luhm Lehrte. Der Zahn der Zeit hat mit der alten Lehrter Dorfschmiede an der Osterstraße N. 13 kein Erbarmen. Aus den Fugen zwischen den ausgewaschenen Backsteinen bröckelt Mörtel, seit das Feuer in der Esse erloschen ist. Unter Denkmalschutz steht das alte Gemäuer nicht,...

Prophezeiung der Königlichen Straßenbahn Hannovers ging nicht in Erfüllung 2

Lothar Rolf Luhm
Lothar Rolf Luhm | Lehrte | am 28.02.2009 | 331 mal gelesen

Vor rund 100 Jahren ging einigen Lehrter Bürgern ein Licht auf Nach Meinung der der Königlichen Straßenbahn bindet Lehrte sich einen Knüppel ans Bein Von Lothar Rolf Luhm Das ehemalige Elektrizitätswerk an der Germaniastraße ist in seiner an den Jugendstil angelehnten Bauweise ein durchaus auffälliges Gebäude, das Ausgang des 19. Jahrhunderts von dem Lehrter Maurermeister Strüber nach den Plänen des hannoverschen...

Königsscheibe in Bilm gibt Rätsel auf 3

Lothar Rolf Luhm
Lothar Rolf Luhm | Lehrte | am 24.02.2009 | 341 mal gelesen

Älter als der Bilmer Schützenverein/ Eingeborene und Knechte stritten sich Von Lothar Rolf Luhm Wie seinen Augapfel hütet Gerd Lüders eine alte Königsscheibe, zumal es im Großen Freien und darüber hinaus keine weitere gibt, die so alt ist wie diese. Vor 122 Jahren wurde sie einem Bilmer Bürger ans Haus genagelt, zu einer Zeit, als es im Dorf noch gar keinen Schützenverein gab. Lüders hatte die Scheibe am Giebel des 1808...