Gereimtes&Ungereimtes

Gedichte können sich reimen, müssen es aber nicht. Sie beginnen bei einem Zweizeiler mit einem einfachen Endreim und hören auf bei einem Gedicht mit mehreren Versen oder sogar Strophen. In der Regel sind sie für den Hausgebrauch ...

1 Bild

Überwachung und Kontrolle 17

Silvia B.
Silvia B. | Neusäß | am 05.05.2020 | 135 mal gelesen

1 Bild

"In schweren Zeiten", eine You-Tube-Empfehlung. 4

Heidi K.
Heidi K. | Schongau | am 04.04.2020 | 99 mal gelesen

youtube - Song Udo Lindenberg;

1 Bild

Zur Corona-Krise - seid wachsam 12

Silvia B.
Silvia B. | Neusäß | am 02.04.2020 | 88 mal gelesen

Liebe? Unter dem Deckmantel der Liebe haben sie dir deine Selbständigkeit geraubt, machen dich fürsorglich nieder und du hast das als Liebe geglaubt. Das ist wohl die hinterhältigste Art, jemanden zu töten: Nimm ihm seinen Antrieb weg und lass ihn deine Töne flöten. Das haben sie dir als die Liebe verkauft Und du hast geschluckt und dir die Haare gerauft. Ganz geschickt haben sie dich hingestellt als schlechtes...

2 Bilder

Kartoffelnasen... 16

Gabriele F.-Senger
Gabriele F.-Senger | Langenhagen | am 22.03.2020 | 176 mal gelesen

Auch bei den Kartoffelnasen macht sich in Zeiten von Corona Panik breit...  ;-))

1 Bild

Im Grünen -- mal anders... 😄 13

Gabriele F.-Senger
Gabriele F.-Senger | Langenhagen | am 13.03.2020 | 115 mal gelesen

1 Bild

Nur mal so -- aus meinem Skizzen-Block 15

Gabriele F.-Senger
Gabriele F.-Senger | Langenhagen | am 06.03.2020 | 131 mal gelesen

1 Bild

Gut zu hören 12

Silvia B.
Silvia B. | Neusäß | am 02.03.2020 | 84 mal gelesen

https://youtu.be/JkZUhi7Knsg Scham ist: Jemand hat Dir erzählt, was Du bist ist nicht gut genug und Du hast das geglaubt. Schuld ist: Jemand hat Dir erzählt, was Du tust ist nicht gut genug und Du hast das geglaubt.

1 Bild

Am Ende des Tages... 17

Gabriele F.-Senger
Gabriele F.-Senger | Langenhagen | am 29.01.2020 | 180 mal gelesen

Der Tag neigt sich dem Ende, geheimnisvolles Rauschen, und im Geäst behände sammeln sich zum Plauschen Krähen, schwarz und unheimlich…

1 Bild

Auf den Kopf gestellt... 19

Gabriele F.-Senger
Gabriele F.-Senger | Langenhagen | am 13.01.2020 | 157 mal gelesen

1 Bild

Tipp für das Neue Jahrzehnt 9

Silvia B.
Silvia B. | Neusäß | am 01.01.2020 | 93 mal gelesen

Wir brauchen nicht so fort zu leben, wie wir gestern gelebt haben. Macht Euch nur von dieser Anschauung los und tausend Möglichkeiten laden uns zu neuem Leben ein. Christian Morgenstern Ich hab dazu noch einen Videoclip von Sadhguru gefunden, leider nur in englisch https://youtu.be/1jbEVh3SflY

1 Bild

Es ist für uns eine Zeit angekommen... 28

Gabriele F.-Senger
Gabriele F.-Senger | Langenhagen | am 23.12.2019 | 250 mal gelesen

„Es ist für uns eine Zeit angekommen, die bringt uns allen große Freud……“ Dieses schöne alte Weihnachtslied sangen wir früher oft um diese Zeit zur Einstimmung und voller Erwartungen auf das kommende große Fest. Es war Brauch, den unsere Eltern uns vorlebten und mit uns gemeinsam praktizierten. Was ist davon geblieben? Die Zeit rast ohne Tempolimit über uns hinweg und deckt uns zu mit einer Informationsflut voller...

1 Bild

Angespitzt und quergedacht! 😃😃😃 19

Gabriele F.-Senger
Gabriele F.-Senger | Langenhagen | am 30.11.2019 | 255 mal gelesen

Komme gerade vom Weihnachtsmarkt. Am Glühweinstand  den wohl schon alkoholbenebelten philosophischen Betrachtungen zweier mir nebenstehender Gestalten  ungewollt zugehört. Auf dem Heimweg dann, quasi als Gesprächsthemafortsetzung,  glühweinbeflügelte Gedankenhüpfer durchs Frontalhirn meinerseits... ;-)) Ich fasse mal zusammen: Morgen ist nun der 1. Advent und ich frage mich, wieso DER? Wo bleibt da die...

1 Bild

Der Tod – alles aus und vorbei? 16

Silvia B.
Silvia B. | Neusäß | am 17.11.2019 | 148 mal gelesen

Der Tod – alles aus und vorbei? Der Tod, wird dir gesagt, ist von allem das Ende. Das ist eine Lüge; der Tod ist eine Wende. Dein physischer Körper kann sterben, wenn er will, er muss nicht, denn Tod hat ein anderes Ziel. Tod ist eine Einweihung ins Alles Was Ist; Geht weg von dem Mangel und hin zu dem, was du bist. Er bringt dich nach Hause, wo die Liebe regiert. Heilung für dich, du hast dich lang genug...

1 Bild

Letzter Brief 19

Gabriele F.-Senger
Gabriele F.-Senger | Langenhagen | am 17.11.2019 | 276 mal gelesen

Letzter Brief Zitternd fährt die Greisenhand über das Papier, an vergilbter Zimmerwand schlägt dumpf die Uhr halb vier. Im letzten fahlen Tageslicht versuchen trübe Augen zu lesen, doch gelingt es nicht, zum Weinen sie nur taugen. Die Worte verschwimmen, so inhaltsschwer, der Schmerz des Begreifens wiegt zentnerschwer und etwas in ihr zerbricht. Tränen rinnen durch’s Gesicht, tropfen auf’s...

1 Bild

Brückenschlag... 37

Gabriele F.-Senger
Gabriele F.-Senger | Langenhagen | am 12.10.2019 | 294 mal gelesen