Federchen, Gedichte und Geschichten

Da ich mich in der Gruppe für "Schreiberlinge beworben habe und keine Antwort erhielt, habe ich nun nachgesehen, die Admina war über ein Jahr nicht mehr hier, also eröffne ich nun eine Gruppe für Autoren

5 Bilder

auch Du bist geliebt! 2

Ludwig-Josef Eglinger
Ludwig-Josef Eglinger | Erding | am 04.04.2019 | 65 mal gelesen

Du bist geliebt! Vergiss bitte nie, dass auch du bist geliebt! Du bist wichtig für die Welt – und es ist gut, dass es dich gibt! Ohne dich wäre die Welt öde und sicher nicht so schön! Es gibt viele Menschen, die sich wirklich freu´n, wenn sie dich seh´n! Du hast eine Aufgabe in der Welt, die nur du erfüllst! Dein Leben ist gut, auch wenn es nicht immer so läuft wie du es willst! Alles im Leben hat sicher einen...

2 Bilder

Dankbarkeit 6

Ludwig-Josef Eglinger
Ludwig-Josef Eglinger | Erding | am 21.03.2019 | 76 mal gelesen

Dankbarkeit Wir alle sind „Kinder“ unserer Zeit! Wir gehen unseren Lebensweg, allein oder zu zweit! Das Schicksal schenkt uns Freud´ und Leid, Oft schöne Sunden – aber manchmal auch Angst und Einsamkeit! Seid dankbar für jeden Augenblick, der Freude dir bereitet! Das „ewige Glück“ gibt es auf Erden nicht! Habt acht, dass euch das Leben nicht entgleitet! Hört auf die innere Stimme, wenn sie zu euch...

1 Bild

Heimat 8

Ludwig-Josef Eglinger
Ludwig-Josef Eglinger | Erding | am 23.02.2019 | 56 mal gelesen

Heimat Wenn man dich fragt, was Heimat ist, So sage ihm, dass es der Ort ist, an dem man zu hause ist! An dem man gerne ist – vielleicht weil man dort willkommen ist, Weil man dort etwas erlebt hat - das man nie vergisst! Heimat ist dort, wo man seine Wurzeln hat! Das kann sein ein Dorf, ein Landstrich oder eine Stadt! Heimat ist da, wo man Mensch sein darf und angenommen wird, Heimat ist etwas, das man im...

2 Bilder

Raunächte - Die "Wilde Jagd" 7

Ludwig-Josef Eglinger
Ludwig-Josef Eglinger | Erding | am 10.12.2018 | 146 mal gelesen

Raunächte – Geister und die wilde Jagd Als die Tage kürzer wurden und die Nacht den Sieg über den Tag errang, Wenn die Natur sich in den Schlaf begibt und als kein Vogel mehr im Freien sang, Ist die Stunde, da die Geister und der Verstorbenen Seelen zurück auf die Erde kommen Fliegen als „Wilde Jagd“ durch die Luft und haben dort Besitz von manchen Menschen-Seelen gleich genommen! Viele Menschen hatten Angst in den...

2 Bilder

Wir haben seinen Stern gesehen Mt: 2;2 5

Ludwig-Josef Eglinger
Ludwig-Josef Eglinger | Erding | am 07.12.2018 | 99 mal gelesen

Wir haben seinen Stern gesehen! Matt. 2;2 Vor über 2000 Jahren ging ein Stern im Osten auf, er zeigte die Geburt eines Kindes an, und einen neuen Weltenlauf. Man sagt , dass ein neuer Stern erstrahlt , wenn ein Kind geboren wird, wenn ein neues Leben auf der Welt beginnt und die Welt ein Stückchen weiter führt! Hast du schon einmal versucht deinen Stern am Firmament zu finden? Auch dein Leben wird durch einen...

2 Bilder

Allerheiligen-Allerseelen 8

Ludwig-Josef Eglinger
Ludwig-Josef Eglinger | Erding | am 16.10.2018 | 117 mal gelesen

Allerheiligen-Allerseelen! An Allerheiligen-Allerseelen stehen wir am Grab unserer Lieben, die uns vorausgegangen sind! Die Blätter fallen von den Bäumen und über die Gräber weht ein leichter Wind! Wir denken an unsere Lieben und an all´ das Gute, das sie uns getan Und an die Vergangenheit , denn die Zeit vergeht so rasch und dann Werden wir auch diese Welt verlassen und unsre Spuren hat dann bald der Wind...

1 Bild

Wahl 1

Ludwig-Josef Eglinger
Ludwig-Josef Eglinger | Erding | am 24.09.2018 | 63 mal gelesen

Nonsens-gedicht Ein Wal lebt sicher nicht in einem Stall, er geht auch nicht zur Landtags-wahl! Das ist wohl gar nicht so sein Fall, er lebt auch nur im Meer – nicht überall! Doch was der Mensch ihm dort zufügt – ist ihm oft eine Qual: Abfall im Meer er findet fast überall, dazu kommt der Menschen Motorenlärm und Ultraschall, das ist für den Wal fatal. Er schwimmt vom Wellenberg zum Wellental und spritzt das...

14 Bilder

Das finale Fantreffen 2018

Elisabeth van Langen
Elisabeth van Langen | Neunkirchen-Seelscheid | am 17.09.2018 | 801 mal gelesen

Auf ein grandioses letztes "Mord mit Aussicht Fantreffen" in der legendären Kulisse des Gasthofs Aubach, in Neunkirchen Seelscheid kann die Fangemeinde nun zurückblicken. 115 Personen füllten den großen Theatersaal des Lokals. Der Aubach, in Wirklichkeit der Gasthof Röttgen, schließt im Frühjahr 2019 seine Pforten. Viele Jahre diente er den Fans der beliebtesten deutschen Krimikultserie als 2.Heimat. Mit diesem Wissen gingen...

3 Bilder

Damit wir das Leben haben! 4

Ludwig-Josef Eglinger
Ludwig-Josef Eglinger | Erding | am 16.09.2018 | 67 mal gelesen

Damit wir das Leben haben! Damit wir das Leben haben, schenkt die Natur uns - in Fülle - ihre Gaben. Sie gibt uns alles, was wir brauchen und begehren, deshalb sollen wir dankbar uns vor ihr verneigen und die Natur verehren. Wir dürfen die Böden nicht vergiften und die Insekten so wie die Bienen versuchen zu vernichten. Denn wenn wir die Natur zerstören, wird bald nichts mehr uns gehören! Alle Lebewesen...

1 Bild

Margit Kruses Opferstock

Elisabeth van Langen
Elisabeth van Langen | Gummersbach | am 12.09.2018 | 45 mal gelesen

Kennen Sie Margit Kruse? Nein? Dann wird es höchste Zeit, denn sie schreibt frei Schnauze, sprich ungekünzelt.  Ihre Gedankengänge nehmen Sie mit auf eine abenteuerliche Reise durch ihre Krimis. Mir liegt der Heimatroman "Opferstock" vor. Der Leser wird mitgenommen an Originalorte, die sie aufwendig recherchiert, bevor sie die erste Silbe schreibt. In "Opferstock" führt die Reise durch Bergbausiedlungen im Ruhrgebiet bis...

4 Bilder

Abschied im Aubach

Elisabeth van Langen
Elisabeth van Langen | Neunkirchen-Seelscheid | am 11.09.2018 | 700 mal gelesen

Der Aubach in Neunkirchen Seelscheid schließt am 15.3.19 seine Pforten. Wie die örtlichen Zeitungen rund um Köln berichteten, würden die Fans von "Mord mit Aussicht" eine ihrer Pilgerstätten verlieren. Dies entspricht auch dem Gefühl der vielen Gäste, die am Wochenende noch einmal ihren "AUBACH" , den Gasthof Röttgen bevölkern. Dort findet das seit mehreren Jahren von Margot Zimm organisierte und seit Wochen ausgebuchte...

3 Bilder

Es war eine Rose 1

Ludwig-Josef Eglinger
Ludwig-Josef Eglinger | Erding | am 11.06.2018 | 63 mal gelesen

Es war eine Rose Es war eine Rose, die ich zum Abschied ihr gab, und einen Rosenstock, den pflanzte ich auf ihr Grab! Seither blühet er jedes Jahr und erinnert daran, wie schön einst unsere Liebe war! Doch wenn er im Herbst Blüten und Blätter verliert und das Jahr vergeht, so dass man es spürt, dass alles nur dauert - eine gar kurze Zeit! Nichts bleibt auf Erden für die Ewigkeit! Doch eine große Liebe –...

2 Bilder

Wenn sich Drehbuch Autorin und Fanfiction Autorin treffen......

Elisabeth van Langen
Elisabeth van Langen | Neunkirchen-Seelscheid | am 21.04.2018 | 335 mal gelesen

                                                                                                                                                     .....sieht es so aus In Neunkirchen Seelscheid, einem der bekanntesten Drehorte von "Mord mit Aussicht", las Drehbuchautorin Marie Reiners aus ihrem Roman "Frauen, die Bärbel heißen". Mit dabei waren zahlreiche Fans der Serie  "Mord mit Aussicht" . So auch Margot Zimm,...

1 Bild

MIR TRÄUMTE............. 7

Ludwig-Josef Eglinger
Ludwig-Josef Eglinger | Erding | am 05.02.2018 | 97 mal gelesen

Mir täumte von einer besseren Welt In der nicht das Geld - nur die Liebe zählt In der jeder das Recht auf Leben hat In der Menschen und Tiere werden satt! Mir träumte von guten Menschen die achtsam aufeinander sind Von einer Welt in der glücklich ist ein jedes Kind! In der jeder findet seinen Platz Das Kamel und auch der Spatz In der nicht vergiftet wird die Natur! In der von Hunger keine Spur! Doch ich bin...

1 Bild

Sonja Hauertmann - Autorin aus Güllesheim

Elisabeth van Langen
Elisabeth van Langen | Güllesheim | am 09.01.2018 | 28 mal gelesen

Eigentlich stammt die Güllesheimer Autorin Sonja Hauertmann aus Köln.  Ein Teil ihres Herzens hängt auch immer noch an der "alten Heimat". Wobei man Sonja Hauertmann durchaus auch als "Kosmopolit" bezeichnen kann. Eine Dame von Welt mit viel Charme und keinen Allüren, trotzdem alternativ, wie Künstler so sind. Vielleicht ist ihre Wahlheimat Güllesheim im Westerwald aber auch Inspiration für ihre Raiffeisengeschichte gewesen,...