Freizeittipps

In unserer Heimat ist viel los. Doch meistens erfährt man immer erst im nachhinein über die Veranstaltungen oder Aktivitäten, die einen interessiert hätten. In dieser Gruppe kann jeder seine besonderen Tipps für Unternehmungslustige einstreuen, so dass man auch mal über die Grenzen der eigenen Stadt kommt!
P. S.: Wir veröffentlichen immer monatlich die besten Freizeittips in allen Heften!

13 Bilder

Frieden ist !

Thomas Haubelt
Thomas Haubelt | Anhausen | vor 18 Stunden, 54 Minuten | 17 mal gelesen

Frieden ist, so lautet das diesjährige Stück vom Theater EUKITEA auf der Waldbühne in Anhausen. Die Geschichte erzählt von einer Gruppe von Menschen, die sich beflügelt von der großen uralten Sehnsucht nach Frieden, auf den Weg macht, den Frieden zu finden: Männer und Frauen aus verschiedenen Teilen der Welt, alle sehr unterschiedlich, alle mit sehr verschiedenen persönlichen Hintergründen und alle tief verbunden durch ihr...

12 Bilder

Heidelbeeren schmecken nicht nur wunderbar, sie sind auch ideale Gesundheitsfrüchte 8

Christl Fischer
Christl Fischer | Schwandorf | vor 23 Stunden, 4 Minuten | 68 mal gelesen

Nach dem kühlen Aufenthalt in den Felskellern von Schwandorf, ging es zügig zum ca. 6 km entfernten Mulzer-Hof. Dort wurden die Friedberger schon mit einem Heidelbeertrank erwartet. Nach der Begrüßung durch die Bäuerin durfte man in die schattige Hofstube ein hervorragendes Mittagessen zu genießen. Danach ging es in die Heidelbeerfelder. Doch der Gedanke, bei dieser Hitze weit laufen zu müssen, hat einige doch...

1 Bild

Johannisweibl 2

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | vor 4 Tagen | 38 mal gelesen

Früher war es üblich, am Festtag eines Heiligen Brot für die Armen zu backen. Oft hatte dieses Brot eine besondere Form. Hier ist ein Rezept für so ein "Gebildebrot", das es in Deutschland zum Johannistag gab. Das Johannisweibl 250gMehl 1 TL Trockenhefe 125 ml Milch 60 g Butter 50gZucker 2 Eier, getrennt 1 Zitrone 2 Prisen Salz Die Hefe in der lauwarmen Milch mit einem Teelöffel Zucker auflösen und mit...

21 Bilder

das Schwandorfer Felsenkeller-Labyrinth. 3

Christl Fischer
Christl Fischer | Schwandorf | vor 5 Tagen | 52 mal gelesen

Am heißesten Tag der Woche fand ein Ausflug vom CSU Stammtisch Friedberg in die Oberpfalz statt. Ziel war das Schwandorfer Felsenkeller-Labyrinth. Dort fanden die Besucher Kühlung. Es war gut, dass alle warme Jacken mitgenommen hatten, denn bei 7 – 10 Grad Celsius hätten doch manche ziemlich gefroren. Die Begleiterin vom Touristikbüro führte ihre Gäste in einige der rund 60 Räumen und Gängen, in einem miteinander...

1 Bild

BLSV gratuliert Tennisclub Menning zum 40-jährigen Jubiläum

Florian Weiß
Florian Weiß | Pfaffenhofen | vor 5 Tagen | 41 mal gelesen

BLSV gratuliert Tennisclub Menning zum 40-jährigen Jubiläum Kreisvorsitzender Florian Weiß gratulierte im Namen des BLSV dem Vorsitzenden des TC Menning, Stefan Gauder zum 40 jährigen Jubiläum und überreichte ihm eine Urkunde und einen Gutschein zum Kauf von Sportgeräten. Er wünschte dem Verein weiterhin viel Erfolg und Freude am Tennissport. Auf dem Foto: Florian Weiß (links) überreicht Vorsitzenden Stefan Gauder die...

1 Bild

Mach mit beim Trikot-Tag der Sportvereine am 7. Juli 2017

Florian Weiß
Florian Weiß | Pfaffenhofen | am 22.06.2017 | 80 mal gelesen

Eine gemeinsame Aktion des BLSV und seiner Sportfachverbände Pfaffenhofen. Florian Weiß, der Kreisvorsitzende des Bayerischen Landes-Sportverbandes (BLSV) ruft die Sportvereine im Kreis Pfaffenhofen in einem Rundschreiben dazu auf, an der bayernweiten Aktion „Trikot-Tag“ des BLSV mit seinen Sportfachverbänden mitzumachen. Die Vereinsverantwortlichen sollen die Kinder und Jugendliche motivieren, am Freitag, den 7. Juli in...

37 Bilder

Freilichtbühne Herdringen - "Kohlhiesels Töchter" - Szenenbilder (Freitag, 16.06.2017)

Sabine Schlücking
Sabine Schlücking | Arnsberg | am 19.06.2017 | 24 mal gelesen

37 Bilder Freilichtbühne Herdringen e. V. Lohweg 5 59757 Arnsberg-Herdringen Ein Biergarten mit Sommerbühne, irgendwann in den 20er Jahren, irgendwo in einer großen Stadt. Zacharias Kohlhiesel ist im Krieg geblieben und so kümmern sich Mutter Kohlhiesel und ihre beiden Töchter Susi und Liesel um den großen Familienbetrieb. Während Mutter Kohlhiesel die gute Seele des gesamten Hauses ist, kümmert sich die freundliche,...

27 Bilder

Der nackte Wahnsinn

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Barsinghausen | am 18.06.2017 | 79 mal gelesen

Es sieht nur leicht aus, wenn man es kann! Und für dieses Theaterstück muss man mehr mitbringen, als "nur" einen Text zu lernen. Das wird die Gruppe von "Freizeit"-Schauspielern bestimmt bestätigen können. Dabei hat schon der Text es in sich! Gilt es doch gefühlt gleich drei Theaterstücke, die mehr als ähnlich sind, auf die Bühne zu bringen. Und das Spielen erst! Hier ist bei vielen, vielen mehr als ähnlichen Szenen...

19 Bilder

Für tauglich erklärt.....

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Wennigsen | am 18.06.2017 | 22 mal gelesen

.... sonst spielt sich gar nichts ab! Der Generalmajor und viele andere Teilnehmer am historischen Freischießen in Wennigsen unterziehen sich einer genauen Kontrolle durch den Stabsarzt, bevor es zum Festumzug durch den Ort geht. Die Kanone gehört ebenso dazu. Dann geht es mit der Kutsche ab zu einem der großen Höhepunkte und zu noch einigen Tagen fröhlichen, mit viel Tradition verbundenen Feiermomenten. Wennigsen ist...

2 Bilder

Robby Ballhause in Harenberg

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 16.06.2017 | 25 mal gelesen

Ist das wirklich nicht ein „Uramerikaner“ , der diese uramerikanisch klingenden Gigs singt und spielt? Nein, es ist Robby Ballhause, der sich vor Jahren festgelegt hat, seine Geschichten nicht nur auf Englisch, sondern auch mit dem Timbre eines Amerikaners und in der Rhythmen u.a. der Südstaaten zu erzählen. Und damit begeistert dieser Vollblutmusiker, der lieber vor einem kleinen, direkt erreichbaren Publikum spielt, jeden...

13 Bilder

Für mich soll's rote Rosen regnen!

Heinz Koch
Heinz Koch | Neu-Ulm | am 16.06.2017 | 16 mal gelesen

Der in der Überschrift genannte Titel eines Songs der in Ulm geborenen Hildegard Knaf wird am Samstag, 17. Juni zu hören sein, wenn ab 20 Uhr zum allerletzten Mal die Revue "Best of Riese & Ko" im Theater Neu-Ulm über die Bühne geht. Wie die ist, diese Show? Glaubt denen, die sie gesehen haben: "Lange nicht mehr so gelacht. Witzig, unterhaltsam, aber auch etwas zum nachdenken. Gute Mischung. Katharina Koselka" „'Im...

13 Bilder

Morgen, ja, morgen fang ich ein neues Leben an!

Heinz Koch
Heinz Koch | Neu-Ulm | am 16.06.2017 | 17 mal gelesen

Der in der Überschrift genannte Titel eines Songs der EAV wird heute (16. Juni) zu hören sein, wenn ab 20 Uhr zum vorletzten Mal die Revue "Best of Riese & Ko" im Theater Neu-Ulm über die Bühne geht. Wie die ist, diese Show? Glaubt denen, die sie gesehen haben: "Lange nicht mehr so gelacht. Witzig, unterhaltsam, aber auch etwas zum nachdenken. Gute Mischung. Katharina Koselka" „'Im Theater ist was los', o ja. Es war...

Harzverein: Biermaße, Handverlust und Sieden von Falschmünzern im Fass

Winfried Kippenberg
Winfried Kippenberg | Bad Grund (Harz) | am 13.06.2017 | 7 mal gelesen

Biermaße, Handverlust und Sieden von Falschmünzern im Fass – Recht und Ordnung im mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Goslar und Wernigerode – Band 32 der Harz-Forschungen erschienen -------------------------   Goslar - Wernigerode. Der Harz-Verein für Geschichte und Altertumskunde hat den Band 32 seiner Reihe „Harz-Forschungen“ unter dem Titel „Stadtrechte, Willküren und Polizeiordnungen. Teil 1: Goslar und...

5 Bilder

Drei Nasenschilder, ein Briefkasten und ein Kreisverkehr 3

Shima Mahi
Shima Mahi | Langenhagen | am 12.06.2017 | 72 mal gelesen

In Braunfels und Wetzlar sind mir drei Nasenschilder, in Runkel ein lustiger Briefkasten und in Bad Ems ein Kreisverkehr aufgefallen. Mehr über die Orte an der Lahn siehe hier: https://www.myheimat.de/weilburg/freizeit/mein-mai-2017-an-der-lahn-natur-pur-und-bezaubernde-alte-staedte-d2817855.html