Feuerwehr Altwarmbüchen

Freiwillige Feuerwehr Isernhagen,
Feuerwehr Altwarmbüchen

1 Bild

Weihnnachtsgrüße aus dem verschneiten Wettmar 1

Ingo Bähre
Ingo Bähre | Burgwedel | am 21.12.2010 | 731 mal gelesen

Burgwedel | Wettmar | Allen Kameradinnen und Kameraden aus den aktiven Reihen, dem Musikzug, der Jugendfeuerwehr, Alterskameraden, unseren fördernden Mitgliedern und Freunden unserer Ortsfeuerwehr und allen Leserinnen und Lesern auf myheimat.de wünschen wir im Namen der Freiwilligen Feuerwehr Burgwedel - Ortsfeuerwehr Wettmar - ein besinnliches Weihnachtsfest mit ihren Familien und natürlich einen gesunden Rutsch in das Jahr...

3 Bilder

Erste Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr Isernhagen am 01.10.2009 in Dienst gestellt

Philipp Suppan
Philipp Suppan | Isernhagen | am 30.09.2009 | 1270 mal gelesen

Endlich ist es soweit: Nach erfolgreicher Ausbildung von zehn Drehleitermaschinisten ist die am 06.06.2009 an die Ortsfeuerwehr Altwarmbüchen übergebene Drehleiter nun einsatzbereit. Am 01.10.2009 wurde sie offiziell bei der Regionsleitstelle Hannover in Dienst gestellt. Nach über 20 Jahren kann nun die Drehleiter in der Gemeinde Isernhagen als zweiter Rettungsweg bei Wohnhäusern ab dem 4.OG genutzt werden. Vom 21.09. bis...

1 Bild

Mittelstreifen der BAB A37 in Brand geraten

Philipp Suppan
Philipp Suppan | Isernhagen | am 31.08.2009 | 568 mal gelesen

Vermutlich eine achtlos aus dem Fahrzeug geworfene Zigarette entfachte am Nachmittag des 30.09.2009 den Mittelstreifen der BAB A37 zwischen dem Kreuz Hannover/Kirchhorst und der Abfahrt Burgdorf. Einsatzkräfte der Feuerwehr Altwarmbüchen löschten das Feuer. Um 13:57 Uhr wurde die Feuerwehr Altwarmbüchen mit den Einsatzstichworten "Mittelstreifen, Flächenbrand" alarmiert. Unter der Leitung von Ortsbrandmeister Marc Perl...

Schwerer Verkehrsunfall fordert vier Verletzte - Brandmeldeanlage löst kurze Zeit später Alarm aus

Philipp Suppan
Philipp Suppan | Isernhagen | am 21.08.2009 | 327 mal gelesen

Ein schwerer Verkehrsunfall auf der BAB A7 Richtung Hamburg forderte am Nachmittag des 19.08.2009 vier zum Teil schwerverletzte Personen. Einsatzkräfte der Feuerwehr Altwarmbüchen befreiten zwei eingeklemmte Personen aus einem Fahrzeug. Wenige Minuten nach der Alarmierung löste auch noch eine Brandmeldeanlage Feueralarm aus. Nach ersten Erkenntnissen befuhr ein mit zwei Personen besetzter VW Sharan die Autobahn Richtung...

5 Bilder

Leckgeschlagenen Diesel-Tank abgeklemmt

Philipp Suppan
Philipp Suppan | Isernhagen | am 07.09.2008 | 408 mal gelesen

Fast täglich wurden innerhalb der letzten 7 Tage die Einsatzkräfte der Feuerwehr Altwarmbüchen zu Unfällen, Tierrettung oder Meldereinläufen alarmiert. Fortzusetzen scheint diese Serie ein durch einen Unfall beschädigter Diesel-Tank eines Lkws. Die Feuerwehr Altwarmbüchen fing das ausgelaufene Diesel auf und klemmte die Leitung ab. Der Diesel-Tank wurde am Nachmittag des 05.09.2008 während eines Unfalles auf der BAB A7...

1 Bild

Ölabscheider durch heftige Regenfälle übergelaufen 2

Philipp Suppan
Philipp Suppan | Isernhagen | am 08.07.2008 | 669 mal gelesen

Durch teilweise heftige Regenfälle ist gestern Abend, 07.07.2008, ein Ölabscheider eines Autohauses an der Opelstraße übergelaufen. Das Öl verteilte sich auf einer angrenzenden Straße. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Altwarmbüchen streuten das ausgelaufene Öl mit Ölbindemittel ab und verhinderten somit eine weitere Ausbreitung. Um 19:53 Uhr alarmierte die Regionsleitstelle die Feuerwehr Altwarmbüchen mit den...

1 Bild

22-jähriger wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt 2

Philipp Suppan
Philipp Suppan | Isernhagen | am 29.06.2008 | 367 mal gelesen

Am Samstagmorgen, 28.06.2008, ereignete sich auf der BAB A7 zwischen Altwarmbüchen und Großburgwedel ein Verkehrsunfall, bei dem ein 22-jähriger Renault-Fahrer schwer verletzt wurde. Die alarmierte Feuerwehr Altwarmbüchen streute die ausgelaufenen Betriebsstoffe ab. Ersten Angaben zufolge verschluckte sich der junge Fahrer an einem Gegenstand und verlor dadurch die Kontrolle über sein Fahrzeug. Erst rammte er mit seinem...

2 Bilder

2.000 Liter Wasser aus Untergeschoß gepumpt

Philipp Suppan
Philipp Suppan | Isernhagen | am 06.06.2008 | 308 mal gelesen

In der Nacht vom 03.06. auf den 04.06.2008 liefen ca. 2.000 Liter Wasser unbemerkt aus einem defekten Waschmaschinen-Schlauch im Unterschoß eines Mehrfamilienhauses aus. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Altwarmbüchen nahmen das Wasser mit einem Wassersauger auf und pumpten es in die Regenwasserkanalisation. Am Mittwoch, 04.06.2008, alarmierte um 06:42 Uhr die Regionsleitstelle die Einsatzkräfte der Feuerwehr Altwarmbüchen...

1 Bild

Ereignisreiches Wochenende für die Feuerwehr Altwarmbüchen

Philipp Suppan
Philipp Suppan | Isernhagen | am 01.06.2008 | 644 mal gelesen

Von einem Wasserschaden über eine Türöffnung zum verletzten Hund: Dreimal mussten die Einsatzkräfte der Feuerwehr Altwarmbüchen an diesem Wochenende ausrücken um Menschen und Tiere zu retten. Verletzt wurden ein Mann und ein Hund. Los ging es am Samstag, 31.05.2008: Um 07:16 Uhr alarmierte die Regionsleitstelle die Einsatzkräfte der Feuerwehr Altwarmbüchen über DME (Digitale Meldeempfänger) mit dem Einsatzstichwort...

1 Bild

Gestrüpp brennt

Philipp Suppan
Philipp Suppan | Isernhagen | am 15.05.2008 | 262 mal gelesen

Vermutlich durch eine achtlos weggeworfene Zigarette entzündete sich heute Vormittag (15.05.2008) Gestrüpp, welches an einen Baumarkt in der Ernst-Grote-Straße angrenzt. Die freiwilligen Einsatzkräfte der Feuerwehr Altwarmbüchen konnten diesen Kleinbrand mit 100 L Wasser löschen. Verletzt wurde niemand. Um 08:42 Uhr alarmierte die Regionsleitstelle über DME (Digitale Meldeempfänger) die Feuerwehr Altwarmbüchen mit dem...

2 Bilder

Ehrenamtlich tätig in der Feuerwehr Altwarmbüchen...

Philipp Suppan
Philipp Suppan | Isernhagen | am 23.04.2008 | 508 mal gelesen

... wussten Sie, dass in Deutschland jeder zweite klassische Feuerwehreinsatz von freiwilligen Helfern absolviert wird? Durchschnittlich alle 28 Sekunden wird bundesweit eine Freiwillige Feuerwehr alarmiert. Die Feuerwehrleute sehen ihr Engagement nicht als Opfer, sondern begeistern sich für dieses Ehrenamt. Das Kommando der Freiwilligen Feuerwehr Altwarmbüchen möchte für diesen Dienst noch mehr Menschen...