Geschichte

historische-Beiträge, Archäologie, Museen, ehemalige Kultstätten, kulturelle-Sehenswürdigkeiten, Besuchsempfehlungen

1 Bild

Rätsel für Querdenker: Frage 9 des fünften Dekalogs 4

Wolfgang Wirtz
Wolfgang Wirtz | Duisburg | vor 7 Stunden, 3 Minuten | 35 mal gelesen

Welcher berühmte Seefahrer und Polarforscher starb in gemäßigten Breiten im Feuer? Wie immer: Lösungen:P/N, Fragen etc. per Kommentar. Tipp: Der gesuchte Mann war weder Brite noch Skandinavier.

1 Bild

Die Burg Ockershausen auf dem Hasenkopf 7

Heinrich Rautenhaus
Heinrich Rautenhaus | Marburg | vor 4 Tagen | 260 mal gelesen

Johann Georg Estor erwähnt sie in seinen "Neuen kleinen Schriften", Marburg 1761. Daß sie auf dem Hasenkopf gestanden haben muß, geht daraus hervor, daß dieser die einzige Erhebung über Ockershausen ist, von der aus man sowohl das Marburger Schloß als auch den Frauenberg erblicken kann. Der Bau einer solchen Kette von Burgen als Signalstationen und Schutzräume für die Bevölkerung ist unter Kaiser Heinrich I. auf einem...

1 Bild

"WOLFSKINDER" 2

Joachim R
Joachim R | Meißen | am 12.11.2018 | 97 mal gelesen

überarbeitet | aktualisiert | alle Informationen ohne Gewähr, ebenso die Angaben von "Links" "WOLFSKINDER" 2 > https://www.myheimat.de/2949122 [neu] "WOLFSKINDER" 1 [vorherige Beiträge und Informationen] > https://www.myheimat.de/2698711 EVANGELISCHE AKADEMIE MEIßEN: Freitag, 16. November 2018, 19:00 Uhr, im Haus der Kirche, Markt 10, 01662 MeißenOstpreußens Hungerkinder erzählen vom Überleben. Lesung und Gespräch mit...

8 Bilder

Alte Häuser haben viel zu erzählen 11

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Biebergemünd | am 06.11.2018 | 279 mal gelesen

Wenn alte Häuser reden könnten, wüssten sie viel zu erzählen über ihre Entstehung, den Nutzen, Veränderungen, die vielen Generationen und über Freud und Leid. Sie wurden vor ein- oder mehreren hundert Jahren mit viel Mühe und Handarbeit in Holzbauweise erstellt. Ende der 1960er Jahre entsprachen viele dieser Häuser nicht mehr dem Zeitgeschmack und wurden daher abgerissen. Nichts blieb von ihnen übrig - bestenfalls noch ein...

3 Bilder

[12b] Zentralafrikanische Republik : Zentralasien [Kasachstan • Kirgistan • Usbekistan • Tadschikistan • Turkmenistan • Uiguren-Region] : Zypern

Joachim R
Joachim R | Berlin | am 02.11.2018 | 30 mal gelesen

| aktualisiert | ergänzt | "Facebook"-Teilnehmer werden gebeten, auf diese Seite zu gehen und dort ggf. "Gefällt mir" anzuklicken. Deutschsprachige Medien weltweitZentralafrikanische Republik• Zentralafrikanische Republik > bei "Wikipedia" > https://de.wikipedia.org/wiki/Zentralafrikanische_Republik Auswärtiges Amt - Zentralafrikanische Republik >...

121 Bilder

Albanien: Blick hinter streng verschlossene Türen 3

michael stoehr
michael stoehr | Diedorf | am 01.11.2018 | 83 mal gelesen

Kein anderes Land in Europa war so unzugänglich hinter politischen Grenzen abgeschlossen und uns auch im Laufe vorheriger Jahrhunderte fremd geblieben wie das Land der Skipetaren und Illyrer. Eroberungszüge von benachbarten Völkern und Kulturen wie der Türkei, Griechenland, Bulgarien, Serben, Ungarn, Rom und Venedig drängten seine Bewohner von der Küste weg in unwirtliche Bergregionen. Trutzige Verteidigungsanlagen, hinter...

35 Bilder

geformt. gebrannt. gebraucht - diese Ausstellung habt ihr leider verpasst ! 6

Manfred W.
Manfred W. | Freyburg (Unstrut) | am 01.11.2018 | 104 mal gelesen

Keramik des Mittelalters und der Reformationszeit aus der Sammlung des Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) Keramik ist ein faszinierendes Material. Die Ausstellung „Geformt. Gebrannt. Gebraucht. Keramik des Mittelalters und der Reformationszeit aus der Sammlung des Kunstmuseums Moritzburg Halle (Saale)“ stellt es in den Mittelpunkt. Im romanischen Bergfried „Dicker Wilhelm“ ist sie zugleich ein Beitrag zum Jubiläum 25...

1 Bild

Transmigrationen und Zwangsumsiedlungen nach Siebenbürgen

Joachim R
Joachim R | Berlin | am 27.10.2018 | 69 mal gelesen

| aktualisiert | • Transmigration (Österreich) > bei "Wikipedia" > https://de.wikipedia.org/wiki/Transmigration_(Österreich) • Migrationen aus konfessionellen Gründen (1535-1776) > http://museum.evang.at/content/migrationen-aus-konfessionellen-gruenden-1535-1776 • Evangelisch in Österreich > Von Flucht und Vertreibung geprägt > Nur fast vier Prozent der Gesamtbevölkerung stellen die Evangelischen in Österreich. Dies...

105 Bilder

Herbst Dampftage (Bayerische Eisenbahnmuseum Nördlingen) 6

Ali Kocaman
Ali Kocaman | Nördlingen | am 27.10.2018 | 188 mal gelesen

Das Bayerische Eisenbahnmuseum in Nördlingen beheimatet hat die größte Sammlung historischer Schienenfahrzeuge in Süddeutschland. Am 13. und 14. Oktober konnten die Besucher Einblick in die Arbeit des Lokomotivführers bekommen. An diesem Wochenende herrschte wieder eine besondere Eisenbahnatmosphäre bei der Rieser-Dampftage im bayerischen Eisenbahnmuseum in Nördlingen. In kurzweiligen Führungen wurden nicht nur das...

1 Bild

Altlutheraner

Joachim R
Joachim R | Berlin | am 24.10.2018 | 54 mal gelesen

Altlutherische Auswanderung  • Wilhelm Iwan: "Die Altlutherische Auswanderung um die Mitte des 19. Jahrhunderts" > [Herausgegeben vom Johann Hess-Institut, Breslau, Band II, 1943, Eichhornverlag Lothar KALLENBERG, Ludwigsburg] > http://www.archivaria.com/EmigList/Namenverzeichnis der Auswanderer nach Australien und USA (wenige nach Russland) von 1835 - 1854 kann komplett als Bild- und Textdatei heruntergeladen werden >...

1 Bild

Das Rad der Zeit ??? 15

Manfred W.
Manfred W. | Freyburg (Unstrut) | am 23.10.2018 | 125 mal gelesen

7 Bilder

Kirchweihsonntag und Jubiläum

Erika Walther
Erika Walther | Augsburg | am 21.10.2018 | 44 mal gelesen

Am heutigen Kirchweihsonntag beging die Stadtpfarrkirche St. Pankratius im Augsburger Osten das 875. Jubiläum ihrer Weihe. Neben einer wunderschön vorgetragenen Jubelmesse  von Carl Maria von Weber konnten die Festbesucher sich am Körnerteppich erfreuen, der die fünf verschiiedene Ansichten der nach Wasser-, Feuer- und Bombenschäden immer wieder aufgebauten Pfarrkirche.

16 Bilder

„Also sprach Zarathustra“(F.Nietsche): Von den Feuertempeln und Türmen des Schweigens im Iran

michael stoehr
michael stoehr | Diedorf | am 18.10.2018 | 13 mal gelesen

Die Lehre der Zoroastrier im Iran erscheint als eine der ersten primär monotheistischen Religionen. Vieles daraus ist später auch in die Bibel übernommen worden. Der Schöpfergott Ahura Mazda schafft zunächst die geistige Welt und dann ihre Manifestation im Materiellen (Schöpfungsgeschichte der Bibel: Am Anfang war das Wort). Prägend für das Gedankengut anderer monotheistischer Religionen ist auch der Gegensatz zwischen der...

31 Bilder

Qom, Iran: ein Bayer sagt: „ So komm I ran und komm ma nei bei komm eini“

michael stoehr
michael stoehr | Diedorf | am 17.10.2018 | 20 mal gelesen

Qom, die Universitätsstadt für islamische Studien, die heilige Stadt Fatimas, der Tochter Mohameds, die Stadt der Gelehrten mit 16 (Titel Ajatollah) oder 32 Studienjahren Koranwissenschaft (Titel Groß-Ajatollah), Sitz des religiösen Oberhauptes der schiitischen Staatsreligion des Iran, Ajatollah Kamanei, vor dem auch des Ajatollah Komeini , öffnet die streng bewachten Pforten. Unsere Damen verschwinden unter...