Fotografie Region Hannover

Diese Gruppe richtet sich an alle Fotografinnen und Fotografen (egal Amateur- oder Profifotografen) aus dem Bereich der Region Hannover als Gedankenaustausch über Bilder, Ausrüstung und interessante Location oder bevorstehende Events.

1 Bild

Neue Fotoausstellung: Geschwindigkeit und Bewegung 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Ahlem | am 02.12.2018 | 35 mal gelesen

Heute Vormittag (2. Dezember) eröffnete das Fototeam 76 in der Fotogalerie Ricklingen im Freizeitheim seine traditionelle Jahresausstellung. Diesmal ging es um das Thema Geschwindkeit und Bewegung. Der Stadtreporter war dabei. Zum Bericht bitte den folgenden Link anklicken: Das Fototeam 76 zeigt Geschwindigkeit und Bewegung im Bild

3 Bilder

Fototipps: Weihnachtsmärkte bieten tolle Fotomotive 3

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 01.12.2018 | 85 mal gelesen

Jetzt ist wieder die Zeit der Weihnachts- und Adventsmärkte. Eine tolle Gelegenheit, auch in der kalten Jahreszeit die Kamera aus dem Schrank zu holen und mit ihr über den Festmarkt zu bummeln. Damit der Spaß bleibt: keine schwere Ausrüstung mitschleppen, die behindert im Gedränge doch nur und raubt einen die Freude am Marktbesuch. Der Blitz sollte möglichst gemieden werden; manchmal setze ich ihn aber dezent zur Aufhellung...

39 Bilder

Weiter geht es mit der Fotosafari im Erlebniszoo Hannover 2

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Zoo | am 21.11.2018 | 118 mal gelesen

Es geht weiter mit der Fotosafari: Wieder habe ich eine Reihe von Bildern zusammengestellt, die im Erlebniszoo Hannover entstanden sind. Tipps für die Tierfotografie im Zoo: Geduld mit bringen. Die Tiere reagieren nicht auf Kommandos. Da heißt es abwarten. Und das Licht können wir auch nicht beeinflussen. Brauchen wir Sonnenschein und es schiebt sich gerade eine Wolke vor unser Zentralgestirn - auch da muss man dann...

14 Bilder

„Goldener November“: Mit dem Fotoapparat auf dem Friedhof 6

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Bult | am 11.11.2018 | 200 mal gelesen

Der „goldene November“ machte es möglich. Anfang des Monats, der sonst eher für trübe, graue und nasskalte Tage berüchtigt ist, setzte sich der schöne Altweibersommer aus dem Oktober fort. Gelegenheit für schöne Spaziergänge. Und die Kamera sollte immer dabei sein. In Hannover gibt es in der Südstadt den Engesohder Friedhof. Seine Anfänge reichen in das Jahr 1861 zurück. Im Laufe der Zeit entstand eine wunderbare...

1 Bild

Der Fotoclub Linden eröffnete seine neue Fotoausstellung in der "Galerie im Keller" 4

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Mitte | am 02.11.2018 | 103 mal gelesen

"Minimalismus" ist das Thema der neuen Jahresausstellung des Fotoclubs Linden im hannoverschen Freizeitheim Linden. Der Bericht über die Vernissage der Fotoschau findet sich unter: www.stadtreporter.de/hannover/news/kultur/fotoclub-zeigt-bilder-zum-thema-minimalismus

1 Bild

an alle userInnen aus Garbsen: fotoabgabetermin für den posterkalender 2019 1

Hans-Werner Blume
Hans-Werner Blume | Garbsen | am 17.10.2018 | 52 mal gelesen

Liebe userInnen ! Morgen nachmittag werde ich die fotos für den SPD-posterkalender 2019 zusammenstellen. Ich würde mich freuen, wenn aus dem kreis der Garbsener myheimatlerInnen auch einige aufnahmen in den kalender aufgenommen werden können. Interessante fotos von spaziergängen in Garbsen, aus (vereins-) veranstaltungen, konzerten und theaterdarbietungen und ausstellungen, die in Garbsen stattgefunden haben - thematisch...

19 Bilder

Fototipp: Die Farben des Herbstes im Bild festhalten 4

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Ricklingen | am 16.10.2018 | 184 mal gelesen

Solange es noch schön warm ist und die Sonne die bunten Herbstblätter in ihren gelb-roten Farben erleuchten lässt, sollte die Kamera bei einem Spaziergang  nicht fehlen. Die Natur bietet Fotomotive en masse. Mit der Sonne im Rücken werden die Herbstfarben besonders intensiv im Bild festgehalten. Gegenlicht, das durch die Blätter fällt, lässt alles leuchten und erstrahlen. Und wenn das Wetter schlechter wird, kann man ja seine...

5 Bilder

Naturfreunde-Fotografen zeigen einen Querschnitt ihrer Arbeiten

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Ahlem | am 14.10.2018 | 113 mal gelesen

Landschaften, Porträts, Reisefotografie, ein Berggorilla in Afrika: Das Spektrum der neuen Ausstellung der Fotogruppe der Naturfreunde ist weit gespannt. Bis 26. November 2018 zeigen die Naturfreunde in der Fotogalerie Ricklingen im Stadtteilzentrum Ricklingen in ihrer Jahresausstellung 2018 eine Auswahl aktueller Fotoarbeiten. „Jedes Bild erzählt eine Geschichte“, sagte Wolfgang Behr heute Vormittag (14. Oktober), als er...

1 Bild

Fotorecht: Erste Entscheidungen zur DSGVO

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 26.09.2018 | 101 mal gelesen

Seit es im Frühjahr dieses Jahres mit der europäischen Datenschutzgrundverordnung – kurz DSGVO – ernst wurde, gab es viel Unsicherheit bei den Fotografen. Die große Frage war (und ist), wie sich die neuen Datenschutzvorschriften auf das Lichtbildnerhandwerk auswirken. Schließlich dürfte im Zeitalter der digitalen Fotografie die Aufnahme von Personen zwanglos bereits in die Schublade „Verarbeitung personenbezogener Daten“...

3 Bilder

Kunst im Schaufenster

Susanne Schumacher
Susanne Schumacher | Burgdorf | am 20.09.2018 | 131 mal gelesen

Vor über 100 Jahren begann der Flirt von Kunst und Mode als Spiel wechselseitiger Anziehung und Abstoßung. Das Verhältnis zwischen Mode und Kunst ist so eng wie seit langem nicht mehr. Ganze Labels verschreiben sich der Beziehung, Veranstaltungen in Berlin, Düsseldorf oder München spielen mit den Wechselwirkungen. Nicht nur in den großen Metropolen entstehen Konzepte, auch im ländlich geprägten Raum werden diese Konzepte...

1 Bild

Fototipps: Die Sonne als strahlender Stern 2

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 13.09.2018 | 91 mal gelesen

Eigentlich soll die Sonne bei der Aufnahme nicht direkt in die Kamera scheinen. Jedenfalls dann, wenn man nicht Sonnenauf- und untergänge fotografiert (hier ist der rote Sonnenball zwangsläufig ja ein zentraler Punkt der Bildgestaltung). Aber im Übrigen ist das grelle Sonnenlicht weder gut für die Augen des Fotografen noch für die Kamera und für die Bildgestaltung. Böse Reflexe können einem zudem das ganze Motiv versauen....

1 Bild

In Döhren-Wülfel will sich eine Fotogruppe gründen- erstes Thema Porträtfotografie 3

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 11.09.2018 | 64 mal gelesen

Fotofreunde aus dem Stadtbezirk wollen sich zukünftig gemeinsam ihrem Hobby widmen. Am Mittwoch, den 19. September 2018 ist ab 18 Uhr ein Treffen im Freizeitheim Döhren an der Wollebahn geplant. In Vorgesprächen wurde zugleich ein äußerst ambitioniertes erstes Thema festgelegt: Man will sich der Porträtfotografie widmen. Weitere interessierte Fotobegeisterte sind willkommen. Die Fotogruppe wird im Rahmen der Kulturinitiative...

13 Bilder

Kürbisfest in Osterwald 1

Hans-Werner Blume
Hans-Werner Blume | Garbsen | am 10.09.2018 | 192 mal gelesen

Über 183 kilogramm ! Mehrere hundert besucherInnen feierten die beiden diesjährigen "kürbissieger". Reiner Michler aus Heitlingen und Henry Biester aus Osterwald brachten die schwersten kürbisse auf den platz hinter der feuerwehr Osterwald Oberende. Bei blechkuchen und torten, waffeln oder bratwürsten ließen es sich die gäste gutgehen. Mehr als 30 alte traktoren, einige oldtimer, ein holzschnitzer, die Osterwalder...

5 Bilder

mUSE Inspirationsweek in Hannovers Nordstadt

Susanne Schumacher
Susanne Schumacher | Hannover-Nordstadt | am 08.09.2018 | 106 mal gelesen

Interaktives Kunst- und Kulturfestival vom 7.9. bis 22.9.2018 in Hannovers Nordstadt. Durch das Engagement von lokalen Künstler*innnen, Geschäftsleuten und dem mUSE-Team enstehen im Moment über 100 Veranstaltungsorte, die von rund 120 Künstler*innen bespielt werden. So wird der hannoversche Stadtteil zu einem diversen Begegnungsort mit zahlreichen Veranstaltungen wie Lesungen, Konzerten, Filmvorführungen, Workshops und...

2 Bilder

Fototipp: Scharfe Spritzer oder alles nur verwischt? 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Waldhausen | am 18.08.2018 | 111 mal gelesen

Maschseefest 2018 in Hannover. In Ufernähe am Rudolf-von-Bennigsen-Ufer sind Wasserräder zur Belustigung des Publikums - oder vielleicht auch zur Belüftung des Sees - angebracht. Sie drehen sich rasend schnell, spritzen das Maschseewasser in die Höhe. Wer dies auf dem Foto für die Nachwelt festhalten will, hat die Qual der Wahl. Mit einer kurzen Verschlusszeit (bei dem tollen Sommerwetter mit viel Sonne und damit viel Licht...