Erlebenswertes Thüringen !

"Ein sehr persönlicher Reiseführer": Einladung zu Besuchen von Orten, traditionellen Festen, Museen sowie lohnenden Ausflugszielen, Wanderrouten - was ein Thüringer und Besucher unseres wunderschönen Landes ebenfalls erleben könnte oder sollte. (Bitte keine einmaligen Veranstaltungen - kein Terminplan!)
Eine vielfarbige Zeichnung - liebenswertes Thüringen!

"Gotha - einladend / ist immer einen Besuch wert !" ist speziell zu empfehlen!

1 Bild

Mitmachaktion "Auch Deutschland ist schön"

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 18.10.2020 | 36 mal gelesen

Jeweils ein kleiner Blick auf: Bad Langensalza und Arnstadt

5 Bilder

Mitmachaktion "Auch Deutschland ist schön" 1

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 08.10.2020 | 46 mal gelesen

Jena, die Stadt meiner Kindheit und Jugend, die lebendige Zukunft in wunderbarer Umgebung.

6 Bilder

Mitmachaktion "Auch Deutschland ist schön"

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 08.10.2020 | 32 mal gelesen

Rudolstadt hat nicht nur aber eben auch das "Schloss Heidecksburg"!

7 Bilder

Mitmachaktion "Auch Deutschland ist schön"

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 08.10.2020 | 30 mal gelesen

Saalfeld hat eine sehenswerte Innenstadt und ist nicht nur wegen der "Feengrotten" eine Rese wert.

14 Bilder

Auf Sondershausener Marktplatz herunter geschaut 3

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 21.09.2020 | 149 mal gelesen

Natürlich gehe ich nicht mit gesenktem Kopf durch die Welt – das würde meiner optimistischen Grundhaltung nicht entsprechen. Doch schaue ich immer wieder gern auf den Erdboden, um zum Beispiel in Sondershausen für mich zu entdecken, worüber viele achtlos ihre Schritte lenken. So habe ich am Rand der Bepflasterung des Marktplatzes Steinplatten gesehen. Diese Steinplatten stellen einen Bezug zur Stadtgeschichte...

1 Bild

Griechische Gastlichkeit: "SYRTAKI" in Sondershausen

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 20.09.2020 | 41 mal gelesen

Unsere sonntäglichen Heimfahrt vom Sangerhausener „Rosarium“ führte uns nach Sondershausen. Auf dem Marktplatz kehrten wir beim Griechen ein. Zwar war es kurz vor der Mittagspause des Restaurant „SYRTAKI“, doch wurden wir willkommen geheißen und bedient, wie wir es kaum erwarten konnten. Das ist eben griechische Gastfreundschaft, welche wir schon mehrfach erleben durften! Hähnchenfilet und Fladenbrot schmeckten köstlich....

1 Bild

Na das ist doch unschlagbar ! 6

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 23.08.2020 | 50 mal gelesen

1 Bild

Meine ersten Lebensjahre in Jena „wiedererlebt“ 3

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 21.07.2020 | 43 mal gelesen

Mein Enkel wurde 18 und bekam von mir als Geschenk „ein Wochenende mit Opa in einer Stadt seiner Wahl in Deutschlands“. In seinem Dank kam sofort der Ort: Jena! Er wollte mit Opa durch die Stadt gehen, in welcher dieser seine Kindheit und Jugend verbrachte, wollte kennen lernen, wie der Alltag damals ausgesehen hatte, wo er wohnte, zur Schule ging und schließlich studierte. Aus dem „Wochenende“ wurde ein Tag, der 18....

1 Bild

Wer war „Zipst“ ? 4

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 08.07.2020 | 46 mal gelesen

Meine Eltern wollten mich als Jugendlichen „von der Straße holen" und luden mich ein zum Tanzkreis „Kristall“ (Jena). Dort bekam ich eine Partnerin „zugeteilt“ (war auch keine andere Jugendliche da), mit der es zur Sache ging. Wir sollten mit Bierdeckel zwischen den Bäuchen und Händen auf den Rücken tanzen. Da wir uns ja nicht kannten und es sooo nah etwas unangenehm fanden, durften wir dies schließlich mit einem Luftballon...

5 Bilder

Carpaccio - "Schützenhaus Ruhla" - ein Genuss 1

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 05.07.2020 | 47 mal gelesen

Die tubulente Woche abschließen mit einem guten Mittagessen in einer fröhlichen Atmosphäre, das war am gestrigen Samstag unser Ziel. Da wir in der vergangenen Zeit mehrfach im "Vierzack" (Autohof an Gothas Autobahnauffahrt) köstlich gespeist hatten, sollte es eine andere Herausforderung sein. Wir sahen uns an - und fuhren einfach drauflos, uns verständnisvoll anlächelnd, je näher wir dem "Schützenhaus Ruhla"...

7 Bilder

Freude auch und gerade über aktuelle 100 Tage 1

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 13.06.2020 | 28 mal gelesen

100 Tage Rot-Rot-Grüne (RRG) Thüringer Landesregierung, das ist (in meinen Augen) zumindest eine freudige Erwähnung wert! Da hatte RRG und damit ein LINKER Ministerpräsident erstmals in Deutschland die Regierung übernommen, waren schon wieder Landtagswahlen. Erneut sagten die Wählerstimmen, dass es mit RRG weiter gehen sollte. Allein Querelen in Berlin kosteten der SPD und den GRÜNEN die Prozente, welche zur absoluten...

1 Bild

Bodo Ramelow: Jetzt zurück zur Normalität 19

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 25.05.2020 | 287 mal gelesen

Natürlich zerfetzen sich nun alle darüber, ob der Thüringische Ministerpräsident, Bodo Ramelow, zu Recht vorgeschossen ist oder zu früh die Einschränkungen aufheben möchte. Für mich sind seine Begründungen nachvollziehbar, kann man ein Land nicht weiter derart einschränken, wenn überwiegend dafür keine medizinischen Notwendigkeiten vorliegen. Allerdings muss auch klar sein, dass es bei „neuem Flächenbrand“ kein Gezerre...

1 Bild

Meine Hoffnung für Thüringen / auf den kommenden 04. März 1

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 29.02.2020 | 31 mal gelesen

Wer die Vergangenheit zum Maßstab der Zukunft machen möchte – und dabei allzu oft sehr einseitig wertet – stellt sich der notwendigen Zukunft über die Wahl des Thüringer Ministerpräsidenten / einer arbeitsfähigen Landesregierung / der Vorbereitung von Neuwahlen entgegen. Was bringt das? Welche Alternativen gibt es im Heute? Ich wünsche die Wahl Bodo Ramelows und damit die Minderheitsregierung (LINKE / SPD / Grüne)...

Thüringens bewegte politische Gegenwart - (Rückblick) 12

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 22.02.2020 | 147 mal gelesen

Das Hin und Her um die Wahl des Thüringer Ministerpräsidenten hat mich zu einigen Beiträgen veranlasst, zu denen ich hier die Links zusammenfassen möchte. Verbunden damit sind meine Hoffnungen, dass die nunmehr neue Wahl am 04.03.2020 gut verlaufen und Bodo Ramelow (LINKE) mit der Rot-Rot-Grünen-Koalition (LINKE / SPD / Grüne) werden. Sollte dies gut gehen, stehen Monate bis zur Neuwahl des Thüringer Landtags bevor, in...

1 Bild

Thüringens „politische Mitte“ ist wer ? 2

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 21.02.2020 | 347 mal gelesen

Nicht, wer sich selbst als Mitte bezeichnet, ist auch wirklich die Mitte. Sieht man sich allerdings als Mitte, grenzt man sich ab von den sich daraus ergebenen Rändern. Sobald sich die als solche empfindende Mitte allerdings als der Maßstab bewertet, kommt es zur Konfrontation mit allen Rändern. Indem sich heute die Thüringer CDU noch als „politische Mitte“ sieht, damit als Maßstab aller Dinge, geht sie zwar mit den...