Feuilleton

Das Feuilleton als journalistische Darstellungsform schildert in betont persönlicher Weise die Kleinigkeiten und Nebensächlichkeiten des Lebens und versucht, ihnen eine menschlich bewegende, erbauende Seite abzugewinnen. (Vgl. Wikipedia: Feuilleton)

1 Bild

"Viva el Arte" Kunstausstellung startet am 21. Juni in Puerto Rico

ART PROJECT
ART PROJECT | Hannover-Vahrenwald | vor 5 Tagen | 26 mal gelesen

Im September 2017 wurde Puerto Ricovom Hurrikan Maria verwüstet; für das Land war es einer der katastrophalsten und verheerendsten Stürme, die seit Jahrzehnten in der Karibik ausgebrochen sind. Viele der örtlichen Kunstmuseen und Kulturinstitutionen sowie die Ateliers der bildenden Künstler erlitten Schäden. Ihren Einrichtungen, Werkstätten und Kunstprojekten waren zum Großteil zerstört und die kulturelle Aktivität in der...

53 Bilder

Ein Dorf zum Anfassen - Stausebach 1

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Kirchhain | am 17.06.2018 | 178 mal gelesen

750 Jahre sind seit der Ersterwähnung des heutigen Kirchhainer Stadtteils Stausebach vergangen. Vom 15. bis zum 17. Juni 2018 feierte Stausebach dieses Jubiläum mit einem bunten Programm.  Urkundlich beginnt alles im Jahre 1268 als "Stuzenbach". Das Dorf liegt nordwestlich von Kirchhain am nördlichen Rand des Amöneburger Beckens. Die bis zum 31. Dezember 1971 selbständige Gemeinde ist ein Stadtteil von Kirchhain in dem...

38 Bilder

Löschfahrzeuge aus vergangenen Tagen 3

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Cölbe | am 20.05.2018 | 218 mal gelesen

Die Freiwillige Feuerwehr Schönstadt feiert ihr 112 jähriges Bestehen mit einem Oldtimertreffen. Nach 1996, 2002, 2006 und 2011 ist es bereits das 5. Oldtimertreffen, welches die Freiwillige Feuerwehr Schönstadt veranstaltet. In der Alten Poststraße in Schönstadt stehen die fein herausgeputzten Feuerwehr-Oldtimer vor den schmucken Fachwerkhäusern und in den Höfen. Groß und Klein bewundern die Brandschutzfahrzeuge aus...

28 Bilder

Mal was anderes - Kassel uff Rädern !! 2

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Kassel | am 07.05.2018 | 151 mal gelesen

Mit einem Mercedes Oldtimer Cabrio Eindeckerbus auf einer besonderen Entdeckungsreise quer durch Kassel. Die drittgrößte Stadt Hessens, Kassel, ist unser heutiges Reiseziel. Wir kennen die einzige Großstadt Nordhessens nur durch Schulungen und sehen dabei nur den Tagungsort, das Hotel bzw. die Fachschule. Das soll sich nun ändern und so reisen wir mit dem Zug bei sommerlichem Wetter nach Kassel. Auf dem Vorplatz des...

42 Bilder

Dem Himmel ein bisschen näher... 2

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Kirchhain | am 01.05.2018 | 222 mal gelesen

"Von der Einwohnerzahl betrachtet, eher ein Zwerg,..." - aber feiern können sie in Himmelsberg. Die 775 - Jahrfeier vom 28.04. bis 01.05.2018 im kleinsten Kirchhainer Stadtteil, Himmelsberg, zeigte wieder einmal sehr eindrucksvoll, was eine noch so kleine Dorfgemeinschaft leisten kann. Gut erinnere ich mich noch an die 750-Jahrfeier in Himmelsberg im Jahr 1993 und hier vor allem an den stehenden Festzug. So war es...

51 Bilder

"Unsere Aufgabe heißt Hessen" 2

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Wiesbaden | am 24.04.2018 | 139 mal gelesen

Mit der Bahn und dem Hessenticket einen entspannten Sonntagsausflug nach Wiesbaden in den Landtag und hinauf auf den Neroberg.  Nicht unbedingt die beste Zeit ist es am Sonntagmorgen bereits um 6.00 Uhr aufzustehen, aber auf uns wartet ja ein Zug, der uns zu unserem heutigen Ausflugsziel nach Wiesbaden bringt. Recht entspannt und kaum mehr müde erreichen wir den im Jahre 1906 erbauten Bahnhof der hessischen...

3 Bilder

Abenteuerspaß für Groß und Klein mit „Sindbad der Seefahrer“

Theater-Schmiede Bobingen
Theater-Schmiede Bobingen | Bobingen | am 17.02.2018 | 19 mal gelesen

Abenteuerspaß für Groß und Klein mit „Sindbad der Seefahrer“ Theater-Schmiede Bobingen und die Schmiedlinge lassen das orientalische Märchen aus 1001 Nacht um den berühmten Seefahrer in einer neuen Fassung in Bobingen aufleben. Zum Inhalt: Es herrscht eine schreckliche Dürre in Bagdad – und weit und breit ist kein Regen in Sicht. Abhilfe könnte der Geist aus der Wunderlampe des Sultans schaffen, doch die Lampe ist...

30 Bilder

Komm nun wieder stille Zeit... 2

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Kirchhain | am 03.12.2017 | 182 mal gelesen

Großseelheim. Mit dem Besuch des Adventsmarktes im historischen Ortskern von Großseelheim beginnt die Adventszeit erst richtig. Schon Mitte November lagen die Flyer in den Kirchhainer Geschäften aus und so war auch in unserem Terminkalender unter dem 02. Dezember folgender Eintrag zu finden: Adventsmarkt Großseelheim ab 14.30 Uhr ! Erst beim näheren hinsehen habe ich bemerkt, dass der Adventsmarkt in Großseelheim in...

45 Bilder

Nur Gugge...! 7

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Marburg | am 22.10.2017 | 265 mal gelesen

Die in 1995 gegründete Modellbaugruppe der Freiwilligen Feuerwehr Moischt präsentierte die Vielfalt ihres Hobbys am Wochenende (21. und 22.10.2017) im Bürgerhaus des Marburger Stadtteils. Den regnerischen Samstagnachmittag habe ich genutzt um nach vier Jahren wieder einmal die Ausstellung in Moischt zu besuchen. In der geräumigen und hellen Halle zeigten die Aussteller die Vielfalt der Modellbausparten von Schiffen,...

25 Bilder

Entdeckungsreise in einer 'Trutzburg' Gottes

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Biebergemünd | am 20.10.2017 | 172 mal gelesen

Auf eine Entdeckungsreise in die Vergangenheit der Laurentiuskirche in Bieber begab ich mich am 03. Oktober 2017.  Das Dorf Bieber ist ein Ortsteil der Gemeinde Biebergemünd und liegt im Main-Kinzig-Kreis. Etwa 2.200 Menschen leben heute in dem an der Grenze zu Bayern liegenden Spessartdorf, in dem bis zum Jahre 1925 Eisenerz abgebaut wurde. Im Ortskern findet der Besucher drei Kirchen:  - die Untere ehemals reformierte...

1 Bild

Ausstellung vom 14.10. bis 28.10.2017 in der Galerie Bianco A Nero, Berlin-Pankow

ART PROJECT
ART PROJECT | Berlin | am 10.10.2017 | 59 mal gelesen

Mail-Art Ausstellung in der Galerie Bianco A Nero in Berlin-Pankow. Die Mail Art („Postkunst“) ist Kommunikation durch Kunst. Mail Art bezeichnet generell die im Netz der Post versandten Briefe, Karten, Objekte und Dokumentationen von Kunstprojekten, die von den Mail Art Künstlern versandt, gesammelt und archiviert werden. Im Zeitalter der digitalen Kommunikation, welche uns umgibt, artikulieren die Mail Art Künstler ihre...

35 Bilder

Auf dem Stundenplan: erstmals eine gemeinsame Klassenfahrt !! 4

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Frankfurt am Main | am 10.10.2017 | 232 mal gelesen

Die ehemaligen Schülerinnen und Schüler der beiden Realschulabschlussklassen des Jahres 1972 begaben sich am Samstag, d. 07. Oktober 2017, erstmals auf eine gemeinsame Klassenfahrt. Vor 45 Jahren läutete für uns die Pausenglocke in der ehemaligen Gesamtschule Kirchhain zum letzten Mal. Ausgestattet mit der Mittleren Reife, begann der „Ernst des Lebens“. Seither hatten sich die ehemaligen Schülerinnen und Schüler der...

4 Bilder

„hope, faith and love“ Kunstausstellung im Lutherjahr 2017

ART PROJECT
ART PROJECT | Hannover-Bult | am 05.10.2017 | 59 mal gelesen

Die internationale Mail Art Ausstellung „hope, faith and love“ von Susanne Schumacher findet im Rahmen der Ausstellungsreihe "Kunstvernetzt 2017" in der Kulturetage SofaLoft Hannover, Jordanstraße 26 in 30173 Hannover statt. VERNISSAGE 07.10.2017 um 17 Uhr. REDE 18 Uhr. PARTY ab 20 Uhr. Öffnungszeiten: Mo.-Fr.: 10-19 Uhr und Sa.: 10-18 Uhr Die Ausstellung läuft bis zum 28. Oktober 2017 und schließt an diesem...

39 Bilder

Besuch des Restaurants "El Guanche" in Masca /Teneriffa 5

Horst Becker
Horst Becker | Ahlum | am 04.10.2017 | 371 mal gelesen

Ja, nun war es endlich soweit! Nach ein paar Tagen Erholung auf Teneriffa und einer ganztätigen Inselrundfahrt, stand der Besuch des Bergdorfes Masca auf dem Programm. Und somit auch das Restaurant „El Guanche“ der Familie König. Nach dem Tod von Hans-Rudolf, der für mich doch recht überraschend kam, saß ich nun an diesem Morgen mit Elvira im Linienbus und war neugierig auf das, was uns dort erwartete. Zunächst ging die...

7 Bilder

Auf dem letzten Weg… 5

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Biebergemünd | am 03.10.2017 | 174 mal gelesen

Bis Mitte der fünfziger Jahre fanden die katholischen Verstorbenen meines Geburtsortes ihre letzte Ruhestätte auf dem Friedhof in Bieber. Seit 60 Jahren hat sich nicht nur das Dorfbild, sondern vor allem das Leben im Dorf grundlegend gewandelt. Zu jener Zeit stand noch die Arbeit in der Landwirtschaft im Vordergrund, ein Dorfhirte und Ortsdiener und eine Schule waren im Ort und auch politisch verwaltete sich das Dorf noch...