Geschichte

historische-Beiträge, Archäologie, Museen, ehemalige Kultstätten, kulturelle-Sehenswürdigkeiten, Besuchsempfehlungen

2 Bilder

"Potts-tausend!" und 500 Löffel: vom Krieg um Schüssel und Löffel

michael stoehr
michael stoehr | Diedorf | am 10.08.2017 | 19 mal gelesen

Da stehe ich jetzt so in der Ausstellung von eintausend Schalen und Gefässen ("Pottstausend") und weiteren fünfhundert Löffeln im Haus der Kulturen in Diedorf und dann erinnere ich mich an eine schöne Geschichte von unserem schwäbischen Erzähler Michael Ende, die ich hier mit eigenen Worten nacherzähllen möchte: Der Krieg um Löffel und Teller Ein Vater hatte zwei Söhne und eine seltsame Schüssel, die immer, wenn man aus ihr...

4 Bilder

Herbstliche Highlights und Aktivitäts-termine am Haus der Kulturen in Diedorf

michael stoehr
michael stoehr | Diedorf | am 09.08.2017 | 30 mal gelesen

Das in den letzten Jahren schon vielfach immer wieder umgesetzte Handlungsziel im Haus Der Kulturen in der Lindenstrasse 1 in Diedorf ist, heimatliches Brauchtum, fremdes Kulturgut und Moderne Kunst auf einer Plattform zusammen zu bringen und mit Kursen, Aktionen und Ausstellungen erfahrbar zu machen. Hierzu wurden und werden im Erdgeschoss am Künstlerhof Ateliers und Workshops für Künstler ausgebaut und zur Verfügung...

97 Bilder

Festumzug zur 1025-Jahrfeier von Dankerode im Harz.

Gisela Görgens
Gisela Görgens | Harzgerode | am 09.08.2017 | 119 mal gelesen

Wie fragte einer meiner Reiseleiter: „Gisela fährst Du mit nach Dankerode“? Neugierig wie ich bin war Gisela natürlich am Samstagnachmittag mitten im Geschehen anzutreffen. Und Gisela staunte nicht schlecht, was so ein kleiner Ort im Harz da auf die Beine gestellt hatte. Als wir ankamen befand sich der Festzug im Stau. In aller Ruhe konnte ich mir die schön geschmückten Fuhrwerke anschauen und natürlich auch...

5 Bilder

[7b] Deutschsprachige Medien weltweit [Mehr zu Ostpreußen] 1

Joachim R
Joachim R | Berlin | am 09.08.2017 | 60 mal gelesen

| aktualisiert | Ergänzungen zu dieser Seite auch im Teil 7: Ostpreußen: Familienforschung + Heimatkreise >>> http://www.myheimat.de/2747895 und im Teil 7a: Ostpreußen: Digitalisate usw. + "YouTube" >>> http://www.myheimat.de/2779753"Facebook"-Teilnehmer werden gebeten, auf die Seite https://www.facebook.com/medienweltweit zu gehen und dort "Gefällt mir" anzuklicken. Volksmusik aus Ostpreußen - De Kensbarga Spêllait...

1 Bild

Sonderausstellung „Goldblattkreuze – Glaubenszeichen der Alamannen“ Goldblattkreuze – Glaubenszeichen der Alamannen

Alamannenmuseum Ellwangen, Andreas Gut
Alamannenmuseum Ellwangen, Andreas Gut | Ellwangen (Jagst) | am 06.08.2017 | 25 mal gelesen

Goldblattkreuze – Glaubenszeichen der Alamannen Eine Ausstellung des Alamannenmuseums Ellwangen in Kooperation mit dem Archäologischen Landesmuseum Baden-Württemberg Schirmherrschaft: Seine Exzellenz Bischof Dr. Gebhard Fürst, Diözese Rottenburg-Stuttgart Die Goldblattkreuze des 6. bis 8. Jahrhunderts, von denen bisher mehr als 420 bekannt sind, stellen eine besonders interessante Fundgattung des frühen Mittelalters...

22 Bilder

die gute Policey, die für Ordnung und Gesetz stand

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 02.08.2017 | 38 mal gelesen

Diesmal kam Prof. Dr. Wolfgang Wüst vom Lehrstuhl für Bay. und Fränk. Landesgeschichte Erlangen um beim Heimatverein über das spannende Thema: Frühmoderne Ordungen für Huren, Hebammen, Ehebrecher und Alkoholiker in Süddeutschland zu referieren Hier ging es um die gute Policey, die für Ordnung und Gesetz stand. Während Policey oder Policeyordnung im modernen Verständnis eine staatliche Behörde zur Durchsetzung und Bewahrung...

3 Bilder

Donauwörth und Perchtoldsdorf, verbandelt durch zwei Königinnen

Friederike Rieger
Friederike Rieger | Donauwörth | am 31.07.2017 | 7 mal gelesen

Donauwörth und Perchtoldsdorf gemeinsam in Familienhand! Eine Verbindung zwischen den beiden, heutigen Partnerstädten bereits 13./14. Jahrhundert! Das ist zwei Frauen, Mutter und Tochter zu verdanken: Elisabeth von Wittelsbach, Königin und Ehefrau des Staufers Konrad IV. und ihrer Tochter Elisabeth von Görz-Tirol, Königin und Ehefrau des Habsburgers Albrecht I. „…Herzog Otto… gab sein tochter elspet, die vast schön und...

67 Bilder

39. Reit- und Springturnier Wiesa 1

Thomas Jacobi
Thomas Jacobi | Annaberg-Buchholz | am 31.07.2017 | 48 mal gelesen

Impressionen vom 39. Reit- und Springturnier Jubiläumsturnier 65 Jahre Pferdesport Wiesa. Bilder vom Sonntag, den 30.07.2017: Ritterspiele und historischer Bauernaufzug, eine bunte Mischung an Schaubildern begeisterte die Besucher zwischen den Reit- und Springwettbewerben.

11 Bilder

Emil Stumpp, Porträtzeichner seiner Zeit 3

Erika Walther
Erika Walther | Augsburg | am 30.07.2017 | 48 mal gelesen

Emil Wilhelm Stumpp (1886 - 1941) war ein deutscher Lehrer, Maler und einer der bekanntesten deutschen Pressezeichner der Weimarer Republik. Er fertigte seine Kopf-Zeichnungen von Politikern, Künstlern, Sportlern, Wissenschaftlern  u.v.m. mit Holzkreide auf Papier. Zur Zeit gibt es eine Ausstellung in Augsburg davon zu sehen.

37 Bilder

SERVUS TRANSALL ! 4

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Penzing | am 23.07.2017 | 139 mal gelesen

Zum Abschied der Luftwaffe in Penzing Ein Kapitel der Luftfahrtgeschichte in Penzing (bei Landsberg/Lech) neigt sich dem Ende zu. Das älteste Luftfahrtgeschwader feiert 2017 zum einen sein 60jähriges Bestehen, zum anderen löst es sich Ende diesen Jahres auf. Grund hierfür ist die Ablösung der Transall C-160, durch ein neues Transport-Flugmodell A-400M der Deutschen Bundeswehr. Der Transportflugzeugtyp der seit 1971 im...

1 Bild

Den Griechen stand einst eine goldene Zukunft bevor . 150. Todestag von König Otto 3

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 22.07.2017 | 71 mal gelesen

Den Griechen stand einst eine goldene Zukunft bevor 1 Es fehlte nicht viel und das Land wäre so erfolgreich geworden wie Bayern. Und das war so. Nach 1800 kamen die Griechen in Mode. Goethe und Winckelmann hatten die Schwärmerei eingeführt. Wir nennen diese Epoche „Empire“. Von den klassischen Griechen war in Griechenland nichts übrig. Fast zweijahrtausend lang hatten Völkerwanderungen, Türken, Slawen und Araber das...

45 Bilder

Ein wunderschöner, großzügig angelegter Park 4

Christl Fischer
Christl Fischer | Potsdam | am 22.07.2017 | 65 mal gelesen

Parallel zum Bau der Orangerie erlebten wir dann die Parklandschaft zwischen dem Neuen Palais und Sanssouci, es ist wohl das größte Highlight in Potsdam. Dieser wunderschöne, großzügig angelegter Park mit diversen kleineren Attraktionen wie z. B. das Chinesisches Teehaus, die künstlichen Ruinen und den Hauptschlößern des Alten Fritz lässt einem, wenn man die Zeit hat, wohl stundenlang laufen und man hat von dem sehr schön...

"Topmeldung" 34

H B Köln
H B Köln | Köln | am 22.07.2017 | 223 mal gelesen

Nur eine Vorsichtsmaßnahmen, der vielen Vorsichtsmaßnahmen, von und durch D. Trump? Donald Trump überlegt, sich selbst zu begnadigen. Donald Trump fürchtet offenbar rechtliche Konsequenzen, aus den Ermittlungen zur Russland - Affäre. Um sich, seine Familie, zu schützen, könnte Donald Trump, sich vorab selbst begnadigen. Dieser Bericht sollte man nicht, mit Trump - Bashing verwechseln. Solche...