Heimat in Waldeck-Frankenberg

Was bedeutet Heimat für mich? Was macht meinen Heimatort lebens- und liebenswert? Beiträge über diesen uralten und doch so modernen Begriff haben hier ihren richtigen Platz.

7 Bilder

ein Fachwerkhaus - renovieren, verändern, gestalten 4

R. B.
R. B. | Bad Arolsen | am 07.09.2009 | 6744 mal gelesen

2001 haben meine Frau und ich dieses Fachwerkhaus von 1740 gekauft. Da wir zum bauen nicht die nötigen Vorraussetzungen hatten, war es eine gute Gelegenheit. Ein große Scheune, eine Garage und ein riesiger Garten zählten dazu. Innen teilrenoviert und gut bewohnbar mit Gas-Zentralheizung. Das Haus benötigte aber auch etwas handwerkliches Geschick. Die Rückseite war noch im Rohbau, neu gemauert bis zum Giebeldreieck und oben...

2 Bilder

Weihnachtsmarkt in Landau - in diesem Jahr zum ersten Mal am Grafenschloß 2

R. B.
R. B. | Bad Arolsen | am 23.11.2009 | 4023 mal gelesen

am 13.12.2009, dem 3 Adventssonntag, direkt im Anschluß an den sonntäglichen Gottesdienst, findet in diesem Jahr zum ersten Mal auf dem neu gestalteten Schloßrondell der Landauer Weihnachtsmarkt statt. Die verschiedenen Buden der Vereine, die wie immer wohlschmeckende und heiße, nach verschiedenen exotischen Rezepturen hergestellte, alkoholische Getränke und verschiedene andere kulinarische Gaumenfreuden und Leckereien...

1 Bild

Streitpunkt Wasserstand des Edersees: Ärger nicht nur in Herzhausen 8

Christiane Deuse
Christiane Deuse | Bad Arolsen | am 29.07.2010 | 3509 mal gelesen

Es ist jedes Jahr dasselbe strittige Thema: Muss der Wasserstand des Edersees so früh so stark sinken? Ist so viel Wasser nötig für die Weserschifffahrt in diesen Wochen, dass die Herzhäuser Kinder zu Beginn der Sommerferien schon nicht mehr am Ort baden können? Nicht nur die Anwohner des Sees ärgern sich – unter anderem über unangenehme Gerüche. Auch Wassersportler zum Beispiel haben das Nachsehen. Die Waldeckische...

9 Bilder

Wasserfälle im Helenental 3

Heinz Happe
Heinz Happe | Bad Wildungen | am 03.11.2013 | 3156 mal gelesen

Auf recht feuchtem Untergrund wandern wir vom Parkplatz Helenenquelle durch das Tal nach Odershausen. Ein Hinweisschild führt uns zu den Wasserfällen, die in einer ansehnlichen Schlucht ihren Weg "erarbeitet" haben. Der eigentliche Grund unseres Besuches war, wie schon mehrfach erlebt, die Begegnung mit vielen Feuersalamandern. Aber wir waren offensichtlich zu spät, sie hatten sich wohl schon zur Winterruhe begeben. Trotzdem...

10 Bilder

Untergang von "Edersee – Atlantis" 7

Georg Schmidt
Georg Schmidt | Waldeck | am 09.12.2011 | 2980 mal gelesen

Nachdem Beschlüsse gefasst wurden, die Wasserabgabe vom Edersee künftig so zu regulieren, dass genügend Wasser im See verbleibt, ohne die Schifffahrt auf der Weser übermäßig einzuschränken, wird es ein Edersee-Atlantis so schnell wohl nicht mehr geben. Bauwerke wie z.B. die „Bericher Hütte“ oder das „Sperrmauermodell“ werden möglicherweise in Zukunft gar nicht mehr auftauchen. In den ausgewiesenen Taucherzonen hätte man...

13 Bilder

Landau - deine Menschen 2

R. B.
R. B. | Bad Arolsen | am 02.09.2012 | 2718 mal gelesen

Seit etwa einem halben Jahr laufen die Arbeiten und Recherchen für das neue Landauer Buch, das sich in der Hauptsache um Menschen aus Landau dreht, auf vollen Touren. Aus über hundert Jahren Fotografie wird das Buch - bis jetzt - etwa 200 Bilder von Hochzeiten, Konfirmationen, Schulklassen, Geburtstagsfeiern und Vereinsfeiern, sowie Fotos aus der Landwirtschaft, dem Handwerk oder auch von Familien einen geschichtlichen...

5 Bilder

Landsknechte, Musketiere und andere - was macht man Pfingsten in Landau ? 1

R. B.
R. B. | Bad Arolsen | am 13.02.2010 | 2462 mal gelesen

eine Nachlese! Eigentlich macht man hier nichts anderes, als was man woanders nicht auch macht, es sei denn es ist Schützenfestzeit. Alle 4 Jahre findet das traditionelle historische Landauer Schützenfest statt. Pfingsten 2009 war das Schützenfest-Rekordjahr, Fernsehreportage, 4 Tage Kaiserwetter, ein großer Festzug mit 2500 Teilnehmern (Landau hat nur etwa 1100 Einwohner) und jede Menge Gäste, Besucher und Freunde aus...

2 Bilder

Terminkalender 2011: Ortsansichten für unser Gewinnspiel gesucht! 13

Christiane Deuse
Christiane Deuse | Bad Arolsen | am 20.10.2010 | 2164 mal gelesen

Seit fast drei Wochen läuft unsere Fotoaktion als Gewinnspiel für die Terminkalender 2011. Und jede Menge wunderbarer Ansichten sind inzwischen unter dem Stichwort Terminkalender 2011 eingestellt. Bis zum 31. Oktober könnte Ihr Euch beteiligen mit Fotos aus Waldeck-Frankenberg. Dazu noch ein Hinweis: Wir suchen vor allem Ortsansichten, Fotos von Sehenswürdigkeiten, Bilder von Highlights des Jahres 2010… Also alles, was Euren...

5 Bilder

Der Edersee und seine Ruinen 1

Georg Schmidt
Georg Schmidt | Diemelstadt | am 11.09.2011 | 2008 mal gelesen

Zurzeit gibt es eine Diskussion darüber, ob man die Ederseeruinen sichern und erhalten sollte. Aber was spricht dafür, bzw. dagegen? Als Befürworter meine ich, wir sollten die Ruinen sichern und instand setzen, um den nachfolgenden Generationen eine Vorstellung vom Ursprung des Edertales mitsamt seinen untergegangenen Dörfern vermitteln zu können. Wir können nicht die Zukunft bestreiten, ohne dass wir uns mit der...

20 Bilder

Rhoden (Diemelstadt) - Fachwerkstadt im Norden Waldecks 2

R. B.
R. B. | Diemelstadt | am 24.09.2009 | 1868 mal gelesen

. . .ein kleiner Rundgang durch Rhoden gibt einen Eindruck von den vielen sehenswerten Häusern und Gebäuden der Stadt. Der Ort im Norden Waldecks wurde als Grenzfeste der Waldecker Grafen und Fürsten angelegt. Nur wenige Kilometer entfernt verläuft heute immer noch die Grenze zwischen Hessen und Westfalen, früher Waldeck und Bistum Köln, Paderborn oder später dem Königreich Preußen. In der langen Strasse in Rhoden gibt es...

13 Bilder

die ehemalige Wasserburg von Nordenbeck

R. B.
R. B. | Korbach | am 05.04.2010 | 1849 mal gelesen

Erstmals im Jahr 1036 als Vorposten des Paderborner Herrenhofes erwähnt, wurde wohl um 1306 von den ersten Herren von Nordenbeck die heute noch in Teilen erhaltene Burganlage mit den Wassergräben erbaut. Der gewaltige, noch gut erhaltene Turm wurde 1412 von Brosecke von Viermünden als Wohnturm erbaut. Ein Wohnbau (auch als Schloss bezeichnet) wurde ebenfalls noch im 15.Jhdt. gebaut und der Turm war von da an nur über...

238 Bilder

Großer Karnevalsumzug 2012 in Wrexen

Georg Schmidt
Georg Schmidt | Diemelstadt | am 18.02.2012 | 1808 mal gelesen

Ein närrisches Helau jubelten sich Teilnehmer so wie Besucher in der karnevalistischen Hochburg im nordhessischen Wrexen zu. Von den Diemelstädter Gemeindemitglieder, nebst dem frisch gebackenen Bürgermeister Elmar Schröder, gab es Süßes in Form von Rocher Kugeln, während die KC Rasselbande gern ein Foto von ihrem Schatzi bekommen wollten. Dazu gab es „Leuchttürme vom Diemelstrand“, die außer Rand und Band waren....

13 Bilder

Live-Bericht vom ersten myheimat-Treffen der Region Waldeck-Frankenberg in Korbach am 11. Februar 2011 19

Christiane Deuse
Christiane Deuse | Korbach | am 11.02.2011 | 1790 mal gelesen

Da sind sie nun, die myheimatler, die sich das erste Treffen in der Region heute Abend in Korbach nicht entgehen lassen wollten. Gemeinsam haben wir uns das Verlagsgebäude von WLZ und FZ angeschaut und uns von Chefredakteur Jörg Kleine über Redaktion und Anzeigenabteilung, Druck und Vertrieb der Lokalzeitung informieren lassen. Außerdem haben wir natürlich für ein Foto posiert… Jetzt sitzen wir im Restaurant „Am Pranger“...

1 Bild

Kommunalwahl am 27. März 2011: Mangel an Kandidaten für Ortsbeiräte 2

Christiane Deuse
Christiane Deuse | Bad Arolsen | am 20.01.2011 | 1749 mal gelesen

Was ist los? In etlichen Orten im Landkreis Waldeck-Frankenberg waren zum ersten Mal mehrere Anläufe nötig, um genügend Kandidaten für die Ortsbeiräte bei der Kommunalwahl am 27. März 2011 aufzustellen. Mancherorts kam erst in letzter Minute eine Kandidatenliste zusammen, so wie in Ederbringhausen und Schmittlotheim. Wie sah das bei Euch im Ort aus? Fanden auch mehrere Bürgerversammlungen statt, bis es genügend Kandidaten...

2 Bilder

Gut Elim 2

Heinz Happe
Heinz Happe | Bad Wildungen | am 13.03.2017 | 1737 mal gelesen

Gut Elim zwischen Bad Wildungen und Wega, an der Wilde gelegen, für mich irgendwie etwas geheimnisvoll! Nur soviel ist mir überliefert: Die Nutzung als Krankenhaus muss es gegeben haben. Da wohl die Gemarkungsgrenze das Hausgrundstück teilt, kam es vor, dass Geburten auf der einen oder anderen Seite erfolgten. Dann war entweder das Standesamt Wildungen oder Wega zuständig! „Deutsche Genauigkeit“! In jüngster Zeit ist m. E....