Gebäude & Gedenkstätten

Hier gibt es Gebäude, wichtige und interesannte Bauwerke über 1000 Jahre alte Schlösser und Kirchen und Schulen und Monoment.

51 Bilder

Mein September und Oktober 2019 am Bodensee 18

Shima Mahi
Shima Mahi | Meersburg | am 06.11.2019 | 330 mal gelesen

Die letzte September- und die erste Oktoberwoche machten wir Urlaub am Bodensee. Ausgangspunkt unserer Ausflüge war die romantische mittelalterliche Stadt Meersburg. Burg- und Schlossanlagen beherrschen die Meersburger Oberstadt, von denen aus fantastische Aussichten auf den Bodensee und die Unterstadt mit ihren Häfen, reizvollen Lokalen und Geschäften möglich sind. Bei klarer Sicht sind die Schweizer Berge zu erkennen. Von...

30 Bilder

Mein September 2019: Aller, Reiterheide, Friedenshain und Odenwald 8

Shima Mahi
Shima Mahi | Langenhagen | am 16.10.2019 | 195 mal gelesen

Im September 2019 gab es nah und fern wieder schöne Wanderziele zu erkunden. In Rethem startet ein Weg direkt an der Aller entlang, vorbei an einer sehenswerten Mühle. Der Wietzepark bot stimmungsvolle Naturbilder und die fast verblühte Reiterheide war trotzdem einen Besuch wert. Der idyllische Friedenshain in Isernhagen konnte erstmals seit 2007 wieder besucht werden. Im Odenwald lockten das altertümliche Michelstadt und...

21 Bilder

Mein Juli 2019: Ein Abendspaziergang durch die Kölner Altstadt 10

Shima Mahi
Shima Mahi | Köln | am 08.08.2019 | 285 mal gelesen

Wir waren zu einer sehr schönen Veranstaltung in Köln eingeladen. Wir hatten schon zeitig Hotel und Fahrkarten gebucht und wurden nun an beiden Tagen von sensationellen 41 Grad überrascht. Auch als es dunkel wurde, waren es immerhin noch 36 Grad. Jede Menge Menschen flanierten durch die Altstadt und am Rheinufer entlang. Viele saßen auf Decken auf den Rasenflächen. Die Lokale waren draußen gut belegt. Kurz gesagt: Hier...

43 Bilder

Mein Juli 2019 in Sachsen (2.Teil): Gusseiserner Turm, Umgebindehäuser und Sonnenuhren 9

Shima Mahi
Shima Mahi | Schirgiswalde | am 04.08.2019 | 230 mal gelesen

Der Gusseiserne Turm ist der einzige seiner Art in Europa und befindet sich auf dem Löbauer Berg in der Oberlausitz. Die filigrane Bauweise ist absolut sehenswert. Nachdem man den Aufstieg geschafft hat, wird man mit einem herrlichen Panoramablick in die Landschaft belohnt. In zahlreichen Oberlausitzer Orten wie Schirgiswalde, Weifa, Steinigtwolmsdorf und Taubenheim gibt es eine architektonische Besonderheit. Hier kann man...

42 Bilder

Mein Juli 2019 in Sachsen (1.Teil): Görlitz, Bautzen und die Guttauer Teiche 12

Shima Mahi
Shima Mahi | Schirgiswalde | am 03.08.2019 | 210 mal gelesen

Anfang Juli hatten wir unseren Sommerurlaub in der sächsischen Oberlausitz verbracht. Wir wohnten in Schirgiswalde. Von dort aus haben wir zehn Tage lang wunderbare Ausflüge gemacht, über die ich in zwei Teilen berichte. Der weiteste Ausflug mit ungefähr einer Stunde Fahrt führte uns ins schlesische Görlitz an der Neiße und in den polnischen Teil Zgorzelec. Nach der deutschen Wiedervereinigung ist insbesondere die Altstadt...

44 Bilder

Mein September 2018 auf dem Liebesbankweg in Hahnenklee 21

Shima Mahi
Shima Mahi | Goslar | am 04.10.2018 | 423 mal gelesen

"Wandern mit Herzklopfen": So werden die Wanderer auf dem sieben Kilometer langen "Liebesbankweg" begrüßt. Der Premiumrundwanderweg führt durch abwechslungsreiche Natur und 25 Liebesbänke laden zum Ausruhen ein. Der Weg beginnt hinter der berühmten Stabkirche in Goslar-Hahnenklee. Die ganz aus Holz erbaute Kirche steht auf einer Anhöhe. Von der Fußgängerzone aus ist sie nicht zu übersehen. Einen wunderschönen Anblick...

2 Bilder

Nasenschilder in Goslar 2

Shima Mahi
Shima Mahi | Goslar | am 03.10.2018 | 166 mal gelesen

In einer stillen Gasse in Goslar gab es gleich mehrere Nasenschilder hintereinander zu bewundern.

35 Bilder

Mein August 2018 im Tecklenburger, Osnabrücker Land und Münsterland 8

Shima Mahi
Shima Mahi | Tecklenburg | am 09.09.2018 | 225 mal gelesen

Das mittelalterliche Städtchen Tecklenburg mit seiner Burgruine und lauschigem Kurpark ist sehr sehenswert. Schöne kleine Geschäfte, Restaurants und Cafés und nicht zuletzt die gepflegten Fachwerkhäuser machen den Charme dieses Ortes aus. In Stadt und Kurpark gilt es Steigungen oder Treppen zu überwinden. Dadurch ergeben sich aber auch interessante Sichtweisen. Tecklenburg ist von abwechslungsreichen Landschaften umgeben....

12 Bilder

Shimas Januar 2018 (Teil 2): Am Mittellandkanal in Hannover 13

Shima Mahi
Shima Mahi | Hannover-Misburg-Anderten | am 11.02.2018 | 317 mal gelesen

Als sich im verregneten Januar einmal die Sonne zeigte, sind wir zum Mittellandkanal nach Hannover gefahren. Wir starteten an der Noltemeyerbrücke und gingen bis zum Stichkanal Misburg. Immer wieder schön ist der Anblick der Buchholzer Mühle.  An einem anderen Tag nutzten wir eine Regenpause und erkundeten das Gebiet um die Misburger Mergelgrube. Sie ist schwer zu finden. Es gibt leider keine Wegweiser. Ein Aussichtsplateau...

21 Bilder

Shimas Januar 2018 (Teil 1): Das Kölner Rheinhochwasser am Dreikönigstag (6. Januar) 14

Shima Mahi
Shima Mahi | Köln | am 05.02.2018 | 246 mal gelesen

Nach langer Zeit gab es wieder ein Familientreffen im schönen Köln. In der St. Agneskirche wurde ein bezauberndes neues Familienmitglied getauft.  Wir waren einen Tag früher hingefahren und hatten Zeit, uns im Agnes- und Eigelsteinviertel umzusehen und natürlich auch einen langen ausgedehnten Bummel am Rhein entlang zu machen. Der gute alte Vater Rhein hatte sein Flussbett verlassen und zeigte ein beeindruckendes Hochwasser....

1 Bild

Das dritte Türchen - 1. Advent

Markus Christian Maiwald
Markus Christian Maiwald | Augsburg | am 05.12.2017 | 51 mal gelesen

Jesus Christus spricht: "Ich bin ein Fremder gewesen und ihr habt mich aufgenommen." ( aus Evangelium nach Matthäus, Kapitel 25) Liebe Freundin, lieber Freund, kein Zuhause mehr haben, seine Heimat verloren haben, aus ihr vertrieben worden sein - das ist ein Schicksal, das viele Menschen nach dem 2. Weltkrieg in Deutschland und Europa traf, ein Schicksal, das heute viele Menschen auf der ganzen Welt trifft, ein Los, das...

1 Bild

Das zweite Türchen: Macht hoch die Tür, die Tor macht weit 2

Markus Christian Maiwald
Markus Christian Maiwald | Augsburg | am 04.12.2017 | 70 mal gelesen

Liebe Freundin, lieber Freund, ich liebe diese Lied Nummer Eins unseres Evangelischen Gesangbuch. Es kann auch gar nicht anders sein, als dass dieses Lied die Nummer Eins in unserem Gesangbuch hat, denn das allererste, was ich als Mensch mache, um von Gott zu erfahren, ist mein Herz zu öffnen. Doch es ist falsch zu glauben, dass das so leicht geht, dass das von selber geht. Ich muß erst einmal ganz viel wegräumen, was da...

46 Bilder

Mein Oktober 2017: Wanderurlaub im Dahner Felsenland (Südwestpfalz) 10

Shima Mahi
Shima Mahi | Dahn | am 27.11.2017 | 307 mal gelesen

Rund um die Stadt Dahn gibt es unzählige Wanderwege, die an markanten Felsmassiven und Burgruinen vorbeiführen. Diese Wege sind vorwiegend als so genannte Premiumwege angelegt, was bedeutet, dass sie hervorragend ausgeschildert sind und auf naturbelassenen Pfaden an Natursehenswürdigkeiten vorbeiführen. Die von uns ausgewählten Wege im Dahner Felsenland dauerten zwischen drei bis fünf Stunden und waren recht anstrengend,...

38 Bilder

Mein August 2017: Shimasira im Heilbad Heiligenstadt 8

Shima Mahi
Shima Mahi | Heilbad Heiligenstadt | am 24.09.2017 | 326 mal gelesen

Nach einem erfolgreichen Auftritt beim Sommerfest der Pfarrgemeinde St. Franziskus sind Sigrid und ich (Duo Shimasira) zu einem kleinen Wellnessurlaub nach Bad Heiligenstadt im Eichsfeld aufgebrochen.  Sigrid war schon öfter in diesem zauberhaften Städtchen und hatte jedesmal begeistert darüber berichtet. Nachdem wir die Altstadt mit ihren drei Kirchen St. Aegidien, St. Marien und St. Martin, das Heimatmuseum und die...

25 Bilder

Industriedenkmal "Altes Schiffshebewerk Niederfinow" 15

Shima Mahi
Shima Mahi | Niederfinow | am 03.08.2017 | 292 mal gelesen

Ein hochinteressantes Reiseziel im Oderbruch ist das Schiffshebewerk Niederfinow. Ca. 20000 Wasserfahrzeuge werden hier jährlich über den 36 Meter hohen Geländesprung im Oder-Havel-Kanal geführt. Die Schiffe fahren in eine riesige Wasserwanne hinein. Diese bringt sie wie ein Lift (Senkrechthebewerk) entweder nach oben oder nach unten. Es ist ein beeindruckendes Schauspiel, dies zu beobachten. Faszinierend ist auch die...